PlayStation 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Habe mir übrigens zwei "Party Games" zugelegt, und ich muss sagen :love:

      Rocket League: Absoluter Knaller, macht richtig viel Spaß. Stefan Raab's Autoball-WM auf abgedreht. Da werde ich wohl viele Stunden mit verbringen. Hane mir gleich für den doppelten Preis die Ultimate Edition besorgt.

      Tricky Towers: Tetris im Wettkampf mit bis zu 4 Spielern. Macht lokal viel laune, online habe ich das Gefühl, dass Gegner da bevorteilt werden (oder gibt es da die Mglkt., immer stabilere Steine zu haben?).
    • Harley schrieb:

      Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Ich bin schon am verzweifeln.

      Und zwar möchte ich mit meiner PS4 eine LAN Verbindung zum Speedport W 723V (Firmware ist aktuell) aufbauen. Leider klappt das überhaupt nicht. Zunächst hat die PS4 gar kein Kabel erkannt. Kabel ist neu.
      Dann habe ich das Kabel am Router nochmal neu rein gesteckt. Seitdem scheint die PS4 wenigstens so etwas wie eine Verbindung zum Router zu haben. Im Konfig-Menü zeigt der Router mir eine Aktive Verbindung an, allerdings keine Verbundene PS4 als Gerät.
      Wenn ich jetzt die Verbindung an der PS4 einrichten will, versucht diese eine IP ab zu rufen wobei nach einigen Sekunden dann der Fehler "Abrufen der IP_Adresse in der erlaubten Zeit nicht möglich".
      Wenn ich dann jetzt wieder auf WLAN umstelle kommt die Verbindung ohne Probleme zu Stande.

      Wäre super wenn jemand eine Idee hätte. Ich habe schon danach im Internet gesucht nur hatten die meisten mit solch ein Problem schon mal eine Verbindung via Kabel.

      Danke!

      EDIT: Kabel funktioniert. Gerade am PC getestet.
      Schwer zu sagen, ich hab meine auch über Ethernet angeschlossen, ging bisher immer
      Würd halt mal alles zurücksetzen, IP alles auf Auto. Ist im Router vielleicht der MAC Filter an? Oder UpnP mal anmachen
      Minga Oida!
    • freshprince85 schrieb:

      Rocket League: Absoluter Knaller, macht richtig viel Spaß. Stefan Raab's Autoball-WM auf abgedreht. Da werde ich wohl viele Stunden mit verbringen. Hane mir gleich für den doppelten Preis die Ultimate Edition besorgt.
      Eins meiner Lieblingsspiele und das schon seit Release. Wird immer wieder rausgeholt und Online gezockt.
      Wenn man ein bisschen erfolgreicher werden möchte, dann muss man auch ein wenig Zeit investieren.
      Go Steelers 8)

      Footballfreie Zeit ist fürs :toimonst:
    • freshprince85 schrieb:

      Habe mir übrigens zwei "Party Games" zugelegt, und ich muss sagen :love:

      Rocket League: Absoluter Knaller, macht richtig viel Spaß. Stefan Raab's Autoball-WM auf abgedreht. Da werde ich wohl viele Stunden mit verbringen. Hane mir gleich für den doppelten Preis die Ultimate Edition besorgt.

      Tricky Towers: Tetris im Wettkampf mit bis zu 4 Spielern. Macht lokal viel laune, online habe ich das Gefühl, dass Gegner da bevorteilt werden (oder gibt es da die Mglkt., immer stabilere Steine zu haben?).
      Hab auch beide(dank PS+ ja für lau) und spiele RL öfter mal und TT ab und zu.
      TT macht mir nur mit Bekannten Spass, gegen Fremde hätte ich da keine Lust zu.

      RL spiele ich eigentlich von anfang an recht häufig. Allerdings gibt es kaum ein Spiel was meinen Puls so hochgehen lässt wir RL. Man da kommt mein PS4-Tourette immer voll durch. ;)
      Hab eigentlich jede Saison mitgemacht, bin aber lernresistent und komme nie über Gold hinaus beim Ranking.
      Tipp bei RL: 1. spiel die Turorials und üb vorallem das "fliegen", ich kanns nur leidlich, aber es hilft ungemein.
      2. in internen Runden einfach mal mit den einstellungen rumspielen, kleiner ball/ohne Schwerkraft/200 Power = einfach nur lustig.


