Golfer anwesend?

  • Suchtfaktorsaat geht auf in 3...2....1


    @FanMan :wenn du das nur halbwegs wiederholen kannst, hast du die platzreife ratzfatz.


    Bilbo: einstellig inzwischen?

    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!

  • Ja seit vorletzter Woche.:D


    Bin auch in Teich gesprungen. War aber scheinbar was ganz neues bei uns im Club. :whistling:

  • Ich hänge an meinen 10.6
    Da werde ich aber auch nicht mehr runter kommen. Zu wenig Zeit und neue Schläger. Danke an den Wichser, der mein Auto aufgebrochen hat :hinterha:

    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!

  • Danke an den Wichser, der mein Auto aufgebrochen hat :hinterha:

    Ist aber sehr nett von ihm gewesen gleich neue Schläger dazulassen. :tongue2:

    .... or should I say New England Bay Patrioneers? Boston Bucctriots?

  • So, Herbstferien-Urlaub gehabt und einen Platzreife-Golfkurs belegt.
    Letzte Woche an 4 Tagen Chippen, Pitchen, Driving Range. Und diese Woche je 9 Löcher in Begleitung des Pros spielen dürfen.
    Ging eigentlich recht gut. Und das obwohl ich mich vor jedem Schlag fragte, was so alles passieren könne. 8o
    Ach so ... und die DGV-Platzreife wurde mir heute auch schriftlich attestiert. *freu* :)

    schaun mer mal

    Einmal editiert, zuletzt von FanMan ()

  • Hier in Kissenbrück. Ca. 20 Autominuten entfernt.
    Würde da eigentlich auch gerne eintreten. Ist halt ein ziemlicher Kostenfaktor. 500 € Aufnahmegebühr plus 1000 € Jahresbeitrag.
    Und vorhin gleich 400 € Kursgebühr überwiesen.
    Aber ich werde es wohl machen. Man muss ja scheinbar irgendwo Mitglied sein um überhaupt auf öffentlichen Plätzen spielen zu dürfen.

    schaun mer mal

  • Dann warst ja bei Peter Lux oder :D


    Wie lang brauchst nach Peine? Wenn du magst und das fahrtechnisch passt könnte ich mal schauen ob jemand bei uns eine Altmitgliedschaft verkauft, dann sparst dir bei uns auf jeden Fall die Aufnahmegebühr. Unser Platz hat den Vorteil das man das ganze Jahr spielen kann. Kannst mir ja auch gern mal ne PN schreiben, kenn mich hier doch recht gut aus welche Clubs man meiden sollte und welche ok sind.

  • Also rein fahrtechnisch macht Kissenbrück schon deutlich mehr Sinn. Dazu kommt noch, dass 2 liebe Menschen aus der Verwandtschaft bzw. Bekanntschaft dort auch spielen.
    Die beiden haben letztes Jahr angefangen und - sehr zu meinem Erstaunen - wohl auch den letzten Winter quasi komplett durchgespielt.
    Aber vielleicht können wir ja nächstes Jahr mal die eine oder andere Runde gemeinsam spielen. Wenn ich hoffentlich ein wenig Vertrauen in meine Schläge aufgebaut habe.
    Immerhin 2 oder 3 Putts zum Par habe ich heute sogar schon gehabt. Wenn auch keiner davon schlussendlich rein gegangen ist.


    Und bei Peter Lux war ich nicht, sondern ich wollte zu dem anderen Pro.
    War nie so der Braunschweig-Fan. ^^

    schaun mer mal

  • Klar sind 1000 EUR pro Jahr Geld. Aber als Jahresbeitrag für einen 18 Loch Platz ist das sehr günstig.

  • Ich muss dringend wieder irgendwo Mitglied werden. War zuletzt in Salzgitter Mitglied. Da war ich noch Student und hatte keine Kinder. Hab dort meine Platzreife gemacht. Als dann relativ parallel Kind(er) und Arbeit losging bin ich ausgetreten. Ist jetzt 4 Jahre her. Mich kribbelt es aber ungemein. In Kissenbrück hab ich auch schon gespielt. Klasse Platz. Macht Spaß.

  • Gestern meinen 1. Driver gekauft.
    Dat kann was werden ... 8o

    Ja... Beim ersten meistens ne Katastrophe :jeck: Aber nicht unterkriegen lassen. Hatte Mittwoch meine erste echte Golfstunde ever :thumbsup:

    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!

  • Und ... wer hat wem was beigebracht? :D

    :D keine sorge. Ich bin demütig genug. Zumindest konnten wir schon mal das generelle Problem in meinem Schwung rausarbeiten. Ich arbeite jetzt mit ihm sehr gezielt an meinen Fade-Cuts.
    Lustigerweise haben wir noch ne 9 Loch Runde gespielt und ich bin an Loch 2 ca. 20cm an meinem ersten Ass vorbei geschliddert. Hätte das geklappt, hätte ich den Unterricht sofort beendet :jeck:

    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!

