MMA-Der beste Kampfsport der Welt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • hat ihn einmal angeknockt und einmal hatte er ihn in der "tiefen" Guillotine. Khabib aber zu stark. Kein Plan ob es dagegen einen Gameplan gibt. Bisher noch nicht.

      Die Frage halt nur: wie gut war eig. Conor McGregor gegen Khabib?
      Baltimore Ravens
    • Finde ich nicht, dass das die Frage ist. Dominick Cruz hat es meiner Meinung nach richtig zusammengefasst. Auch in einem Rematch würde Connor chancenlos aussehen. Viel eher hätte Tony Ferguson mit seinem unbändigen Willen plus seiner Kreativität Chancen gegen Khabib.
    • ekat schrieb:

      Kein Plan ob es dagegen einen Gameplan gibt. Bisher noch nicht.
      na der Plan kann nur sein ihn auszuknocken am Anfang einer Runde bevor Khabib den Takedown schafft
      am Boden sehe ich niemanden der es mit ihm aufnehmen kann


      StoneHäns schrieb:

      Finde ich nicht, dass das die Frage ist. Dominick Cruz hat es meiner Meinung nach richtig zusammengefasst. Auch in einem Rematch würde Connor chancenlos aussehen. Viel eher hätte Tony Ferguson mit seinem unbändigen Willen plus seiner Kreativität Chancen gegen Khabib.

      McGregor hat auf jeden Fall den nötigen Punch um Khabib auszuknocken, am Boden sieht er natürlich kein Land - aber das sieht Ferguson auch nicht ...
    • Ömer Solmaz meinte beim Faceoff, Saba soll im Stand bleiben wenn er ein Mann ist. Und danach im Interview bei ranFighting das Ringen eine andere Sportart als MMA sei und er keine Kuschelei haben will in einem Mainevent.
      Klingt für mich ein bisschen eingeschüchtert. Ich freu mich so auf Saba!
      Baltimore Ravens
    • Benutzer online 1

      1 Besucher