Rund um die Deutsche Fußballnationalmannschaft

  • Eigentlich kann er er da jeden x-beliebigen mitnehmen, denn ich glaube nicht, daß der Nachrücker auch nur eine Minute auf dem Platz stehen wird.
    Aber Reus ist schon ein herber Verlust, der wird uns richtig fehlen.

  • Meiner Meinung nach eine sinnvolle Entscheidung.
    Einen weiteren offensiven Spieler mitzunehmen wäre zu viel des guten.
    Vor allem weil eben Müller auch die Position ganz vorne einnehmen kann.


    Wenn dem so ist, würde Löw ja eingestehen, dass er einen Fehler gemacht hat. Ansonsten hätte er ja von vorneherein einen Offensive Opfer können um Mustafi mitzunehmen.


    Jetzt einen Defensiven mitzunehmen, weil Reus ausfällt erschliesst sich mir nicht ganz. Es ist ja nicht so, dass dafür einer von den Defensiven die Rolle von Reus übernehmen kann.


    Wir haben mit Boateng, Höwedes, Mertesacker, Hummels, Ginter und Mustafi 6 Innenverteidiger im Aufgebot. Finde ich schon eine ganze Menge, selbst wenn man Boateng als RV plant.

    "Einmal Borusse, immer Borusse!" (Alois Scheffler)

  • Danke für die Prügel. :hang
    Ich bin einfach kein Freund von Freundschaftsspielen. Ist bei mir halt so. Gerade im Hinblick auf die vielen angeschlagen Spieler, hätte ich gerne darauf verzichtet.
    Irgendwo habe ich gelesen/gehört, dass man vor der nächsten WM 4 Wochen Pause einlegen will. Dann macht es vielleicht Sinn so ein Spiel. Aber bei fast 60 Spielen in den Knochen und vor so einer langen Anreise, ich weiß nicht. :madness


    Ob man die sogenannten Freundschaftsspiele aus sportlicher Sicht bräuchte, vermag ich nicht zu beurteilen. Aber sie sind für den DFB von zentraler Bedeutung:
    - zentrale Einnahmequelle des Verbandes
    - Mittel zur Kontaktpflege mit anderen Fußballverbänden (= die nächste Abstimmung, bei welcher der DFB Unterstützer benötigt, kommt bestimmt), für die das Spiel eine eher noch wichtigere Einnahmequelle ist


    Gerade eine Verletzung wie bei Reus kann in jedem Training passieren. Großes Pech halt.


    Für ihn persönlich ist es sicher eine große Enttäuschung. Für die Nationalmannschaft ist es - obwohl Reus ein toller Spieler ist - nicht ganz so tragisch, weil man in dem Bereich genügend gute Spieler hat. Ich persönlich habe mehr Sorgen, dass sich z. B. Klose verletzen könnte - für den existiert faktisch kein richtiger Ersatz. Ein Ausfall von Lahm wäre auch schwerlich zu kompensieren.


  • Für ihn persönlich ist es sicher eine große Enttäuschung. Für die Nationalmannschaft ist es - obwohl Reus ein toller Spieler ist - nicht ganz so tragisch, weil man in dem Bereich genügend gute Spieler hat. Ich persönlich habe mehr Sorgen, dass sich z. B. Klose verletzen könnte - für den existiert faktisch kein richtiger Ersatz. Ein Ausfall von Lahm wäre auch schwerlich zu kompensieren.


    Sorry, aber das stimmt so nicht.


    Wir haben keinen der, aktuell, Ansatzweise so gut wie Reus ist, da der alleine eine gegnerische Abwehr außeinandernehmen kann.


    Jetzt dürften wohl Poldi oder Schürrle den Posten bekommen. Beide kommen eher über Läufe in die Tiefe und einen starken Schuss, sind aber technisch nicht in der Liga eines Marco Reus.

  • Sorry, aber das stimmt so nicht.


    Wir haben keinen der, aktuell, Ansatzweise so gut wie Reus ist, da der alleine eine gegnerische Abwehr außeinandernehmen kann.


