Bye, Bye Headcoach

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Adi schrieb:

      AlsterBayPacker schrieb:

      isten schrieb:

      Ähm das kannst du jetzt aber Dorsey nicht ankreiden. Da ist der Owner schuld.
      Stimmt, das hatte ich vergessen. Dann ändere ich meine Aussage mal in: same old Browns.Ach ja: Finger weg von Lincoln Riley. Denn würde ich ab Januar gerne deutlich weiter im Norden sehen...
      Das ist zwar nett von dir, dass du an uns denkst, aber ich glaube, dass DeFilippo auch nächste Saison OC bei den Vikings bleiben wird. ;)
      Wenn ich an euch denke, ist da zwar selten was Freundliches dabei :mrgreen: - aber euer Staff darf gerne so bleiben wie er ist. :thumbsup:
    • Brownsfan schrieb:

      Im netz bei nem Footballblog gerade gefunden.
      Harbaugh und Ravens werden sich gerüchteweise wohl am Ende deer Saison von einander verabschieden.

      cbssports.com/nfl/news/ravens-…son-firing-not-discussed/
      Dann kann der SOFORT bei den Bucs übernehmen und Monken bitte weiter die Offense machen lassen (oder seinen Bruder holen)

      Koetter wird nicht überleben!
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • Buccaneer schrieb:

      Brownsfan schrieb:

      Im netz bei nem Footballblog gerade gefunden.
      Harbaugh und Ravens werden sich gerüchteweise wohl am Ende deer Saison von einander verabschieden.

      cbssports.com/nfl/news/ravens-…son-firing-not-discussed/
      Dann kann der SOFORT bei den Bucs übernehmen und Monken bitte weiter die Offense machen lassen (oder seinen Bruder holen)
      Koetter wird nicht überleben!
      Der ist schon sicher bei den Packers.
      Ich habs aus allererster Hand!
      -------------
      Team Goff #FreeAtLast
      I think you're always going to have tension in the Middle East when there's people who want to kill the Jews and Jews who don't want to be killed and neither side is willing to compromise.
    • für Bowles wird es heute sehr eng...
      ------
      Live gesehen:
      Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
    • Buccaneer schrieb:

      Brownsfan schrieb:

      Im netz bei nem Footballblog gerade gefunden.
      Harbaugh und Ravens werden sich gerüchteweise wohl am Ende deer Saison von einander verabschieden.

      cbssports.com/nfl/news/ravens-…son-firing-not-discussed/
      Dann kann der SOFORT bei den Bucs übernehmen und Monken bitte weiter die Offense machen lassen (oder seinen Bruder holen)
      Das denk ich ist sicherlich eine der realistischsten Varianten. Harbaugh verlässt Michigan um UNTER seinem Bruder den OC in Tampa zu machen... N O T :jeck:
    • Star du Nord schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Brownsfan schrieb:

      Im netz bei nem Footballblog gerade gefunden.
      Harbaugh und Ravens werden sich gerüchteweise wohl am Ende deer Saison von einander verabschieden.

      cbssports.com/nfl/news/ravens-…son-firing-not-discussed/
      Dann kann der SOFORT bei den Bucs übernehmen und Monken bitte weiter die Offense machen lassen (oder seinen Bruder holen)
      Das denk ich ist sicherlich eine der realistischsten Varianten. Harbaugh verlässt Michigan um UNTER seinem Bruder den OC in Tampa zu machen... N O T :jeck:
      Der andere Harbaugh ist gemeint ;)
      "Jason Witten is the standard as a person and as a football player" (Jason Garrett)
    • aikman schrieb:

      Star du Nord schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Brownsfan schrieb:

      Im netz bei nem Footballblog gerade gefunden.
      Harbaugh und Ravens werden sich gerüchteweise wohl am Ende deer Saison von einander verabschieden.

      cbssports.com/nfl/news/ravens-…son-firing-not-discussed/
      Dann kann der SOFORT bei den Bucs übernehmen und Monken bitte weiter die Offense machen lassen (oder seinen Bruder holen)
      Das denk ich ist sicherlich eine der realistischsten Varianten. Harbaugh verlässt Michigan um UNTER seinem Bruder den OC in Tampa zu machen... N O T :jeck:
      Der andere Harbaugh ist gemeint ;)
      Als HC ja. Als OC schreibt er ja von "seinem Bruder". ;) Aber egal
    • Mike McCarthy folgt Hue Jackson als zweiter Head Coach, der während dieser Saison entlassen wird.

      Philbin übernimmt.

      McCarthy dürfte nächstes Jahr einiges an Angeboten bekommen. Cleveland?
      "Jason Witten is the standard as a person and as a football player" (Jason Garrett)
    • Und sollte nicht noch ein mittelschwere Leistungswunder passieren, wird M.Lewis von den Bengals wohl der nächste sein. Bin mal gespannt, ob er das Ende der Saison noch als Bengals HC erleben wird. 2019 isser mE mit Sicherheit nicht mehr bei denen.

      Dürfte dann auch spannend werden, wo MM und er dann landen werden :paelzer: Der Trend, der mE vor allem durch den Erfolg McVays bei den Rams noch etwas verstärkt wurde, geht ja eher in Richtung "junge, innovative OC/DC" als Vet-Coaches.
    • Charger schrieb:

      Und sollte nicht noch ein mittelschwere Leistungswunder passieren, wird M.Lewis von den Bengals wohl der nächste sein. Bin mal gespannt, ob er das Ende der Saison noch als Bengals HC erleben wird. 2019 isser mE mit Sicherheit nicht mehr bei denen.

