E-Sports

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • twitch.tv ist eine Videostreaming Plattform, im Prinzip nichts anderes als Youtube.
      Mit dem Unterschied dass nicht nur VODs (also Aufzeichnung geschaut) werden können, sondern auch Livestreams von Events alsauch Privatleuten.
      Und der Fokus auf Games liegt.
      Twitch wurde vor gar nicht langer Zeit für knapp eine Milliarde von Amazon.com gekauft, da wurde lang spekuliert wer das Rennen macht, lange war Google da der Favorit.
      Inzwischen hat Google seine eigene Plattform "Youtube-Live" am Start speziell für Esport.

      Grundsätzlich gibts dort:
      - Livestreams von Turnieren
      - Livestreams von Profispielern die sich damit Geld dazu verdiehen
      - Shows in denen über speziellen Content gesprochen wird, z.b.: über aktuelle Sachen in der Spielcommunity, die letzten Events usw.
      - Livestreams von sogenannten "Lets Playern", Leute die Spiele spielen oder anspielen und wenn sie eine gewisse Anhängerschaft haben damit Geld verdiehnen
      - alles darüber auch verspätet als Aufzeichnung

      Was eventuell noch erwähnenswert ist, wäre rocketbeans.tv. Ein 24/7 Twitch Kanal der von den ehemaligen Giga und Game One Machern betrieben wird.
      Die betreiben dass als Fernsehsender mit geplanten Showprogramm usw.

      @hawk210984, wenn du uns sagst welche Richtung/Games dich interessiert können wir hier sicher ein paar Vorschläge machen.
      GO Irish!
    • Der Homestory-Cup von TakeTV ging gestern abend zuende, und mit regelmässig 20.000 Viewern bis hin zu 35.000 am Finalabend kann Dennis Gehlen und sein Team sicherlich zufrieden sein. Das war schon ne echte Hausnummer, mit doch so ziemlich allem was Rang und Namen hatte aus Europa. Das ausgerechnet MMA gewinnt, sei jetzt mal schmunzelnd zur Kenntnis genommen ;)
      Formely known as "MaG". That´s all.
    • War wieder ein tolles Event, HSC ist einfach immer was Besonderes und die Location ist ja wirklich genial geworden.

      Ich gönn es MMA beim letzten Turnier seiner gigantischen Karriere nochmal zu gewinnen.
      Tut aber gerade als Terraner schon weh die Legende einem nach dem Anderen zurücktreten zu sehen, zuerst Flash, dann MMA, Mvp ist ja auch nicht mehr aktiv, MKP wird vermutlich auch nicht zurückkommen. Bleiben eigentlich nur noch Bomber und Polt aus der guten alten WOL-Terraner Zeit.

      Für SC2 sind die Zahlen ganz Ok, wobei man sich gerade durch LotV doch einen kleinen Boom erhofft hat und der blieb doch aus. 20-35k sind ja in anderen E-Sports leider lächerlich geringe Zahlen.
      Mal schaun was dass neue WCS System bringt.
      GO Irish!
    • Akill schrieb:

      Das Problem ist halt, dass nicht jeder Gamer jedes Spiel gespielt haben muss und das im Gegensatz zu normalen Sportarten schon zwingende Voraussetzung ist um Spass am zuschauen zu haben.
      Das gilt auf jeden Fall für LOL und Dota. Dot kann ich nicht komplett folgen obwohl ich da sicher auch so 200-300 Spielstunden gesammelt habe. Alleine den Aufwand die Itembuilts und Skillbuilts zu kennen finde ich echt enorm. Bei CS ist das eine ganz andere Sache. Nach jedem Major kommen viele MOBA Fans ins CS Subreddit um sich zu informieren, weil sie beim Zuschauen interesse an CS gewonnen haben.

