Allgemeiner Fragethread

  • , die Maus bediene ich immer mit rechts, links geht gar nicht, vieles ist also auch "umlernbar".

    Würde ich so nicht sagen. Bin "Mauslinkshänder", kann sonst nichts anderes mit links, ausser eben die Maus bedienen. Hab ich innerhalb von wenigen Monaten gelernt, als meine Tochter bevorzugt Nachts nuir auf meinem rechten Arm schlafen wollte und ich mir irgendwie die Zeit vertreiben musste. Also "umgeschult". Hat heute den Vorteil, das ich an zwei Rechnern gleichzeitig die Maus bedienen kann, wobei links mein besserer Arm ist ;)


    Was die Draft angeht, ich könnte mir vorstellen, dass bei Kellen Moore damals nicht nur seine Size ausschlaggebend war, dass der bei der Draft durchrutschte, sondern eben auch der Fakt, dass er Linkshänder ist. Denn vom Spielverständnis war er m.E. der klar Beste, damals. Ist ja nicht umsonst recht schnell OC in der NFL geworden.


    btw. Moore war vor Tua der letzte aktive Lefthanded-QB in der NFL.

    Go Pack Go!!

  • Gibt es Seiten, die das gesamte Personal bei jeden Drive oder Spielzug mit anzeigen?

    "Die wohlfeilste Art des Stolzes hingegen ist der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte, indem er sonst nicht zu dem greifen würde, was er mit so vielen Millionen teilt ... Hieran erholt er sich und ist nun dankbarlich bereit, alle Fehler und Torheiten, die ihr eigen sind, mit Händen und Füßen zu verteidigen." - Arthur Schopenhauer