    Jetzt dürften wohl Poldi oder Schürrle den Posten bekommen. Beide kommen eher über Läufe in die Tiefe und einen starken Schuss, sind aber technisch nicht in der Liga eines Marco Reus.


    Hinzu kommen die Standards von Reus. Der Junge dürfte zu den Spieler gehören, die aktuell kaum zu ersetzen sind.

    "Einmal Borusse, immer Borusse!" (Alois Scheffler)

  • was reus kann, kann kroos allemal...deswegen spielt er ja bei den bayern und reus nur beim bvb

  • was reus kann, kann kroos allemal...deswegen spielt er ja bei den bayern und reus nur beim bvb


    Is ja guuut. Haddu feini feini gemacht. Und jetzt wieder ab ins Körbchen. Götterbote hier, der mal agieren kann? :)

  • Habe übrigens das Richtige Band getroffen und bin für Ferndiagnosen immer verfügbar.


    Hinzu kommen die Standards von Reus. Der Junge dürfte zu den Spieler gehören, die aktuell kaum zu ersetzen sind.


    Der BVB hat mit 34 Toren nach ruhenden Bällen sogar einen neuen Rekord seit Erfassung aufgestellt. Bei jedem langem Freistoß hat es gebrannt, weil Reus es geschafft hat einen Schuß zwischen Erste Reihe und Torhüter zu perfektionieren. Die Adaption darauf ist auch nicht viel ungefährlicher.


    Das Höwedes jetzt als LAV Backup eingeplant ist, was ich zumindest hoffe beim Backup teil, zeigt doch wieder wie wenig Sinn das alles macht und null Logik dahinter ist. Er hat nicht ein Spiel als LAV in seinem Verein gemacht und 3 auf RAV und auf RAV spielt jemand der 0 Spiele auf RAV gemacht.

    Chuck Norris kicks to Devin Hester

    *sing*Nie mehr G-Liga, nie mehr nie mehr..., nie mehr G-Liga, nie mehr nie mehr*sing*
    *sing*Nie mehr F-Liga, nie mehr nie mehr..., nie mehr F-Liga, nie mehr nie mehr*sing*

  • Eigentlich kann er er da jeden x-beliebigen mitnehmen, denn ich glaube nicht, daß der Nachrücker auch nur eine Minute auf dem Platz stehen wird.
    Aber Reus ist schon ein herber Verlust, der wird uns richtig fehlen.


    Nicht das Spiel um Platz 3 vergessen;-)

    "So ladies, if the man in your life played even one down of high school football, he’s almost certainly courageous, competitive and a fine athlete.


    NFL games, however, are played by supermen." (Mick Mixon)


  • Das Höwedes jetzt als LAV Backup eingeplant ist, was ich zumindest hoffe beim Backup teil, zeigt doch wieder wie wenig Sinn das alles macht und null Logik dahinter ist. Er hat nicht ein Spiel als LAV in seinem Verein gemacht und 3 auf RAV und auf RAV spielt jemand der 0 Spiele auf RAV gemacht.


    Und sowohl Höwedes als auch Boateng sind auf Außen keine Idealbesetzung. Gerade Boateng ist in der Mitte deutlich stärker. Als Außenverteidiger ist er einfach einen Schritt zu langsam. Gerade bei der deutschen Spielweise muss er früher oder später ins Laufduell gegen einen der schnellen gegnerischen Flügelspieler. Diese Ende dann des öfteren in einer riskanten Grätsche. Kann gut gehen, muss es aber nicht. Besonders gegen Protugal, hätte ich mit dem Außenverteidigerduo Boateng/Höwedes Bauchschmerzen.

    Bruder Zebedäus

  • Ach ist das bitter. Tut mir richtig Leid für Marco. Hoffentlich kommt er bald wieder auf die Beine. Gute Besserung!


    In zweiter Linie natürlich auch schlecht für die deutsche Elf. Reus hätte ich sehr gerne in der Stammelf gesehen.