      Im Moment zocke ich(wenn ich allein spielen will) Darkest Dungeon, ist ein netter Dungeon-Crawler mit Hassfaktor(stirbt einer der Helden ist er halt tot - und das spiel macht sofort eine zwischenspeicherung).
    • RL gibt es viele YouTube Kanäle mit Tipps und Tricks und am besten in der Familie suchen, wer von den jungen Bengels das Spiel zockt. Mein jüngster Cousin kann auch Godfather in der Hinsicht genannt werden.
      Ich bringe es mit ihm regelmäßig auf Platin III.
      Go Steelers 8)

      Footballfreie Zeit ist fürs :toimonst:
    • Jemand eigentlich bei Black Ops 4 am Start?
      Mein letztes richtig gespieltes CoD war Black Ops 2, seitdem war ich irgendwie raus.
      Jetzt hat mich mein Chef überredet, wieder einzusteigen :mrgreen:

      Was soll ich sagen...keine Ahnung ob es an der langen Pause liegt, aber BO4 find ich bisher richtig gut. Gerade Blackout ist - für einen bisherigen PUBG und Fortnite Nichtspieler wie mich - echt was neues und macht richtig Bock.
      1. FC Köln. Spürbar dilettantisch.
    • freshprince85 schrieb:

      Noch mal zu Rocket League: Habt ihr da auch massive Connection Problems? Mein Ping ist da teilweise bei 300, was dafür sorgt, dass man erst recht nichts mehr trifft.
      Die PS4 ist via WLAN, kein anderes Spiel macht Probleme.
      Ein klares Jain ;)
      Hin und wieder hab ich da auch Probleme und nen Ping von über 100(ab da wirds unspielbar für mich). Die haben immer mal wieder Phasen wo sie das nicht im Griff haben(ESL-ready*hust*). Solltest du weiterhin hohe Pings haben hilft nur es nicht zu spielen. Einziger Tipp: stell Crossplay aus, meist verursacht die verbindung zu PC-Spielern Probleme, ist aber keine Garantie für guten Ping. Und keine Downloads gleichzeitig.
      Ich versuche immer zwei bis drei Spiele(non ranked, die kann man dann abbrechen ohne "Zeitstrafe") und sollte der Ping dann nicht passen mach ichs halt aus.
    • Ich habe überhaupt keine Ping Probleme. In meinem Freundeskreis kenne ich auch keinen aber ich kenne auch sehr wenige, die WLAN fürs Online-zocken nutzen. :madness Die meisten nutzen eine feste Verbindung, die ich zumindest kenne.
      Go Steelers 8)

      Footballfreie Zeit ist fürs :toimonst:
    • Ist aber egal ob WLan oder Kabelverbindung macht bei RL beides Probleme(selbst getestet). Zur Zeit hab ich hin und wieder die Probs mit dem Ping, dafür hat mein regelmäßiger Spielpartner zur Zeit massive Probleme und der hat kein WLan eingerichtet sondern über UnityMedia mit Kabel verbunden, bei einer Gruppe darf er nicht der ersteller sein damit er mich nicht auch runterzieht, bin ich Gruppenleiter ist nur sein Ping 100+
    • hawk210984 schrieb:

      Seit wann gibt es dieses Problem denn?
      seit anfang an, ok am anfang war es sehr massiv, dann hatten sie es einigermaßen im griff und dann trat es immer mal wieder auf(gerade wenns mal wieder updates gab). und ich kenne auch relativ viele die es spielen und da haben die meisten diese probleme hin und wieder. Wie gesagt normalerweise kann ich es mit ping um die 50 gut spielen(war mal bei kostant 26 aber seit zwei monaten nicht mehr), aber sobald es in richtung 100 geht wird es glücksache den ball zu treffen(ok ist es bei mir eh meist, aber dann halt nochmehr)
    • Emmitt schrieb:

      freshprince85 schrieb:

      Noch mal zu Rocket League: Habt ihr da auch massive Connection Problems? Mein Ping ist da teilweise bei 300, was dafür sorgt, dass man erst recht nichts mehr trifft.
      Die PS4 ist via WLAN, kein anderes Spiel macht Probleme.
      Ein klares Jain ;-)Hin und wieder hab ich da auch Probleme und nen Ping von über 100(ab da wirds unspielbar für mich). Die haben immer mal wieder Phasen wo sie das nicht im Griff haben(ESL-ready*hust*). Solltest du weiterhin hohe Pings haben hilft nur es nicht zu spielen. Einziger Tipp: stell Crossplay aus, meist verursacht die verbindung zu PC-Spielern Probleme, ist aber keine Garantie für guten Ping. Und keine Downloads gleichzeitig.
      Ich versuche immer zwei bis drei Spiele(non ranked, die kann man dann abbrechen ohne "Zeitstrafe") und sollte der Ping dann nicht passen mach ichs halt aus.
      Wo stellt man den Crossplay aus? War ja schon froh am 3. Tag mehr als nur 3vs3 in der Auswahl zu haben, da ich es vorher nicht verstanden habe das zu ändern.
    • Gibt es eigentlich irgendwo im Netz eine einfache Möglichkeit, die Wolfenstein Spiele im Original zu bekommen, sprich ungeschnitten? Finde diese Zensur total bekloppt und mir verdirbt sie auch ein bisschen den Spielspaß.
      BMG - CANUCKS - GIANTS - DOLPHINS
    • marduk667 schrieb:

      gameware.at ist da meine Bezugsquelle. Bei Wolfenstein muss man da aber afaik die us Version nehmen
      Alle außer die Versionen, die in Deutschland und Österreich veröffentlicht wurden müssten ungeschnitten sein.

