Hilfe, ich frage mich...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • trosty schrieb:

      Mikkes schrieb:

      Schutzbleche

      Silversurger schrieb:

      ...warum Fahrräder, egal ob für Kinder oder Erwachsene, ganz überwiegend in einem Zustand verkauft werden, in dem sie im deutschen Straßenverkehr überhaupt nicht zugelassen sind. :paelzer:
      Welche Elemente meinst du speziell? Bei Beleuchtung kann ich mir zB vorstellen dass man mittlerweile sehr preiswert und einfach zu installierende LED-Leuchten bekommt und daher keine "Installation" mehr am Fahhrad braucht.
      Das hat sich in Deutschland aber erst letztes Jahr geändert.
    • trosty schrieb:

      Mikkes schrieb:

      Schutzbleche
      Ich frage mich immer wieder wie man auf die Idee kommt das Schutzbleche bei einem Fahrrad verpflichtend sein sollen :paelzer: .

      Silversurger schrieb:

      ...warum Fahrräder, egal ob für Kinder oder Erwachsene, ganz überwiegend in einem Zustand verkauft werden, in dem sie im deutschen Straßenverkehr überhaupt nicht zugelassen sind. :paelzer:

      Habe ich mich vielleicht falsch ausgedrückt, wollte nicht damit ausdrücken, dass Schutzbleche notwendig zur Strassenverkehrtauglichkeit sind.
    • Mikkes schrieb:

      trosty schrieb:

      Mikkes schrieb:

      Schutzbleche
      Ich frage mich immer wieder wie man auf die Idee kommt das Schutzbleche bei einem Fahrrad verpflichtend sein sollen :paelzer: .

      Silversurger schrieb:

      ...warum Fahrräder, egal ob für Kinder oder Erwachsene, ganz überwiegend in einem Zustand verkauft werden, in dem sie im deutschen Straßenverkehr überhaupt nicht zugelassen sind. :paelzer:

      Habe ich mich vielleicht falsch ausgedrückt, wollte nicht damit ausdrücken, dass Schutzbleche notwendig zur Strassenverkehrtauglichkeit sind.
      Ist das so? Wär ja ein riesen Schwachsinn. Ist doch jeder selber überlassen ob er bei Regen das Schmutzwasser an den Rücken kriegen will. :paelzer:
      Bob Kraft:"I'll always remember him coming down the stairs at the old stadium. He said to me 'Hi I'm Tom Brady.' He looked me in the eye and said, 'And I'm the best decision this organization has ever made.'
    • illwill schrieb:

      Mikkes schrieb:

      trosty schrieb:

      Mikkes schrieb:

      Schutzbleche
      Ich frage mich immer wieder wie man auf die Idee kommt das Schutzbleche bei einem Fahrrad verpflichtend sein sollen :paelzer: .

      Silversurger schrieb:

      ...warum Fahrräder, egal ob für Kinder oder Erwachsene, ganz überwiegend in einem Zustand verkauft werden, in dem sie im deutschen Straßenverkehr überhaupt nicht zugelassen sind. :paelzer:

      Habe ich mich vielleicht falsch ausgedrückt, wollte nicht damit ausdrücken, dass Schutzbleche notwendig zur Strassenverkehrtauglichkeit sind.
      Ist das so? Wär ja ein riesen Schwachsinn. Ist doch jeder selber überlassen ob er bei Regen das Schmutzwasser an den Rücken kriegen will. :paelzer:
      Schutzbleche sind keine Vorschrift, werden aber für die Erhöhung der Verkehrssicherheit vom AFVD (Allgemeiner Fahrrad Verband Deutschland (oder so ähnlich)) empfohlen.
    • [list=1][*]
      [/list]

      Adi schrieb:

      illwill schrieb:

      Mikkes schrieb:

      trosty schrieb:

      Mikkes schrieb:

      Schutzbleche
      Ich frage mich immer wieder wie man auf die Idee kommt das Schutzbleche bei einem Fahrrad verpflichtend sein sollen :paelzer: .