    "Solche Kommentare diskreditieren sich selbst durch ihre eigene Bananigkeit"
    Mai Ti Nguyen-Kim (Wissenschaftsjournalistin)


    "We’re not alligators who get paralyzed after we eat"

    Micah Parsons, Dallas Cowboys (Defensive Player Of The Year Candidate 2021)

  • Und sowohl Höwedes als auch Boateng sind auf Außen keine Idealbesetzung. Gerade Boateng ist in der Mitte deutlich stärker. Als Außenverteidiger ist er einfach einen Schritt zu langsam. Gerade bei der deutschen Spielweise muss er früher oder später ins Laufduell gegen einen der schnellen gegnerischen Flügelspieler. Diese Ende dann des öfteren in einer riskanten Grätsche. Kann gut gehen, muss es aber nicht. Besonders gegen Protugal, hätte ich mit dem Außenverteidigerduo Boateng/Höwedes Bauchschmerzen.


    Das ist aber schon auch eine recht interessante Sichtweise von Jerome Boateng, der nicht nur einen besseren Antritt, sondern auch eine höhere Endgeschwindigkeit als Philipp Lahm hat.
    Aber ein Problem könnte Boatengs Geschwindigkeit tatsächlich werden, da ohne ihn zwei deutlich langsamere Spieler im Zentrum spielen.


    Davon abgesehen sehe ich Jerome auch nicht als AV, da er im Vergleich zu einem echten AV einfach mängel im Spiel nach vorne und in der Ballbehandlung hat, dass er das aber defensiv gut spielen kann, hat er vor 2 und vor 4 Jahren ja schon gezeigt. Insbesondere gegen Portugal und Ronaldo.

    NFL-Talk A-Liga
    Eltviller Wildsäue: 0-0-0
    FF World Champion 2016

  • Das ist aber schon auch eine recht interessante Sichtweise von Jerome Boateng, der nicht nur einen besseren Antritt, sondern auch eine höhere Endgeschwindigkeit als Philipp Lahm hat.
    Aber ein Problem könnte Boatengs Geschwindigkeit tatsächlich werden, da ohne ihn zwei deutlich langsamere Spieler im Zentrum spielen.


    Davon abgesehen sehe ich Jerome auch nicht als AV, da er im Vergleich zu einem echten AV einfach mängel im Spiel nach vorne und in der Ballbehandlung hat, dass er das aber defensiv gut spielen kann, hat er vor 2 und vor 4 Jahren ja schon gezeigt. Insbesondere gegen Portugal und Ronaldo.


    Bist du dir sicher bezüglich des Geschwindigkeitsvergleich bezüglich Lahm/Boateng? Gerade beim Antritt ist es gefühlsmäßig andersrum. Boateng wirkt immer ein wenig behäbig. Kann natürlich auch an seiner Größe und Laufstil liegen. Lahm wäre trotzdem für mich die 1. Wahl auf RV. Ob die nächste Alternative dann Grosskreutz oder Boateng ist - schwer zu sagen.

    Bruder Zebedäus


  • Meine Einschätzung: Das wars für Reus mit der WM und das ist verdammt bitter. Sowohl für ihn als auch für die Mannschaft. Aus meiner Sicht ist der Junge aktuell einer der Spieler, die am besten im Form sind bzw. waren.


    für mich ist er derjenige, der am wenigsten von allen offensiven spielern zu ersetzen ist. finde das, genau wie du, für mannschaft als auch für ihn persönlich extrem bitter. bei der letzten em noch ersatz spieler, jetzt bei der wm gar nicht dabei. bei der nächsten wm wäre er fast 30... da sieht man mal, wie wenig chancen ein fußballer hat tatsächlich weltmeister zu werden.


    reus wird uns extremst fehlen und ich hätte jetzt die chance genutzt und volland oder kruse als klose ersatz zu nominieren. deutlich lieber noch kruse, der ja im verein auch vorne spielt und zudem aber auch hinter der spitze eingesetzt werden kann. jetzt sind wir dort zwar, wie löw zurecht sagt bereits gut besetzt aber kruse wäre für mich der einzige spieler gewesen, den man unter den ganzen nachrückkandidaten tatsächlich eine gewisse rolle in brasilien hätte zutrauen können. mit mustafi nimmt man jetzt einen weiteren touri mit nach brasilien. ist für mich alles nicht nachvollziehbar und die chancen der deutschen NM sind in meinen augen nochmals ein ganzes stück gesunken. alleine, das spieler, wie khedira, schweinsteiger und lahm nicht bei 100% sind, ist ein enormer nachteil aber der komplette ausfall von reus... kann mir beim besten willen nicht vorstellen, das wir mit der mannschaft den titel holen können.

