FF Aufstellungstipps - Die Experten sind unterwegs

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Papa Koernaldo schrieb:

      Ich bin leicht planlos, wen zu bringen sinnvoll ist. Es gilt aus unten stehendem Personal 2 WR, 2 RB, 1 TE und 1 FLEX auszuwählen.
      Da ich 2-4 stehe und gegen den Tabellenführer meiner Division spiele, ist ein Sieg oberste Papa-Pflicht.
      Vielen Dank für Ratschläge!

      WR
      Woods ... at SF
      Golladay ... at MIA
      Gordon ... at CHI

      RB
      Michel ... at CHI
      Chubb ... at TB
      Ingram II ... at BAL
      Howard ... vs. NE
      White ... at CHI

      TE
      Olsen ... at PHI
      Engram ... at ATL
      Howard ... vs. CLE

      Vielen lieben Dank für Feedback!

      .
      michel, chubb, oj howard und deine drei receiver.

      urlacher54 schrieb:

      Papa Koernaldo schrieb:

      Ich bin leicht planlos, wen zu bringen sinnvoll ist. Es gilt aus unten stehendem Personal 2 WR, 2 RB, 1 TE und 1 FLEX auszuwählen.
      Da ich 2-4 stehe und gegen den Tabellenführer meiner Division spiele, ist ein Sieg oberste Papa-Pflicht.
      Vielen Dank für Ratschläge!

      WR
      Woods ... at SF
      Golladay ... at MIA
      Gordon ... at CHI

      RB
      Michel ... at CHI
      Chubb ... at TB
      Ingram II ... at BAL
      Howard ... vs. NE
      White ... at CHI

      TE
      Olsen ... at PHI
      Engram ... at ATL
      Howard ... vs. CLE

      Vielen lieben Dank für Feedback!

      .
      hab mal einfach fett markiert.
      Bei mir stellt sich die Frage:

      Angeschlagener Ridley gegen die Giants oder Gabriel gegen die Pats?
      gabriel.

      Star du Nord schrieb:

      Boyd mit den Bengals gegen die Chiefs oder Hogan mit den Patriots gegen die Bears. Normalerweise würde ich Boyd bevorzugen aber jetzt wo bei den Patriots Gronk out ist sollte Hogan doch einige Targets bekommen...
      boyd.
    • urlacher54 schrieb:

      Papa Koernaldo schrieb:

      Ich bin leicht planlos, wen zu bringen sinnvoll ist. Es gilt aus unten stehendem Personal 2 WR, 2 RB, 1 TE und 1 FLEX auszuwählen.
      Da ich 2-4 stehe und gegen den Tabellenführer meiner Division spiele, ist ein Sieg oberste Papa-Pflicht.
      Vielen Dank für Ratschläge!

      WR
      Woods ... at SF
      Golladay ... at MIA
      Gordon ... at CHI

      RB
      Michel ... at CHI
      Chubb ... at TB
      Ingram II ... at BAL
      Howard ... vs. NE
      White ... at CHI

      TE
      Olsen ... at PHI
      Engram ... at ATL
      Howard ... vs. CLE

      Vielen lieben Dank für Feedback!

      .
      hab mal einfach fett markiert.
      Bei mir stellt sich die Frage:

      Angeschlagener Ridley gegen die Giants oder Gabriel gegen die Pats?
      Ich bin ebenfalls am überlegen.
      Der Ausfall von Gronk wir das Pendel wohl in Richtung Gordon ausschlagen lassen...
      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
      Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.
    • Conan Troutman schrieb:

      Papa Koernaldo schrieb:

      Ich bin leicht planlos, wen zu bringen sinnvoll ist. Es gilt aus unten stehendem Personal 2 WR, 2 RB, 1 TE und 1 FLEX auszuwählen.
      Da ich 2-4 stehe und gegen den Tabellenführer meiner Division spiele, ist ein Sieg oberste Papa-Pflicht.
      Vielen Dank für Ratschläge!

      WR
      Woods ... at SF
      Golladay ... at MIA
      Gordon ... at CHI

      RB
      Michel ... at CHI
      Chubb ... at TB
      Ingram II ... at BAL
      Howard ... vs. NE
      White ... at CHI

      TE
      Olsen ... at PHI
      Engram ... at ATL
      Howard ... vs. CLE

      Vielen lieben Dank für Feedback!

      .
      michel, chubb, oj howard und deine drei receiver
      Besten Dank...

      I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Papa Koernaldo ()

    • huetschi schrieb:

      Papa Koernaldo schrieb:

      Ich bin leicht planlos, wen zu bringen sinnvoll ist. Es gilt aus unten stehendem Personal 2 WR, 2 RB, 1 TE und 1 FLEX auszuwählen.
      Da ich 2-4 stehe und gegen den Tabellenführer meiner Division spiele, ist ein Sieg oberste Papa-Pflicht.
      Vielen Dank für Ratschläge!

