E-Sports

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wahnsinnstory von LG. Fallen eine 1.6 Legende baut sich von 0 auf sein eigenes GO Team, scoutet die Spieler selbst, etabliert sich als bester IGL und gewinnt das erste 1mio $ Major!

      Traurig für Europa, aber klasse fürs die internationale CSGO Szene.
      Unglaublich viele Upsets im Turnier, bessere Werbung kanns nicht geben.
      Gut dass ich nicht wette, das wär teuer geworden. :jeck:
      GO Irish!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Rupi#57 ()

    • Da hast du Recht. Das war ein Wahnsinnsspiel der beiden auf Mirage. Erfahrung gegen super Teamplay. CS ist endlich wieder taktisch geworden. Teams wie Astbalis, LG und NaVi schlagen run and gun Teams wie Fnatic und EnvyUs. NaVi hätte die erste Map fast gewonnen, aber gegen so viele "richtige" plays hat man dann keine Chance, auch wenn man überlegen ist was den Skill angeht. Das wurde TLG zum Verhängnis und selbst NaVi war einfach überfordert. Da konnten auch die vielen Clutches von Zeus und Edward einfach nicht mehr Standhalten.
      Unterm Strich muss man einfach sagen da hat das bessere "Team" gewonnen. Man hört viel über das "ragen" bei NaVi und hier war es bei Zeus und auch bei Seized klar zu sehen. Die Brasilianer waren mental einfach stärker und konnten sich so durchsetzen. Besonders interessant ist diese Storyline, weil auch LG bis jetzt immer ein gewisses "choking" unterstellt wurde. Wirkliche Turniergewinne konnten sie ja bislang nicht verbuchen. Coldzera als MVP ist okay, ich hätte aber diesen Titel klar dem alten Herren gegeben. Ohne Fallen's AWP wäre die zweite Map nicht so deutlich für LG ausgegangen. Und wer weiss ob NaVi dann nochmal Selbstvertrauen gefasst hätte.
      Wenn es so etwas wie einen Comeback Player of the year gäbe müsste man den wohl Edward geben. Umso schöner weil er ja einer der alten Stars ist. Einige "ehemalige" 1.6 stars profitieren ja durchaus von dem Hype. f0rest, Edward, Zeus, neo, TaZ um mal einige zu nennen.
    • StoneHäns schrieb:

      Da hast du Recht. Das war ein Wahnsinnsspiel der beiden auf Mirage. Erfahrung gegen super Teamplay. CS ist endlich wieder taktisch geworden. Teams wie Astbalis, LG und NaVi schlagen run and gun Teams wie Fnatic und EnvyUs. NaVi hätte die erste Map fast gewonnen, aber gegen so viele "richtige" plays hat man dann keine Chance, auch wenn man überlegen ist was den Skill angeht. Das wurde TLG zum Verhängnis und selbst NaVi war einfach überfordert. Da konnten auch die vielen Clutches von Zeus und Edward einfach nicht mehr Standhalten.
      Ich finde die Entwicklung auch gut, wobei ich es als NiP Fan auch schade finde dass gerade die Ninjas diese Entwicklung komplett verschlafen haben. Aber ich man sieht schon, das sich das mit THREAT (als Coach) endlich ändert.
      Bin gespannt wie sich das auf die Dominanz von Fnatic auswirkt, denn so dominant das Team auch ist, taktisch sind LG und NaVi ordentlich vorraus und irgendwann reicht eben das outskillen nicht mehr aus, siehe NiP.
      Jetzt ist mir zumindest klar warum Ex6TenZ immer wieder die Nase gegen Happy vorne hatte, in Sachen französischen Battles.


      StoneHäns schrieb:

      Unterm Strich muss man einfach sagen da hat das bessere "Team" gewonnen. Man hört viel über das "ragen" bei NaVi und hier war es bei Zeus und auch bei Seized klar zu sehen. Die Brasilianer waren mental einfach stärker und konnten sich so durchsetzen. Besonders interessant ist diese Storyline, weil auch LG bis jetzt immer ein gewisses "choking" unterstellt wurde. Wirkliche Turniergewinne konnten sie ja bislang nicht verbuchen. Coldzera als MVP ist okay, ich hätte aber diesen Titel klar dem alten Herren gegeben. Ohne Fallen's AWP wäre die zweite Map nicht so deutlich für LG ausgegangen. Und wer weiss ob NaVi dann nochmal Selbstvertrauen gefasst hätte.
      Das bessere an dem Tag, dem würde ich zustimmen. Ohne irgendwie der Leistung von LG etwas wegnehmen zu wollen, aber dass mit Guardian was nicht stimmt war offensichtlich und das finde ich schade.
      Überhaupt muss man leider jetzt auch sagen dass die Verletzungen die schon diverse E-Sportskarrieren zerstört haben auch in CSGO angekommen sind, NaVi und Fnatic haben heute wegen olofs und Guardians Verletzungen ihre Spots bei der Dreamhack Malmö hergegeben bzw. ev. NaVi doch nicht. Als Starcraft Fan kann ich leider davon ein Lied singen. :(

      Als Final MVP hätte auch eher den "alten Herren" gesehen, der übrigends noch keine 25 ist. ;) Aber als Turnier-MVP war Cold die logische Wahl. Und er hatte auch das Highlight des Turniers mit seinem AWP 4K gegen Liquid und diverse unglaubliche Aktionen noch dazu.


      StoneHäns schrieb:

      Wenn es so etwas wie einen Comeback Player of the year gäbe müsste man den wohl Edward geben. Umso schöner weil er ja einer der alten Stars ist. Einige "ehemalige" 1.6 stars profitieren ja durchaus von dem Hype. f0rest, Edward, Zeus, neo, TaZ um mal einige zu nennen.
      Comeback Player ist für mich eher s1mple der mMn das perfekte Team gefunden hat, und die Amis lieben ihn. Wobei "Comeback" nicht so wirklich passt, eher "breakout" vielleicht.
      Du hast natürlich recht, dass einige, man kann sogar sagen, dass viele Stars von 1.6 noch sehr gut aktiv sind aber kaum mehr als die Superstars ihrer Teams.

      Trotzdem dass so einflussreiche Spieler wie ein cogu, ohne den es wohl keine solche brasilianische Szene gäbe, oder die ganzen schwedischen Legenden wie Potti, HeatoN ... aber egal dummes Gejammer ich weiß, ich kenn die Meisten selbst ja nur noch aus Erzählungen und Fragmovies. :)
      GO Irish!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rupi#57 ()

    • Sollte dieser Thread nicht eigentlich in "Andere Sportarten" verschoben werden?

      Mouz gestern mit dem Auftaktsieg gegen den Major-Halbfinalisten. Nicht schön, aber immerhin. Heute gegen LG. Bin gespannt, rechne aber mit einer deutlichen Niederlage und somit dann im Cons. Finale vermutlich gegen Liquid im BO3. Könnte wieder das Vorrundenaus sein.

      NIP wurde gestern mal ziemlich deutlich weggefegt mit 2:16 gegen dignitas, die zuletzt auch ziemlich am strugglen waren. Keine Ahnung, was da los war. Rechne da heute mit einer Trotzreaktion gegen CSGL und dann vermutlich wieder gegen dignitas im Cons.Finale. Wird spannend.

      Ansonsten Tempo Storm gestern Abend mit dem "doch-noch-Sieg" gegen EnvyUs, nachdem man zur HZ bereits 12:3 vorne lag auf cbble. Happy das ganze Match über mit einer "Null-Bock-Mimik" und nach dem Spiel hatte ich den Eindruck als wäre ihnen die Niederlage relativ egal, was Körpersprache anging. Keine Ahnung, was das heute gegen FaZe gibt.
    • StoneHäns schrieb:

      Klar. Weil ein Choke jetzt völlig atypisch wäre für Mouz. :earl:
      Ich weiß, was du meinst, aber mal ernsthaft: In einem BO3 gegen Tyloo hätte ich mouz aber mal sowas von klar vorne gesehen. Glaub ich nicht, dass sie das verdaddelt hätten. (Und ja, ich weiß, dass Tyloo gegen Liquid gestern gewonnen hat ;) )

      Hab mir das Spiel gegen LG gestern Abend as-live angeschaut. Das war auf cache wirklich eine starke Leistung. Da lass ich auch kein "LG hatte einen schlechten Tag" gelten. Bei Mouz wirklich alle on point.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Benno ()

    • Benno schrieb:

      Sollte dieser Thread nicht eigentlich in "Andere Sportarten" verschoben werden?
      Meiner Meinung schon, aber ich habe die Diskussion: Ist eSport Sport ...schon zu oft geführt.

      NiP gegen dig war eine Katastrophe, man hats da GTR richtig angesehen dass er keine Lust hatte.
      Bin gespannt was gegen Astralis möglich ist.

      Ich hab das Gefühl dass einige Teams nach dem Major gerade eine Art Pause einlegen bzw. irgendwie nicht "on Point" sind.

      Was haltet ihr von pronax neuem Team, glaube nicht dass die sich wirklich so schnell in den Top etablieren können, wie einige glauben.
      GO Irish!
    • Rupi#57 schrieb:

      Benno schrieb:

      Sollte dieser Thread nicht eigentlich in "Andere Sportarten" verschoben werden?
      Meiner Meinung schon, aber ich habe die Diskussion: Ist eSport Sport ...schon zu oft geführt.
      Man kann von eSport ja halten, was man will, aber da es mittlerweile um Preisgelder in Millionenhöhe geht, sollte eine Diskussion, ob eSport = Sport ist, obsolet sein.
    • StoneHäns schrieb:

      f0rest, wenn ich bitten darf. :D
      Damn... den Fehler mach ich regelmäßig. :)



      Mal schaun ob der Skrilla-Ginger jetzt NiP wieder in seinen Top 10 hat.
      Schade dass man ihn nicht ein bisschen mehr Airtime am Ende gegeben hat, bin schon auf die nächste "By the numbers" Folge gespannt. ;)
      GO Irish!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rupi#57 ()

    • Ich hab die letzte Folge erst gestern gesehen, weil die erst nicht per VOD zur Verfügung stand und ich es dann aus den Augen verloren hatte. Mal sehen wer Richard Lewis ersetzt. Ehrlich gesagt fallen mir nur Sadokist und Moses ein, letzterer wäre mir aber nicht edgy genug muss ich sagen. Sadokist schon eher, der hat mir mit moe zusammen bei dieser vulcun show ganz gut gefallen.
    • Ich würde auf Moses tippen, aber definitiv schade dass RL nicht weiter macht.
      Bin überhaupt gespannt was der jetzt weiter macht, der hüllt sich ja komplett in Schweigen.

      Edgy ist Thorin auch schon alleine genug, selbst RL musste ihn ja bremsen.
      Mein Wunsch wäre Yanko, aber der würde nicht lange durchhalten.
      GO Irish!
    • Also ich bin ehrlich beeindruckt von Turner's Engagement und wie sie auf Feedback aus der Community eingehen. Ich habe allerdings keine Ahnung inwiefern die Einschaltquoten ausreichen um "fernsehtauglich" zu sein. Wobei es ja bergauf zu gehen scheint ....


      twitter.com/OnFireAnders/status/739946617244110848

      Was war denn dein Eindruck? Richard Lewis mit etwas weniger Edge hat mir ganz gut gefallen und Moe sollte sowieso viel eher in solchen Formaten auftauchen. Wenn der irgendwas kann, dann labern.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von StoneHäns ()

    • StoneHäns schrieb:

      Was war denn dein Eindruck? Richard Lewis mit etwas weniger Edge hat mir ganz gut gefallen und Moe sollte sowieso viel eher in solchen Formaten auftauchen. Wenn der irgendwas kann, dann labern.
      Geht mir genauso, bin auch begeistert was Turner da abliefert. Das braucht sich vor keiner Sportübertragung mehr zu verstecken.
      Ich denke Turner plant da auch längerfristig, CS muss sich erst in der TV-Landschaft etablieren und mit Richard Lewis haben sie einen Mann als Berater an Board der ja schon CPL, CGS usw. durchgemacht hat und da einen sehr guten Input geben kann.

      Das einzige was ich sehr schade finde, ist dass es von den LiveTV-Übertragungen nur den Observerfeed im Netz gibt auch nach den Übertragungen.
      Gerade da würde mich die ganze Sendung inkl. Bild der Experten usw. interessieren. Kennst du da eventuell Quellen für TV-Vods?
      Angeblich hat Pro7Maxx da auch Rechte!?

      Ich bin seit ich ihn bei "unfiltered" vor ein paar Jahren entdeckt haben ein großer Fan von RL. Ich finde ich sehr unterhaltsam, aber auch seine Artikel waren immer qualitativ sehr hochwertig und seine Einstellung dem ganzen Business inkl. Gewerkschaften usw. finde wichtig für die Szene.

      Dass es natürlich nicht 100% den ungebremsten RL gibt ist natürlich schade, aber denn gabs auch früher nicht als er bei Dreamhacks usw. Host oder Analyst war.
      In die Richtung bin ich gespannt wie es mit Thorin wird, der ab nächster Woche dabei ist. Ich denke Thorin und mOe könnte spannend werden. :)

      Zu den Games selbst kann ich sagen, dass ich klasse finde wie NiP über shoxie und ScreaM am Ende drüber gefahren sind. =D
      Und Astralis mit Coach gegen CLG mit Standin war auch brutal, NA wird weiterhin nicht viel zu lachen haben.

      Den Clip kann ich wie Benno aktuell leider auch nicht öffen.
      Edit: Bei mOe bin ich mir nicht sicher, keine Ahnung ob der wirklich langfristig was beisteuern kann was Thorin und Moses nicht können.
      GO Irish!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rupi#57 ()