      Akill schrieb:

      Bei Shootern macht mir die Sache weniger Spass. Ich habe zwar auch früher CS 1.6 sehr viel gespielt, kann aber am zuschauen nichts finden, da doch sehr viel durch schnelle Reaktionen entschieden wird und weniger durch strategische Entscheidungen.
      Ich will hier keine Pisswettbewerb anfangen. Beide Genres haben sicher ihre Daseinsberechtigung. Aber den strategischen Aspekt von CS scheinst du stark zu unterschätzen. Für mich ist die Tatsache, dass jeder Spieler sichtlich anders moved/aimed (die Beschreibung besser/schlechter greift auf dem höchsten Niveau zu kurz) eher die Sahne auf dem Kuchen, die selbst dem oberflächlichsten Zuschauer zeigt wer in dieser Runde den Unterschied gemacht hat und eben den Highlightfaktor gibt.

      Akill schrieb:

      Ich denke, dass sich irgentwann auch ein TV-Sender finden wird, der das ganze überträgt. Wenn man sich die Twitchzuschauerzahlen anschaut ist zu erwarten, dass eine TV-Übertragung durchaus höher liegen kann als bei vielen Sportarten mit TV-Präsenz. Und wer hätte vor 10 Jahren gedacht, dass Darts in Deutschland mal ein recht großes TV-Ereignis ist.
      Mag sein oder auch nicht. Die Rechtfertigung für e-Sports im TV gibt es schon lange und trotzdem hat es sich nie durchgesetzt. Ehrlich gesagt ist mir das aber auch egal, denn via Stream und VOD bin ich jederzeit bestens bedient und fürchte eher, dass mit dem TV dann der PayTV Aspekt einschleicht.
    • Benno schrieb:

      Leck mich am Fuß ... wer hat sich denn gestern auch das Match zwischen mouz und Flipsid3 gegeben?
      Hast Du ein Link, wo man sich das Match nochmal ansehen kann?
      Bob Kraft:"I'll always remember him coming down the stairs at the old stadium. He said to me 'Hi I'm Tom Brady.' He looked me in the eye and said, 'And I'm the best decision this organization has ever made.'
    • Benno schrieb:

      Leck mich am Fuß ... wer hat sich denn gestern auch das Match zwischen mouz und Flipsid3 gegeben?
      unglücklicherweise ja. thorin hat es mMn auf den punkt gebracht

      Thorin schrieb:

      This is the kind of match where it doesn't matter who wins, we all lose
      unglaubliche Fehler auf beiden Seiten.


      Arrow schrieb:

      Benno schrieb:

      Leck mich am Fuß ... wer hat sich denn gestern auch das Match zwischen mouz und Flipsid3 gegeben?
      Nein, ich war nur bei Fnatic gegen Team Liquid dabei.
      Das wiederum war ein starkes, spannendes Spiel.

      illwill schrieb:

      Benno schrieb:

      Leck mich am Fuß ... wer hat sich denn gestern auch das Match zwischen mouz und Flipsid3 gegeben?
      Hast Du ein Link, wo man sich das Match nochmal ansehen kann?
      Hier kriegst du alles: auch ohne Spoiler.
      reddit.com/r/CSeventVODs/comments/4cess5/mlg_columbus_2016/
    • StoneHäns schrieb:

      Benno schrieb:

      Leck mich am Fuß ... wer hat sich denn gestern auch das Match zwischen mouz und Flipsid3 gegeben?
      unglücklicherweise ja. thorin hat es mMn auf den punkt gebracht

      Thorin schrieb:

      This is the kind of match where it doesn't matter who wins, we all lose
      unglaubliche Fehler auf beiden Seiten.

      Arrow schrieb:

      Benno schrieb:

      Leck mich am Fuß ... wer hat sich denn gestern auch das Match zwischen mouz und Flipsid3 gegeben?
      Nein, ich war nur bei Fnatic gegen Team Liquid dabei.


      Thorin ist ein Vogel ;)

