• Mit Verlaub, die Meisten hier finden die Thematik nicht mal einer gescheiten google research wert und sollten lieber beim Football bleiben.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Nachdem er jetzt noch gerichtlich gegen diese Entscheidung vorgeht und sein Vater ihn wegen des abgelehnten Visums mit Jesus vergleicht, ist er doch bei den australischen Fans komplett unten durch. Die Ausnahmegenehmigung aus medizinischen Gründen war doch eh schon für jeden Menschen in Australien ein Schlag ins Gesicht. Sollte der je wieder ein Turnier down under spielen, wird der doch vom ersten bis zum letzten Ballwechsel ausgebuht. Im Gegensatz zu Federer oder Nadal war Djokovic ja nie der ganz große Publikumsliebling, aber damit dürfte er es sich bei den meisten verscherzt haben.

  • fast am meisten ärgert mich an dieser Posse diese Nationalisierung sowohl vom bekloppten Vater als auch vom Staatspräsidenten. Beide tuen so als ob diese vermeintlich willkürliche Behandlung etwas mit der serbischen Nationalität zu tun hat - prompt gehen serbische Immigranten in Australien demonstrieren (heute Bild und Bericht in der Tageszeitung).

    Ich habe kein Problem damit, dass diese Leute als Djoker Fans demonstrieren, aber warum als Serben? Manchmal bin ich doch froh, dass wir in Deutschland (bisher!) noch normale Politiker haben.

  • Auch wenn ich mit kroatischen Migrationshintergrund (habe aber nix mit der Kultur am Hut, sind für mich und meine Familie weiterhin alles Yugos) etwas befangen sein mag, geht mir die serbische nationalistische Scheiße gehörig auf Senkel. Man darf gerne serbische nationalistische Scheiße, durch kroatische nationalistische Scheiße austauschen z.B., wenn die Rundballer ihre dummen Lieder in der Kabine grölen.

  • Weckt Erinnerungen an Suarez Biss bei der WM in Brasilien, wo sich dann auch Hund und Katze in Uruguay empörten über die korrupte FIFA.

    Da steht man dann staunend daneben und stammelt

    "...aber er hat ihn doch gebissen. Die Fernsehbilder zeigen es doch klar."

    *nationalistisches Rhabarber*

    "als erwachsener Mann einfach um sich beissen, also nee Leute, da könnt ihr doch nicht..."

    *Rhabarber Rhabarber Rhabarber*

    -----------------
    It is time for us to do what we have been doing and that time is every day.

  • Ich hatte gestern bereits mit den heutigen News zum Djoker gerechnet.

    Mit perfektem timing am 16.12. hatte er laut seinem Anwalt eine völlig Symptomatik Corona Infektion, sodass er im neuen Jahr nach Australien reisen konnte. Ein Schelm wer Böses dabei denkt…

  • Und einen Tag nach der Infektion mit Kindern umgeben und und nicht isoliert.


    Der ist einfach nur durch und hat keinen Bezug zur Realität.


    Wusste auch nicht das seine Frau Anhängerin von Rudolf Steiner ist.


    Erklärt viel. Ich finde er sollte Tennis gegen die Wand spielen.

  • Und einen Tag nach der Infektion mit Kindern umgeben und und nicht isoliert.

    Und mit dem Wissen der Erkrankung um Dezember hat er im November das Visum beantragt mit der Ausnahme ?


    Ein Schelm der böses denkt. Mit genug Kohle kriegt man jede Bestätigung, in vielen Ländern noch einfacher

    ------
    Live gesehen:
    Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs,LA Chargers, LA Rams, Las Vegas Raiders, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Pittsburgh Steelers, San Francisco 49ers

  • Und mit dem Wissen der Erkrankung um Dezember hat er im November das Visum beantragt mit der Ausnahme ?


    Ein Schelm der böses denkt. Mit genug Kohle kriegt man jede Bestätigung, in vielen Ländern noch einfacher

    Da reicht schon sein Name, da muss er nicht noch groß investieren. Der Präsident hat sich doch mit seiner „Rassismus“-Klage doch schon 3 Minuten nachdem er am Flughafen aufgehalten wurde öffentlich eingeklinkt.

  • Zumindestens das ist seiner Erklärung nach ok:

    Am 18.12. hat er das Ergebnis vom 16.12. erhalten, d.h. am 17ten wusste er noch nichts davon.


    Dass das Ganze ein ziemliches "Geschmäckle" hat. Der "perfekte" Zeitpunkt der Infektion, die seltsame Kommunikation dieser Infektion.

