Eine Frage an den nächsten User

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • huesla schrieb:

      Star du Nord schrieb:

      Erzwolf schrieb:

      Gibt es in diesem Thread eine Frage von dir, die du gerne slebst beantwortet hättest? Wenn ja, dann hast du jetzt die Gelegenheit.
      Frage: Was ist dein jährliches sportliches Highlight?Antwort: jährlich der NFL Draft, alle 2 Jahre zusätzlich der Ryder Cup.

      Wird Donald Trump bei der nächsten Wahl kandidieren? Wenn ja, wird er gewinnen?
      Ob er antritt weiß ich nicht. Sollte er antreten, wird er wohl gewinnen.
      Wie denkst du aus deutscher Sicht, über eine europäische Rentenversicherung, Arbeitslosenversicherung etc.?
      Unter den aktuellen Umständen nichts, da jedes Land weiterhin die Machthoheit über die eigenen Belange hat und es so, ebenso wie der Euro, nicht funktioniert.

      Was hältst du von einer allgemeinen Renteversicherung in Deutschland, in welche alle einzahlen?
    • Robbes schrieb:

      Was hältst du von einer allgemeinen Renteversicherung in Deutschland, in welche alle einzahlen?
      Wenig. Meine Vorstellung einer sinnvollen Reform wäre eher ein Grundeinkommen für alle, also auch für Rentner, und die Freiheit, sich darüber hinaus zu versichern, wie man kann und möchte.

      ---------

      Freust du dich auf den Ruhestand und wie lange musst du darauf wahrscheinlich warten?
    • huesla schrieb:

      Erzwolf schrieb:

      Silversurger schrieb:

      Freust du dich auf den Ruhestand und wie lange musst du darauf wahrscheinlich warten?
      Ich hab noch so zwei Jahrzehnte und das ist auch gut so.Hast du eine Riester- oder Rürupversicherung?
      Nein.
      Hast du Angst vor dem Tod?
      Da ich innerhalb meiner Familie erst Ende Januar mit dem Thema Tod sehr in Berührung kam, kann ich schon sagen, dass ich davor Angst habe. Alleine, wenn ich sehe, was diese Person in den letzten Monaten alles „verpasst“ hat.

      —————————

      Wie gehst Du mit dem Thema Tod um?
    • Basti86 schrieb:

      huesla schrieb:

      Erzwolf schrieb:

      Silversurger schrieb:

      Freust du dich auf den Ruhestand und wie lange musst du darauf wahrscheinlich warten?
      Ich hab noch so zwei Jahrzehnte und das ist auch gut so.Hast du eine Riester- oder Rürupversicherung?
      Nein.Hast du Angst vor dem Tod?
      —————————

      Wie gehst Du mit dem Thema Tod um?
      Es ist zum Glück noch niemand gestorben der mir Nahe stand.
      ———————————-


      Was ist dein Traumreiseziel?
    • andii25 schrieb:

      Basti86 schrieb:

      huesla schrieb:

      Erzwolf schrieb:

      Silversurger schrieb:

      Freust du dich auf den Ruhestand und wie lange musst du darauf wahrscheinlich warten?
      Ich hab noch so zwei Jahrzehnte und das ist auch gut so.Hast du eine Riester- oder Rürupversicherung?
      Nein.Hast du Angst vor dem Tod?
      —————————
      Wie gehst Du mit dem Thema Tod um?
      Was ist dein Traumreiseziel?
      Ich würde unheimlich gerne Australien und Neuseeland bereisen

      -------------------------------------------------------------------------------------------------

      Gibt es Reiseziele die du "boykottierst"? Und wenn ja, warum?
    • Mikkes schrieb:

      andii25 schrieb:

      Basti86 schrieb:

      huesla schrieb:

      Erzwolf schrieb:

      Silversurger schrieb:

      Freust du dich auf den Ruhestand und wie lange musst du darauf wahrscheinlich warten?
      Ich hab noch so zwei Jahrzehnte und das ist auch gut so.Hast du eine Riester- oder Rürupversicherung?
      Nein.Hast du Angst vor dem Tod?
      —————————Wie gehst Du mit dem Thema Tod um?
      Was ist dein Traumreiseziel?
      Gibt es Reiseziele die du "boykottierst"? Und wenn ja, warum?
      Italien - obere Adria - Lignano, Bibione, Jesolo,...
      Weil dort jeder "Arsch" hinfährt und ich da vermutlich mehr Bekannte als Fremde treffen würde.

      Bekomme auch immer mehr und mehr eine Abneigung gegen Thailand, weil das auch schon jeder macht
      und es bereits touristisch komplett überlaufen ist.

      ---------------------------------------------------------------------------------------------------

      Was war bis jetzt deine schönste Reise?
    • Hooters10 schrieb:

      Mikkes schrieb:

      andii25 schrieb:

      Basti86 schrieb:

      huesla schrieb:

      Erzwolf schrieb:

      Silversurger schrieb:

      Freust du dich auf den Ruhestand und wie lange musst du darauf wahrscheinlich warten?
      Ich hab noch so zwei Jahrzehnte und das ist auch gut so.Hast du eine Riester- oder Rürupversicherung?
      Nein.Hast du Angst vor dem Tod?
      —————————Wie gehst Du mit dem Thema Tod um?
      Was ist dein Traumreiseziel?
      Gibt es Reiseziele die du "boykottierst"? Und wenn ja, warum?
      Was war bis jetzt deine schönste Reise?
      Auf jeden Fall meine beiden USA-Reisen.
      89 mit meinen Eltern => Besuch meiner Großtante in Lichfield, Conneticut und anschließender Rundreise Boston, White Mountains, Montreal, Toronto und die Niagara Fälle und zurück am Lake Ontario vorbei.
      Vor zwei Jahren mit meiner Familie => Besuch meiner Großcousine in Houston, Texas mit anschließender Reise durch Texas (San Antonio, Austin, Dallas und zurück) und einem Trip durch Arizona nach Sedona mit Höhepunkt Grand Canyon

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      ...und ihr?
    • Sri Lanka / Malediven 1994 (Hochzeitsreise)
      Florida Rundreise 2006 (inkl. RJS-Besuch mit Einzelführung - leider in der Offseason...)
      Namibia Rundreise 2015 (sehr empfehlenswert)
      _______________________________________________________________________________

      Bitcoin = Fluch oder Segen?
    • huesla schrieb:

      Erzwolf schrieb:

      swissbuc schrieb:

      Bitcoin = Fluch oder Segen?
      Aufgrund des Energieverbrauchs Fluch.Hast du Bitcoins oder eine andere Kryptowährung?
      Rechnest du noch immer in DM um?
      Inzwischen nicht mehr. Bis vor kurzer Zeit habe ich das noch getan aber man ärgert sich ständig, wenn man den Vergleich mit der alten DM zieht.

      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Euro....Fluch oder Segen? Und warum?
    • Mikkes schrieb:

      Euro....Fluch oder Segen? Und warum?
      Ein Segen für mich (und meine Landsleute), Fluch für wirtschaftlich schwächere Länder. Ich muss kein Geld mehr tauschen in den Urlauben in Europa und unsere Wirtschaft profitiert von der Abwertung durch die relativ vielen wirtschaftlich schwachen Länder. Deren Währung ist dementsprechend überbewertet, weil für den Euro eben der Gesamtschnitt genutzt wird.

      Wenn du mit irgendeinem NFL Spieler (nicht von deinem Team) mal ein Bier trinken gehen dürftest, wen würdest du wählen?
      -------------
      Team Goff
      I think you're always going to have tension in the Middle East when there's people who want to kill the Jews and Jews who don't want to be killed and neither side is willing to compromise.
    • Mikkes schrieb:

      Doylebeule schrieb:

      Mikkes schrieb:

      Euro....Fluch oder Segen? Und warum?
      Wenn du mit irgendeinem NFL Spieler (nicht von deinem Team) mal ein Bier trinken gehen dürftest, wen würdest du wählen?
      Larry Fitzgerald
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------

      Bei wem würdest du dankend ablehnen?

