Gegen Verwässerung der Teamthreads

  • sehr gut


    Gruß isten

    SB50 Champion Anderson Barrett Brenner Brewer Bush Caldwell Colquitt Daniels T.Davis V.Davis Doss Ferentz Fowler Garcia Green C.Harris R.Harris Hillman Jackson Keo Kilgo Latimer Manning Marshall Mathis McCray McManus Miller Myers Nelson Nixon Norwood Osweiler Paradis Polumbus Ray Roby Sanders Schofield Siemian Smith Stewart Talib Thomas Thompson Trevathan Vasquez Walker Ward Ware Webster S.Williams Wolfe Anunike Bolden Bruton Clady Heuerman Sambrailo K.Williams

  • Falsch verstanden würde ich sagen, es geht darum während des Spiels nicht einfach nur, yeah TD XY geil geil geil oder sch*** Refs oder sowas abzulassen.
    Nach dem Spiel soll natürlich im Team-Thread darüber gesprochen werden.


    Warum sollte sowas nicht der Ausgangspunkt einer Diskussion sein?

    GO Irish!

  • Genau richtig zusammengefasst.


    Wie gesagt wenn es zb viele Rams Fans gibt die an einem Rams GDT gibt, dann kann man den einfach am Spieltag eröffnen. So kann man auch da unter den Intressenten für das Spiel sein und es geht nicht im GDT unter. Vielleicht hat das dann sogar den positiven Effekt das nicht nur Rams Fans im Rams Thread über das aktuelle Spiel diskutieren sondern sich da auch andere Fans verirren und es so eine intressante Diskussion entsteht.
    Es ist ja auch dann nicht ausgeschlossen eine intressante Diskussion in den Teamthread umzulagern. So werden die Nerven der Teamthreadsleser geschont und man hat dann sogar einen Zusatznutzen.

  • Warum sollte sowas nicht der Ausgangspunkt einer Diskussion sein?


    Natürlich kann und soll darüber diskutiert werden, aber eben im GameDay-Thread, mehrere solcher Situationen in einem Spiel sorgen eben dafür das es unübersichtlich wird. Im Team-Thread kann dann zusammengefasst über das ganze Spiel geschrieben werden und dann können gern auch einzelne Aktionen hervorgehoben werden.

  • So ein Live-Spieltag-Thread ist eh nicht das richtige Tool.
    Ein Messenger wäre eh viel besser.
    Meist werden nur Spielernamen gepostet ohne dass Aussenstehende wissen, um was für ein Spiel es sich handelt.
    Und irgendwie muss man die Seite andauernd refreshen... Für einen Messenger, der einfach mitläuft hatte ich noch eine Ecke frei.

  • Genau richtig zusammengefasst.


    Wie gesagt wenn es zb viele Rams Fans gibt die an einem Rams GDT gibt, dann kann man den einfach am Spieltag eröffnen. So kann man auch da unter den Intressenten für das Spiel sein und es geht nicht im GDT unter. Vielleicht hat das dann sogar den positiven Effekt das nicht nur Rams Fans im Rams Thread über das aktuelle Spiel diskutieren sondern sich da auch andere Fans verirren und es so eine intressante Diskussion entsteht.
    Es ist ja auch dann nicht ausgeschlossen eine intressante Diskussion in den Teamthread umzulagern. So werden die Nerven der Teamthreadsleser geschont und man hat dann sogar einen Zusatznutzen.


    Wenn ihr glaubt dass das den aussterbenden Teamthreads hilft, ok.


    Ich finde den allgemeinen Gamedaythread komplett überladen und gerade bei vielen Spielen gleichzeitig, finde ich extrem mühsam irgendwie Zusammenhänge zu finden, wenn 20 Leute über X Spiele gleichzeitig Phrasen dreschen.
    Wenn aktuelle teamentsprechende Situationen nicht in den Teamthread gehören, wohin dann, "verwässert" dass dann nicht den allgemeinen Gamedaythread!?

    GO Irish!

    2 Mal editiert, zuletzt von Rupi#57 ()

  • Wenn ihr glaubt dass das den aussterbenden Teamthreads hilft, ok.