    Warum bereitet er sich voll auf das Turnier vor, obwohl er Ende Nomvember mit dem Impfen hätte anfangen müssen?


    Klingt alles etwas seltsam.

  • Das Gericht hat seinem Einspruch stattgegeben und er darf (erstmal?) einreisen. Die Zeit schreibt auch etwas von "aufgeschoben", hört sich so an, dass es nicht final ist?

    Theoretisch dürfte er jetzt auch bei den Open mitspielen?

  • Das Gericht hat seinem Einspruch stattgegeben und er darf (erstmal?) einreisen. Die Zeit schreibt auch etwas von "aufgeschoben", hört sich so an, dass es nicht final ist?

    Theoretisch dürfte er jetzt auch bei den Open mitspielen?

    Zitat

    TheAge:

    Sources confirmed that [Immigration Minister] Mr [Alex] Hawke now has four hours to decide whether to use the power [under the Migration Act to cancel Novak Djokovic’s visa], and it is under consideration.

    If Mr Hawke uses the power, Djokovic could contest the cancellation. However, the power is extremely broad and discretionary, and it would be more difficult to argue against it.

    Djokovic could be banned from re-entering Australia for three years if the personal power of the minister is used.

    GET RID OF Jack Easterby

  • Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    GET RID OF Jack Easterby

  • Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    wenn die Quelle der Vater ist, dann wäre ich extrem vorsichtig. Der würde auch schreiben, dass sie ihn zur Kreuzigung nach Golgotha bringen.

  • wenn die Quelle der Vater ist, dann wäre ich extrem vorsichtig. Der würde auch schreiben, dass sie ihn zur Kreuzigung nach Golgotha bringen.

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Gibt auch diverse andere Tweets von Journalisten diesbezüglich. Unabhängig davon, es war klar, unabhängig vom Urteil ist dass Thema noch lange nicht gegessen.

    GET RID OF Jack Easterby

  • wenn die Quelle der Vater ist, dann wäre ich extrem vorsichtig. Der würde auch schreiben, dass sie ihn zur Kreuzigung nach Golgotha bringen.

    Dann wäre er zumindest aus dem Land raus. Frage ist nur, wie er ohne Impfnachweis nach Israel kommt :paelzer:

    ich finde das ziemlich gut, dass sich Australien hier nicht auf der Nase rumtanzen lässt. Die sollen den gleich für 3 Jahre rauswerfen zum Nachdenken.

    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!

  • Dann wäre er zumindest aus dem Land raus. Frage ist nur, wie er ohne Impfnachweis nach Israel kommt :paelzer:

    ich finde das ziemlich gut, dass sich Australien hier nicht auf der Nase rumtanzen lässt. Die sollen den gleich für 3 Jahre rauswerfen zum Nachdenken.

    Ich bin schockiert über so eine Aussage. Er hat ein Visum für dieses Land erhalten. Für dieses Visum musste er Sachen vorlegen. Dadurch konnte er überhaupt nach Australien einreisen. Jetzt entscheidet dass Gericht es war nicht Rechtens was da mit ihm abgelaufen ist. Und dann ist er derjenige der Australien auf der Nase herumtanzt? Man kann ja eine Einstellung einer Person nicht gutheißen, aber Willkür noch abzufeiern ist für mich doch sehr befremdlich.


    Edit: Der für mich viel größere und eigentliche Skandal ist, wenn er tatsächlich am 16.12 am Abend die Bestätigung eines positiven PCR Tests erhalten hat, dass er dann trotzdem locker flockig am 17 und 18.12 an öffentlichen Veranstaltungen teilgenommen hat.

    GET RID OF Jack Easterby

  • wenn die Quelle der Vater ist, dann wäre ich extrem vorsichtig. Der würde auch schreiben, dass sie ihn zur Kreuzigung nach Golgotha bringen.

    1:0 für dich. Ich bin geläutert und verspreche nie mehr Srdjan Djokovic als Quelle heran zu ziehen, auch wenn er sagt der Himmel ist blau.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    GET RID OF Jack Easterby

  • Ich bin schockiert über so eine Aussage. Er hat ein Visum für dieses Land erhalten. Für dieses Visum musste er Sachen vorlegen. Dadurch konnte er überhaupt nach Australien einreisen. Jetzt entscheidet dass Gericht es war nicht Rechtens was da mit ihm abgelaufen ist. Und dann ist er derjenige der Australien auf der Nase herumtanzt? Man kann ja eine Einstellung einer Person nicht gutheißen, aber Willkür noch abzufeiern ist für mich doch sehr befremdlich.