      Silversurger schrieb:

      ...warum Fahrräder, egal ob für Kinder oder Erwachsene, ganz überwiegend in einem Zustand verkauft werden, in dem sie im deutschen Straßenverkehr überhaupt nicht zugelassen sind. :paelzer:

      Habe ich mich vielleicht falsch ausgedrückt, wollte nicht damit ausdrücken, dass Schutzbleche notwendig zur Strassenverkehrtauglichkeit sind.
      Ist das so? Wär ja ein riesen Schwachsinn. Ist doch jeder selber überlassen ob er bei Regen das Schmutzwasser an den Rücken kriegen will. :paelzer:
      Schutzbleche sind keine Vorschrift, werden aber für die Erhöhung der Verkehrssicherheit vom AFVD (Allgemeiner Fahrrad Verband Deutschland (oder so ähnlich)) empfohlen.
      Ohne jetzt nachzuschauen, steht da auch was an einem Schutzblech die Sicherheit erhöht? Das Wasser spritz man sich ja nur selber an und die Geschwindigkeit wo es Andere behindern könnte, erreicht man mit dem Fahrrad nicht.
      Bob Kraft:"I'll always remember him coming down the stairs at the old stadium. He said to me 'Hi I'm Tom Brady.' He looked me in the eye and said, 'And I'm the best decision this organization has ever made.'
    • DWDawson schrieb:

      Silversurger schrieb:

      ...warum Fahrräder, egal ob für Kinder oder Erwachsene, ganz überwiegend in einem Zustand verkauft werden, in dem sie im deutschen Straßenverkehr überhaupt nicht zugelassen sind. :paelzer:
      Edit: Und noch viel verwunderlicher, warum einige größere Fahrradläden oder Läden mit großem Fahrradangebot hier in Hamburg mehr Parkplätze als Fahrradständer zur Verfügung stellen.
      Naja, du sollst da ja hin und ein Fahrrad kaufen und damit wieder wegfahren und es nicht dann da stehen lassen. :jeck:
    • trosty schrieb:

      Welche Elemente meinst du speziell? Bei Beleuchtung kann ich mir zB vorstellen dass man mittlerweile sehr preiswert und einfach zu installierende LED-Leuchten bekommt und daher keine "Installation" mehr am Fahhrad braucht.
      Es sind einige Elemente – die häufig fehlende Beleuchtung ist eines davon, die meist zu wenigen Reflektoren ein anderes, die ebenfalls oft nicht vorhandene Klingel ein weiteres. Klar kann man das alles ohne großen Aufwand nachrüsten, aber ich frage mich eben, warum man Fahrräder nicht gleich standardmäßig so ausrüstet, dass sie den Vorschriften entsprechen. Wer dann meint, irgendwelche Teile ab- oder umbauen zu müssen, tut das wenigstens bewusst. Wenn ich ein Auto kaufe, ist es doch auch selbstverständlich, dass dieses in einem verkehrszulässigen Zustand geliefert wird.
    • ...ob ihr auch seit gestern Abend Probleme mit euren Listen auf Twitter habt. Mit der iPhone/iPad-App kann ich die einzelnen Listen nicht mehr aktualisieren. Ich muss immer auf den Main-Feed wechseln, damit sich die jeweilige Liste neu lädt. Schon etwas nervig.
      Excuses are for losers!
    • ... Warum einige Apps über mein an Android smartphone und tablet im heimischen WLAN nicht funktionierten, zB DAZN oder Quiz Duell, haben einfach nicht geladen über mein Dienst iPhone ging es allerdings. Als ich den Router neu gestartet habe funktionierte es dann wieder mit Android. Was war da los mit dem Router?
      ... am Anfang war es nur ein Gedanke...
    • ... wie man am besten Angebote - online und offline - verfolgt. Preisvergleichsportale und Prospekte im Briefkasten lesen sind mir schon klar, aber im speziellen zwei (leicht verschiedenene) aktuelle Beispiele:

      1) Ich möchte bis spätestens Ende September einen neuen Wäschetrockner kaufen, habe mich auch schon auf einen Hersteller (Miele) und eine Produktfamile festgelegt. Das weil ich da ein gutes Angebot bei Amazon gefunden hatte - am Tag später war das nun aber ausverkauft, 3 Tage später kam ein anderes Gerät der Produktfamilie als Angebot, das hatte ich schon im Warenkorb aber während meiner Parallelrecherche zum Unterschied der Modelle (war quasi keiner) war das nun auch wieder weg. Wie schaffe ich es das nächste mal wenn ein Angebot der Produktfamilie (egal ob bei Amazon, ebay oder dem Händler um die Ecke) verfügbar ist entsprechend zuzuschlagen?

      2) Ich brauche bis Ende September eine neue Waschmaschine ( :eek: Überraschung), da ist mir Hersteller und Modell recht egal. Sollte eine 10kg-Trommel haben und A++ (besser A+++), das war es eigentlich an Anforderungen. Wie komme ich hier zu einem guten Angebot (unter der Voraussetzung dass ich mir ein gewisses Budget gesetzt habe unter dem ich sofort zuschlage wenn meine Bedingungen erfüllt sind)?