      Adrian Peterson

      Lieber mit gronk auf sein Party Boot oder golf mit Peyton manning ?
    • Cule schrieb:

      Mikkes schrieb:

      Doylebeule schrieb:

      Mikkes schrieb:

      Euro....Fluch oder Segen? Und warum?
      Wenn du mit irgendeinem NFL Spieler (nicht von deinem Team) mal ein Bier trinken gehen dürftest, wen würdest du wählen?
      Larry Fitzgerald----------------------------------------------------------------------------------------------------

      Bei wem würdest du dankend ablehnen?

      Lieber mit gronk auf sein Party Boot oder golf mit Peyton manning ?

      Sorry, aber am liebsten Spareribs mit der Patriots-O-Line. :bier:
      ---

      Wie lang' bist Du verheiratet und was habt ihr an eurem letzten Hochzeitstag gemacht?

      I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3
    • Papa Koernaldo schrieb:

      Cule schrieb:

      Mikkes schrieb:

      Doylebeule schrieb:

      Mikkes schrieb:

      Euro....Fluch oder Segen? Und warum?
      Wenn du mit irgendeinem NFL Spieler (nicht von deinem Team) mal ein Bier trinken gehen dürftest, wen würdest du wählen?
      Larry Fitzgerald----------------------------------------------------------------------------------------------------
      Bei wem würdest du dankend ablehnen?
      Lieber mit gronk auf sein Party Boot oder golf mit Peyton manning ?
      Sorry, aber am liebsten Spareribs mit der Patriots-O-Line. :bier:
      ---

      Wie lang' bist Du verheiratet und was habt ihr an eurem letzten Hochzeitstag gemacht?
      1 Jahr 5 Monate und 20 Tage
      Wir waren essen.

      Bist du schonmal geschieden worden?
      ... am Anfang war es nur ein Gedanke...
    • huesla schrieb:

      Papa Koernaldo schrieb:

      Cule schrieb:

      Mikkes schrieb:

      Doylebeule schrieb:

      Mikkes schrieb:

      Euro....Fluch oder Segen? Und warum?
      Wenn du mit irgendeinem NFL Spieler (nicht von deinem Team) mal ein Bier trinken gehen dürftest, wen würdest du wählen?
      Larry Fitzgerald----------------------------------------------------------------------------------------------------Bei wem würdest du dankend ablehnen?
      Lieber mit gronk auf sein Party Boot oder golf mit Peyton manning ?
      Sorry, aber am liebsten Spareribs mit der Patriots-O-Line. :bier: ---

      Wie lang' bist Du verheiratet und was habt ihr an eurem letzten Hochzeitstag gemacht?
      1 Jahr 5 Monate und 20 TageWir waren essen.

      Bist du schonmal geschieden worden?

      Nein auch nicht verheiratet geniesse die Freiheit :D

      Findest du heiraten altmodisch bzw man kann auch so zusammen leben ohne zu heiraten oder kommt das gar nicht in Frage für dich?
    • Cule schrieb:

      Findest du heiraten altmodisch bzw man kann auch so zusammen leben ohne zu heiraten oder kommt das gar nicht in Frage für dich?
      Für mich eher uniteressant. Würde/werde vermutlich nie Heiraten, weil ich keinen Sinn darin sehe(ausnahme wären Kinder gewesen, will ich aber auch keine). Bin seit 24 Jahren mit der selben zusammen und klappt auch so alles. Aber jeder darf sein unglück selbst wählen.

      Hast du ein Testament/eine Patientenverfügung oder nicht und warum?
    • Emmitt schrieb:

      Cule schrieb:

      Findest du heiraten altmodisch bzw man kann auch so zusammen leben ohne zu heiraten oder kommt das gar nicht in Frage für dich?
      Hast du ein Testament/eine Patientenverfügung oder nicht und warum?
      Patientenverfügung ja. Damit keiner sich damit herumquälen muss, wenn was passiert.
      Testament habe ich bisher noch nicht.