      Gameware.at kann ich auch nur empfehlen, ansonsten würde sich auch noch amazon.co.uk anbieten.
    • Bullzeye schrieb:

      marduk667 schrieb:

      gameware.at ist da meine Bezugsquelle. Bei Wolfenstein muss man da aber afaik die us Version nehmen
      Alle außer die Versionen, die in Deutschland und Österreich veröffentlicht wurden müssten ungeschnitten sein.
      Gameware.at kann ich auch nur empfehlen, ansonsten würde sich auch noch amazon.co.uk anbieten.
      Hab geschaut. EU Symbolik für 29€ sollte die richtige sein. Für die Switch gab es meines Wissens nur die US Version mit Symbolik. Habe es eben durchgespielt und hat mir wieder gut gefallen
    • Neu

      Dante LeRoi schrieb:

      Jemand eigentlich bei Black Ops 4 am Start?
      Mein letztes richtig gespieltes CoD war Black Ops 2, seitdem war ich irgendwie raus.
      Jetzt hat mich mein Chef überredet, wieder einzusteigen :mrgreen:

      Was soll ich sagen...keine Ahnung ob es an der langen Pause liegt, aber BO4 find ich bisher richtig gut. Gerade Blackout ist - für einen bisherigen PUBG und Fortnite Nichtspieler wie mich - echt was neues und macht richtig Bock.
      Ohne Mist - wenn ihr auch nur ansatzweise Interesse an Multiplayer-Shootern und/oder Battle Royal habt, schaut es euch zumindest mal an.
      Fehlende Kampagne hin oder her, da hat Treyarch wirklich abgeliefert!
      1. FC Köln. Spürbar dilettantisch.
    • Neu

      Black Ops 4 hole ich mir wahrscheinlich zum Black Friday.

      Ich finde es ehrlich gesagt sogar ganz gut dass es keine Kampagne mehr gibt. Die Entwicklungszeit und das Geld ist im Multiplayer besser angelegt und selbst Michael Bay wäre peinlich berührt bei dem Mist den die da immer verzapft haben.

      Das Gleiche gilt auch für Dice: Schuster bleib bei deinen Leisten oder anders: Dude-Bro Entwickler, lasst die Finger von der Schreibmaschine.
      Say not, 'I have found the truth,' but rather, 'I have found a truth.'

      (Khalil Gibrani)
    • Neu

      Timbaland187 schrieb:

      Ich höre ebenfalls nur Gutes über den Battle Royal Modus..
      Ich kann wie gesagt Fortnite und PUBG nicht beurteilen aber Blackout ist - vor allem im Team - der Hammer. Wäre fast alleine schon ein Kaufgrund ;)

      Und der Multiplayer mit den Specialists ist echt sehr gut geworden.
      1. FC Köln. Spürbar dilettantisch.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dante LeRoi ()

    • Neu

      Habe bis BlackOps 3 ziemlich aktiv (fast täglich) online Multiplayer gespielt. Die Teile danach haben mich aber überhaupt nicht angesprochen. Das ganze Gehüpfe und dieses spacige ist mir einfach zu viel. Auch dieser 2. Weltkriegskram letztes Jahr gab es schon besser. Dieses Jahr kommt einfach zum Ende zu viel was ich lieber zocke (Spider Man, Fifa, RDR2)
      FLY EAGLES FLY
    • Neu

      Naja, ist schon etwas futuristisch, aber wenn es mehr an BO3 angelehnt ist, dann werde ich den alten Scuf mal wieder aufladen. Ich werde aber definitiv bis Weihnachten warten, da ich einen RDR2 deep dive plane. Kinder sind bei den Großeltern und die Frau ist außer Haus, da bietet sich nächstes Wochenende komplett dazu an.
      FLY EAGLES FLY
    • Neu

      Habe mir vor einiger Zeit mal "This War of Mine: The Little Ones" für die PS4 gekauft. Einige Male angefangen, aber wirklich gefesselt hat es mich nicht. Lohnt es sich, da am Ball zu bleiben? Einige sagen ja, es wäre ein wunderbares und emotionales Spiel... :madness
      BMG - CANUCKS - GIANTS - DOLPHINS
    • Benutzer online 1

      1 Besucher