Hamburg Besuch vom 7. - 8.12.2013

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • OlympicHero schrieb:

      Bin von Freitag bis Sonntag in der Hansestadt und wollte mal nach Tipps fragen.

      Wo kann man gut Essen (Sind da für fast alles offen).
      Danke für die Tips


      Die Antwort ist genauso schwer, wie, wo kann man guten Fussball in HH sehen. :hinterha:

      HH hat die größte Dichte an *-Restaurants. Gute Steaks kann man in den Block-Häuser essen, Um den Kiez gibt es wenig gute Restaurants. Einzig (in meinen Augen) ist das Man Wah zu empfehlen.
    • OlympicHero schrieb:

      Bin von Freitag bis Sonntag in der Hansestadt und wollte mal nach Tipps fragen.

      Was muss man gesehen haben? Wo kann man gut Essen (Sind da für fast alles offen).
      Danke für die Tips



      Eins habe ich vergessen. Das de.altes-maedchen.com/. Kleine Speisekarte aber geniale Craft-Biere. :bier::drinkers::drinkers: O.K. nicht gerade billig, aber oberlecker. Wenn man es billiger haben will, kauft man sich sein Six-Pack ein paar Meter weiter craftbeerstore.de/?gclid=CInk87STrcQCFdQZtAod6U0AAA
    • Wenn Du gerne Fleisch isst ,dann wäre in der selben Straße wie der "alte Mädchen" auch das Delta Fleisch Bistro. Soltle man aber vorbestellen .
      delta-hamburg.de/bistro/bistro/#/bistro

      Super Lecker , Dry Aged Steak ist der Hammer


      Ansonnsten gibt es viele Tpps und Infos auf Hamburg.de
      Speed Draft Liga "Back to Back" 2014 , 2015 Champ
      E-Liga Champ 2010

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mobley ()

    • Wir waren in HH an 3 Abenden essen. Erst im Hard Rock Cafe - gut aber überzogen teuer. Am nächsten Tag im Portugiesenviertel- wirklich lecker und deutlich günstiger und am letzten Abend im "Schweizweit" im Stadtteil Ottensen...das hat uns richtig gut gefallen. Käse Fondue mit einigen Beilagen zu fairen Preisen :smile2:
    • Silversurger schrieb:

      Wenn man kein Problem damit hat, sonntags früh aufzustehen, empfiehlt sich ein Besuch auf dem Fischmarkt. Und wenn man Kinder dabei und/oder etwas für Modellbau übrig hat, ist der Besuch des Miniatur-Wunderlandes Pflicht.


      +1
      Bin davon ausgegangen dass das sowieso jedem klar ist, beim Miniatur-Wunderland sollte man die Besuchszeit online reservieren.
      KEIN WILLE TRIUMPHIERT
    • Silversurger schrieb:

      Wenn man kein Problem damit hat, sonntags früh aufzustehen, empfiehlt sich ein Besuch auf dem Fischmarkt.


      Wie früh aufstehn :paelzer: - Fischmarkt ist doch späääätabends auf dem Heimweg ein Klassiker :mrgreen: .

      Ansonsten sind Landungsbrücken nett um in der Sonne en Bier zu trinken (und ein Fischbrötchen zu essen), Hafenrundfahrt ist nett (preiswerter kann man auch mit einem der Liienschiffe hin und her fahren) und ich persönlich fand die Führung durch Hafen City und Specherstadt sehr interessant.

      Für einen Spaziergang eignet sich die Binnenalster bestens (mit Zwischenstopp in der Alsterperle). Ganz toll ist auch für einen halben Tag auf der Binnenalster paddeln!
      RAIDER NATION - the team’s roots might be in Oakland, but this is California’s NFL team.
    • JGpack schrieb:

      Wenn man auf schwere Kost steht, kann man sich auch Freitagabend HSV-Hertha reinwürgen... :jeck: :(


      Ehrlich gesagt hab ich, bzw. denke ich immer noch drüber nach. :D


      Silversurger schrieb:


      Wenn man kein Problem damit hat, sonntags früh aufzustehen, empfiehlt sich ein Besuch auf dem Fischmarkt. Und wenn man Kinder dabei und/oder etwas für Modellbau übrig hat, ist der Besuch des Miniatur-Wunderlandes Pflicht.


      Fischmarkt steht auf dem programm, danach gehts in den Tierpark Hagenbeck und dann heimwärts.

      Samstag steht Speicherstadt und Miniaturwunderland an. Hafenrundfahrt machen wir wohl morgens :)

      Danke für die Tipps bis hierher. Portugiesenviertel wird notiert, genau so wie Hard Rock Cafe. :)
    • OlympicHero schrieb:

      Ehrlich gesagt hab ich, bzw. denke ich immer noch drüber nach. :D




      Fischmarkt steht auf dem programm, danach gehts in den Tierpark Hagenbeck und dann heimwärts.

      Samstag steht Speicherstadt und Miniaturwunderland an. Hafenrundfahrt machen wir wohl morgens :)

      Danke für die Tipps bis hierher. Portugiesenviertel wird notiert, genau so wie Hard Rock Cafe. :)


      Ich war letztes Jahr mit der Family bei Hagenbeck. Und fanden es einfach grandios dort.
      Wenn man das Tropenparadies mitnimmt ist man locker 6-8 Stunden unterwegs. Ohne groß zu bummeln. :)
      schaun mer mal
    • Einen Cocktail mit Ausblick kann man vielleicht im "20up" (Empire Riverside Hotel, bodentiefe Fenster im 20. Stock in direkter Näher der Landungsbrücken) trinken. Ist aber eher schick und nicht ganz billig. Als Alternative gibts die Bar im Hotel Hafen Hamburg (günstiger, nicht so schick, aber auch kleiner).

      Edit: Für Samstag könntet ihr z.B. auch nen Ticket für einen Hop-On/Hop-Off Bus (Stadtrundfahrt) kaufen, hält an der Nähe der von dir genannten Punkte, man bekommt nen Überblick über die Stadt und ihr seid den ganzen Tag mobil.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von lascoNi ()

    • lascoNi schrieb:

      Einen Cocktail mit Ausblick kann man vielleicht im "20up" (Empire Riverside Hotel, bodentiefe Fenster im 20. Stock in direkter Näher der Landungsbrücken) trinken. Ist aber eher schick und nicht ganz billig. Als Alternative gibts die Bar im Hotel Hafen Hamburg (günstiger, nicht so schick, aber auch kleiner).


      Eine weitere (auch teure) Alternative ist das clouds auf der Reeperbahn in den "tanzenden türmen":


      clouds-hamburg.de


      Dee Ausblick ist auch richtig toll. Leider durch den Restaurantbetrieb nicht in alle Richtungen. Sowohl für das 20up als auch das clouds gilt: am besten sofort zur Öffnungszeit da sein. Es wird sehr schnell sehr voll.

      Ein ganz anderer Tipp, was man in Hamburg machen kann:
      Das Planetarium
      NFL "Tour" 2017:
      19.11.2017 Patriots@Raiders, Estadio Azteca — Mexico City, Mexico 8o

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gronk ()