      Und weil wir gerade dabei sind ein drittes Beispiel, hier nun ein Saisonprodukt (zB Gartenpool): Wie gehe ich vor wenn ich einen bestimmen (Marke/Modell) will und warte ob er bei einem der Baumärkte oder online gerade im Ausverkauf ist? Und wie wenn ich erstmal nur eine Anforderung (Größe) habe und mir unterhalb eines Preises alle Angebote mal anschaun will um dann zu entscheiden?

      Falls ich keine App empfohlen bekomme: Wer kann so eine programmieren? Ich finanziere und wir teilen den Gewinn wenn wir das Ding für Millionen an ein Tech-Unternehmen verkaufen :mrgreen: .
      RAIDER NATION - the team’s roots might be in Oakland, but this is California’s NFL team.
    • Also für den ersten Teil deiner Frage, bei dem es um ein konkretes Produkt geht, kann ich den Preiswecker von Idealo empfehlen. Man gibt einen Wunschpreis an und erhält eine Benachrichtigung, sobald dieser unterschritten wird.

      Beim zweiten Teil, wenn es um bestimmte Kriterien, aber kein bestimmtes Produkt geht, weiß ich leider auch keine gute Lösung.
    • geizhals nutze ich, ist wie idealo
      ------
      Live gesehen:
      Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
    • pmraku schrieb:

      geizhals nutze ich, ist wie idealo
      Und wie gehe ich dann da vor? Mit geht es eben nicht darum zu schaun was gerade heute am Markt los ist, sondern zwischen heute und September. Und zwar nicht für ein Produkt, sondern mit den obengenannten Kriterien. Ich will ungern jeden Tag auf Geizhals (und/oder anderen) Plattformen immer wieder suchen müssen, das was meine Frage.
      RAIDER NATION - the team’s roots might be in Oakland, but this is California’s NFL team.
    • bei der üroduktsuche kann man einstellen, welche Segmente..und so ein Produkt finden

      Ohne nachzuschauen, glaub man kann auch einen preisalarm setzen
      ------
      Live gesehen:
      Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
    • trosty schrieb:

      pmraku schrieb:

      geizhals nutze ich, ist wie idealo
      Und wie gehe ich dann da vor? Mit geht es eben nicht darum zu schaun was gerade heute am Markt los ist, sondern zwischen heute und September. Und zwar nicht für ein Produkt, sondern mit den obengenannten Kriterien. Ich will ungern jeden Tag auf Geizhals (und/oder anderen) Plattformen immer wieder suchen müssen, das was meine Frage.
      Oder registriere dich bei mydealz und stell einen Schlagwortalarm ein. Dann schaust ab und an mal auf die Seite und schaust was so an Alarmen reingekommen ist.
    • wo man den Film "Sauerkrautkoma" legal (gegen Bezahlung) downloaden oder streamen kann
      -
      Kino ist derzeit kein Thema, aber mir gefallen alle Eberhofer Krimis
      ------
      Live gesehen:
      Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
    • pmraku schrieb:

      wo man den Film "Sauerkrautkoma" legal (gegen Bezahlung) downloaden oder streamen kann
      -
      Kino ist derzeit kein Thema, aber mir gefallen alle Eberhofer Krimis
      da hat die Kinobranche noch ihren Daumen drauf. Es gibt eine gewissen Schonzeit von "in den Kinos" bis zu "on demand". Die wird zwar immer kürzer, aber es gibt sie noch.
      -------------
      Team Goff #FreePulisic
      I think you're always going to have tension in the Middle East when there's people who want to kill the Jews and Jews who don't want to be killed and neither side is willing to compromise.
    • Doylebeule schrieb:

      pmraku schrieb:

      wo man den Film "Sauerkrautkoma" legal (gegen Bezahlung) downloaden oder streamen kann
      -
      Kino ist derzeit kein Thema, aber mir gefallen alle Eberhofer Krimis
      da hat die Kinobranche noch ihren Daumen drauf. Es gibt eine gewissen Schonzeit von "in den Kinos" bis zu "on demand". Die wird zwar immer kürzer, aber es gibt sie noch.
      Es wird relativ schwierig einen Film, der letzte Woche seinen Kinostart hatte, irgendwo legal zu streamen.
    • Bay Araya schrieb:

      Doylebeule schrieb:

      pmraku schrieb:

      wo man den Film "Sauerkrautkoma" legal (gegen Bezahlung) downloaden oder streamen kann
      -
      Kino ist derzeit kein Thema, aber mir gefallen alle Eberhofer Krimis
      da hat die Kinobranche noch ihren Daumen drauf. Es gibt eine gewissen Schonzeit von "in den Kinos" bis zu "on demand". Die wird zwar immer kürzer, aber es gibt sie noch.
      Es wird relativ schwierig einen Film, der letzte Woche seinen Kinostart hatte, irgendwo legal zu streamen.
      ?
      darauf wollte ich mit meinem Beitrag hinaus.
      -------------
      Team Goff #FreePulisic
      I think you're always going to have tension in the Middle East when there's people who want to kill the Jews and Jews who don't want to be killed and neither side is willing to compromise.
    • Doylebeule schrieb:

      pmraku schrieb:

      wo man den Film "Sauerkrautkoma" legal (gegen Bezahlung) downloaden oder streamen kann
      -
      Kino ist derzeit kein Thema, aber mir gefallen alle Eberhofer Krimis
      da hat die Kinobranche noch ihren Daumen drauf. Es gibt eine gewissen Schonzeit von "in den Kinos" bis zu "on demand". Die wird zwar immer kürzer, aber es gibt sie noch.
      naja onlineleihe wo man dafür bezahlt vielleicht?

      oder sobald er aus dem Kino ist, danach...

      ODER jemand sendet mir eine PN...
      ------
      Live gesehen:
      Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
    • pmraku schrieb:

      Doylebeule schrieb:

      pmraku schrieb:

      wo man den Film "Sauerkrautkoma" legal (gegen Bezahlung) downloaden oder streamen kann
      -
      Kino ist derzeit kein Thema, aber mir gefallen alle Eberhofer Krimis
      da hat die Kinobranche noch ihren Daumen drauf. Es gibt eine gewissen Schonzeit von "in den Kinos" bis zu "on demand". Die wird zwar immer kürzer, aber es gibt sie noch.
      naja onlineleihe wo man dafür bezahlt vielleicht?
      oder sobald er aus dem Kino ist, danach...

      ODER jemand sendet mir eine PN...
      Es läuft glaube ich nicht nach genauen Regeln, oder wenn doch dann kenn ich sie nicht.
      Manchmal laufen Filme im Kino so schlecht, die sind dann eine Woche nach Kinostart on demand. Bei klassischen Blockbustern (Avengers) sinds die üblichen Monate später.

      Deinen Film gibts nirgends legal on demand (illegal ist mir nach kurzer Recherche auch nichts über den Weg gelaufen). Du wirst ihn vorerst nur im Kino sehen können.

      Die Entwicklung geht aber zwangsläufig in die Richtung, das Filme irgendwann parallel zum Kinostart auch on demand zu sehen sein werden, aber momentan ist die Überzeugung eben noch:
      Kinoeintritt + überteuerte Kinosnacks > on demand
      -------------
      Team Goff #FreePulisic
      I think you're always going to have tension in the Middle East when there's people who want to kill the Jews and Jews who don't want to be killed and neither side is willing to compromise.
    • Doylebeule schrieb:

      Bay Araya schrieb:

      Doylebeule schrieb:

      pmraku schrieb:

      wo man den Film "Sauerkrautkoma" legal (gegen Bezahlung) downloaden oder streamen kann
      -
      Kino ist derzeit kein Thema, aber mir gefallen alle Eberhofer Krimis
      da hat die Kinobranche noch ihren Daumen drauf. Es gibt eine gewissen Schonzeit von "in den Kinos" bis zu "on demand". Die wird zwar immer kürzer, aber es gibt sie noch.
      Es wird relativ schwierig einen Film, der letzte Woche seinen Kinostart hatte, irgendwo legal zu streamen.
      ?darauf wollte ich mit meinem Beitrag hinaus.
      War eine Ergänzung
    • Doylebeule schrieb:

      Die Entwicklung geht aber zwangsläufig in die Richtung, das Filme irgendwann parallel zum Kinostart auch on demand zu sehen sein werden, a
      Ich bin kein Kinogänger, aber wäre das nicht zwangsläufig der Untergang dieses Industriezweiges?
      Mir leuchtet ein, dass bestimmt Filme auf Leinwand einfach wirken, aber würde das den für so viele zutreffen? ergo die Rechnung on demand zu hause vs. kino mit fixen zeiten ggf. parken + essen ist ein no brainer....
      Zvi Rex : „Die Deutschen werden den Juden Auschwitz nie verzeihen
    • pmraku schrieb:

      wo man den Film "Sauerkrautkoma" legal (gegen Bezahlung) downloaden oder streamen kann
      -
      Kino ist derzeit kein Thema, aber mir gefallen alle Eberhofer Krimis
      werstreamt.es hat eine gute Suchfunktion für den deutschsprachigen Raum, sollte es da nicht aufscheinen, sollte es noch nirgends zu finden sein.


