PlayStation 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • hawk210984 schrieb:

      Battlefield V wird also Zweite Weltkriegs-Szenario!

      gamestar.de/artikel/battlefiel…premium-pass,3330010.html

      Kein Premium, keine Lootboxen. Das Gameplay-Video sah schonmal interessant aus.

      Im Oktober ist es soweit.
      Freue mich schon mega drauf! :mrgreen:

      Zumal EA (hoffentlich) aus ihren Fehlern in der letzten Zeit gelernt zu haben scheint.

      Es sieht klasse aus und dass man den Verlauf des Krieges nachspielt ist auch eine spannende Neuerung.
    • Madness schrieb:

      H1Z1 geladen
      Fortnite nochmal geladen - hab ich das letzte Mal nach einem Mal spielen wieder gelöscht.

      Bereit, erschossen zu werden!
      Welches ist eigentlich besser?
      Wenn Du die Game-Community fragst bestimmt Fortnite. Fortnite hat auch die viel grösserer Spielergemeinschaft und wohl am meisten Potenzial (regelmässig Updates mit neuen Waffen, Equip, etc.). Mir gefällt weder Fortnite (zu comichaft) noch H1Z1(Weiterentwicklung der Developer mMn verpennt), da bevorzug ich definitiv PUBG (wobei auch hier noch einiges verbessert gehört. Stichwort Movement). Leider ist es dank Microsoft nicht für die Playsi erhältlich.

      Ich bin aber auch PC-Player. ;)
      Bob Kraft:"I'll always remember him coming down the stairs at the old stadium. He said to me 'Hi I'm Tom Brady.' He looked me in the eye and said, 'And I'm the best decision this organization has ever made.'
    • schnpasca schrieb:

      Freue mich schon mega drauf!

      Zumal EA (hoffentlich) aus ihren Fehlern in der letzten Zeit gelernt zu haben scheint.

      Es sieht klasse aus und dass man den Verlauf des Krieges nachspielt ist auch eine spannende Neuerung.
      Ich bin da eher etwas ernüchtert. Ein WW2 Feeling kam nicht einmal auf, knallebunte Optik, viel zu viel Springen, Sliden, Rutschen, Armprothesen im Steampunkstyle, bunte Kriegsbemalung. Puh.
      Gameplaytechnisch waren interessante Neuerungen dabei (Squad-Revive, Sandsäcke bauen, Anhänger an Fahrzeuge) aber insgesammt bin ich jetzt eher skeptischer. Ich traue EA eh keine 2m über den Weg und kann mir nicht vorstellen dass sie auf eine Zweiteinnahmequelle verzichten. Meine Befürchtung ist, dass es ein monatliches Bezahlmodell geben könnte. Aber keine DLC, kein Premium, keine Lootboxen....ich glaub mal noch nicht dran.

      Anfang Juni wird man ja die ersten Multiplayer Szenen sehen können, denke da kann man dann wirklich mehr zum Setting sagen...
    • marduk667 schrieb:

      schnpasca schrieb:

      Freue mich schon mega drauf!

      Zumal EA (hoffentlich) aus ihren Fehlern in der letzten Zeit gelernt zu haben scheint.

      Es sieht klasse aus und dass man den Verlauf des Krieges nachspielt ist auch eine spannende Neuerung.
      Ich bin da eher etwas ernüchtert. Ein WW2 Feeling kam nicht einmal auf, knallebunte Optik, viel zu viel Springen, Sliden, Rutschen, Armprothesen im Steampunkstyle, bunte Kriegsbemalung. Puh.
      Das war ich anfangs bei BF1 auch skeptisch, im Endeffekt jedoch angenehm überrascht.

      Ich denke auch, dass sie irgendwie über die Hintertür noch was finden um ein paar extra Euro zu verdienen. Wenngleich ich hoffe, dass es wie im Artikel beschrieben sich ausschließlich auf kosmetische Sachen beschränkt.
    • marduk667 schrieb:

      schnpasca schrieb:

      Freue mich schon mega drauf!

      Zumal EA (hoffentlich) aus ihren Fehlern in der letzten Zeit gelernt zu haben scheint.

      Es sieht klasse aus und dass man den Verlauf des Krieges nachspielt ist auch eine spannende Neuerung.
      Ich bin da eher etwas ernüchtert. Ein WW2 Feeling kam nicht einmal auf, knallebunte Optik, viel zu viel Springen, Sliden, Rutschen, Armprothesen im Steampunkstyle, bunte Kriegsbemalung. Puh.
      :D Dachte genau das gleiche, Hipster im WW2. :madfan:
      Ich bin trotzdem offen für alles, aber mir machen EA und ihr Monetarisierungs-Plan sorgen.

      Und zu Fortnite:
      Langsam geht mir der Hype auf den Sack, als ob es nichts anderes im Moment gibt und alle (auch die „Großen“) ziehen nach.

