Handball

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • beißt sich irgendwie, superjugendarbeit und dann steht ein 40-jähriger am kreis :hinterha: :mrgreen:

      wahr ist allerdings daß die erfahrung von schwarzer unbezahlbar ist, hoffentlich nur muß man ihn nicht in peking vom parkett tragen,

      (selbst spiele seit ewigen zeiten :mrgreen: (ab siebentem lebensjahr), z.zt. rl bei concordia staßfurt, nebenbei noch co beim sv bernburg (zweite bl nord).
    • WS99 schrieb:


      Für Duke: Ich weiß ja nicht wie alt du bist, aber so ein Knie hält länger als man denkt. :mrgreen: Und im übrigen, wenn es denn eine lustige Truppe ist, dann habt ihr nach dem Spiel und Training ja auch was zum Schmieren der müden Knochen parat - :bier:

      WS

      1. 36 ;)
      2. Ich hatte 2007 einen Kreuzbandriss, zugezogen beim Football, und das genau in dem Knie, über das ich mich als Kreisläufer reindrehen würde. Mein Doc war gestern am Telefon jedenfalls nicht sehr begeistert von meinen Plänen.
    • Okay, dass ist ein Argument.

      Gleichwohl. Habe vorgestern mit einem guten Kumpel gesprochen, mit dem ich noch zusammen gespielt habe. Er wird dieses Jahr 40 und kann auch nicht vom Ball lassen. Auch bei ihm wurde eine Kreuzbandruptur festgestellt und er hat lange überlegt. Aufhören, OP oder Training+Bandage. Rate mal wofür er sich entschieden hat - für Letzteres. Er fängt nach knapp 6 Monaten ohne OP jetzt mit Krafttraining an. Pósition RückraumMitte. Ich bin gespannt, wie es bei ihm so läuft.

      Bei mir selbst wurde vor einigen Jahren bei einem CT auch eine verwachsene Kreuzbandruptur festgestellt. Hatte ich selbst gar nicht mitbekommen. Habe weitergespielt. Die Quittung habe ich jetzt mit 49 - Arthrose im Knie, weil die Stabilität nicht gewährleistet war und das m.E. auch nur deswegen, weil ich von dieser Altverletzung keine Ahnung hatte. Also gehn tut immer was, die Frage ist nur wie verrückt man ist.

      WS
      "Kritik ohne Mitgefühl ist Gewalt" (nakagawa roshi)
      -.-.-.-
      "Die Würde des Menschen ist kein Konjunktiv"
      -.-.-.-
      Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war,
      stets kannst du im Heute von neuem beginnen.
    • Mitte wäre auch eine Position, mit der ich bei einer Rückkehr liebäugeln würde. Ich habe die OP schon hinter mir und werde beim Sport dank Orthese zum Cyborg. :mrgreen: Ich würde halt gern noch ein bisschen Mannschafts-Sport machen wollen, aber Amateur-Football mit 36/37 Jahren, ich wees nicht. Die Knochen/Bänder werden ja nicht jünger. :madness Deshalb so ein bisschen Handball noch zocken, just for fun.... :bier:
    • Hier einmal ein Auszug aus einer Pressemitteilung des DHB, welche mir heute Morgen über Hausmail zuging.

      Hier der Text aus der Pressemitteilung des DHB:

      Die ARD wird in einer Zusammenfassung über das Länderspiel in Hannover am 6. Juli zwischen 18.15 und 18.30 Uhr berichten. Desweiteren überträgt der Sender das Spiel am 19.07. ab 17.45 Uhr live aus der Mannheimer SAP-Arena sowie die 2. Halbzeit der Partie am 27.07. ab 13.50 Uhr live aus dem Gerry-Weber-Stadion in Halle/Westfalen. Im Zweiten Deutschen Fernsehen werden Bilder von der Begegnung in Stuttgart am 20.07. in der ZDF-Sportreportage zwischen 17.10 und 18.00 Uhr zu sehen sein. Eine Live-Berichterstattung aus der Kölnarena ist am 26.07. ab 14.00 Uhr vorgesehen.


      Das Spiel am 6. Juli ging gegen Ägypten. Konnte man das erste Spiel am 5.7. noch gewinnen, so ging das gestern verloren.

      Am 19.07. spielt man gegen Schweden, desgleichen am 20.07.. Am 26 und 27.7. geht es gegen Russland.

      WS :xywave:
      "Kritik ohne Mitgefühl ist Gewalt" (nakagawa roshi)
      -.-.-.-
      "Die Würde des Menschen ist kein Konjunktiv"
      -.-.-.-
      Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war,
      stets kannst du im Heute von neuem beginnen.
    • Heiner scheint seine Jungs im Trainings-Lager ja ganz schön rangenommen zu haben, wenn man sich die ersten beiden Vorbereitsspiele der deutschen Mannschaft gegen Ägypten im neuen Hammer Handball-Tempel (meine Hematstadt) und Hannver so anschaut. Da lief bisher noch nicht viel zusammen. Die nächsten Spiele gegen Schweden und Russland sind bitter nötig um sich einzuspielen. Gerade aus dem Rückraum kommt bisher noch zu wenig und in der Abwehr fehlt die Absprache.
      Am 19.7.kann ich mir in Mannheim selber ein Bild machen. :mrgreen: Ich freu mich drauf. :bounce:
    • Viking_Nick schrieb:

      Am 19.7.kann ich mir in Mannheim selber ein Bild machen. :mrgreen:

      Ich leider nicht. :( Irgendwie ging das unter, und als ich Karten wollte war alles ausverkauft. :( Wünsche aber viel Spaß dabei. :bier:

      [off-topic]Werde mir aber die SAP-Arena jetzt am Freitag wieder mal anschauen, wenn die deutschen Basketballer gegen Kanada testen.[/off-topic]
      Let's talk 49ers (and more) - 49ersFanZone.net-Webradio - Jeden Donnerstag ab 21 Uhr live(stream) on air!
    • Die Auslosung für die Qualifikation zur Champions League hat ergeben, dass sich die Löwen mit dem luxemburgischen Vertreter HB Dudelange auseinandersetzen müssen. Hinspiel in Luxemburg am 06./07.09., Rückspiel eine Woche später (13./14.09.).
      Sollten die Löwen die Qualifikation überstehen - wenn sie die Quali nicht überstehen dann verstehe ich die (Handball-)Welt nicht mehr - geht es in eine Gruppe mit Croatia Zagreb (CRO), Pick Szeged (HUN) und Wisla Plock (POL). Das Team aus Zagreb sollte hier das stärkste sein, mit dem es die Löwen zu tun bekommen würden.

      Alle Gruppen im Überblick:

      Gruppe A
      Celje Piv. Lasko (SLO)
      Chambery Savoie (FRA)
      Hammarby IF (SWE)
      Granitas Kaunas (LTU)/BHC Meshov Brest (BLR)

      Gruppe B
      Ciudad Real (ESP)
      GOG Svendborg (DEN)
      Bosna Sarajevo (BIH)
      ASE Doukas (GRE)/Pölva Serviti (EST)

      Gruppe C
      THW Kiel (GER)
      FC Barcelona (ESP)
      Drammen HK (NOR)
      Izmir Büyksehir (TUR)/Metalurg Skopje (MKD)

      Gruppe D
      FCK Handbold (DEN)
      HSV Hamburg (GER)
      Tatran Presov (SVK)
      Roter Stern Belgrad (SRB)/Italgest Casarano (ITA)

      Gruppe E
      Chekhovskie Medvedi (RUS)
      RK Cimos Koper (SLO)
      Portland San Antonio (ESP)
      Steaua Bukarest (ROU)/KV Sasja (BEL)

      Gruppe F
      MKB Veszprem (HUN)
      SG Flensburg-Handewitt (GER)
      ZTR Zaporozhje (UKR)
      Cyprus College (CYP)/Haukar (ISL)

      Gruppe G
      Montpellier HB (FRA)
      Ademar Leon (ESP)
      Amicitia Zürich (SUI)
      Benfica Lissabon (POR)/A1 Bregenz (AUT)

      Gruppe H
      Croatia Zagreb (CRO)
      Pick Szeged (HUN)
      Wisla Plock (POL)
      HB Dudelange (LUX)/Rhein-Neckar Löwen (GER)
      Let's talk 49ers (and more) - 49ersFanZone.net-Webradio - Jeden Donnerstag ab 21 Uhr live(stream) on air!
    • Ich denke auch, dass die Löwen das packen "müssen". Alles andere wäre eine Sensation.

      Der THW hat ja wohl das Hammerlos und darf sich mit dem CF Barcelona herumschlagen. Auch wenn die Spanier in den letzten Jahren nicht immer an die hochgesteckten Erwartungen herankamen, so zählen sie für mich zu den Topteams in der Welt.

      Flensburg und der HSV sollten es in ihren Gruppen schaffen.

      Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, ob nur der Gewinner weiterkommt oder auch die Zweiten.

      Jedenfalls ist für Spannung mit 4 (?) dt. Vertretern gesorgt.

      WS
      "Kritik ohne Mitgefühl ist Gewalt" (nakagawa roshi)
      -.-.-.-
      "Die Würde des Menschen ist kein Konjunktiv"
      -.-.-.-
      Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war,
      stets kannst du im Heute von neuem beginnen.
    • WS99 schrieb:

      Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, ob nur der Gewinner weiterkommt oder auch die Zweiten.