      Natürlich war das gestern kein Major-Playoff-Niveau zwischen den beiden. Aber dennoch muss man so ein Spiel erst mal wieder drehen nach der Halbzeit und dann in der 5. Overtime noch gewinnen. Da gehört schon was dazu. Ein früheres mouz hätte das Match 16-3 verloren.
      Gegen Luminosity sah mouz dagegen um einiges besser aus. Das 16-13 kann sich da durchaus sehen lassen. Wenn sie den Anfang nicht wiedermal verpennt hätten, hätten sie da durchaus die Chance auf den Sieg gehabt.
      Ich mag mir aber erst ein wirkliches Urteil über die Leistung von mouz erlauben, wenn ich sie heute gegen NiP hab spielen sehen. BO1-Matches sind einfach keine Referenz. Ein BO3 schon eher.
      Da THREAT für pyth spielt, hat mouz mehr als realistische Chancen ... kann mir gut vorstellen, dass sie in die POs einziehen. Im Viertelfinale wäre dann aber spätestens Feierabend.
    • Mouz war auf jeden Fall schonmal näher an der Spitze, als sie es aktuell sind. Klar werden sie vom Bosnier hart gecarried aber da sind so viele missplays dabei, dass es zum Teil nur schwer anzuschauen ist. Mit Gob B hätte man vielleicht höher gegen die Spitze verloren, aber ich garantiere dir gegen F3 hätte man als T eine ansehnliche Anzahl Runden geholt und vor der Overtime gewonnen.

      Freut mich nebenbei, dass Fatih mit dem Schritt in die USA die richtige Entscheidung getroffen hat und dort ansehnliche Erfolge erntet. Das Gehalt sollte so oder so besser sein, als bei so manchem EU Pro.
    • so. mouz is raus. ich bin ehrlich gesagt ganz froh. es ist wirklich schrecklich zu sehen wie es taktisch/strategisch bei den jungs nicht voran geht. da wechselt man lieber wieder einen spieler und hofft, dass es wie durch ein wunder auf einmal funktioniert und spielt den gleichen wahllosen mist zusammen wie bisher mit hahnebüchenen fehlern, die zu einbrüchen und bitteren niederlagen führen.

      als randnotiz: ich verstehe auch nicht wie man dann hinterher wie ein schmollendes kind hinter seinem rechner sitzen muss und es kaum schafft dem gegner die hand zu schütteln. habe ich ehrlich gesagt auch bei kaum einem team gesehen, aber fällt mir bei mouz jedes mal wieder auf. ein bisschen wie cam newton nach dem superbowl.
    • Schön das Thread wieder lebt!

      Benno schrieb:

      StoneHäns schrieb:

      Benno schrieb:

      Leck mich am Fuß ... wer hat sich denn gestern auch das Match zwischen mouz und Flipsid3 gegeben?
      unglücklicherweise ja. thorin hat es mMn auf den punkt gebracht

      Thorin schrieb:

      This is the kind of match where it doesn't matter who wins, we all lose
      unglaubliche Fehler auf beiden Seiten.

      Arrow schrieb:

      Benno schrieb:

      Leck mich am Fuß ... wer hat sich denn gestern auch das Match zwischen mouz und Flipsid3 gegeben?
      Nein, ich war nur bei Fnatic gegen Team Liquid dabei.

      Thorin ist ein Vogel ;)
      Ich finde Thorin und RL großartig, solche Typen brauchts mMn, sie polarisieren und sprechen auch mal das aus was im regulären Sport sich keiner mehr traut. Und sie haben eine riesen Erfahrung in CSGO.
      Und ja es sind Vögel, aber nur Scoots mit Yanko und Fiffi am Desk wär doch auch sterbenslangweilig.


      Mouz ist momentan komplett abhängig dass Niko in Godmode spielt und ChrisJ seine Picks macht. Btw. witzig dass eigentlich nur von den beiden nicht deutschen Spieler von mouz spricht. ;)
      Ich bin auch der Meinung dass dieses Team mit gob B wesentlich besser dran wäre, ich will mir gar nicht ausmahlen wie Niko abgehen würde wenn nicht auch noch callen müsste.
      Ich denke überhaupt dass der ziemlich unterschätzt wird/wurde, nur weil er ein mäßiger Fragger war/ist.

      Bezüglich Geld in den USA, warte ich schon lange dass mal ein Team ordentlich in Europa farmt.
      Die Sprachbarriere wie in zb.: Schweden gibts nicht, da auch alle Top EU-Pros solides Englisch sprechen sollten (ok ev. die "Ostblöckler" nicht).
      Erfolgsgeschichten gibts auch immer mehr, wie eben gob b, sImple usw.


