Hilfe, ich frage mich...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Buck schrieb:

      Wenn ich LEDs als Leuchtmittel verwenden will, muss ich beim Kauf einer Deckenleuchte irgendwas beachten? Rein theoretisch gibt es LEDs ja für alle möglichen Sockel (E28, G10, G4, etc.).

      Eine Deckenleuchte mit fest verbauten LEDs möchte ich eigentlich nicht (es sei denn das bietet gravierende Vorteile).




      Wie isten schon sagt sollte nicht das Problem sein.

      Einfach nur schauen was vom Hersteller der Lampe vorgegeben ist.(steht meist auf der Packung drauf oder ein Aufkleber auf der Lampe selbst)

      z.B. 40W Halogen G10 Sockel dann bei den LEDs schauen was an G10 da ist und steht meisten auch schon auf der Packung drauf z.B. 7Watt LED = 40 Watt Halogen.


      In Gegensatz zu isten hab ich mit Osram keine schwierigkeiten. Hab z.B. eine der ersten Parathom´s Serie bei mir immernoch drin. Heute gibt es von denen auch schon zig verschiedene Ausführungen.
    • Du musst nur aufpassen, dass du die Mindestlast des Trafos nicht unterschreitest, sonst kann es brummen oder flackern.

      Passiert gerne bei Trafos, die eigentlich für Halogenlampen gedacht waren. Im dümmsten Fall killt dir eine Stromspitze auch das LED-Leuchtmittel.

      Lösung: Gegen passenden LED-Trafo tauschen.
    • Ich frage mich, ob man in Deutschland irgendwo ungesüßten Eistee kaufen kann. Ich liebe Eistee, aber nicht den pappsüßen, egal ob mit Zucker oder Süßstoff, den man hierzulande überall bekommt. In Amerika habe ich es als selbstverständlich erlebt, dass man beim Bestellen gefragt wird, ob er gesüßt oder ungesüßt sein soll. In deutschen Supermärkten halte ich seit Jahren die Augen offen, aber ich bin noch nicht fündig geworden.

      PS: Es komme mir bitte keiner mit "das kann man doch ganz leicht selbst machen", der Standardantwort auf diese Frage. Klar kann man das selbst machen. Man kann auch selbst Ketchup herstellen oder sich ein Schnitzel braten oder einen pappsüßen Eistee aufbrühen. Trotzdem kann man all das auch kaufen.
    • was das für ein LIed ist bei der (ich meine es ist Toyota ) Werbung die immer am Gamepass läuft wo der Typ mit der SOnnebrille im Auto sitzt und singt ...

      I say Yeah ...... Dann stehen die Biker neben ihm an der Ampel , dann ein Offenener Jeep , dann eine frau die in einem Caffee sitzt , usw.



      anyone ?

      Edit . alles klar habs gefunden , war halt Nissan :) -- Billy Idiol
      I can, I will

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kbenzema ()

    • kbenzema schrieb:

      was das für ein LIed ist bei der (ich meine es ist Toyota ) Werbung die immer am Gamepass läuft wo der Typ mit der SOnnebrille im Auto sitzt und singt ...

      I say Yeah ...... Dann stehen die Biker neben ihm an der Ampel , dann ein Offenener Jeep , dann eine frau die in einem Caffee sitzt , usw.



      anyone ?

      Edit . alles klar habs gefunden , war halt Nissan :) -- Billy Idiol


      :jeck: Klasse Song, auch zufälliger weise gestern beim Giants Spiel gesehen ?
    • kbenzema schrieb:

      kann mir mal wer verraten warum zum Geier bei fast allen Kühlschränken das Eisfach oben ist und nicht unten ?


      Um den wärmenden Effekt der Kühlschrankbeleuchtung auszugleichen... ;)
      “I put lipstick on a pig. I feel a deep sense of remorse that I contributed to presenting Trump in a way that brought him wider attention and made him more appealing than he is. I genuinely believe that if Trump wins and gets the nuclear codes there is an excellent possibility it will lead to the end of civilization.” - Tony Schwatz (ehemaliger Ghostwriter für Donald Trump)
    • datajunk schrieb:

      Um den wärmenden Effekt der Kühlschrankbeleuchtung auszugleichen... ;)


      das kann doch beim Heutigen Stand der Technik mit LED lampen usw wirklich nicht der Grund sein :madness

      Aber praktisch ist das nun mal wirklich nciht , mir ist es etwas rätselhaft da es schlicht und einfach unpraktisch ist .

      ich habe nur ienige Modelle gefunden wo das Eisfach eben unten ist aber bei mindestens 70 % oder merh ist es weiterhin oben.