      WR
      Woods ... at SF
      Golladay ... at MIA
      Gordon ... at CHI

      RB
      Michel ... at CHI
      Chubb ... at TB
      Ingram II ... at BAL
      Howard ... vs. NE
      White ... at CHI

      TE
      Olsen ... at PHI
      Engram ... at ATL
      Howard ... vs. CLE

      Vielen lieben Dank für Feedback!

      .


      urlacher54 schrieb:

      Papa Koernaldo schrieb:

      Ich bin leicht planlos, wen zu bringen sinnvoll ist. Es gilt aus unten stehendem Personal 2 WR, 2 RB, 1 TE und 1 FLEX auszuwählen.
      Da ich 2-4 stehe und gegen den Tabellenführer meiner Division spiele, ist ein Sieg oberste Papa-Pflicht.
      Vielen Dank für Ratschläge!

      WR
      Woods ... at SF
      Golladay ... at MIA
      Gordon ... at CHI

      RB
      Michel ... at CHI
      Chubb ... at TB
      Ingram II ... at BAL
      Howard ... vs. NE
      White ... at CHI

      TE
      Olsen ... at PHI
      Engram ... at ATL
      Howard ... vs. CLE

      Vielen lieben Dank für Feedback!

      .


      Conan Troutman schrieb:

      Papa Koernaldo schrieb:

      Ich bin leicht planlos, wen zu bringen sinnvoll ist. Es gilt aus unten stehendem Personal 2 WR, 2 RB, 1 TE und 1 FLEX auszuwählen.
      Da ich 2-4 stehe und gegen den Tabellenführer meiner Division spiele, ist ein Sieg oberste Papa-Pflicht.
      Vielen Dank für Ratschläge!

      WR
      Woods ... at SF
      Golladay ... at MIA
      Gordon ... at CHI

      RB
      Michel ... at CHI
      Chubb ... at TB
      Ingram II ... at BAL
      Howard ... vs. NE
      White ... at CHI

      TE
      Olsen ... at PHI
      Engram ... at ATL
      Howard ... vs. CLE

      Vielen lieben Dank für Feedback!

      .


      Ich geh' dann mal All In. :madness

      Unbenannt.JPG

      I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3
    • #67 schrieb:

      RedZona schrieb:

      Frage 1: Sollte ich wirklich mit Osweiler vs Lions gehen, oder vielleicht doch eher noch auf Darnold umschwenken, der m.M mit den Vikings zwar das schwerere Matchup hat, aber ich rede hier von Brock Osweiler ;). Mehr gibt der Markt in unserer Liga leider gerade auf QB nicht her.
      Frage 2: Uzomah als aktueller No. 1 TE der Bengals gegen KC stellen oder sollte ich bei meinem bisherigen Stamm TE Burton vs Pats bleiben?
      Frage 3: Sanu vs NYG oder Clement vs CAR auf Flex stellen?
      Frage 4: Ravens D vs. NO oder Eagles D vs. CAR?
      Zu 1. Ist schwierig. Beide spielen gegen eine nicht gerade schwache Defense, und während Osweiler vielleicht das etwas leichtere Matchup hat spricht seine Historie nicht gerade für ihn. Trotzdem würde ich mich falls ich keine andere Option hätte wohl für Osweiler entscheiden.
      Zu 2. Ich würde wahrscheinlich Burton vorziehen, wenn ein Spieler bisher zuverlässig für mich gepunktet hat sehe ich wenig Anlaß ihn zu ersetzen

      Zu 3. Sanu ist angeschlagen, und Jones greift die Yards und Ridle die TDs ab, daher würde ich eher zu Clement tendieren.

      Zu 4. Definitiv die Eagles, die Saints Offense ist deutlich besser als die der Panthers, und die letztere ist immer für einen Turnover oder zwei gut.
      Jetzt wo der Spieltag quasi rum ist, kann ich sagen, dass ich letztendlich die richtigen Entscheidungen getroffen habe- auch dank der Ratschläge von hier. Danke dafür.
      Osweiler war mit 17,8 der produktivste verfügbare QB.
      Burton hat mit 18,6 ein Monsterspiel gehabt.
      Hatte mir noch kurzfristig Chubb geholt und wurde mit 14,0 belohnt.
      Eagles 2,0 und Ravens 3,0 war letztendlich egal.
      Hopkins 11,0 und Freeman 9,7 haben wie erwartet gepunktet.
      Nur meine sicheren Kandidaten, Boyd und Ingram haben mit 2,7 und 4,2 etwas enttäuschend abgeschnitten.
      Am Ende reichte das zu einem ungefährdeten Sieg und stehe nun zu meinem eigenen Erstaunen 6 und 1 8)
    • Ich schreib mal meinen Kader aus einer Yahoo Fantasy 12er league (aktuell bin ich tied first obwohl ich der vorletzte drafter war):