      Als NiP Fan bin froh dass die alten Herrn mal wieder durchgekommen sind, nicht schlecht wenn man bedenkt dass Threat ja mehr als 2 Jahre kein ernsthaftes CS mehr gespielt hat.
      Trotzdem hat man die ganze pyth Geschichte ziemlich vergeigt, sowas darf einfach nicht passieren.
      Jetzt wars das natürlich für NiP, NaVi wird kurzen Prozess machen und Guardian wird ohne CounterAWPer wohl dominieren wies Fallen schon gestern gegen f0rest gemacht hat.
      Irgendwie schade dass man gegen LG und NaVi spielen muss, neben Fnatic gegen die NiP immer knapp spielt, die stärksten Gegner die man bekommen kann. Zumindest das Fixticket fürs nächste Major ist sicher, und wer weiß was mit #nipmagic noch so kommt. :)

      Was sind so eure weiteren Tipps bzw. zu wem haltet ihr?
      Ich denke LG sollte gute Chancen aufs Finale haben, mit Liquid als großes Fragezeichen im Weg.
      In der oberen Brackethälfte sollten NaVi und fnatic im Semifinale aufeinander treffen was ja schon genial sein müsste.
      Und dann sollte LG nach dem Gesetz der Serie wieder knapp verlieren, die armen Schweine.
      GO Irish!
    • Rupi#57 schrieb:

      Ich finde Thorin und RL großartig, solche Typen brauchts mMn, sie polarisieren und sprechen auch mal das aus was im regulären Sport sich keiner mehr traut.
      Finde ich auch. Leider übertreibt vor allem Thorin immer wieder wenn er Teams/Spieler die nicht Top 5 der Welt sind als "dog shit" bezeichnet. Aber abgesehen davon gibt es immer recht gute analysen von ihm.

      Rupi#57 schrieb:

      Ich bin auch der Meinung dass dieses Team mit gob B wesentlich besser dran wäre, ich will mir gar nicht ausmahlen wie Niko abgehen würde wenn nicht auch noch callen müsste.
      Ehrlich gesagt hatten wir das ja anfangs unter Gob B und da hat er nicht deutlich mehr gefraggt. Ich denke auch seine calls sollte man nicht überbewerten. Die gehören eher in die Kategorie Happy à la "ihr 4 probiert was auf A und ich schieß ihnen hier auf B in den Rücken".

      Rupi#57 schrieb:

      Was sind so eure weiteren Tipps bzw. zu wem haltet ihr?
      Ich denke leider Fnatic macht es wieder. LG sehe ich dahinter am stärksten, weil sie kaum Fehler machen und jeden Stil spielen können über NaVi ähnlich langsam oder Envy Style aggressiv. Bei NaVi könnte ich mir auch noch was vorstellen aber die gehören für mich eher in die Kategorie immer Top 3, nie ganz oben.

      Witzig übrigens, dass wir uns hier im Football Forum, im Radsport Thread und jetzt auch im E-Sports bereich immer wieder über den Weg laufen. ;)
    • StoneHäns schrieb:

      Rupi#57 schrieb:

      Ich finde Thorin und RL großartig, solche Typen brauchts mMn, sie polarisieren und sprechen auch mal das aus was im regulären Sport sich keiner mehr traut.
      Finde ich auch. Leider übertreibt vor allem Thorin immer wieder wenn er Teams/Spieler die nicht Top 5 der Welt sind als "dog shit" bezeichnet. Aber abgesehen davon gibt es immer recht gute analysen von ihm.

      Rupi#57 schrieb:

      Ich bin auch der Meinung dass dieses Team mit gob B wesentlich besser dran wäre, ich will mir gar nicht ausmahlen wie Niko abgehen würde wenn nicht auch noch callen müsste.
      Ehrlich gesagt hatten wir das ja anfangs unter Gob B und da hat er nicht deutlich mehr gefraggt. Ich denke auch seine calls sollte man nicht überbewerten. Die gehören eher in die Kategorie Happy à la "ihr 4 probiert was auf A und ich schieß ihnen hier auf B in den Rücken".
      Kann gut sein, aber ich denke doch dass es ablenkt. Vielleicht wird auch die Rolle des IGL komplett überschätzt, fnatic ist ohne pronax auch kaum schlechter dran.
      Die Frage dich ich mir stelle ist, warum man Gob B nicht wie starix als coach und caller gehalten hat.

      StoneHäns schrieb:

      Rupi#57 schrieb:

      Ich finde Thorin und RL großartig, solche Typen brauchts mMn, sie polarisieren und sprechen auch mal das aus was im regulären Sport sich keiner mehr traut.
      Ich denke leider Fnatic macht es wieder. LG sehe ich dahinter am stärksten, weil sie kaum Fehler machen und jeden Stil spielen können über NaVi ähnlich langsam oder Envy Style aggressiv. Bei NaVi könnte ich mir auch noch was vorstellen aber die gehören für mich eher in die Kategorie immer Top 3, nie ganz oben.
      Ich würde NaVi über LG setzen, wegen der Erfahrung in den wichtigen Spielen. Die verliert LG eigentlich immer, die können einem schon leid tun.
      Normalerweise sollte es fnatic wieder machen, wobei ich mich auf alle Konstellationen aus den 3 Teams im Grandfinal freuen würde.


      StoneHäns schrieb:

      Rupi#57 schrieb:

      Ich finde Thorin und RL großartig, solche Typen brauchts mMn, sie polarisieren und sprechen auch mal das aus was im regulären Sport sich keiner mehr traut.
      Witzig übrigens, dass wir uns hier im Football Forum, im Radsport Thread und jetzt auch im E-Sports bereich immer wieder über den Weg laufen. ;)
      Ich bin froh dass hier überhaupt jemand ist, der sich für E-Sports interssiert. :bier:
      GO Irish!
    • Tja also doch nicht Fnatic... GG WP Astralis. dupreeh mit +25 und 1,57!
      Schräg dass ein Team aus Liquid/CLG in die Semis kommt und Fnatic nicht.

      Arrow schrieb:

      Rupi#57 schrieb:

      fnatic ist ohne pronax auch kaum schlechter dran.
      Warum wurde er denn dann von Dennis ersetzt, wenn er nicht schlechter war?
      Wirklich öffentlich wurde es nicht gemacht, aber am meisten hörte man dass pronax gekickt wurde. Genaue Gründe werden wohl nie erfahren.
      Angeblich wurde das ganze von olof eingefädelt weil Dennis einer seiner besten Freunde ist und die beiden gemeinsam mit KRIMZ schon bei LGB 2013/14 spielten.
      GO Irish!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rupi#57 ()

    • Arrow schrieb:

      Rupi#57 schrieb:

      dupreeh mit +25 und 1,57!
      Was genau bedeutet das Rating denn? Was sagt es aus und wie kommt es zustande?
      Die +/- Angaben heißen wieviele Kills zu Death ein Spieler in den Maps hatte, in dem Fall waren 52 zu 27 über 2 Maps also +25.
      Das Rating ist etwas komplexer und wird hier gut erklärt: hltv.org/?pageid=242&eventid=0

      Aber wie im Football sagen die Zahlen alleine wenig aus, ein guter LB kann auch 15 Tackles machen und sein Team trotzdem abgeschlachtet werden usw.
      GO Irish!
    • Rupi#57 schrieb:

      Arrow schrieb:

      Rupi#57 schrieb:

      dupreeh mit +25 und 1,57!
      Was genau bedeutet das Rating denn? Was sagt es aus und wie kommt es zustande?
      Die +/- Angaben heißen wieviele Kills zu Death ein Spieler in den Maps hatte, in dem Fall waren 52 zu 27 über 2 Maps also +25.Das Rating ist etwas komplexer und wird hier gut erklärt: hltv.org/?pageid=242&eventid=0

      Aber wie im Football sagen die Zahlen alleine wenig aus, ein guter LB kann auch 15 Tackles machen und sein Team trotzdem abgeschlachtet werden usw.
      Danke für die Mühe. :)
      Ich bin gerade erst dabei mich ein wenig "einzuarbeiten", denn ich zocke CS:GO erst seit Februar wirklich regelmäßig und erst seit kurzem interessiert mich auch der e-sport etwas dazu.