      "Die Partien der Vorrunde werden zwischen dem 1. Oktober und dem 23. November ausgetragen. Die beiden erstplatzierten Teams jeder Gruppe werden in der Hauptrunde in der gleichen Gruppe antreten und nehmen die gegeneinander erspielten Punkte aus der Vorrunde mit. Die drittplatzierte Mannschaft wird ab der 4. Runde am Europapokal der Pokalsieger teilnehmen. Im Gegensatz zur vergangenen Spielzeit wird es nach der Hauptrunde ein Viertelfinale im K.o.-Modus mit Hin- und Rückspiel geben."

      quelle: hsvhandball.com/de/saison/cham…gue/1-gruppenphase/#c5248

      Gruppe A sieht interessant aus, wobei man sehen muss wie Hammarby die Abgänge verkraftet. Interessant könnte auch die Partie der Löwen in Zagreb werden(hoffentlich gibts gute Schiris :3ddevil: ).
    • Mich würde mal interessieren, wer aus Gruppe H gesetzt war :paelzer:

      Barcelona ist sicher ein sehr schwerer Gegner für die erste Phase für den THW, aber Barcelona ist auch nicht mehr so ganz dass, was es da war. Auch letztes Jahr hatten sie einige Mühe in der mit großen Abstand leichtesten Zwischengruppe. Ob sie in einer der anderen Gruppen ebenfalls das Halbfinale erreicht hätten darf angezweifelt werden. Da gibt es sicherlich noch 7-8 bessere Teams.
    • DWDawson schrieb:

      Mich würde mal interessieren, wer aus Gruppe H gesetzt war :paelzer:

      Wenn ich mir das so durchschaue tippe ich auf Zagreb. Ich gehe einfach davon aus, dass die Teams, die an erster Stelle genannt werden, auch an #1 in der Gruppe gesetzt wurden. Auf das "Warum" oder ob zu Recht gehe ich mal nicht ein ...
      Let's talk 49ers (and more) - 49ersFanZone.net-Webradio - Jeden Donnerstag ab 21 Uhr live(stream) on air!
    • MoRe99 schrieb:

      Auch wieder wahr ... dennoch bleibe ich dabei, dass in der Gruppe H Zagreb wohl gesetzt war. :bier:

      Vermutung:
      Zagreb war gesetzt. In Pot 1 sind der Titelverteidiger und 7 Landesmeister.(So war das früher)
      Da Ciudad auch spanischer Meister ist, ist wohl einer aufgerückt(Kopenhagen?).
      Pot 4 ist klar.
      In Pot 3 sind alle anderen direkt qualifizieten Landesmeister und Portland(4. in Asobal), da Ciudad Meister und Titelverteidiger ist(dadurch nur einen Spot braucht in Pot 1; also Portland für Kopenhagen in Pot 3).
      Pot 2 ist best of the rest.
    • Barcelona und Kiel in einer Gruppe ist wirklich der Hammer.
      Dass man die Punkte aus der Vor- in die zwischenrunde mitnimmt, könnte für einen der beiden ein ziemliches Handicap werden.

      Da die Gruppe H keinen Überflieger enthält, sollte es für die Löwen - wenn sie gegen Luxemburg gewinnen (wehe wenn nicht :hinterha: ) - möglich sein, die Zwischenrunde zu erreichen.
      Das wären 5 Champions-League-Spiel in der SAP Arena. :mrgreen: :bounce:
      Wenn die Stimmung dann genauso gut wird wie im Finale des Pokalsieger-Wettbewerbs, wird das klasse. Mann, haben die Fans aus Veszprem, damals einen Lärm gemacht.
    • Viking_Nick schrieb:

      Da die Gruppe H keinen Überflieger enthält, sollte es für die Löwen - wenn sie gegen Luxemburg gewinnen (wehe wenn nicht :hinterha: ) - möglich sein, die Zwischenrunde zu erreichen.

      Also Zagreb ist schon absolutes Top-Niveau und bei denen ist es immer wie im Hexenkessel. Auswärts sind sie allerdings ein wenig fragwürdig. Trotzdem haben sie einen absoluten Top-Roster mit Mirza Džomba, Igor Vori, Vlado Šola, Kiril Lazarov(96 Tore in 07/08) und Trainer Lino Červar. Letztes Jahr haben sie ja in der HSV-Gruppe gut mitgespielt, zumindest daheim, in Hamburg eher nicht.
      Pick Szeged ist auch nicht schlecht. Die haben letztes Jahr immerhin ihre Vorrundengruppe gewonnen.
      Fazit: Löwen sollten eigentlich gebucht sein in der Hauptrunde.
    • Und noch ein Neuer für die Löwen: vom Ligakontrahenten HSG Nordhorn kommt - gegen Zahlung einer Ablösesumme - der tschechische Linkshänder Jan Filip (35) nach Mannheim. Er soll mit Youngster Patrick Groetzki das Rechtsaußentandem der Löwen bilden.