      Dürfte dann auch spannend werden, wo MM und er dann landen werden :paelzer: Der Trend, der mE vor allem durch den Erfolg McVays bei den Rams noch etwas verstärkt wurde, geht ja eher in Richtung "junge, innovative OC/DC" als Vet-Coaches.
      Auch bekannt als "Nagelsmann"-Effekt :D

      Aber sind die alle wirklich so "innovativ"?
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • Charger schrieb:

      Und sollte nicht noch ein mittelschwere Leistungswunder passieren, wird M.Lewis von den Bengals wohl der nächste sein. Bin mal gespannt, ob er das Ende der Saison noch als Bengals HC erleben wird. 2019 isser mE mit Sicherheit nicht mehr bei denen.
      Da würde ich nicht drauf wetten. Owner Mike Brown hält seit Jahren trotz gestiegenem Druck an Marvin Lewis fest. Wenn man ihn als Trainer ablöst, könnte er sogar in einen Executive Posten befördert werden.
      "Jason Witten is the standard as a person and as a football player" (Jason Garrett)
    • habe heute nachgedacht, welche Coaches seit 10 oder mehr Jahren agieren..

      ohne schummeln, auf wieviel kommt ihr? Mccarthey nicht mehr mitgezählt
      ------
      Live gesehen:
      Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
    • pmraku schrieb:

      habe heute nachgedacht, welche Coaches seit 10 oder mehr Jahren agieren..

      ohne schummeln, auf wieviel kommt ihr? Mccarthey nicht mehr mitgezählt
      Ich komme aus dem Kopf auf drei Namen. Bill, Tomlin und Lewis

      Nach schummeln muss ich die Liste noch um zwei Namen erweitern
      Excuses are for losers!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Seahawk ()

    • Seahawk schrieb:

      pmraku schrieb:

      habe heute nachgedacht, welche Coaches seit 10 oder mehr Jahren agieren..

      ohne schummeln, auf wieviel kommt ihr? Mccarthey nicht mehr mitgezählt
      Ich komme aus dem Kopf auf drei Namen. Bill, Tomlin und Lewis
      tödööööö Antwort falsch :)
      ------
      Live gesehen:
      Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
    • pmraku schrieb:


      ohne schummeln, auf wieviel kommt ihr? Mccarthey nicht mehr mitgezählt
      Lewis und Belichik. Tomlin sollte auch > 10 sein. Danach dürfte Payton bei den Saints kommen, da bin ich aber nicht sicher ob er nicht erst 9 Saisons voll hat. Und evtl. noch Garrett in Dallas, das dürfte es dann aber denke ich gewesen sein.
      When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
      game, announced by the ESPN Sunday night crew,
      for all eternity. Paul Zimmerman
    • #67 schrieb:

      pmraku schrieb:

      ohne schummeln, auf wieviel kommt ihr? Mccarthey nicht mehr mitgezählt
      Lewis und Belichik. Tomlin sollte auch > 10 sein. Danach dürfte Payton bei den Saints kommen, da bin ich aber nicht sicher ob er nicht erst 9 Saisons voll hat. Und evtl. noch Garrett in Dallas, das dürfte es dann aber denke ich gewesen sein.
      2000 Belichik
      2003 Lewis
      2006 = Payton
      2007 Tomlin
      2008 = ???

      2010 Garrett...


      einer aus 2008 fehlt noch
      ------
      Live gesehen:
      Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
    • pmraku schrieb:

      #67 schrieb:

      pmraku schrieb:

      ohne schummeln, auf wieviel kommt ihr? Mccarthey nicht mehr mitgezählt
      Lewis und Belichik. Tomlin sollte auch > 10 sein. Danach dürfte Payton bei den Saints kommen, da bin ich aber nicht sicher ob er nicht erst 9 Saisons voll hat. Und evtl. noch Garrett in Dallas, das dürfte es dann aber denke ich gewesen sein.
      2000 Belichik2003 Lewis
      2006 = Payton
      2007 Tomlin
      2008 = ???

      2010 Garrett...


      einer aus 2008 fehlt noch
      Evtl. Harbaugh?
      When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
      game, announced by the ESPN Sunday night crew,
      for all eternity. Paul Zimmerman
    • Seahawk schrieb:

      Patton und Harbaugh müsste oh vergessen haben.
      2008 John Harbaugh
      ------
      Live gesehen:
      Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
    • DWDawson schrieb:

      Ist Payton nicht gleichzeitig mit Brees zu den Saints gekommen? Das muss doch schon mehr als 10 Jahre her sein.
      um auch das aufzulösen (mit nachschauen): Stimmt! Beide 2006 nach New Orleans
      ------
      Live gesehen:
      Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
    • Until today, the Packers had not had an in-season coaching change since the Eisenhower Administration.In 1953, Gene Ronzani resigned with two games left. Assistants Hugh Devore and Ray “Scooter” McLean shared duties for the last two games of that season.








      3 Antworten 1 Retweet 14 Gefällt mir


      via Andrew Mason
      Fire E & E
    • Muss man leider ne App runterladen um es zu lesen.
      SB50 Champion Anderson Barrett Brenner Brewer Bush Caldwell Colquitt Daniels T.Davis V.Davis Doss Ferentz Fowler Garcia Green C.Harris R.Harris Hillman Jackson Keo Kilgo Latimer Manning Marshall Mathis McCray McManus Miller Myers Nelson Nixon Norwood Osweiler Paradis Polumbus Ray Roby Sanders Schofield Siemian Smith Stewart Talib Thomas Thompson Trevathan Vasquez Walker Ward Ware Webster S.Williams Wolfe Anunike Bolden Bruton Clady Heuerman Sambrailo K.Williams
    • Benutzer online 1

      1 Besucher