Männer-Domäne Football? No more - Erster weiblicher NFL Ref pfeift Preseason-Game

  • Zum ersten Mal wird heute ein weiblicher Schiedsrichter ein NFL-Game leiten. Es ist zwar nur das Preseason Game zwischen San Diego und Green Bay und die Dame aus Arizona mit Namen Shannon Eastin ist nur ein "Replacement"-Ref, aber wer weiß, ob es nicht ein Zeichen für die Zukunft ist.


    Hier der Artikel von YahooSports:
    http://sports.yahoo.com/blogs/…icial-125958900--nfl.html


    Packers Veteran Charles Woodson scheint jedenfalls kein Problem damit zu haben:

    Zitat

    ''I'm sure women have probably tried at some point along the way leading up to this point, so I would assume it's somebody qualified out there that we won't have to jump over for making bad calls," Woodson said. "We look forward to it. That's just the way things are and the way I think it should be. So hats off to her and whoever decided to make it happen.


    ''It may take some people by surprise, but I think once the game starts flowing, the only way you're going to notice her is if she makes a bad call. She's got to get it like everybody else. I don't think we'll really worry about it too much once the game begins.''

    "Solche Kommentare diskreditieren sich selbst durch ihre eigene Bananigkeit"
    Mai Ti Nguyen-Kim (Wissenschaftsjournalistin)

  • Hängt das nicht damit zusammen, dass die NFL-Refs sich momentan mit der NFL streiten?


    Davon ab: ich find's gut. Was sollte einen Mann dazu befähigen, besser schiedsrichten zu können? Ok, wahrscheinlich können Männer lauter pfeifen. :tongue2:


  • Davon ab: ich find's gut. Was sollte einen Mann dazu befähigen, besser schiedsrichten zu können? Ok, wahrscheinlich können Männer lauter pfeifen. :tongue2:


    Wer sagt, dass Frauen nicht besser blasen können? Ich meine in die
    Pfeife...

  • Man kann strippen professionell betreiben und Poker auch, warum soll man dann nicht Strip-Poker professionell betreiben können? :madness:mrgreen:

  • Schade um den Thread. Einige haben hier echt wieder "blank" gezogen. :(

    - 爸爸谷物 -


    I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3

  • Schade um den Thread. Einige haben hier echt wieder "blank" gezogen. :(


    Scheint daran zu liegen, dass es hier anscheinend jedem scheißegal ist, ob nun ein Mann oder eine Frau das Spiel pfeifft. :madness
    Und weil jetzt die NFL auch mal notgedrungen darauf gekommen ist, dass es keinen Unterschied macht, ob ein Mann oder eine Frau Schiedsrichter ist, muss man ja nicht in Begeisterungsstürme verfallen.

  • Scheint daran zu liegen, dass es hier anscheinend jedem scheißegal ist, ob nun ein Mann oder eine Frau das Spiel pfeifft. :madness


    Scheint so und ist ich finde das eine sehr gute Einstellung.

    GO Irish!

  • 3 Jahre später: Die NFL verpflichtet den ersten weiblichen Vollzeit-Offiziellen


    Zitat

    The NFL is set to hire is first full-time female official, Sarah Thomas, according to Aaron Wilson of the Baltimore Sun.Thomas has officiated Conference USA games in the NCAA for almost a decade. She has also officiated NFL camps and preseason games.


    Read more: http://sportsglory.com/nfl/rep…icial/38976#ixzz3WFxlVraX

    "Solche Kommentare diskreditieren sich selbst durch ihre eigene Bananigkeit"
    Mai Ti Nguyen-Kim (Wissenschaftsjournalistin)

  • Kerem Demirbay gefällt das :thup:

    "Die Möwen folgen dem Fischkutter, weil sie glauben, dass die Sardinen wieder ins Meer geworfen werden. Vielen Dank."

  • Barriers going to be broken in Miami.Niners offensive assistant Katie Sowers will become the first woman to coach in the Super Bowl

    :thup:


    Edit: Katie Sowers: 'The 49ers didn't hire me as a coach to make a point'

    "Solche Kommentare diskreditieren sich selbst durch ihre eigene Bananigkeit"
    Mai Ti Nguyen-Kim (Wissenschaftsjournalistin)

    Einmal editiert, zuletzt von aikman ()

  • Sunday's Browns-Washington Game Marks Historic First for Women in NFL

    Zitat


    When the Browns meet the Washington Football Team on Sunday, it will mark the first time in NFL history that a game features a female coach on both sidelines and a female official on the field.


    Callie Brownson is the chief of staff for Browns head coach Kevin Stefanski and Jennifer King is in her first season on Ron Rivera's coaching staff in Washington.
    In 2015, Sarah Thomas became the league's first female official.

    Zitat

    "The day is here. Haven’t been this excited for a regular season game since I was a kid," Sam Rapoport, the NFL's senior director of diversity and inclusion tweeted Sunday morning. "The game signifies more than individual achievements. It’s the first true marker of the mission we set 5 years ago: normalize women in football."

    "Solche Kommentare diskreditieren sich selbst durch ihre eigene Bananigkeit"
    Mai Ti Nguyen-Kim (Wissenschaftsjournalistin)

  • Sarah Thomas to become first woman to officiate Super Bowl

    Zitat


    Sarah Thomas will become the first woman to officiate a Super Bowl when she works as the down judge for this year's game on Feb. 7.
    The NFL announced the officiating crew for the game on Tuesday.


    “Her elite performance and commitment to excellence has earned her the right to officiate the Super Bowl," Executive VP of Football Operations, Troy Vincent, Sr. said in a statement.
    Thomas, 47, was the first full-time female official in NFL history in 2015. In 2019, she was the first woman to officiate an NFL playoff game.

    "Solche Kommentare diskreditieren sich selbst durch ihre eigene Bananigkeit"
    Mai Ti Nguyen-Kim (Wissenschaftsjournalistin)

  • Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    so langsam haben wir die 'Firsts' dann durch.

    "Solche Kommentare diskreditieren sich selbst durch ihre eigene Bananigkeit"
    Mai Ti Nguyen-Kim (Wissenschaftsjournalistin)