      ------------------

      Und selber?
      Go Steelers 8)

      Footballfreie Zeit ist fürs :toimonst:
    • hawk210984 schrieb:

      Emmitt schrieb:

      Cule schrieb:

      Findest du heiraten altmodisch bzw man kann auch so zusammen leben ohne zu heiraten oder kommt das gar nicht in Frage für dich?
      Hast du ein Testament/eine Patientenverfügung oder nicht und warum?
      Patientenverfügung ja. Damit keiner sich damit herumquälen muss, wenn was passiert.Testament habe ich bisher noch nicht.

      ------------------

      Und selber?
      Genau umgekehrt.

      Da ich ungern an unerfreuliche Dinge denke, habe ich mich noch nicht dazu durchgerungen, mich mit einer Patientenverfügung zu beschäftigen. Themen wie Krankheit, Leid und Tod verdränge ich, so gut es eben geht.

      Dagegen ist "Testament" für mich (seltsamer Weise?) nicht mit meinem Tod, sondern mit einer - wenn auch überschaubaren - finanziellen Wohltat für geliebte Menschen verknüpft. Mein Lieblingsprofessor zitierte zudem mal einen römischen Philosophen, dass man keinen Tag seines Lebens ohne Testament verbringen sollte. Daher habe ich seit über 20 Jahren eines. Die Frage bringt mich allerdings darauf, dass ich es mal dringend meinen aktuellen Lebensverhältnissen anpassen sollte.

      ---

      Ich stand einer Heirat lange Zeit bestenfalls neutral gegenüber. Seitdem ich verheiratet bin, habe ich aber den (für mich überraschenden) Eindruck, dass es die ohnehin langjährige Beziehung noch einmal deutlich gestärkt hat. Hast Du ähnliche (oder gegenteilige) Erfahrungen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Chief ()

    • Chief schrieb:

      hawk210984 schrieb:

      Emmitt schrieb:

      Cule schrieb:

      Findest du heiraten altmodisch bzw man kann auch so zusammen leben ohne zu heiraten oder kommt das gar nicht in Frage für dich?
      Hast du ein Testament/eine Patientenverfügung oder nicht und warum?
      Patientenverfügung ja. Damit keiner sich damit herumquälen muss, wenn was passiert.Testament habe ich bisher noch nicht.
      ------------------

      Und selber?
      Ich stand einer Heirat lange Zeit bestenfalls neutral gegenüber. Seitdem ich verheiratet bin, habe ich aber den (für mich überraschenden) Eindruck, dass es die ohnehin langjährige Beziehung noch einmal deutlich gestärkt hat. Hast Du ähnliche (oder gegenteilige) Erfahrungen?
      Ich persönlich kann da nicht wirklich was zu sagen, da ich meine Frau bereits nach einem Jahr Beziehung geheiratet habe und wir jetzt seit fast 21 Jahren verheiratet sind. Ich konnte aber bei bekannten Pärchen, die schon lange zusammen waren und dann geheiratet haben, beobachten, dass diese Heiraten meist dann etwas gezwungen waren (da es ja auch eigentlich nach so langer Zeit keinen Grund mehr gab zu heiraten) und diese Ehen häufiger dann auseinander gegangen sind. Also eher eine Bürde als eine Stärkung.

      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Wenn heiraten, dann beides => Standesamt und Kirche ......oder nur Standesamt?
    • Mikkes schrieb:

      Chief schrieb:

      hawk210984 schrieb:

      Emmitt schrieb:

      Cule schrieb:

      Findest du heiraten altmodisch bzw man kann auch so zusammen leben ohne zu heiraten oder kommt das gar nicht in Frage für dich?
      Hast du ein Testament/eine Patientenverfügung oder nicht und warum?
      Patientenverfügung ja. Damit keiner sich damit herumquälen muss, wenn was passiert.Testament habe ich bisher noch nicht.------------------