      Die Erklährung mit dem Wasser macht natürlich Sinn , das ich da nicht selber drauf gekommen bin :jeck:
      I can, I will
    • Erklärung:
      Bis vor ein paar Jahren musste das Gefrierfach mithelfen, den Rest des Kühlschranks zu kühlen.

      Denn nicht nur das Gefrierfach selbst, sondern auch die Luft drumherum war sehr kalt, und kalte Luft sinkt nach unten. Da war es nur logisch, das Gefrierfach oben zu platzieren. Aufgrund besserer Isolierung ist diese indirekte Kühlhilfe heute nicht mehr unbedingt nötig.

      Dennoch gibt es zwei gute Gründe, das Gefrierfach auch in modernen Geräten oben zu belassen. Erstens liegt unten das unförmige Gemüsefach. Das ist deswegen so klein, weil es sich den Platz mit dem Kompressor teilen muss, der das Kühlmittel verflüssigt. Dieses Bauteil befindet sich aus Stabilitätsgründen immer unten. Würde man nun das Gefrierfach in den unteren Kühlschrankbereich quetschen, so passten sperrige Dinge wie z. B. Pizzaschachteln dort nicht mehr hinein.

      Zweitens sagen die Kühlschrankhersteller, dass es für den Benutzer bequemer sei, ohne sich zu bücken direkt in das Gefrierfach schauen zu können, das ja im Gegensatz zum Rest des Kühlschranks dunkel und schwer einzusehen ist.

      Q: pm-magazin.de/r/gute-frage/war…as-gefrierfach-immer-oben
      “Jason Witten is the standard as a person and as a football player” - Jason Garrett
    • kbenzema schrieb:

      das kann doch beim Heutigen Stand der Technik mit LED lampen usw wirklich nicht der Grund sein :madness


      :jeck:
      “I put lipstick on a pig. I feel a deep sense of remorse that I contributed to presenting Trump in a way that brought him wider attention and made him more appealing than he is. I genuinely believe that if Trump wins and gets the nuclear codes there is an excellent possibility it will lead to the end of civilization.” - Tony Schwatz (ehemaliger Ghostwriter für Donald Trump)
    • datajunk schrieb:

      :jeck:


      ja ja du lachst :jeck: , du wirst es kaum glauben aber ich hab das nicht nur hier gepostet und einige kamen tatsächlich im Ernst mit der Erklährung , hätte wohl erst genauer auf den User schauen sollen um schneller zu schalten das es nicht ernstgmeint sein konnte .

      Aber ich hab ja hier auch shon andere Sachen im Forum gelsen wo ich mir erstmal nicht sicher sein konnte ob das ernst gemeint seihn könnte :xywave:

      verdammt ich schweife ab ....:mrgreen:

      @ Aiki DAnke -- allerdings das es bequemer sein soll leicht ins Kühlfach zu sehen und sihc dafür für jede Flasche Wasser , Wein oder sonst was als auch für das Gemüse fach ständig zu bücken :madness nöönönönö mein Nueuer Kühlschrank bekommt das Gefrierfach schön unten
      I can, I will
    • Hallo !
      Die Stadt, in welcher ich in's Fitnesstudio und einkaufen gehe, hat die Umweltzone eingeführt. Ich habe keine Grüne Plakette.

      Frage: weiß jemand, ob die Stadt - also das Ordngsamt- auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums & Fitnesstudios (ist als Privatgelände ausgeschildert und wird auch Nachts abgeriegelt) die abgestellten PKW wg. der Plakette kontrollieren darf ?
      (beim Weg zu dem Parkplatz ist mir klar, dass es mich da erwischen kann, der ist aber nicht allzu lang, vom Ortseingang aus, so dass ich dieses Risiko erstmal einem PKW-Neukauf vorziehen würde. Nur wenn ich 2-3h auf dem Parkplatz stehe, wäre ich ja 'leichte Beute' - da wäre mir das dann doch zu riskant)
      "you tried your best, and you failed miserably. The lesson is: never try" Homer J Simpson
      FF-Carreer (6yrs): 123:100:1 / 2 Championships
    • Simpson schrieb:

      Hallo !
      Die Stadt, in welcher ich in's Fitnesstudio und einkaufen gehe, hat die Umweltzone eingeführt. Ich habe keine Grüne Plakette.

