Pittsburgh Steelers 2011


  • Here we go, Stairway to Seven, Pt. II :mrgreen:


    Offense (25)


    QB (3): Ben Roethlisberger, Charlie Batch, Dennis Dixon


    RB (4): Rashard Mendenhall, Isaac Redman, Mewelde Moore, Jonathan Dwyer


    WR (6): Hines Ward, Mike Wallace, Emmanuel Sanders, Antonio Brown, Jerricho Cotchery, Arnaz Battle


    TE (3): Heath Miller, David Johnson, Weslye Saunders


    OT (4): Willie Colon, Jonathan Scott, Marcus Gilbert, Chris Scott


    OG: (4): Chris Kemoeatu, Doug Legursky, Ramon Foster, Trai Essex


    C (1): Maurkice Pouncey (Doug Legursky, Trai Essex)


    ------------------------------------------


    Defense (25)


    NT (3): Casey Hampton, Chris Hoke, Steve McLendon


    DE (4): Aaron Smith, Brett Keisel, Ziggy Hood, Cameron Heyward


    OLB (4): James Harrison, LaMarr Woodley, Jason Worilds, Chris Carter


    ILB (4): Lawrence Timmons, James Farrior, Larry Foote, Stevenson Sylvester


    CB (6): Ike Taylor, Bryant McFadden, William Gay, Keenan Lewis, Curtis Brown, Cortez Allen


    S (4): Troy Polamalu, Ryan Clark, Ryan Mundy, Will Allen


    ------------------------------------------


    Special Teams (3)


    K (1): Shaun Suisham


    P (1): Daniel Sepulveda


    LS (1): Greg Warren


    ------------------------------------------


    Practice Squad (8)


    RB John Clay
    WR Tyler Grisham
    TE/FB Jamie McCoy
    OT Trevis Turner
    OG John Malecki
    DL Corbin Bryant
    LB Mortty Ivy
    DB Da'Mon Cromartie-Smith

    6 Mal editiert, zuletzt von Dante LeRoi ()

  • Schade, dass wir keinen Shaun Suisham Ersatz gefunden haben

    Ich bin lieber schwarz, kiffend und schwul als so wie manche, die das verdammen :tongue2:

  • Bei Suisham bin ich auch sehr zwiegespalten, zum einen kann er mMn jeden Kick reinhauen, aber bei seinem Nervenkostüm hab ich starke Zweifel.


    Wo ich da oben Herrn Rossum sehe, wer ist eigentlich unser Returner für dieses Jahr? Bei KO scheints recht egal, aber ansonsten? Brown KR und Moore PR?

  • Ich glaube (auch gelesen zu haben), dass es so wie letztes Jahr sein wird.
    KO- und lohnenswerte P-Returns von Brown, die Punts nah an die goalline Moore.

  • Anscheinend verhandelt man aktuell mit Pola über nen neuen Vertrag - hätte ich vor dieser Saison definitiv nicht mehr mit gerechnet :eek:


    Zitat von Jason LaConfora

    Wouldn't be the least bit surprised if Troy Polamalu struck deal with PIT prior to kickoff Sun, and if they don't then look for a deal to be done shortly after season ends. Both sides are dug in and working hard to make this happen. Don't think they'll even have 2 franchise him.

  • Anscheinend verhandelt man aktuell mit Pola über nen neuen Vertrag - hätte ich vor dieser Saison definitiv nicht mehr mit gerechnet :eek:


    Ja hab ich auch gelesen auf nfl.com. Da stand, dass man sich entweder bis zum Match gegen die Ravens einigt oder das Thema dann erst wieder nach der Saison angeht.

    Einmal editiert, zuletzt von OlympicHero ()

  • Bin gespannt ob es Sylvester schafft eine Alternative zu Farrior zu werden. So sehr ich James Farrior mag aber der wird auch irgendwann mal nicht mehr spielen (können).