      Und selber?
      Ich stand einer Heirat lange Zeit bestenfalls neutral gegenüber. Seitdem ich verheiratet bin, habe ich aber den (für mich überraschenden) Eindruck, dass es die ohnehin langjährige Beziehung noch einmal deutlich gestärkt hat. Hast Du ähnliche (oder gegenteilige) Erfahrungen?
      Ich persönlich kann da nicht wirklich was zu sagen, da ich meine Frau bereits nach einem Jahr Beziehung geheiratet habe und wir jetzt seit fast 21 Jahren verheiratet sind. Ich konnte aber bei bekannten Pärchen, die schon lange zusammen waren und dann geheiratet haben, beobachten, dass diese Heiraten meist dann etwas gezwungen waren (da es ja auch eigentlich nach so langer Zeit keinen Grund mehr gab zu heiraten) und diese Ehen häufiger dann auseinander gegangen sind. Also eher eine Bürde als eine Stärkung.
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Wenn heiraten, dann beides => Standesamt und Kirche ......oder nur Standesamt?
      Für mich persönlich beides.

      Möchtest du verbrannt werden oder im Sarg beerdigt werden?
      ... am Anfang war es nur ein Gedanke...
    • huesla schrieb:

      Mikkes schrieb:

      Chief schrieb:

      hawk210984 schrieb:

      Emmitt schrieb:

      Cule schrieb:

      Findest du heiraten altmodisch bzw man kann auch so zusammen leben ohne zu heiraten oder kommt das gar nicht in Frage für dich?
      Hast du ein Testament/eine Patientenverfügung oder nicht und warum?
      Patientenverfügung ja. Damit keiner sich damit herumquälen muss, wenn was passiert.Testament habe ich bisher noch nicht.------------------
      Und selber?
      Ich stand einer Heirat lange Zeit bestenfalls neutral gegenüber. Seitdem ich verheiratet bin, habe ich aber den (für mich überraschenden) Eindruck, dass es die ohnehin langjährige Beziehung noch einmal deutlich gestärkt hat. Hast Du ähnliche (oder gegenteilige) Erfahrungen?
      Ich persönlich kann da nicht wirklich was zu sagen, da ich meine Frau bereits nach einem Jahr Beziehung geheiratet habe und wir jetzt seit fast 21 Jahren verheiratet sind. Ich konnte aber bei bekannten Pärchen, die schon lange zusammen waren und dann geheiratet haben, beobachten, dass diese Heiraten meist dann etwas gezwungen waren (da es ja auch eigentlich nach so langer Zeit keinen Grund mehr gab zu heiraten) und diese Ehen häufiger dann auseinander gegangen sind. Also eher eine Bürde als eine Stärkung.---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Wenn heiraten, dann beides => Standesamt und Kirche ......oder nur Standesamt?
      Möchtest du verbrannt werden oder im Sarg beerdigt werden?
      Ich möchte verbrannt werden. Die Vorstellung unter der Erde zu liegen und von Würmern zerfressen zu werden bekommt mir nicht so.

      ----------------------------------

      Freust du dich auf die Fußball WM und wenn ja, wie wirst du die Spiele anschauen? Alleine, mit Freunden, Public Viewing?
    • Hooters10 schrieb:

      huesla schrieb:

      Mikkes schrieb:

      Chief schrieb:

      hawk210984 schrieb:

      Emmitt schrieb:

      Cule schrieb:

      Findest du heiraten altmodisch bzw man kann auch so zusammen leben ohne zu heiraten oder kommt das gar nicht in Frage für dich?
      Hast du ein Testament/eine Patientenverfügung oder nicht und warum?
      Patientenverfügung ja. Damit keiner sich damit herumquälen muss, wenn was passiert.Testament habe ich bisher noch nicht.------------------Und selber?
      Ich stand einer Heirat lange Zeit bestenfalls neutral gegenüber. Seitdem ich verheiratet bin, habe ich aber den (für mich überraschenden) Eindruck, dass es die ohnehin langjährige Beziehung noch einmal deutlich gestärkt hat. Hast Du ähnliche (oder gegenteilige) Erfahrungen?
      Ich persönlich kann da nicht wirklich was zu sagen, da ich meine Frau bereits nach einem Jahr Beziehung geheiratet habe und wir jetzt seit fast 21 Jahren verheiratet sind. Ich konnte aber bei bekannten Pärchen, die schon lange zusammen waren und dann geheiratet haben, beobachten, dass diese Heiraten meist dann etwas gezwungen waren (da es ja auch eigentlich nach so langer Zeit keinen Grund mehr gab zu heiraten) und diese Ehen häufiger dann auseinander gegangen sind. Also eher eine Bürde als eine Stärkung.---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Wenn heiraten, dann beides => Standesamt und Kirche ......oder nur Standesamt?
      Möchtest du verbrannt werden oder im Sarg beerdigt werden?
      Freust du dich auf die Fußball WM und wenn ja, wie wirst du die Spiele anschauen? Alleine, mit Freunden, Public Viewing?
      Ja | Ich schaue die Speile mit Freunden.

      --------------------------------------------------------------------------------------------------

      Wer ist für Euch Favorit? Dark Horse?
    • Hooters10 schrieb:

      Freust du dich auf die Fußball WM und wenn ja, wie wirst du die Spiele anschauen? Alleine, mit Freunden, Public Viewing?
      Eigentlich nehme ich mir immer vor, mich von dem Zirkus fernzuhalten, aber dann packt es mich in aller Regel doch und man will ja auch kein Spielverderber sein. Die ersten zwei Drittel der WM werden, sofern das Wetter mitspielt, wahrscheinlich bei uns auf der Terrasse nebenher laufen, vielleicht gebe ich den Kids und mir auch mal einen Besuch bei einem größeren Public Viewing. Ob ich vom letzten Drittel viel mitbekomme, wage ich zu bezweifeln, da ich dann im USA-Urlaub bin.

      Mikkes schrieb:

      Wer ist für Euch Favorit? Dark Horse?
      Favorit: die üblichen Verdächtigen – Deutschland, Spanien, Argentinien, Brasilien. Dark Horse: Russland, weil die Gastgeber oft von der Euphorie (oder von was auch immer :hinterha: ) getragen überraschen.

      -----------------------

      In welchen Sportarten schaust du relativ regelmäßig die Weltmeisterschaften?
    • Silversurger schrieb:

      Hooters10 schrieb:

      Freust du dich auf die Fußball WM und wenn ja, wie wirst du die Spiele anschauen? Alleine, mit Freunden, Public Viewing?
      Eigentlich nehme ich mir immer vor, mich von dem Zirkus fernzuhalten, aber dann packt es mich in aller Regel doch und man will ja auch kein Spielverderber sein. Die ersten zwei Drittel der WM werden, sofern das Wetter mitspielt, wahrscheinlich bei uns auf der Terrasse nebenher laufen, vielleicht gebe ich den Kids und mir auch mal einen Besuch bei einem größeren Public Viewing. Ob ich vom letzten Drittel viel mitbekomme, wage ich zu bezweifeln, da ich dann im USA-Urlaub bin.

      Mikkes schrieb:

      Wer ist für Euch Favorit? Dark Horse?
      Favorit: die üblichen Verdächtigen – Deutschland, Spanien, Argentinien, Brasilien. Dark Horse: Russland, weil die Gastgeber oft von der Euphorie (oder von was auch immer :hinterha: ) getragen überraschen.
      -----------------------

      In welchen Sportarten schaust du relativ regelmäßig die Weltmeisterschaften?

      Um ehrlich zu sein früher immer Fussball aber das intresse lässt immer mehr nach.
      Mache jetzt viel lieber Sport als es im tv zu verfolgen

      Freust du dich schon auf die neue Football seasson und welche Erwartungen hast du nach der fa und draft für dein Team?
    • + 5 wins für die Browns. Das muss im Grunde auch eine Art "Zielsetzung" sein, mMn.

      Findest du folgende Schreibweise meines Namens originell?

      @ndi

      :mrgreen:
      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
      Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.