      Frage: weiß jemand, ob die Stadt - also das Ordngsamt- auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums & Fitnesstudios (ist als Privatgelände ausgeschildert und wird auch Nachts abgeriegelt) die abgestellten PKW wg. der Plakette kontrollieren darf ?
      (beim Weg zu dem Parkplatz ist mir klar, dass es mich da erwischen kann, der ist aber nicht allzu lang, vom Ortseingang aus, so dass ich dieses Risiko erstmal einem PKW-Neukauf vorziehen würde. Nur wenn ich 2-3h auf dem Parkplatz stehe, wäre ich ja 'leichte Beute' - da wäre mir das dann doch zu riskant)
      Überprüft werden darf nur der öffentliche Bereich der Stadt.
      Auf Privatengelände darf das Ordnungsamt keine Umweltplakete überprüfen. Das Risiko für die Durchfahrt hast du ja bereits genannt.
    • LuckySpike schrieb:

      Überprüft werden darf nur der öffentliche Bereich der Stadt.
      Auf Privatengelände darf das Ordnungsamt keine Umweltplakete überprüfen. Das Risiko für die Durchfahrt hast du ja bereits genannt.


      Danke ! Das beruhigt mich ein wenig.
      "you tried your best, and you failed miserably. The lesson is: never try" Homer J Simpson
      FF-Carreer (6yrs): 123:100:1 / 2 Championships
    • Silversurger schrieb:

      Der beste Weg, bei einem Regelverstoß nicht erwischt zu werden, ist natürlich, diesen rechtzeitig in einem öffentlichen Internetforum anzukündigen...:tongue2:


      Bezieht sich das auf meine Frage ?
      Wenn ja, muss ich das verstehen ? :paelzer:
      "you tried your best, and you failed miserably. The lesson is: never try" Homer J Simpson
      FF-Carreer (6yrs): 123:100:1 / 2 Championships
    • Silversurger schrieb:

      Der beste Weg, bei einem Regelverstoß nicht erwischt zu werden, ist natürlich, diesen rechtzeitig in einem öffentlichen Internetforum anzukündigen...:tongue2:


      Er hat doch keinen Namen, Stadt, KFZ, KFZ-Kennzeichen angegeben.
      Ich glaube auch nicht, dass Ordnungsamtbedienstete in einem Randsportforum Nachvorschung betreiben.

      Die ganze Umweltzone-Situation finde ich sowieso sehr widersprüchlich.
    • Silversurger schrieb:

      Der beste Weg, bei einem Regelverstoß nicht erwischt zu werden, ist natürlich, diesen rechtzeitig in einem öffentlichen Internetforum anzukündigen...:tongue2:


      Als Dauernörgler und Berufs-Aushilfspolizist entdecke ich gerade ein neues Hobby! Supermärkte und ähnliche private Parkplätze sind ein idealer Platz um indirekte Verkehrsverstöße zu finden und beim zuständigen Ordnungsamt zu melden.

      Ich frage mich:

      Würdet Ihr einen Aufkleber kaufen auf dem steht "Heute mal wieder super eingeparkt", den ich dann mit Schrift nach innen auf die Winschutzscheibe kleben kann.
      Stelle mir so einen 100er Pack für 14,99€ vor. So ein Abrollaufkleber, den man zügig zur Hand hat.
      R.I.P J.Johnson
    • LuckySpike schrieb:

      Er hat doch keinen Namen, Stadt, KFZ, KFZ-Kennzeichen angegeben.
      Ich glaube auch nicht, dass Ordnungsamtbedienstete in einem Randsportforum Nachvorschung betreiben.

      Die ganze Umweltzone-Situation finde ich sowieso sehr widersprüchlich.


      Wie Buffalo schon erkannt hat, die Anmerkung war bewusst mit einem Spaß-Emoticon versehen. Natürlich kann man über die Umweltpickerlpflicht geteilter Meinung sein und natürlich wird es keine kriminalistische Recherche wegen so einer Lappalie geben. Trotzdem sollte man ruhig im Hinterkopf behalten, dass im Netz so gut wie nichts wirklich anonym ist und man deshalb mit Dingen, die negativ auf einen zurückfallen könnten, besser nicht hausieren geht.
    • Silversurger schrieb:

      Trotzdem sollte man ruhig im Hinterkopf behalten, dass im Netz so gut wie nichts wirklich anonym ist und man deshalb mit Dingen, die negativ auf einen zurückfallen könnten, besser nicht hausieren geht.


      Ach komm, dieser Hinweis gerade im Bezug auf meine Frage....
      Könnte sein, dass ich demnächst auf der Autobahn die zulässige Höchstgeschwindigkeit leicht überschreite :mrgreen:
      "you tried your best, and you failed miserably. The lesson is: never try" Homer J Simpson
      FF-Carreer (6yrs): 123:100:1 / 2 Championships