    Wenn aktuelle teamentsprechende Situationen nicht in den Teamthread gehören, wohin dann, "verwässert" dass dann nicht den allgemeinen Gamedaythread!?


    User x : scheiß Refs


    User y: ja


    User z: aber echt


    User xyz: :3ddevil:


    Darum geht es hier hauptsächlich. Verstehe deinen Punkt, aber "Gespräche" dieser Art gehören einfach nicht in dem Teamthread und haben da, soweit ich mich erinnere, auch nie hingehört. Vielleicht haben "aussterbende Teamthreads (falls das überhaupt so ist) ja auch andere Ursachen :hinterha:


    Allerdings kann ich am Gameday in dem Teamthreads teilweise seitenweise scrollen ohne auch nur den Hauch einer Information zu finden oder eben gut versteckt zwischen einzelnen Wörtern und Smileys. Bin ich dann noch übers Handy im Internet unterwegs vergeht mir direkt die Lust, mich irgendwo zu beteiligen.


    Und da ja immer mal wieder der Gamedaythread angesprochen wird: Ich für meinen Teil sehe da eine sehr geringe Anteil an wirklichen Informationen/Diskussionen, aber ich sehe da eigentlich genau das, was ich nicht in dem Teamthreads sehen möchte.


  • Darum geht es hier hauptsächlich. Verstehe deinen Punkt, aber "Gespräche" dieser Art gehören einfach nicht in dem Teamthread und haben da, soweit ich mich erinnere, auch nie hingehört. Vielleicht haben "aussterbende Teamthreads (falls das überhaupt so ist) ja auch andere Ursachen :hinterha:


    Dann sperren wir am besten die Teamthreads bis 24h nach den jeweiligen Spieltagen, nicht dass sich noch eine emotionale Äusserung dort niederschlagen könnte.

    GO Irish!

  • Ich hab keine Ahnung. :jeck:


    Ich bevorzuge das Emotionale gegenüber dem rein Sachlichem, sonst wirds doch nur langweilig.

    GO Irish!

  • naja... man kann's auch übertreiben.


    ich hoffe, das war jetzt nicht zu verwässernd :tongue2:

  • So ein Live-Spieltag-Thread ist eh nicht das richtige Tool.
    Ein Messenger wäre eh viel besser.
    Meist werden nur Spielernamen gepostet ohne dass Aussenstehende wissen, um was für ein Spiel es sich handelt.
    Und irgendwie muss man die Seite andauernd refreshen... Für einen Messenger, der einfach mitläuft hatte ich noch eine Ecke frei.


    find ich auch. das war ja auch bei den diversen drafts immer ein voller erfolg. :)


    edit:
    das wäre extrem schnell bewerkstelligt, aber es zeigte sich, dass ein großteil der interessenten unfähig ist einen IRC client zu bedienen. *duck*

    We had a teenage girl break the Eric Decker signing and now we got a fucker in the shrubs at Florham Park stalking the Saleh interview arrival. Imagine thinking this fanbase isn't superior to the others? -@DrewfromJersey

  • Sorry, ich fand mein Sarkasmusschild gerade nicht. ;)


    Die Idee mitm Messenger ist nicht uninteressant.


    ich bezog das nicht auf dich, sondern auf das thema allgemein ;)

  • Im TS könnte man Channels pro Spiel öffnen und es ist dort leicht zu switchen. Beim TS kann man auch schreiben. Gibts sowas auch für reine messenger?

  • HA! Das lass ich mir doch keine zwei Mal sagen!


    Daniel


    Guter Hinweis von Gitsche. Bist also herzlich eingeladen mit mir in Hamburg ein Titans Spiel zu verfolgen. Da können wir uns mal gemeinsam aufregen :mrgreen:


    Auf dieses Angebot komme ich sehr gerne zurück. Ich liebe Hamburg und bin ab und zu bei nem Kumpel zu Besuch. Sollte bei einem meiner Besuche ein Titansspiel anstehen, stehe ich gerne mit Bier und Snack bei Dir vor der Türe...


    Nach Köln würd ich ja mal fahren, um mich mit euch aufzuregen. :3ddevil:


    Meine Tür steht Dir stets offen, mein Freund! Aber nur, wenn Du Dir keine Niederlage wünschst! :tongue2:

  • Im TS könnte man Channels pro Spiel öffnen und es ist dort leicht zu switchen. Beim TS kann man auch schreiben. Gibts sowas auch für reine messenger?



    leicht zu bedienen. leicht zwischen channels hin und herzuwechseln. lightweight. clients für jedes betriebssystem verfügbar. eigene channels wie #nfl-talk-livechat oder #bears-packers in 3 sekunden kostenfrei erstellt.

    We had a teenage girl break the Eric Decker signing and now we got a fucker in the shrubs at Florham Park stalking the Saleh interview arrival. Imagine thinking this fanbase isn't superior to the others? -@DrewfromJersey


  • leicht zu bedienen. leicht zwischen channels hin und herzuwechseln. lightweight. clients für jedes betriebssystem verfügbar. eigene channels wie #nfl-talk-livechat oder #bears-packers in 3 sekunden kostenfrei erstellt.


    Da wären wir ja bei meinem Vorschlag vor ein paar Jahren einen nfl-talk Chat zu machen. Wurde damals von den Götterboten aber abgelehnt

  • Bei allem Verständnis dafür, dass Emotion sich ihren Weg sucht... bitte lest doch noch mal hier nach, wie sich der Olymp den Inhalt der Teamthreads vorstellt. Nutzt BITTE die Gameday-Threads, danke.

  • Bei allem Verständnis dafür, dass Emotion sich ihren Weg sucht... bitte lest doch noch mal hier nach, wie sich der Olymp den Inhalt der Teamthreads vorstellt. Nutzt BITTE die Gameday-Threads, danke.


    Kleiner Reminder :xywave: .

  • Also Sorry, aber ich finds lächerlich. Meinen Halbzeit-Analysen Post zu löschen und dafür im Rams-Thread die Einzeiler zu lassen und im Jets-Thread Posts mit einzelnen Buchstaben. Da kann irgendwas nicht stimmen.

    "Solche Kommentare diskreditieren sich selbst durch ihre eigene Bananigkeit"
    Mai Ti Nguyen-Kim (Wissenschaftsjournalistin)


    "Remember, remember - the 5th of November"

  • Also Sorry, aber ich finds lächerlich. Meinen Halbzeit-Analysen Post zu löschen und dafür im Rams-Thread die Einzeiler zu lassen und im Jets-Thread Posts mit einzelnen Buchstaben. Da kann irgendwas nicht stimmen.


    +1


    Also liebes Olymp. Das geht echt garnicht!
    Aikis Halbzeit-Analysen sind immer ein Highlight weil er damit meistens den Nagel auf den Punkt trifft und ich sie unheimlich gerne lese. Ich verstehe auch nicht warum man sowas löscht und Zensur mag ich generell nicht. Da solltet ihr euch intern wirklich besser absprechen.


    Dazu sollte man aber auch anmerken, dass das Interesse der Teilnehmer im Gameday Live Thread immer mehr abnimmt und dafür gefühlt in jedem 5. Post Werbung für irgendeinen Livechat gemacht wird.

    5 Mal editiert, zuletzt von Pat Barnes ()

  • Also Sorry, aber ich finds lächerlich. Meinen Halbzeit-Analysen Post zu löschen...


    Also liebes Olymp. Das geht echt garnicht!
    Aikis Halbzeit-Analysen sind immer ein Highlight weil er damit meistens den Nagel auf den Punkt trifft und ich sie unheimlich gerne lese.


    Diese "Halbzeit-Analyse" sah so aus: "Keine perfekte Halbzeit, aber bei 17-0 ist das sowas von Wurscht. D-Line dominiert die Rams O-Line komplett." Dazu noch ein dummer Spruch bezüglich Bradford.



    Ich verstehe auch nicht warum man sowas löscht und Zensur mag ich generell nicht. Da solltet ihr euch intern wirklich besser absprechen.


    Das ist doch im Ausgangspost beschrieben und hat mit Zensur nix zu tun.