      QB
      Watson
      Luck

      WR
      Hopkins
      Thomas
      Crabtree
      Sanu
      Boyd
      D. Bryant (IA)

      RB
      K. Johnson
      Lindsay
      Michel
      Chubb

      TE
      OJ Howard
      Uzomah

      K
      Ghostkowski

      DEF
      JAX

      (wir spielen QB, 3WR, 2RB, 1TE, 1Flex(T/RB/WR))

      Jetzt hab ich eine tradeangebot und zwar will der von mir Philipp lindsay und bietet mir dafür Leveon Bell.

      Das Problem ist, Lindsay ist von den Punkten her mein stärkster RB. Allerdings wenn Bell nach der trade deadline wieder spielt, ist er es doch wert oder? Auf die nachricht von mir, ob er Bryant (den ich als FA geholt habe als Gerüchte um ein Browns engagement aufkamen) gegen Bell tauschen würde kam verständlicherweise nur ein müdes lächeln :D .

      Was würdet ihr tun?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Neo ()

    • da mein WR #1 in der bye week ist, stehe ich vor folgender Entscheidung:
      • Snead (BAL) vs. CAR oder Lockett (SEA) vs. DET
      danach muss ich mich dann entscheiden, ob ich einen der beiden auf der Flex Position lasse oder statt dessen dort RB Davis (SEA) vs. DET einsetze :paelzer:
      “Every year it’s just one goal: Win the Super Bowl. If you don’t win the Super Bowl it’s not a good year,” - Bruce Arians
    • lt. Fabiano von nfl.com wäre der aber genau der "sit of the week" aktuell habe ich den tatsächlich auf WR #1
      “Every year it’s just one goal: Win the Super Bowl. If you don’t win the Super Bowl it’s not a good year,” - Bruce Arians
    • Erzwolf schrieb:

      Neo schrieb:

      Was würdet ihr tun?
      Ob Bell diese Saison noch spielt ist reine Spekulation und selbst wenn, hat er soviel Training verpasst, dass ich nicht erwarten würde, dass er von Anfang an volle Leistung bringt. Für Bell würde ich momentan keinen meiner Starter abgeben.
      Danke. Das war/ist auch mein Gedankengang. Wollt das nochmal bestätigt wissen und Ende Oktober ist ja auch und es ist halt Levon Bell.

      Lg
      Ne0.
    • Hab diese Woche ne schwere Entscheidung. Muss 2 WR, 1 RB, 1 TE, 1x Flex aufstellen aus:

      Hopkins VS MIA (eigentlich gesetzt)
      Landry @ PIT
      Hilton @ OAK
      Lockett vs DET (eigentlich raus)
      Cohen vs NYJ
      McCaffrey vs BAL
      Yeldon vs PHI (eigentlich raus wegen Hyde, den ich auch noch habe)
      Olsen vs BAL
      Rudolph vs NO

      Auf QB ist Trubisky vs NYJ gesetzt statt Stafford vs SEA

      Diese Woche geht's Platz 1 (7-0) vs Platz 2 (5-2), geh ich als Gewinner vom Platz wäre das mal nen Big Point. Allerdings stehen auf der Gegenseite Mahomes, AJ Green, Kamara und Kelce... ist mir schleierhaft wie ich gegen die Truppe bestehen soll.
      "Einmal Borusse, immer Borusse!" (Alois Scheffler)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von urlacher54 ()

    • Hilton für mich ein Must Start
      dazu Hopkins

      dann ganz klar mc caffrey
      auf der Flex cohen

      und TE Olsen


      Die Pressure von den Ravens ist gewaltig, das Spiel wird hauptsächlich über Olsen und Mc Caffrey laufen tippe ich. Hilton ist ein Must Start gegen ein Raiders Team das irgendwo den Faden verloren hat, außerdem Luck immer besser in Form.
      Hopkins ist immer für Fantasy Highscores gut und cohen bekommt Möglichkeiten ohne Ende
    • Ich hätte auch gerne eure Meinung zu meiner Flex:

      Jakeem Grant Thursday Night gegen Houston

      Pro: Stills out, Wilson out, er ist WR, teilweise RB und Returner
      Contra: Osweiler, Texans D, TNF