      Hab außerdem eben mal den Spielplan der Füchse Berlin angeschaut. Das passt perfekt. Ich bin mit hoher Wahrscheinlichkeit am 10.09. in Berlin, wenn die Löwen dort antreten. :bounce:
      Let's talk 49ers (and more) - 49ersFanZone.net-Webradio - Jeden Donnerstag ab 21 Uhr live(stream) on air!
    • Duke schrieb:

      Die Füchse haben den Spanier Jonathan Rivera vom Zweitligisten Dessau-Roßlau verpflichtet. Dafür wandert Talent Toni Kern in die Schweiz ab.


      Im Interesse der Nationalteams eher "bescheiden". Gehe davon aus, dass Kern Deutscher ist und es gut gewesen wäre, wenn er in der Bundesliga Erfahrung hätte sammeln können.

      WS
      "Kritik ohne Mitgefühl ist Gewalt" (nakagawa roshi)
      -.-.-.-
      "Die Würde des Menschen ist kein Konjunktiv"
      -.-.-.-
      Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war,
      stets kannst du im Heute von neuem beginnen.
    • Duke schrieb:

      Die Füchse haben den Spanier Jonathan Rivera vom Zweitligisten Dessau-Roßlau verpflichtet. Dafür wandert Talent Toni Kern in die Schweiz ab.

      Scheint zur Gewohnheit zu werden. Kern kam doch letztes Jahr von Dessau-Roßlau zu den Füchsen, oder? Und nun geht er zu Amicitia Zürich.
      Let's talk 49ers (and more) - 49ersFanZone.net-Webradio - Jeden Donnerstag ab 21 Uhr live(stream) on air!
    • Von der DHB Internetseite:

      Pascal Hens fällt mit Bauchmuskelzerrung zwei Wochen aus. :paelzer:

      Hoffentlich ist es auch nur ne Zerrung?!

      WS
      "Kritik ohne Mitgefühl ist Gewalt" (nakagawa roshi)
      -.-.-.-
      "Die Würde des Menschen ist kein Konjunktiv"
      -.-.-.-
      Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war,
      stets kannst du im Heute von neuem beginnen.
    • Oh Mann, wie ich dieses Terminchaos beim Handball liebe. :bengal Das Hinspiel der Löwen in der CL-Qualifikation in Luxemburg wurde auf den 05.09., 20:00 Uhr angesetzt, und das Rückspiel auf den 06.09. (!!!) um 17:00 Uhr ... in Trier!

      Ich versteh's nicht, warum man im Handball wenigstens europaweit in der Lage ist, einen Rahmentemrinkalender zu erstellen, an den man sich dann auch halten kann. Diese dauernden Verschiebungen in der Bundesliga nerven, da Spiele, auf die man sich freut, plötzlich an einem Termin statt finden, an dem man nicht kann. Ging mir letzte Saison so mit dem Heimspiel der Löwen gegen Flensburg-Handewitt, das auf einen - für mich passenden - Samstag verlegt wurde und, kaum hatte ich die Tickets gekauft, auf einen Mittwoch weiterverschoben wurde, an dem ich nicht konnte. So macht das keinen Spaß ... :nono:
      Let's talk 49ers (and more) - 49ersFanZone.net-Webradio - Jeden Donnerstag ab 21 Uhr live(stream) on air!
    • ich komme da auch nicht mehr mit. jetzt ist die rede von der verlegung der em in den september, dabei ist beim weltverband in sachen wm ähnliches geplant. wirklich toll, was da am grünen tisch so alles entschieden wird. hin- und rückspiel an aufeinanderfolgenden tagen ist bislang aber die krönung des terminwahn- und unsinns :3ddevil:
      [SIGPIC][/SIGPIC]
    • Folgende aktuelle Meldung:

      Deutsche Handballer unterliegen Schweden

      Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat in Mannheim eine 25:27 (12:10)-Niederlage gegen Schweden kassiert. Lars Kaufmann war mit sechs Treffern bester deutscher Werfer.

      Konnte das Spiel im Fernsehn leider nicht sehn. Aber ich denke, dass in der Vorbereitung auf Olympia und nach dem Lager in Meran nicht unbedingt das Ergebnis im Vordergrund steht. Interessant sicherlich, dass mit Kaufmann und Zeitz zwei Spieler mit insgesamt 11 Toren die meisten Tore werfen, die ich eher nicht in den ersten "7" sehe.

      WS
      "Kritik ohne Mitgefühl ist Gewalt" (nakagawa roshi)
      -.-.-.-
      "Die Würde des Menschen ist kein Konjunktiv"
      -.-.-.-
      Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war,
      stets kannst du im Heute von neuem beginnen.