    Dazu sollte man aber auch anmerken, dass das Interesse der Teilnehmer im Gameday Live Thread immer mehr abnimmt und dafür gefühlt in jedem 5. Post Werbung für irgendeinen Livechat gemacht wird.


    Wir bieten diese Plattform für Live-Unterhaltungen an den Spieltagen. Wer sie nutzen möchte darf das tun, wer was andere wie einen Chat nutzt darf das auch. Nur die Team-Threads wollen wir davon sauber halten, denn sehr "nachhaltig" sind die Äusserungen eben nicht.

  • Meinen Halbzeit-Analysen Post zu löschen und dafür im Rams-Thread die Einzeiler zu lassen und im Jets-Thread Posts mit einzelnen Buchstaben.


    Ergänzend zu trostys sehr treffenden Ausführungen ist zu sagen, dass niemand von uns die Zeit und den unbedingten Drang hat, am Sonntag Abend jeden einzelnen Teamthread zu verfolgen. Daher kann es durchaus sein, dass in dem einen Thread ein verwässernder Beitrag gelöscht wird, während in einem anderen etwas Vergleichbares stehen bleibt. Wen Letzteres stört, der darf gerne den Melden-Button benutzen und uns darauf aufmerksam machen.

  • Heute habt ihr aber mal so richtig Arbeit ...

    "Solche Kommentare diskreditieren sich selbst durch ihre eigene Bananigkeit"
    Mai Ti Nguyen-Kim (Wissenschaftsjournalistin)


    "Remember, remember - the 5th of November"

  • Da es ja bald - wie man hört - wieder losgeht mit irgendeinem Spiel der Regular Season:


    Bitte erinnert euch an die Vorgaben und tummelt euch im Zweifel in den Gameday-Threads.


    Ich denke, auch in dieser Saison hat niemand von uns wirklich Lust, die Teamthread-Polizei zu spielen.

  • Seit wann hat eigentlich die (in meinen Augen) Unsitte angefangen, dass man hintereinander 3 oder 4 Postings in kurzer Zeit verfasst? Ich kenne Foren da sind solche Doubleposts absolut verpönt. Hier scheinen sie teilweise zur Gewohnheit zu werden obwohl in den Geboten (§5) darauf hingewiesen wird. Ich verstehe ja noch, wenn sich zwei Nachrichten kurz nacheinander ereignen und man sie nicht in ein Posting quetschen möchte. Aber bei den meisten Postings könnte man auch einfach editieren, vor allem wenn sie in 5 Minuten Abständen verfasst werden.

    "Solche Kommentare diskreditieren sich selbst durch ihre eigene Bananigkeit"
    Mai Ti Nguyen-Kim (Wissenschaftsjournalistin)


    "Remember, remember - the 5th of November"

  • Seit wann hat eigentlich die (in meinen Augen) Unsitte angefangen, dass man hintereinander 3 oder 4 Postings in kurzer Zeit verfasst? Ich kenne Foren da sind solche Doubleposts absolut verpönt. Hier scheinen sie teilweise zur Gewohnheit zu werden obwohl in den Geboten (§5) darauf hingewiesen wird. Ich verstehe ja noch, wenn sich zwei Nachrichten kurz nacheinander ereignen und man sie nicht in ein Posting quetschen möchte. Aber bei den meisten Postings könnte man auch einfach editieren, vor allem wenn sie in 5 Minuten Abständen verfasst werden.


    Wenn der Abstand nur fünf Minuten groß ist, kann man einen Beitrag sicherlich gut editieren. Anders sieht es aus meiner Sicht bei größeren Abständen aus (mehrere Stunden). Als Beispiel kann ich da ja gut den Seahawks-Teambereich nennen. Wenn ich dort Morgens und ab Abend wieder was schreibe, würde ich den Beitrag nicht editieren, weil der Beitrag den anderen Usern nicht als ungelesen angezeigt wird (oder liege ich hier falsch?:paelzer:). Somit würden User, die den Beitrag bereits gelesen haben, nicht auf die Veränderungen im Artikel hingewiesen.


    Evtl. kann der Olymp das Gebot um einen groben Zeitraum ergänzen bzw. eine entsprechende Formulierung/Empfehlugn abgeben. :bier:

    Excuses are for Losers