      Anstelle von ihm hätte ich noch folgende Möglichkeiten:
      Latavius Murray
      Allen Robinson
      Marvin Jones Jr
      Jalen Richard (wäre auch interessant ohne Coop und Lynch)
      Geronimo Allison


      Gesetzt sind:
      Evans
      Gurley
      Kelce
      Mark Ingram
    • Timbaland187 schrieb:

      Ich hätte auch gerne eure Meinung zu meiner Flex:

      Jakeem Grant Thursday Night gegen Houston

      Pro: Stills out, Wilson out, er ist WR, teilweise RB und Returner
      Contra: Osweiler, Texans D, TNF


      Anstelle von ihm hätte ich noch folgende Möglichkeiten:
      Latavius Murray
      Allen Robinson
      Marvin Jones Jr
      Jalen Richard (wäre auch interessant ohne Coop und Lynch)
      Geronimo Allison


      Gesetzt sind:
      Evans
      Gurley
      Kelce
      Mark Ingram
      ich würde Robinson starten, auch wenn er bis dato kein großes Jahr hatte. Die Jets haben durchaus Probleme in der Passverteidigung.
      "Einmal Borusse, immer Borusse!" (Alois Scheffler)
    • urlacher54 schrieb:

      Hab diese Woche ne schwere Entscheidung. Muss 2 WR, 1 RB, 1 TE, 1x Flex aufstellen aus:

      Hopkins VS MIA (eigentlich gesetzt)
      Landry @ PIT
      Hilton @ OAK
      Lockett vs DET (eigentlich raus)
      Cohen vs NYJ
      McCaffrey vs BAL
      Yeldon vs PHI (eigentlich raus wegen Hyde, den ich auch noch habe)
      Olsen vs BAL
      Rudolph vs NO

      Auf QB ist Trubisky vs NYJ gesetzt statt Stafford vs SEA

      Diese Woche geht's Platz 1 (7-0) vs Platz 2 (5-2), geh ich als Gewinner vom Platz wäre das mal nen Big Point. Allerdings stehen auf der Gegenseite Mahomes, AJ Green, Kamara und Kelce... ist mir schleierhaft wie ich gegen die Truppe bestehen soll.
      würde so aufstellen:
      2xwr
      Hilton & hopkins
      Rb:
      Cohen
      Te:
      Rudolph
      Flex:
      Mc caffery
      Qb:
      Stattford
    • Servus Leute, brauche diese Woche ein bißchen Entscheidungshilfe auf RB2 und Flex.
      Ingram auf RB1 ist gesetzt, genauso wie Hopkins und Boyd auf WR.
      Ansonsten habe ich die Qual der Wahl zwischen...
      Clement@Jax
      Freeman@KC
      Chubb@Pit
      Carson@Det
      Mostert@Ari

      What would you do?
    • RedZona schrieb:

      Servus Leute, brauche diese Woche ein bißchen Entscheidungshilfe auf RB2 und Flex.
      Ingram auf RB1 ist gesetzt, genauso wie Hopkins und Boyd auf WR.
      Ansonsten habe ich die Qual der Wahl zwischen...
      Clement@Jax
      Freeman@KC
      Chubb@Pit
      Carson@Det
      Mostert@Ari

      What would you do?
      also ich würde auf chupp setzen & zwischen freeman/clement entscheiden.
    • RedZona schrieb:

      Servus Leute, brauche diese Woche ein bißchen Entscheidungshilfe auf RB2 und Flex.
      Ingram auf RB1 ist gesetzt, genauso wie Hopkins und Boyd auf WR.
      Ansonsten habe ich die Qual der Wahl zwischen...
      Clement@Jax
      Freeman@KC
      Chubb@Pit
      Carson@Det
      Mostert@Ari

      What would you do?
      Chubb & Mostert
      "Einmal Borusse, immer Borusse!" (Alois Scheffler)
    • Letzter Flex-Spot, 0,5 PPR. Einer aus:

      RB Mark Ingram @ Minnesota
      WR Tyler Lockett @ Detroit
      WR Chris Godwin @ Cincinnati

      Ronald Jones (@Cincinnati) hab ich auch noch im Kader. Der wäre mMn auch eine Option, wenn Peyton Barber nicht spielt. Das Matchup ist sehr verlockend.
    • Bin mir auch mal wieder unsicher bzgl. RB2. RB1 ist Kamara gesetzt, aber für den 2. Spot hab ich Breida, Howard, Chubb und Mostert. Letzterer wäre wohl meine klare Wahl wenn sicher ist dass Breida nicht spielt. Howard und Chubb haben einfach schlechte Matchups.
      “And he looked me in the eye and said ‘I’m the best decision this organization has ever made.’ It looks like he could be right.”
    • Benutzer online 1

      1 Besucher