    Tradition seit 1899? Marketing seit 1999!

  • kann mir beim besten willen nicht vorstellen, das wir mit der mannschaft den titel holen können.


    ich würde denken das schätzt Löw genauso ein - nur kann er es eben nicht öffentlich sagen

  • Bist du dir sicher bezüglich des Geschwindigkeitsvergleich bezüglich Lahm/Boateng? Gerade beim Antritt ist es gefühlsmäßig andersrum. Boateng wirkt immer ein wenig behäbig. Kann natürlich auch an seiner Größe und Laufstil liegen. Lahm wäre trotzdem für mich die 1. Wahl auf RV. Ob die nächste Alternative dann Grosskreutz oder Boateng ist - schwer zu sagen.


    Ja, da bin ich mir absolut sicher.
    Boateng ist bei Sprinttests beim Bayerntraining in beiden Kategorien immer ganz vorne dabei.
    Sein guter Antritt und die hohe Endgeschwindigkeit sind ja auch der Grund dafür, dass er vor Bayern fast exklusiv als AV gespielt hat.


    Lahm wäre mir als AV allerdings auch deutlich lieber. Hier ist es aber wohl eher die Frage, ob Löw Khedira und Schweinsteiger die Startformation zutraut.


    Ich gehe für Brasilien von einem kompakten dreier Zentrum aus Schweinsteiger, Khedira und Kroos aus. Sollte einer der beiden Ersten nicht so weit sein, würde Lahm ins Mittelfeld rücken.

    NFL-Talk A-Liga
    Eltviller Wildsäue: 0-0-0
    FF World Champion 2016

  • ich würde denken das schätzt Löw genauso ein - nur kann er es eben nicht öffentlich sagen


    Glaube ich nicht. Schau dir mal die anderen Teams an, ich seh da aktuell keins das keine Probleme hat. Ich denke man hat eine gute Chance aufs HF und danach kommts auf Tagesform und Glück an. Aber diese Diskussion gibts ja vor jeder WM/EM :xywave:

  • Glaube ich nicht. Schau dir mal die anderen Teams an, ich seh da aktuell keins das keine Probleme hat. Ich denke man hat eine gute Chance aufs HF und danach kommts auf Tagesform und Glück an. Aber diese Diskussion gibts ja vor jeder WM/EM :xywave:


    seh ich ähnlich. Haben auch ohne Reus immer noch ein gutes Team und sehe uns bei der WM bei weitem nicht chancenlos. Nur Brasilien und Spanien schätze ich stärker ein, aber auch die sind bei guter Tagesform und taktisch klug eingestellt (:hinterha:) schlagbar.

  • Mustafi macht wirklich null Sinn. Was will Jogi mit 6 IV? :madness


    Da wäre es noch sinnvoller gewesen Reus mitzunehmen und darauf zu hoffen, dass er für ein evtl. HF oder Finale wieder fit wird und man ihn da zumindest als Joker bringen kann. Möglicherweise hat hier aber auch der BVB veto eingelegt, denn das Risiko wäre dann schon ziemlich hoch für Reus.


    Wie oben schon geschrieben wären jetzt Volland oder Kruse erste Wahl gewesen, aber was Jogi nicht will, das will er halt nicht und zieht es dann mit der Brechstange durch. Bestes Beispiel Kiessling.

  • Die 6 bleiben trotzdem gelernte IV.


    Ja, ich will das auch gar nicht schönreden und bin auch absolut kein Freund von Boateng und vor allem Höwedes auf AV.
    Aber Jogibär sieht das halt anders und du hast gefragt, was er mit denen will :D

  • Gerade Ginter ist alles andere als ein reiner IV. Der hat gerade in der Jugend so oft nicht in der Abwehr gespielt und dabei auch ordentlich Buden gemacht.