    Edit: Der für mich viel größere und eigentliche Skandal ist, wenn er tatsächlich am 16.12 am Abend die Bestätigung eines positiven PCR Tests erhalten hat, dass er dann trotzdem locker flockig am 17 und 18.12 an öffentlichen Veranstaltungen teilgenommen hat.

    ich hoffe, dass die "Timeline" im Dezember im Rahmen des Verfahrens noch sauber aufgeklärt wird, denn ich habe hier auch schon Gerüchte gehört, dass das alles nicht so richtig zusammenpasst. Und falls alles "sauber" ist, dann gehört es zur Rechtsstaatlichkeit, dass er (zähneknirschend) starten darf.

    Sympathien hat er bei mir mit der Aktion eh alle verspielt.

  • ich hoffe, dass die "Timeline" im Dezember im Rahmen des Verfahrens noch sauber aufgeklärt wird, denn ich habe hier auch schon Gerüchte gehört, dass das alles nicht so richtig zusammenpasst. Und falls alles "sauber" ist, dann gehört es zur Rechtsstaatlichkeit, dass er (zähneknirschend) starten darf.

    Sympathien hat er bei mir mit der Aktion eh alle verspielt.

    Es kann doch gar nicht zusammen passen, so wie ich das verstanden habe. Einreichfrist für die Visaunterlagen war 10.12.2021. Der positive Test, welcher NJ anführt ist vom 16.12.2021. Nach dem 16.12.2021 war er an etlichen Veranstaltungen ohne Maske. Also so oder so, hat die Sache ein krasses Gschmäckle. :madness

    Bob Kraft:"I'll always remember him coming down the stairs at the old stadium. He said to me 'Hi I'm Tom Brady.' He looked me in the eye and said, 'And I'm the best decision this organization has ever made.'

  • Ich bin schockiert über so eine Aussage. Er hat ein Visum für dieses Land erhalten. Für dieses Visum musste er Sachen vorlegen. Dadurch konnte er überhaupt nach Australien einreisen. Jetzt entscheidet dass Gericht es war nicht Rechtens was da mit ihm abgelaufen ist. Und dann ist er derjenige der Australien auf der Nase herumtanzt? Man kann ja eine Einstellung einer Person nicht gutheißen, aber Willkür noch abzufeiern ist für mich doch sehr befremdlich.


    Edit: Der für mich viel größere und eigentliche Skandal ist, wenn er tatsächlich am 16.12 am Abend die Bestätigung eines positiven PCR Tests erhalten hat, dass er dann trotzdem locker flockig am 17 und 18.12 an öffentlichen Veranstaltungen teilgenommen hat.

    Und weil das alles so rechtens war mit dem Visa, werden jetzt noch nachträglich nicht gemeldete Corona-Infektion erfun...äh gemeldet, die die Sache in einem Sachverhalt erscheinen lassen sollen?

    Sorry: da versucht jemand wissentlich und willentlich seine eigenen Regeln durchzudrücken. Das mag bei einem kleinen Sachbearbeiter in der Visa-Stelle noch funktioniert zu haben, aber da jetzt drauf zu pochen und da zu meinen, die Regeln der Australier zu beugen, um seine persönlichen Interessen durchzudrücken ist für mich hochgradig unmoralisch.

    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!

  • Abgesehen von diesem Fall ist es doch generell so, dass Visum und Person bei Einreise nochmals vor Ort überprüft werden. Selbst bei geringfügigeren Zweifeln wird einem dann eine mögliche Einreise verwehrt... Die o.g. Fakten werden da bei einer Entscheidung Einreise/Ausweisung sicher nochmals in die Entscheidung mit einbezogen. Es bleibt auf jeden Fall spannend. Ich erinnere mich an einen TV-Ausschnitt (wahrscheinlich DMAX oder so), als jemand versuchte mit einem Touristenvisum einzureisen. Die kontrollierenden Beamten haben die Person komplett durchleuchtet und kamen dann zu der Annahme er könnte möglicherweise versuchen in Australien schwarz zu arbeiten... Mit dem nächsten Flug war er wieder auf der Heimreise... Ich weiß Äpfel und Birnen und so, das sollte aber nur verdeutlichen, dass ein vorhandenes Visum nicht gleich eine gesicherte Einreise bedeutet....