      Zuvor habe ich bloß die esport Szene aus LoL intensiv verfolgt.
    • Arrow schrieb:

      Rupi#57 schrieb:

      Arrow schrieb:

      Rupi#57 schrieb:

      dupreeh mit +25 und 1,57!
      Was genau bedeutet das Rating denn? Was sagt es aus und wie kommt es zustande?
      Die +/- Angaben heißen wieviele Kills zu Death ein Spieler in den Maps hatte, in dem Fall waren 52 zu 27 über 2 Maps also +25.Das Rating ist etwas komplexer und wird hier gut erklärt: hltv.org/?pageid=242&eventid=0
      Aber wie im Football sagen die Zahlen alleine wenig aus, ein guter LB kann auch 15 Tackles machen und sein Team trotzdem abgeschlachtet werden usw.

      Zuvor habe ich bloß die esport Szene aus LoL intensiv verfolgt.
      Wenn LOL drauf ist, bin auch auch wenn es möglich ist dabei. Jetzt geht es ja in den POs in NA und EU. (Gerade Vitality vs Fnatic)

      CS:Go schaue ich auch ab und zu, aber ich finde damals 1.6 hatte mehr "Flair".
      <3
    • Ara schrieb:

      Wenn LOL drauf ist, bin auch auch wenn es möglich ist dabei. Jetzt geht es ja in den POs in NA und EU. (Gerade Vitality vs Fnatic)
      Die letzten Jahre habe ich auch so oft geschaut wie möglich. Aber diese Season habe ich eigentlich wenig geschaut.
      Finde es oft einfach zu langweilig. Da passiert einfach wenig. Gerade erst beim VIT vs Fnatic....nach beinahe 40 Minuten nur 7 Kills...natürlich kommt es auch auf das taktische an, aber ich möchte lieber unterhalten werden, als einen langweiligen Splitpush mit Belagerung zu sehen.
    • Ara schrieb:

      Arrow schrieb:

      Rupi#57 schrieb:

      Arrow schrieb:

      Rupi#57 schrieb:

      dupreeh mit +25 und 1,57!
      Was genau bedeutet das Rating denn? Was sagt es aus und wie kommt es zustande?
      Die +/- Angaben heißen wieviele Kills zu Death ein Spieler in den Maps hatte, in dem Fall waren 52 zu 27 über 2 Maps also +25.Das Rating ist etwas komplexer und wird hier gut erklärt: hltv.org/?pageid=242&eventid=0Aber wie im Football sagen die Zahlen alleine wenig aus, ein guter LB kann auch 15 Tackles machen und sein Team trotzdem abgeschlachtet werden usw.
      Zuvor habe ich bloß die esport Szene aus LoL intensiv verfolgt.
      CS:Go schaue ich auch ab und zu, aber ich finde damals 1.6 hatte mehr "Flair".
      Die Zeit war eine komplett andere, aber schade dass viele der 1.6 Stars vom Megahype und vom massigen Geld von GO nicht mehr abbekommen.

      Zu LoL kann nichts beitragen. ;)
      GO Irish!
    • Ich kenne mich ja noch nicht wirklich aus, aber wenn ich sehe, wie Astralis gestern Fnatic fertig gemacht hat...und wie sie dann heute von NaVi dermaßen geschlachtet wurden...dann ist das sehr beeindruckend.
    • Arrow schrieb:

      Ich kenne mich ja noch nicht wirklich aus, aber wenn ich sehe, wie Astralis gestern Fnatic fertig gemacht hat...und wie sie dann heute von NaVi dermaßen geschlachtet wurden...dann ist das sehr beeindruckend.
      Nun ja, "geschlachtet" finde ich was übertrieben. Map 1 war sehr sehr knapp, bei Dust 2 sind sie danach komischerweise komplett auseinander gefallen. Wenn man die Pistol Runde verliert hat man es aber auch schwer..
    • Auf ihrem Mappick wars noch knapp, auf NaVis wars schon eine Art abschlachten.
      Aber wieder mal typisch Astralis (oder TSM/Dig), kein Team choked so hart wenns wirklich um was geht. d+d waren auf Dust2 komplett daneben.

      Damit wirds wohl die Neuauflage von DH Leipzig Finale und das Game war ja irre knapp. Da war übrigends device in den Semis gegen LG auch komplett daneben.
      GO Irish!