    Auch bei Freiburg hat ihn Streich schon mal ziemlich weit vorne gebracht.

  • Gerade Ginter ist alles andere als ein reiner IV. Der hat gerade in der Jugend so oft nicht in der Abwehr gespielt und dabei auch ordentlich Buden gemacht.


    Auch bei Freiburg hat ihn Streich schon mal ziemlich weit vorne gebracht.


    Alles richtig.... Nur wir kommen von der eigentlichen Frage ab, warum nimmt man einen Mustafi mit, statt Volland oder Kruse? Mustafi wird doch zu 99,78% keine Rolle spielen. Ich persönlich hätte mir ja Lasogga gewünscht (wisst ihr ja) weil er ein reiner Mittelstürmer ist. Ein Volland/Kruse/Lasogga würden einfach viel mehr Sinn machen als ein Mustafi.

  • Alles richtig.... Nur wir kommen von der eigentlichen Frage ab, warum nimmt man einen Mustafi mit, statt Volland oder Kruse? Mustafi wird doch zu 99,78% keine Rolle spielen. Ich persönlich hätte mir ja Lasogga gewünscht (wisst ihr ja) weil er ein reiner Mittelstürmer ist. Ein Volland/Kruse/Lasogga würden einfach viel mehr Sinn machen als ein Mustafi.


    Möglicherweise weil Volland/ Kruse/ Lasogga in Löws Planung zu 99,79% keine Rolle spielen würden? :madness
    Für die drei offensiven Positionen haben wir Klose, Schürle, Podolski, Müller, Draxler, Götze, Özil und als kampfstarke Alternative Großkreutz.
    Die vier Erstgenannten können alle die 9er Position spielen und passen besser in Löws Planungen, als ein reiner Mittelstürmer. Will man mit falscher 9 spielen, hat man dafür Götze oder Özil.
    Man kann davon ausgehen, dass Kruse und Volland an den genannten Spielern nicht vorbei gekommen wären und daher 0 Minuten Spielzeit bekommen hätten.
    Lasogga hätte maximal bei Rückstand kurz vor Schluss als kopfballstarker Spieler eine Rolle gespielt und da kann ich auch einen Hummels oder einen Höwedes vorne rein schicken. Die dürften in dieser Spezialdisziplin sogar stärker sein als Lasogga.

    NFL-Talk A-Liga
    Eltviller Wildsäue: 0-0-0
    FF World Champion 2016

  • Alles richtig.... Nur wir kommen von der eigentlichen Frage ab,


    was allerdings auch vonnöten war, um kokolores als solchen auch mal offenzulegen.

    "We don't chest bump here in january."

  • Sehe Ginter als Sven Bender und Mats Hummels Hybrid. Was wirklich eigenartig ist, weil es zeigt wie Komplex so ein System ist.


    Wobei ich mir auch nicht sicher wäre, ob Ginter vor Hummels auf der 6 spielen würden, wenn alle 6er ausfallen würden.


    Ist aber auch interessant wie sehr die Meinungen auseinander gehen. Ich spreche Lasogga einfach alles ab um in einem Modernen System von irgendeinem nutzen zu sein. Sehe nicht wie er da auch nur etwas helfen soll.


    Kruse hingegen ist ein Spieler an dem nach seiner Saison kein Weg vorbei führt. Er hat jedes Spiel im Sturm gespielt, dessen Auslegung nicht die eines typischen Stürmer war, wird schwer werden einen Stürmer zu finden der so viele Pässe wie er gespielt hat. Er hat in ganz Europa die meisten Chancen kreiert mit 97. Er ist des Mittelständlers Lewandowski.


    Wenn Klopp oder Tuchel ein Team zusammenbauen aus allen deutschen die nicht mit genommen wurden obwohl sie fit sind, welches Team gewinnt?

    Chuck Norris kicks to Devin Hester

    *sing*Nie mehr G-Liga, nie mehr nie mehr..., nie mehr G-Liga, nie mehr nie mehr*sing*
    *sing*Nie mehr F-Liga, nie mehr nie mehr..., nie mehr F-Liga, nie mehr nie mehr*sing*

    3 Mal editiert, zuletzt von coldbeer ()