  • Tja die einen üben Fade-Cuts und ich freue mich wenn ich es schaffe mich vor dem Schlag vernünftig auszurichten und den Ball schön geradeaus zu spielen. =O

    schaun mer mal

  • Tja die einen üben Fade-Cuts und ich freue mich wenn ich es schaffe mich vor dem Schlag vernünftig auszurichten und den Ball schön geradeaus zu spielen. =O

    Weißt Du was das richtig geile ist...irgendwann kannst Du das...und es läuft....und dann hörst dann trotzdem irgendwann damit auf es hinzubekommen, obwohl Du gefühlt nichts anderes machst als je zuvor :jeck:
    Ich glaube Golf ist Gottes eigene Sprache, die Menschen zu verarschen :rockon:
    1000 Jahre Demut....but I love it!


    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!

    Einmal editiert, zuletzt von Buccaneer ()

  • Jaaaa ich denke ich weiß was Du meinst.
    Diese Haßliebe ist schon irre. Und wie das pro Runde mehrfach wechseln kann. :kaffee

    schaun mer mal

  • So gestern den südlichsten Platz der Welt gespielt. Zwar nur neun Loch aber trotzdem alleine schon wegen dem Panorama klasse.


    An Loch 17 hatte ich leider alle Bälle verloren. Waren aber auch nur 3 ;)


    https://flic.kr/p/RVMsps

  • Ui, krass. Das klingt ja wirklich reichlich abgelegen. War sicher ein tolles Erlebnis.


    Meine Erlebnisse mit dem Driver letztes Wochenende fühlten sich erstaunlich gut an. Und ich hab mich dann auch direkt mal an den Hybrid-Schläger herangewagt, der in meinem 6er-Anfängerset mit dabei war.
    Und es ist schon ein ordentlicher Unterschied ob ich mit dem Driver abschlage und dann zum Hybrid greife oder ob ich - wie bislang - mit Eisen 5 abschlage und dann mit Eisen 7 weitermache.
    Vernünftige Treffmomente immer vorausgesetzt ... :rolleyes:

    schaun mer mal

  • Ich drehe gerade am Rad. Meine Schwungumstellung ist im vollen Gange und ich habe am Wochenende exakt GAR NICHTS getroffen und bin wie ein 54er über den Platz geeiert.
    Zum Glück war mir das vorher schon bewusst, dass das hart wird, aber wenn das in 3 Wochen immer noch so ist, wird das in Panik umschlagen :S
    Heute sofort wieder auf die Range!

    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!

  • Klingt als ob wir jetzt gut zusammen spielen könnten. ^^


    Aber wird schon werden ... denke ich.
    Einfach durchbeißen.


    Meine Golfmädels wollen mich dieses Jahr auf ein paar (Feierabend-)Turniere schleppen.
    Das kann auch heiter werden ... 8o

    schaun mer mal

  • Klingt als ob wir jetzt gut zusammen spielen könnten. ^^


    Aber wird schon werden ... denke ich.
    Einfach durchbeißen.


    Meine Golfmädels wollen mich dieses Jahr auf ein paar (Feierabend-)Turniere schleppen.
    Das kann auch heiter werden ... 8o

    Aber nur so lernst du es. :bier:
    Ich bin in der glücklichen Lage, dass ich mein bestes Golf immer in Turnieren spiele :top:


    Und warum gibts hier noch keine Bilder der Golf-Mädels


    Paige Spiranac rules :love

    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!

  • Dann hoff ich mal das ich dich dann bei uns sehe. Hab auch meistens Spielleitung bei den 9 Loch Turnieren :D

  • Ich stelle mal meine Fragen hier.


    Ich plane ende Juli zur Porsche European Open auf dem Green Eagle Golf Course in Winsen an der Luhe (HH) zu fahren. Da das Turnier eine Woche nach den British Open stattfindet, welches Teil der PGA Tour ist, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass einige Top Stars am Start sind. War von euch schon mal jemand auf so einem Turnier? Es gibt bei den Tickets nur eine Preiskategorie. Bedeutet das, dass ich dann auf dem Platz bei den Spielern mtitlaufen kann und mich auch jederzeit auf eine der Tribünen setzen kann? Bekommt man grundsätzlich viel mit auf dem Platz? Gibt es da "Best Practice"-Ansätze, wie man am besten vorgehen sollte, um ein "erfülltes Live-Golferlebnis" zu erhalten?


    Danke schon mal im Voraus! :bier:

  • Dann hoff ich mal das ich dich dann bei uns sehe. Hab auch meistens Spielleitung bei den 9 Loch Turnieren :D

    Ich bin eigentlich nicht so der Wettbewerbstyp. Kann das schon kaum leiden, wenn Kollegen beim Feierabendfußball so tun als wenns da um die goldene Ananas gehen würde.
    Aaaaber vielleicht finde ich ja trotzdem Gefallen an der Sache. Schaun mer mal. :)

    schaun mer mal