      Mile High 81 schrieb:

      Doylebeule schrieb:

      Die Entwicklung geht aber zwangsläufig in die Richtung, das Filme irgendwann parallel zum Kinostart auch on demand zu sehen sein werden, a
      Ich bin kein Kinogänger, aber wäre das nicht zwangsläufig der Untergang dieses Industriezweiges?
      Langfristig kann das durchaus sein. Der Industriezweit ändert sich jetzt schon ständig, es gibt nur noch große Ketten, Netflix kauft Filme direkt ein, die somit keinen oder kaum einen Kinorelease bekommen.
      Aktuell gibts einen extremen Shift von USA in Richtung China, weil das der einzige Markt ist in dem noch ordentliche Gewinnzuwächse möglich sind, Europa und USA stagnieren oder sinken seit ~15 Jahren.
      GO Irish!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rupi#57 ()

    • Mile High 81 schrieb:

      Doylebeule schrieb:

      Die Entwicklung geht aber zwangsläufig in die Richtung, das Filme irgendwann parallel zum Kinostart auch on demand zu sehen sein werden, a
      Ich bin kein Kinogänger, aber wäre das nicht zwangsläufig der Untergang dieses Industriezweiges?Mir leuchtet ein, dass bestimmt Filme auf Leinwand einfach wirken, aber würde das den für so viele zutreffen? ergo die Rechnung on demand zu hause vs. kino mit fixen zeiten ggf. parken + essen ist ein no brainer....
      Die Kinoindustrie wehrt sich natürlich gegen diese Entwicklung (wie sich die Taxiindustrie gegen uber wehrt), aber für mich ist das relative Aussterben der Kinoindustrie eine Frage der Zeit, oder zumindest ihr Monopol auf diese Erstverwertung.

      Die Negativentwicklung bei Kinos ist ja trotz des derzeitigen (legalen) Erstverwertungsmonopols schon wegweisend genug. Dann gibt es jetzt schon die entstehende Konkurrenz von content-Kreation der Streamanbieter selbst und irgendwann den Druck durch Selbstverwertung der content-creators (Universal zB. streamt sein Zeug einfach selbst), oder man macht Preisdruck auf die Kinos mit einem on demand Angebot an die Hersteller (was immer der Kinodurchsatz ist, der bei den Herstellern ankommt, wird einfach als on demand Kosten vom Kunden verlangt).
      Man hat dann da die größere Reichweite, durch Leute wie mich, die einfach nicht im Kino sitzen wollen mit irgendwelchen störenden Assis (+menschenfreundlichere Gründe wie einfach Bequemlichkeit). All diese Wirkungskräfte ergeben bei der wesentlich kostensparenderen Infrastruktur, einen Druck auf die Kinoindustrie, der sie nicht dauerhaft standhalten kann. Erst wird das Monopol aufgeweicht, dann komplett aufgelöst.
      -------------
      Team Goff #FreePulisic
      I think you're always going to have tension in the Middle East when there's people who want to kill the Jews and Jews who don't want to be killed and neither side is willing to compromise.
    • hat jemand schonmal irgendwelche Beiträge bei FB von Elmar Hörig gelesen ? Der war ja früher mal ein ganz ordentlicher Radiomoderator und ist mittlerweile komplett in die Nazi Ecke abgedriftet. Das ist wirklich erschreckend, was der da absondert. Ist mir bisher nicht aufgefallen :eek:
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
    • Ausbeener schrieb:

      hat jemand schonmal irgendwelche Beiträge bei FB von Elmar Hörig gelesen ? Der war ja früher mal ein ganz ordentlicher Radiomoderator und ist mittlerweile komplett in die Nazi Ecke abgedriftet. Das ist wirklich erschreckend, was der da absondert. Ist mir bisher nicht aufgefallen :eek:
      Ja, das war schon 2016 mal kurz in den Medien. Seltsam abgebogen irgendwo.
      Platzhalter
    • Benutzer online 1

      1 Besucher