    Ich bin lieber schwarz, kiffend und schwul als so wie manche, die das verdammen :tongue2:

  • Ich denke Sylvester zeig gute Ansätze, aber Foote ist ja auch noch da.



    Bin gespannt ob es Sylvester schafft eine Alternative zu Farrior zu werden. So sehr ich James Farrior mag aber der wird auch irgendwann mal nicht mehr spielen (können).


    "If I could start my life all over again, I would be a professional football player,
    and you damn well better believe I would be a Pittsburgh Steeler."
    Jack Lambert, 1990 HoF Introduction

  • Baltimore W MUSS EINFACH :D
    SEATTLE W
    Indianapolis W/L
    Houston W
    TENNESSEE W
    JACKSONVILLE W
    Arizona W
    NEW ENGLAND L ich hoffs nicht -.-
    BALTIMORE W
    Cincinnati W
    Bye
    Kansas City W
    CINCINNATI W
    CLEVELAND W
    San Francisco W
    ST. LOUIS W/L
    Cleveland W


    14-2 ist denke ich mal zu optimistisch. Denke mit ner 12-4 ist zu rechnen. Denke man muss auf jeden Fall Baltimore zwei mal schlagen. Die sind ganz gut drauf hab ich das Gefühl. Ich bin dennoch zuversichtlich. Wie seht ihr das?



  • Da ist aber jemand sehr optimistisch, hoffentlich diesmal kein SupberBowl Hangover :jeck:


    Ich hoffe mal, wir sehen „Sly“ ein wenig öfters als nur in den Special Teams. Er könnte glaube ich auch OLB spielen.


  • Mh, könnte so ungefähr hinhauen. Ich hoffe auch, dass wir die Patriots diesmal schlagen können. Ganz zu schweigen natürlich von Baltimore :D Ich denke, da wird es in etwa ausgeglichen zugehen.

    Ben Roethlisberger:
    “We don't think about that. We take it one game at a time. Every week we have a one-game season. This week we are 0-0 going against New England.”

  • Ich hoffe mal, wir sehen „Sly“ ein wenig öfters als nur in den Special Teams. Er könnte glaube ich auch OLB spielen.


    Das denke ich eher nicht. Er war zwar bei den Utes ein recht passabler pass rusher, aber ist mMn weit davon entfernt die Fähigkeiten zu haben die es benötigt ein 3-4 OLB bei den Steelers zu haben. Dort wird schon relativ eindeutig "ausgebildet" auch wenn ein Timmons durch seine Physis eine Ausnahme ist und beides spielen kann.


    Und OlympicHeros Vorhersage halte ich für sehr optimistisch, freue mich aber wenn es klappt. :D


    Edit: Ich habe gerade gelernt das der Ravens O-line Coach Andy Moeller heißt. Der Performance nach gehört der zu unserer O-line. :D

    Einmal editiert, zuletzt von ElK15 ()


  • Boah, viel zu optimistisch! Die Steelers droppen immer das ein oder andere unnötige Spiel...
    Ich schätze aber dennoc hdie Chancen auf den Division-Sieg gut ein (auch gerade das erste Spiel gegen Baltimore) und in den Playoffs ist bei den Steelers immer alles möglich.. aber 14-2... nee

  • Oh man kanns kaum noch erwarten :bounce:


    Heute kommt wenigstens den ganzen Tag College Football. :mrgreen:
    Einschalten und Football gucken :mrgreen:


    -----------------------------------------------------------------------


    Ein 14-2 halte ich auch für sehr utopisch. Manning muss wohl noch mal operiert werden, da ist Week 3 zwar ein Klacks nach deiner Rechnung, dennoch bin ich da nicht so optimistisch. Ein Ergebnis wie letzte Saison wäre klasse.

