PlayStation 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PlayStation 4

      Heute Nacht wird ja höchstwahrscheinlich die PS4 vorgestellt...ich bin übelst gespannt :D

      Meine Hoffnung: eine weiterentwickelte leistungsstärkere PS3 ohne irgendwelchen Schnickschnack wie Bewegungssteuerung oder Tablet-Controller ;)
      „Ich weiß nicht immer, wie es geht. Aber wie es nicht geht, weiß ich.“
      Armin Veh, 11.03.2019 :hinterha:
    • Da ich erst zu Weihnachten ne PS3 bekommen habe interessiert mich das erstmal nicht ernsthaft.

      Was man bisher gelesen hat geht es ja von der Cell/Nvidia-Kombo weg Richtung AMD/X86_64 und DirectX-11 Kompatibilität.

      Wird wohl die Spieleentwicklung weiter vereinheitlichen.

      Kaufen werd ich die wenn dann eh erst wenn sie unter 200€ fällt :bier:
    • Robbes schrieb:

      Abzocke find ich jetzt etwas hart. Aber Sony sollte mit der PS4 ein richtiger Wurf gelingen. Wenn nicht, dann könnten dort auch bald die lichter ausgehen...


      Wieso ist das übertrieben? Mit dem Kauf erwerbe ich das Recht das Spiel zu spielen...und das sollte dann auch eigentlich auf jeder Konsole gelten oder?
    • Sturmtank schrieb:

      Wieso ist das übertrieben? Mit dem Kauf erwerbe ich das Recht das Spiel zu spielen...und das sollte dann auch eigentlich auf jeder Konsole gelten oder?


      Kannst du ja. Sie werden mit Sicherheit an deinen PSN Account gebunden sein und nicht physisch an deine eine Konsole. Somit könntest du die z.b. eine neue Konsole kaufen, dich mit deinem Account einloggen und alle bisherigen gekauften spiele auch weiterhin zocken.

      Zum Thema weiter verkaufen: ist das gleiche Prinzip wie bei Spielen auf dem PC die man über Steam erwirbt. Die kann man auch nicht weiter verkaufen. Stört auch niemanden mehr. Ist halt so. :madness
    • Hat ja auch Vorteile das Ganze.

      (im Falle eines Ausfalls der lokalen Kopie des Spiels, sei es durch eine kaputte Blu-Ray oder Festplatte, kann man sich das Spiel einfach mal eben erneut herunterladen)



      Über kurz oder lang werden optische Datenträger verschwinden.



      P.S.: Ich denke die Spiele werden an den PSN Account oder die Konsole gebunden sein.


      Sturmtank schrieb:

      Ich finds total krass, dass die Spiele wohl an die Konsole gekoppelt werden sollen. Also kein Weiterverkauf möglich sein soll...das wäre echt ne übelste Abzocke
      Say not, 'I have found the truth,' but rather, 'I have found a truth.'

      (Khalil Gibrani)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kevin Faulk #33 ()

    • Wenn dann Account-gebunden.

      Leider wird es auch diesmal keine Abwärtskompatibilität geben.
      "Die wohlfeilste Art des Stolzes hingegen ist der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte, indem er sonst nicht zu dem greifen würde, was er mit so vielen Millionen teilt ... Hieran erholt er sich und ist nun dankbarlich bereit, alle Fehler und Torheiten, die ihr eigen sind, mit Händen und Füßen zu verteidigen." - Arthur Schopenhauer
    • damaster schrieb:

      Wenn dann Account-gebunden.




      Ich wollte damit sagen, dass heruntergeladene Spiele dann sowohl an die ursprüngliche Konsole als auch den Account gebunden wären.

      Entweder man ist beim entsprechenden Account angemeldet oder man spielt auf der 'Original' Konsole. So wird es zumindest bei Xbox Live gehandhabt.
      Say not, 'I have found the truth,' but rather, 'I have found a truth.'

      (Khalil Gibrani)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Kevin Faulk #33 ()

    • Wann hat man bei Sony denn mal einen Release Termin eingehalten?

      Ich tippe auf Fruehjahr 2014 Japan und dann Mitte bze Spaetsommer Europa.

      Sollte es tatsaechlich so laufen, ist man "vermutlich" wieder deutlich hinter Mircosoft. Geplanter Worldwide Release fuer die neue MS Konsole ist vor Weihnachten...

      Warten wir es mal ab... Ich hol mir schonmal Popcorn :)
      :conf:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Markus ()

    • Interessant für die Zukunft ist eigentlich die Frage wie lange man noch diese Art von Konsolen braucht bzw, verwendet. In Zeiten von immer schnellerem Internet könnte das ja ein Auslaufmodell werden.

      Die PS 4 wird das noch nicht betreffen aber danach :madness
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
    • "Die wohlfeilste Art des Stolzes hingegen ist der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte, indem er sonst nicht zu dem greifen würde, was er mit so vielen Millionen teilt ... Hieran erholt er sich und ist nun dankbarlich bereit, alle Fehler und Torheiten, die ihr eigen sind, mit Händen und Füßen zu verteidigen." - Arthur Schopenhauer
    • Suppressor schrieb:

      Am Anfang wahrscheinlich nicht, aber ist im Prinzip alles machbar. Sony hat sich diesbezüglich noch nicht geäußert.


      Na ja, Sony hat eigentlich kaum was gezeigt gestern. Ne neue Konsole mit dem geplanten Inside und nen neuen Controller. Keine Bilder, garnichts... "Geplanter" Release ist "in einigen Laender" zur Holiday Season...

      Und was die Features angeht: hoert sich alles toll an, aber mal schauen was davon direkt verfuegbar ist und was dann mal wieder Jahre braucht das man es nutzen kann.

      Ich hab meinVertrauen in Sony nach dem "Startdebakel" der Ps3 verloren. Diese Konsole ist wohl tatsaechlich die letzte Chance fuer Sony.
      :conf:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Markus ()

    • Suppressor schrieb:

      Am Anfang wahrscheinlich nicht, aber ist im Prinzip alles machbar. Sony hat sich diesbezüglich noch nicht geäußert.


      Aber es gibt Anzeichen dafür laut 4Players und anderen Seiten. Sony hat schon vor einiger Zeit sich einen Streaming-Dienst einverleibt und darüber sollen dann womöglich "alte" PS3 Spiele laufen. Somit hat man eine Pseudoabwärtskompatibilität. Aber da nutzen dann einen die Spiele, die man bereits besitzt, nichts mehr - schon wie damals bei der PS2. Und kostenlos wird es die Spiele auf dem Steam sicherlich nicht geben.
      "Die wohlfeilste Art des Stolzes hingegen ist der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte, indem er sonst nicht zu dem greifen würde, was er mit so vielen Millionen teilt ... Hieran erholt er sich und ist nun dankbarlich bereit, alle Fehler und Torheiten, die ihr eigen sind, mit Händen und Füßen zu verteidigen." - Arthur Schopenhauer
    • Adi schrieb:

      Iss irgendwie so, als wenn ein Autohersteller nur das Lenkrad zur IAA mitbringt.


      Das ist jetzt schon ziemlich übertrieben, da man ein Auto durchaus auch mal nur des Designs wegen kauft - ne Konsole ja nicht wirklich.

      Hätte sie natürlich auch gern gesehn, aber ein Beinbruch ist es nicht. Wenn ich ne Konsole will kann die von mir aus auch wie ein Pappkarton aussehn - das Innenleben zählt ;)
      „Ich weiß nicht immer, wie es geht. Aber wie es nicht geht, weiß ich.“
      Armin Veh, 11.03.2019 :hinterha: