Mitglieder mit Kontakten zur Niederlande/Member from Netherlands

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • exit schrieb:

      Ich denke auch wer es sich leisten kann tut sicher gut daran dafür zu zahlen. Zum einen ist es das Geld sicher Wert und zum anderen werden diese Dienste auch nur am Leben erhalten wenn sie Gewinn abschmeißen und da man um das Schattendasein des Sports hierzulande weiß ist jeder zählende Abonnent sicher ein gutes Zeichen.


      Sehe ich ganz genauso. Der NFL Gamepass ist mit Abstand das Beste, was einem NFL Fan in Deutschland passieren konnte und jeden Cent wert. Das sollten wir nicht aufs Spiel setzen, daher werde zumindest ich auch nächstes Jahr Abonnent bleiben, selbst wenn es Wege gibt sich die Moneten zu sparen.
      Vamos, vamos Chilenos
      esta noche tenemos que ganar
    • Ich hab aber leider nicht das nötige Kleingeld um ihn mir zukaufen, sonst würd ich garnicht erst auf die Idee kommen. Seh es nämlich an sich so wie ihr, kann es mir aber momentan einfach nicht leisten und wollte die Möglichkeit die es ja freilich gibt nutzen um unseren geliebten Sport verfolgen zukönnen.
    • Mit dem Preis, den die Österreicher zahlen, kann man mehr als zufrieden sein. 160 Euro für die komplette Saison (Offseason, Preseason, Reg Season, Playoffs, Offseason) sind absolut Top. Beim deutschen Preis (240 €) hätte ich aber wohl nicht zugeschlagen, zumindest nicht sofort, sondern erst jetzt zum Mid Season Preis.