    Steeler Nation loves you BigBen

    247 Games, 63721 Yds, 416 TDs, Offensive Rookie of the Year, 8 Division Titles, 3x AFC Championships, 2x Super Bowl Champion, 6x Pro Bowl, 18 years Steeler Nation

  • Boah, viel zu optimistisch! Die Steelers droppen immer das ein oder andere unnötige Spiel...
    Ich schätze aber dennoc hdie Chancen auf den Division-Sieg gut ein (auch gerade das erste Spiel gegen Baltimore) und in den Playoffs ist bei den Steelers immer alles möglich.. aber 14-2... nee


    Nu Jungens, da lest doch mal. ;) 14-2 sehe ich doch selber als unrealitisch ein, grade weil ich mir bewusst bin, das so mancher easy win mal in die Hose gehen kann. 12-4 halte ich schon für realistisch. In der Division ist eigentlich nur Baltimore "gefährlich" nach meiner Einschätzung. Die Bengals und die Browns werden denke ich mal ne negative Bilanz am Ende der Reg aufweisen.

  • Vorausgesetzt Cleveland bleibt einigermaßen gesund, wovon bei eurem alten Haufen natürlich nicht ausgegangen werden kann!:hinterha:


    Wobei die Alten sehr gute Vertreter haben:


    DE Smith (35) ------>Hood
    DE Keisel (32) ------>Heyward
    NT Hampton (34)--->Hoke, gut der ist auch schon 35, aber war immer da wenn man ihn brauchte


    LB Harrison (33)---->Worilds, würde persönlich gerne mehr von ihm sehen
    LB Farrior (36) ------>Foote


    WR Ward (35)-------> Denke das WR_Corps ist wäre gut genug ihn zu ersetzen


    Ich denke die Alten passen recht gut auf ihren Körper auf, wenn man die Offsaison Berichte gelesen hat, sind gerade die DLiner da sehr vorbildlich.

  • Mit den Bengals machen es sich alle zu einfach! Die D und das Laufspiel kann ein paar Spiele tragen. Ausserdem kann das Duo Dalton/Green Mitte der Saison auch gefährlich werden. Viel mieser als Palmer kann dieser Dalton doch gar nicht sein. Und die Brownies gehen mit einem winning rec. in die letzten 4 Spiele und da ist dann nochmal richtig Feuer drin! Vorausgesetzt Cleveland bleibt einigermaßen gesund, wovon bei eurem alten Haufen natürlich nicht ausgegangen werden kann!:hinterha:


    Das Leben im Konjunktiv WÄRE ein schönes ;)


    Wie seht ihr das mit Brown? Würde mich mal interessieren, wie der in der Mannschaftshierarchie steht. Meiner persönlichen unverbindlichen Einschätzung nach, ist Brown die Zukunft der WRs bei den Steelers. Hat mir in der Pre verdammt gut gefallen.

  • Nu Jungens, da lest doch mal. ;) 14-2 sehe ich doch selber als unrealitisch ein, grade weil ich mir bewusst bin, das so mancher easy win mal in die Hose gehen kann. 12-4 halte ich schon für realistisch. In der Division ist eigentlich nur Baltimore "gefährlich" nach meiner Einschätzung. Die Bengals und die Browns werden denke ich mal ne negative Bilanz am Ende der Reg aufweisen.


    Ah okay, sorry hab ich nicht gesehen :)
    Man kann natürlich nichts wirklich fundiertes sagen wie es ausgehen wird, aber vom Bauchgefühl her denke ich das die Steelers die Division recht souverän gewinnen, Baltimore hingegen etwas enttäuscht (trotzdem mit winning record), die Browns vielleicht in die Region 8-8 gehen und die Bengals ne losing season, wenn auch mit 5-6 wins...

  • Troy Polamalu will retire ...


    as a Pittsburgh Steeler. Neuer 4 Jahres Vertrag für den 1st Round Pick 2003 (16th overall). :bier:

    Ich bin lieber schwarz, kiffend und schwul als so wie manche, die das verdammen :tongue2:

  • Was hab ich mich vorhin gefreut, als ich die Nachricht bekommen habe. Grosses Lob ans Front Office ! :bier:

    Formely known as "MaG". That´s all.