      Aber:
      „Fortnite became the largest free-to-play console game of all time in March with $223 million in revenue.“

      Ich hab irgendwas falsch gemacht... ;)
    • Rupi#57 schrieb:

      Die Fortnite-Macher buttern auch 100mio nächstes Jahr in den Esportereich ihres Games, mal schaun was das wird.

      Nervt mich auch gerade, vor allem dieser Ninja Typ.
      Da hab ich starke Zweifel ob das funktioniert. Fortnite und allg. die Battlroyals sind für mich in der aktuellen Form nicht Esports massentauglich. Das Viewererlebnis bleibt da einfach auf der Strecke.

      Und ja Ninja geht mir maximal auf den Kecks. Er spielt gut, aber sonst sind seine Streams absolut nicht meins. Da schau ich lieber bei TrilluXe oder FelixAn rein. Die haben so 1000 Viewers pro Stream, spielen CS und PUBG, sprechen Deutsch, sind witzig und nahe an der Community.
      Bob Kraft:"I'll always remember him coming down the stairs at the old stadium. He said to me 'Hi I'm Tom Brady.' He looked me in the eye and said, 'And I'm the best decision this organization has ever made.'

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von illwill ()

    • illwill schrieb:

      Rupi#57 schrieb:

      Die Fortnite-Macher buttern auch 100mio nächstes Jahr in den Esportereich ihres Games, mal schaun was das wird.

      Nervt mich auch gerade, vor allem dieser Ninja Typ.
      Da hab ich starke Zweifel ob das funktioniert. Fortnite und allg. die Battlroyals sind für mich in der aktuellen Form nicht Esports massentauglich. Das Viewererlebnis bleibt da einfach auf der Strecke.

      Sehe ich genauso, wird am Ende wohl wie CoD oder Halo sein, die "leben" als Esport auch nur weil die Publisher endlos Geld reinbuttern.
      GO Irish!
    • Ich wollte ein Spiel aufgrund des Preises in Frankreich kaufen.
      Kann man automatisch auf Deutsch spielen, wenn man einen deutschen Account hat oder ist das regional gebunden?

      Ich mag mich erinnern, dass dies irgendwann geändert worden ist. Weiß dass zufällig einer?
      Go Steelers 8)

      Footballfreie Zeit ist fürs :toimonst:
    • Silversurger schrieb:

      olibo66 schrieb:

      Real hat laut aktuellem Prospekt GT Sport für 10 (!!) Euro im Angebot. Da schlage ich doch direkt perspektivisch zu, ohne bisher eine PS4 mein Eigen zu nennen :rockon:
      Hab's mir nach deinem Hinweis auch mal angeschaut, aber die Kritiken sind ja relativ vernichtend. 54% vergeben auf Amazon die Tiefstwertung.
      Kenne kaum ein schlechteres Kriterium zur Bewertung von Videospielen als Amazon-Bewertungen.

      Abgesehen davon werden wahrscheinlich viele davon den relativ geringen Umfang zum Launch als Hauptkriterium der Kritik beinhalten - das ist aber nach aktuellem Stand schlicht falsch, denn es wurde mit sehr vielen Patches und Updates einiges an Content nachgereicht.
      1. FC Köln. Spürbar dilettantisch.
    • hawk210984 schrieb:

      Ich wollte ein Spiel aufgrund des Preises in Frankreich kaufen.
      Kann man automatisch auf Deutsch spielen, wenn man einen deutschen Account hat oder ist das regional gebunden?

      Ich mag mich erinnern, dass dies irgendwann geändert worden ist. Weiß dass zufällig einer?



      Spiele stellen sich (soweit vorhanden) automatisch auf die Systemsprache der PS4.


      Die verfügbaren Sprachen variieren je nach Spiel und können sich auch nach verschiedenen Versionen unterscheiden, aber Französisch und Deutsch sind eigentlich immer Teil der europäischen Fassung eines Spiels.


      Hier kann man auch derlei nachschauen:

      odgb.eu
      Say not, 'I have found the truth,' but rather, 'I have found a truth.'

      (Khalil Gibrani)
    • Dante LeRoi schrieb:

      Silversurger schrieb:

      olibo66 schrieb:

      Real hat laut aktuellem Prospekt GT Sport für 10 (!!) Euro im Angebot. Da schlage ich doch direkt perspektivisch zu, ohne bisher eine PS4 mein Eigen zu nennen :rockon:
      Hab's mir nach deinem Hinweis auch mal angeschaut, aber die Kritiken sind ja relativ vernichtend. 54% vergeben auf Amazon die Tiefstwertung.
      Kenne kaum ein schlechteres Kriterium zur Bewertung von Videospielen als Amazon-Bewertungen.
      Abgesehen davon werden wahrscheinlich viele davon den relativ geringen Umfang zum Launch als Hauptkriterium der Kritik beinhalten - das ist aber nach aktuellem Stand schlicht falsch, denn es wurde mit sehr vielen Patches und Updates einiges an Content nachgereicht.
      Seh ich genauso, mittlerweile ist GT Sport ein wirklich großartiges Spiel und die Updateversorgung ist vorbildhaft. Was da seit dem Launch an kostenlosen Content nachgeschoben wurde, seien es Autos, Strecken, Wettbewerbe und so weiter, ist wirklich großartig.
    • cujo31 schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      Silversurger schrieb:

      olibo66 schrieb:

      Real hat laut aktuellem Prospekt GT Sport für 10 (!!) Euro im Angebot. Da schlage ich doch direkt perspektivisch zu, ohne bisher eine PS4 mein Eigen zu nennen :rockon:
      Hab's mir nach deinem Hinweis auch mal angeschaut, aber die Kritiken sind ja relativ vernichtend. 54% vergeben auf Amazon die Tiefstwertung.
      Kenne kaum ein schlechteres Kriterium zur Bewertung von Videospielen als Amazon-Bewertungen.Abgesehen davon werden wahrscheinlich viele davon den relativ geringen Umfang zum Launch als Hauptkriterium der Kritik beinhalten - das ist aber nach aktuellem Stand schlicht falsch, denn es wurde mit sehr vielen Patches und Updates einiges an Content nachgereicht.
      Seh ich genauso, mittlerweile ist GT Sport ein wirklich großartiges Spiel und die Updateversorgung ist vorbildhaft. Was da seit dem Launch an kostenlosen Content nachgeschoben wurde, seien es Autos, Strecken, Wettbewerbe und so weiter, ist wirklich großartig.
      Genau.
      Nach heutigem Stand ist GT Sport als Gesamtpaket ein grandioses Spiel - und das schon zum Vollpreis.

      Für 10€ ist es für alle PS4-Besitzer, die auch nur entfernt etwas mit Rennspielen anfangen können, ein absoluter No-Brainer :xmargevic
      1. FC Köln. Spürbar dilettantisch.
    • Mittlerweile sollte man bei Spielen allgemein möglichst nach Wertungen suchen, die sich auf aktuelle Patches berufen. Oft sind es gänzlich andere Spiele als zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung.
      Say not, 'I have found the truth,' but rather, 'I have found a truth.'

      (Khalil Gibrani)
    • Dante LeRoi schrieb:

      Abgesehen davon werden wahrscheinlich viele davon den relativ geringen Umfang zum Launch als Hauptkriterium der Kritik beinhalten - das ist aber nach aktuellem Stand schlicht falsch, denn es wurde mit sehr vielen Patches und Updates einiges an Content nachgereicht.
      20 an der Zahl momentan. Vor allem der Einzelspielermodus soll dadurch wesentlich verbessert und ausgebaut worden sein.
      Je suis....
      87%
    • Bin ich eigentlich der einzige der offensichtlich Probleme damit hat sein Guthaben bei der PS4 aufzuladen? Das Problem habe ich schon seit 1-2 Jahren. Irgendwann hat es dann immer funktioniert, häufig aber erst beim gefühlt 20. Versuch und auch eher wenn ich höhere Geldbeträge eingezahlt habe als ich eigentlich wollte (also bspw. hat 20 € nicht funktioniert, aber 100 € ging sofort). Ich habe mein PayPal Konto hinterlegt und verifiziert. Dann kommt jedes mal die Altersangabe die soweit auch passt. Zur Sicherheit folgt dann noch eine Abfrage meines PSN-Passwort. Stimmt auch. Und wenn eigentlich die Transaktion laufen sollte kommt eine Fehlermeldung dass ich es nochmal machen soll weil ein Fehler aufgetreten ist. Gebucht wird dann nicht.

      Finde das jedes mal super nervig tausend Mal meine Persodaten einzugeben um das Alter zu bestätigen und dann ständig diese Fehlermeldung zu erhalten. Gestern hat es wieder gar nicht funktioniert. Bei meinem letzten Kauf ging es irgendwann, obwohl ich nichts anders gemacht habe als bei den Versuchen davor. Habe dazu auch jetzt mal den Support angeschrieben. Möglicherweise hängt es mit dem Hack vor einigen Jahren zusammen. Dort hatte wer versucht über mein PSN Konto Spiele zu kaufen. Ist aber rechtzeitig aufgefallen und mir konnte da ohne rückbleibenden Schaden alles erstattet werden. Vielleicht ist aber noch irgendeine Sperre hinterlegt die damals in der Übergangsphase eingestellt wurde. :madness Erklärt aber nicht warum es dann hin und wieder plötzlich funktioniert.

      Ich nehme an, das Problem hat sonst keiner?
      Ist natürlich richtig scheisse, wenn man ein zeitlich begrenztes Angebot wahrnehmen möchte.