Handy Beratung / Erfahrungsberichte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Achtung Achtung, ich habe seit 6 Wochen ein Smartphone. Und zwar ein Motorola G5 mit Android.

      (Pause für Applaus)


      Und schon hab ich das erste Problem:
      Ich habe einen Uralt-O2-Vertrag und kann damit gut telefonieren. Mobile Datennutzung ist nicht dabei, will ich auch nicht. Mir reicht das WLAN zuhause und in der Arbeit aus. Ich habe deswegen eingestellt, dass keine mobilen Daten über die SIM laufen dürfen. In meinem Verbrauch steht auch brav 0 B als mobiler Datenverbrauch.

      Als ich nun auf meine erste Abrechnung geschaut habe, habe ich nicht schlecht geschaut. Zehn mal hat sich das Gerät, obwohl ich es ausgeschaltet habe ins mobile Datennetz eingewählt, was mich jeden Tag (dank Airbag im vertrag) 3,50 € kostete. Ich bin nun ratlos und habe gestern bereits o2 gesagt, sie sollen die mobilen Daten bei mir gänzlich sperren, was das Problem wohl beheben dürfte.

      Ich frage mich aber: Wie kann das sein? Welches App umgeht mein Verbot? Hat einer Ideen dazu? Habe in Threads gelesen, dass das wohl öfter vorkommt, aber keiner konnte ausmachen, an was das liegt...
    • Woran es liegt weiß ich auch nicht. Ich kann nur raten das man die Zugangsdaten zum INet einfach verändert, damit kann sich das Smartphone nicht mehr einwählen.


      Ist dein alter O2 Vertrag so günstig oder warum stellst du es nicht auf einen Tarif mit Datennutzung um? Ich z.B. nutze nur Prepaid und zahle halt 10 Euro im Monat inkl. 1 GB daten 200 Mins tele und 200 SMS(wer braucht das eigentlich)
    • Du hälst Dich nicht zufällig regelmäßig an der Landesgrenze oder im Ausland auf? :) Nicht, dass das Roaming-Gebühren sind :)

      Ansonsten ist das allerdings in der Tat sehr merkwürdig. Die Einstellung des Handys sollte ja im Grunde für alle Apps als Basis gelten. Vielleicht gibt es ja irgendwelche Analyse Apps, die dir genau aufschlüsseln, welche App wieviel Traffic (mobil/WiFi) verbraucht hat. Vielleicht könnte man darüber neue Erkenntnisse gewinnen. Aber vermutlich jetzt nicht mehr relevant, wenn O2 bei dir mobiles Internet gänzlich deaktiviert. :madness
    • Emmitt schrieb:

      Ich z.B. nutze nur Prepaid und zahle halt 10 Euro im Monat inkl. 1 GB daten 200 Mins tele und 200 SMS(wer braucht das eigentlich)
      Du zahlst 10 Euro für das Bisschen an Leistung?

      Für 10 Euro kriegst du momentan überall hinterhergeschmissen:
      - Allnet Flat
      - SMS Flat
      - 3-4 GB LTE Traffic
      - monatlich kündbar

      ;)
    • Also sorry, dass ich nen Tarif für 10 Euro abschließen soll, obwohl ich ihn nicht brauche, nur um mich über ungewollte Verbindungen zu schützen, kann ja wohl nicht die Lösung sein. ;)
      Aber gut, ich habe die mobilen Daten für meine Sim jetzt per Chat (und Screenshot als Beweissicherung) sperren lassen. Hab ich halt den Schaden von ca. 35 Euro da...Lehrgeld nennt man sowas wohl.
      Was mich trotzdem noch wurmt, ist, dass es keinen Schuldigen zu geben scheint. Kann passieren ist das was man liest. Das kanns doch nicht sein....
    • Dauerhaft Flugmodus an, W-Lan an, Problem erledigt :)

      Andererseits: Ernsthaft, Madness? 2018? ;)
      Minnesota Vikings 'Bromance' - pace for 2018 (after week 6):

      #19 WR Adam Thielen: 155 rec. / 1899 yards / 11 TDs
      #14 WR Stefon Diggs: 107 rec. / 1160 yards / 8 TDs
    • Benno schrieb:

      Emmitt schrieb:

      Ich z.B. nutze nur Prepaid und zahle halt 10 Euro im Monat inkl. 1 GB daten 200 Mins tele und 200 SMS(wer braucht das eigentlich)
      Für 10 Euro kriegst du momentan überall hinterhergeschmissen:

      - Allnet Flat
      - SMS Flat
      - 3-4 GB LTE Traffic
      - monatlich kündbar
      Bis vor 4 Monaten zumindest (als ich das letzte mal intensiver recherchiert habe), gab es ein solches Angebot zumindest noch nicht - schon gar nicht monatlich kündbar. Denn genau sowas hatte ich gesucht. Hat sich da was geändert? Wenn's geht, direkte Links bitte, danke :)

      Genau deswegen habe ich nämlich im November zum ersten Mal seit Ewigkeiten und entgegen meiner bisherigen Überzeugung einen Zweijahresvertrag bei 1&1 über das GMX-Partnerprogramm abgeschlossen: 500 Freiminuten/SMS (reichen dicke, brauche nicht mal die Hälfte), 4 GB LTE für monatlich € 12,99 und dazu die ersten drei Monate als Bonus kostenfrei, also effektiv €11,78 monatlich (inkl. € 9,90 Aktivierungsgebühr). Wäre natürlich typisch, dass sich dann ausgerechnet jetzt endlich was tut bei den monatlich kündbaren Tarifen, nachdem ich mich jahrelang standhaft geweigert habe, etwas längerfristiges abzuschließen :tongue2:
      Minnesota Vikings 'Bromance' - pace for 2018 (after week 6):

      #19 WR Adam Thielen: 155 rec. / 1899 yards / 11 TDs
      #14 WR Stefon Diggs: 107 rec. / 1160 yards / 8 TDs

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von Johnny No89 ()

    • Benno schrieb:

      Du zahlst 10 Euro für das Bisschen an Leistung?

      Für 10 Euro kriegst du momentan überall hinterhergeschmissen:
      - Allnet Flat
      - SMS Flat
      - 3-4 GB LTE Traffic
      - monatlich kündbar
      ich brauche maximal 10 % davon was ich jetzt habe. Tele vielleicht so 10 mins im monat und daten meist zwischen 200-300 mb. LTE hab ich auch, zudem kann ich mit O2 oder E-Plus netz nix anfangen.
    • Johnny No89 schrieb:

      Benno schrieb:

      Emmitt schrieb:

      Ich z.B. nutze nur Prepaid und zahle halt 10 Euro im Monat inkl. 1 GB daten 200 Mins tele und 200 SMS(wer braucht das eigentlich)
      Für 10 Euro kriegst du momentan überall hinterhergeschmissen:
      - Allnet Flat
      - SMS Flat
      - 3-4 GB LTE Traffic
      - monatlich kündbar
      Bis vor 3 Monaten zumindest (als ich das letzte mal intensiver recherchiert habe), gab es ein solches Angebot zumindest noch nicht. Denn genau sowas hatte ich gesucht. Hat sich da was geändert? Wenn's geht, direkte Links bitte, danke :)
      winsim.de

      premiumsim.de ist da noch günstiger. Bei winsim bin ich schon seit über einem jahr. Mit dem Empfang bin ich eig recht zufrieden.
    • Johnny No89 schrieb:

      Benno schrieb:

      Emmitt schrieb:

      Ich z.B. nutze nur Prepaid und zahle halt 10 Euro im Monat inkl. 1 GB daten 200 Mins tele und 200 SMS(wer braucht das eigentlich)
      Für 10 Euro kriegst du momentan überall hinterhergeschmissen:
      - Allnet Flat
      - SMS Flat
      - 3-4 GB LTE Traffic
      - monatlich kündbar
      Wenn's geht, direkte Links bitte, danke :)
      deutschlandsim.de/lte-national-tarife
      -> Der Tarit für 9,99 Euro. (3GB, alles Flat, monatl. kündbar)


      Madness schrieb:

      Also sorry, dass ich nen Tarif für 10 Euro abschließen soll, obwohl ich ihn nicht brauche, nur um mich über ungewollte Verbindungen zu schützen, kann ja wohl nicht die Lösung sein. ;)
      Siehe Link oben ... 4,95€ monatlich, 1GB Traffic, 250 Einheiten (für SMS, Telefon), monatl. kündbar
      Du sprachst davon, dass deine bisherige Rechnung so um die 3 Euro lag. Leg 2 Euro drauf und Du kannst auch unterwegs im Playstation-Store nach neuen Angeboten stöbern ;)


      Und überhaupt: Sei mal nicht so angefressen :D Wir können ja nichts dafür, dass dein G5 so ein Mist fabriziert ;)
    • SaarEagle schrieb:

      Johnny No89 schrieb:

      Benno schrieb:

      Emmitt schrieb:

      Ich z.B. nutze nur Prepaid und zahle halt 10 Euro im Monat inkl. 1 GB daten 200 Mins tele und 200 SMS(wer braucht das eigentlich)
      Für 10 Euro kriegst du momentan überall hinterhergeschmissen:- Allnet Flat
      - SMS Flat
      - 3-4 GB LTE Traffic
      - monatlich kündbar
      Bis vor 3 Monaten zumindest (als ich das letzte mal intensiver recherchiert habe), gab es ein solches Angebot zumindest noch nicht. Denn genau sowas hatte ich gesucht. Hat sich da was geändert? Wenn's geht, direkte Links bitte, danke :)
      winsim.de
      premiumsim.de ist da noch günstiger. Bei winsim bin ich schon seit über einem jahr. Mit dem Empfang bin ich eig recht zufrieden.
      Danke, die ganzen XXXSim-Seiten kenne ich ja, es hat sich anscheinend wirklich was getan. Wobei es für genau 10 Euro immer noch keine 4 GB LTE plus Allnet- und SMS-Flat gibt, 12,- muss man mindestens hinlegen - für 3 GB, oder eben 16,- für 5 GB.

      Aber schön zu sehen, dass sich endlich etwas bewegt. Trotzdem muss ich mir wohl nicht allzu sehr in den Hintern beißen :mrgreen:

      Rüber nach Österreich schiele ich aber lieber trotzdem nicht... :cards
      Minnesota Vikings 'Bromance' - pace for 2018 (after week 6):

      #19 WR Adam Thielen: 155 rec. / 1899 yards / 11 TDs
      #14 WR Stefon Diggs: 107 rec. / 1160 yards / 8 TDs
    • Emmitt schrieb:

      Johnny No89 schrieb:

      die ganzen XXXSim-Seiten
      und nutzen alle das O2 netz, was wenn man nahe der holländischen grenze wohnt nicht gerade zu empfehlen ist. daher kann ich mit nem 10er gut leben.(und vor nem halben jahr gab es nichts günstigeres mit 1 GB highspeed datenvolumen.
      Klar, danach muss man natürlich auch schauen. Dort, wo ich mich regelmäßig so rumtreibe, ist das aber kein Thema ;)

      Und eine D1-Netz 10GB LTE-only SIM-Karte habe ich im mobilen W-Lan Router ja auch noch in der Hinterhand :saint:
      Minnesota Vikings 'Bromance' - pace for 2018 (after week 6):

      #19 WR Adam Thielen: 155 rec. / 1899 yards / 11 TDs
      #14 WR Stefon Diggs: 107 rec. / 1160 yards / 8 TDs
    • Herrlich, was bei diesen furchtbaren Telefonica Schachtelverträgen da immer als "LTE" angepriesen wird.

      Persönlich kann ich ein Handy mit 2 Sim-Slots empfehlen und dann Telefon und Internet getrennt abschließen
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • Buccaneer schrieb:

      Herrlich, was bei diesen furchtbaren Telefonica Schachtelverträgen da immer als "LTE" angepriesen wird.

      Persönlich kann ich ein Handy mit 2 Sim-Slots empfehlen und dann Telefon und Internet getrennt abschließen
      Klar, dass man da keine dreistelligen Downloadraten erwarten darf, aber mobil reichen mir konstant 10+ mbit/s völlig fürs Videostreaming (da tun es dann auch max. 360-480kbps).

      Ich fahre mit der Variante mit dem mobilen Router ganz gut. Der steckt in der Tasche/im Rucksack und gut ist :) Man muss allerdings ein paar Vorkehrungen treffen, dass manche Apps oder auch der Play Store nicht anfangen, bei einer W-Lan Verbindung automatisch Updates etc. zu ziehen, aber wenn man sich dessen bewusst ist, ist das auch fix richtig eingestellt - außerdem habe ich sowieso etwas gegen "automatische" Downloads/Updates, nicht nur im Mobilnetz :tongue2:
      Minnesota Vikings 'Bromance' - pace for 2018 (after week 6):

      #19 WR Adam Thielen: 155 rec. / 1899 yards / 11 TDs
      #14 WR Stefon Diggs: 107 rec. / 1160 yards / 8 TDs
    • Buccaneer schrieb:

      Herrlich, was bei diesen furchtbaren Telefonica Schachtelverträgen da immer als "LTE" angepriesen wird.

      Persönlich kann ich ein Handy mit 2 Sim-Slots empfehlen und dann Telefon und Internet getrennt abschließen
      Und was stellst Du dann mit deinen 300mbit aufm Handy an? UHD Stream auf einem nicht mal Full HD Display? :paelzer:
    • Benno schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Herrlich, was bei diesen furchtbaren Telefonica Schachtelverträgen da immer als "LTE" angepriesen wird.

      Persönlich kann ich ein Handy mit 2 Sim-Slots empfehlen und dann Telefon und Internet getrennt abschließen
      Und was stellst Du dann mit deinen 300mbit aufm Handy an? UHD Stream auf einem nicht mal Full HD Display? :paelzer:
      Full HD haben die meisten aktuellen Smartphones doch schon, oder (es sei denn, es sind "Minis")? Mein G4 hat es auf jeden Fall, und das ist ein 2015er Modell :)

      Trotzdem braucht man 300mbit/s natürlich (noch) nicht wirklich...
      Minnesota Vikings 'Bromance' - pace for 2018 (after week 6):

      #19 WR Adam Thielen: 155 rec. / 1899 yards / 11 TDs
      #14 WR Stefon Diggs: 107 rec. / 1160 yards / 8 TDs
    • Johnny No89 schrieb:

      Benno schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Herrlich, was bei diesen furchtbaren Telefonica Schachtelverträgen da immer als "LTE" angepriesen wird.

      Persönlich kann ich ein Handy mit 2 Sim-Slots empfehlen und dann Telefon und Internet getrennt abschließen
      Und was stellst Du dann mit deinen 300mbit aufm Handy an? UHD Stream auf einem nicht mal Full HD Display? :paelzer:
      Full HD haben die meisten aktuellen Smartphones doch schon, oder (es sei denn, es sind "Minis")? Mein G4 hat es auf jeden Fall, und das ist ein 2015er Modell :)
      Trotzdem braucht man 300mbit/s natürlich (noch) nicht wirklich...

      Aber jetzt mal Ehrlich. Zuhause bin ich jedes Mal froh, wenn ich auf meinem 55" TV etwas in UHD anstatt in HD schauen kann (Sport, Bundesliga, Netflix, ...), aber auf einem 5 (!!!) Zoll großen Handy? Sorry, aber das rechtfertigt für mich keine 300mbit. Keine Ahnung, was man damit auf dem Handy anstellen will.
      Falls ich die 300mbit jedoch für Unterwegs via WLAN Hotspot benötige, würde ich eher auf deine Lösung (mobiler Router) zurückgreifen, da das aufgespannte WLAN hierdurch wesentlich performanter ist.
    • Benno schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Herrlich, was bei diesen furchtbaren Telefonica Schachtelverträgen da immer als "LTE" angepriesen wird.

      Persönlich kann ich ein Handy mit 2 Sim-Slots empfehlen und dann Telefon und Internet getrennt abschließen
      Und was stellst Du dann mit deinen 300mbit aufm Handy an? UHD Stream auf einem nicht mal Full HD Display? :paelzer:
      Es geht mir da um die generelle Surf-Geschwindigkeit und nicht um irgendwelche "Versprechen".
      Man kann von der Telekom halten was man will, aber zwischen derem LTE und dem Rest liegen Welten.
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!