  • Troy Polamalu will retire ...


    as a Pittsburgh Steeler. Neuer 4 Jahres Vertrag für den 1st Round Pick 2003 (16th overall). :bier:


    JAAAAAAAA :rockon: Geile Nachricht, yes!


    TROY TROY TROY :fleh:fleh:fleh


  • Klasse News, ich würde sagen, das war mal eine erfolgreiche Offseason :D


    Damit sollte es jetzt auch nächstes Jahr ohne größere Probleme möglich sein, mit Mike Wallace zu verlängern :)

  • Woo-hoo! Sehr gute Nachrichten. Hätte nicht gedacht, dass man wirklich alle Stammspieler halten kann. Wer wird dann nächsten Sommer überhaupt Free Agent, bzw. mit wem sollte man dann dringend über eine Vertragsverlängerung verhandeln (außer Wallace)?
    Bräuchte generell mal eine Seite, wo ich alle Verträge der Steelers/der Liga inklusive Vertragslängen einsehen könnte. Hab nämlich keine Lust, mich durch alle Spielerprofile durchklicken zu müssen.

    GNP1.de - die deutschsprachige Nummer 1 für MMA, K-1 und Co.


    Beverly Hills 90210, Cleveland Browns 3

  • Sehr schön! Die Nachricht, das Polalmalu einen neuen Vertrag unterschrieben hat freut mich wirklich sehr. Hoffe das er vom Verletzungspech verschont bleibt und die Saison durch spielen kann. Dann ist er ein sicherer Kandidat für den Pro Bowl ;).


    Noch 2 1/2 Stunden bis Kick off. Ich bin voller Vorfreude. Bin vorallem gespannt, wie Big Ben sich schlagen wird. Scheint gut an seinem Arm gearbeitet zu haben. Deep passes everywhere ;)

  • Glaubts mir hätte ich die Kohle ich hätte den Fernseher schon 6 mal von der Wand gerissen. Da bekommt kein CB Zugriff auf die WRs. EIN einziger Blitz hat bis jetzt zu nem Sack geführt. Kann mir nicht helfen aber das ist echt ein krasser let down......


    Die O-Line, war löchrig wie ein schweizer Käse -.-

    Einmal editiert, zuletzt von OlympicHero ()

  • Oh Mann!
    Wenn das nicht das typische Spiel 1 nach dem verlorenen SB ist, dann weiß ich auch nicht.
    Es war genau ein Team bereit physical zu spielen, das geht gegen die Ravens einfach gar nicht, da wird man dann eben geschlachtet.
    Nach der Pause dachte ich noch: okay, 14 zurück, jetzt 1 TD beim opening drive der 2. Hälfte und wir sind wieder drin im Spiel.
    Manchmal kann man nicht so viel essen wie man k... möchte.


    Solche Spiele wie heute machen mich echt fertig. Einzig die Hoffnung ist nun da, dass die Steelers heiß auf die Revanche sein werden - denn das war eine Demütigung heute. :(

  • Endlich haben sich die Ravens mal gewehrt, das war die letzten Jahre auch zu einfach :hinterha::jeck:
    Nein, aber im Ernst : Die Ravens wollten es einfach mehr, und haben da ganz klar nen Schluss-Strich gesetzt. Das nun wirklich alles alles alles klappt, haben sie sich mit der Einstellung auch verdient. Ende.

    Formely known as "MaG". That´s all.

  • Ich hoffe Tomlin rückt den Herren mal ordentlich die Köpfe zurecht. Das war eine einzige Frechheit. Mit einer fragwürdigen Secondary rechnet glaube jeder, aber da hats auch überall sonst gehakt. Und wenn es nicht an der Einstellung lag, dann gibts ne sehr lange Saison.