The Witcher III: Wild Hunt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • The Witcher III: Wild Hunt

      Am 19ten Mai erscheint The Witcher III: Wild Hunt

      Der - nach allem was man so hört und liest - krönende Abschluß der Witcher Triologie.

      Die Trailer sehen auf jeden Fall überragend aus und ich frage mich woher ich die 200 Stunden hernehmen soll, um das Game durchzuzocken. Am Besten nehme ich wohl drei Wochen Urlaub und schließe mich ein.

      www.amazon.de/Witcher-Wild-Hunt-Trailer

      Wer aus dem nfl-talk hat den Hexer auch auf seiner todo Liste?
    • El_hombre schrieb:

      Am 19ten Mai erscheint The Witcher III: Wild Hunt

      Der - nach allem was man so hört und liest - krönende Abschluß der Witcher Triologie.

      Die Trailer sehen auf jeden Fall überragend aus und ich frage mich woher ich die 200 Stunden hernehmen soll, um das Game durchzuzocken. Am Besten nehme ich wohl drei Wochen Urlaub und schließe mich ein.

      www.amazon.de/Witcher-Wild-Hunt-Trailer

      Wer aus dem nfl-talk hat den Hexer auch auf seiner todo Liste?


      hier ich:mrgreen:

      Vor allem auf die Map bin ich mal gespannt, soll ja so groß sein wie die von GTA 5 und Far Cry 4 zusammen:eek: Wenn dazu noch die Grafik und das Gameplay stimmt werde ich wohl im Mai und Juni regelmäßig Regentänze aufführen müssen, um ohne schlechtes Gewissen auf der Couch bleiben zu können:mrgreen:
    • Schon vor vielen Monaten bei GOG vorbestellt, was ich noch nie für ein Spiel gemacht habe.
      Zocke grad noch den 2. Teil und werde dann pünktlich am 19. mit Teil 3 starten. :bounce:
      Mal sehen ob ich auf maximalen Einstellungen spielen kann, oder ob dann doch ne neue Graka her muss.
    • @His Bearness

      Viel Spass noch mit dem zweiten Teil. Kam nicht ganz an Teil I heran, war aber immer noch stark.

      @Longhorn

      Ich bin seit jeher ein PC Gamer. Mein Schenker XMG dürfte das Spiel noch schaffen. Wenn nicht, muss ich doch mal über eine PS4 nachdenken.
    • Teil 1 damals aufm pc entdeckt und lieben gerlernt. Dann Teil 2 direkt nachm Release gezockt und alle fünf Bücher gelesen. Teil 3 ist sowas von Rot angekreuzt im Kalender. Diesmal aber auf der PS4, dann hab ich nicht son Hardware Stress mitm PC :mrgreen:

      Das Witcher Setting hat mMn schon bisschen Ausnahmestatus, sehr erwachsene Geschichten, kein gut und böse bzw. vielschichtige Charaktere und eine Menge ernsthafter Themen die dort behandelt werden. Rassismus, Sexismus und Fremdenhass. Für ein Fantasy Produkt schon was besonderes :) :thup:
    • -snoopy- schrieb:

      Teil 1 damals aufm pc entdeckt und lieben gerlernt. Dann Teil 2 direkt nachm Release gezockt und alle fünf Bücher gelesen. Teil 3 ist sowas von Rot angekreuzt im Kalender. Diesmal aber auf der PS4, dann hab ich nicht son Hardware Stress mitm PC :mrgreen:

      Das Witcher Setting hat mMn schon bisschen Ausnahmestatus, sehr erwachsene Geschichten, kein gut und böse bzw. vielschichtige Charaktere und eine Menge ernsthafter Themen die dort behandelt werden. Rassismus, Sexismus und Fremdenhass. Für ein Fantasy Produkt schon was besonderes :) :thup:


      Nein, ihr kriegt mich nicht dazu, das zu bestellen, solange ich GTA noch nicht durchhab. Damit das mal klar ist! :tongue2:
      GNP1.de - die deutschsprachige Nummer 1 für MMA, K-1 und Co.

      From 2006 to 2016 known as Big O.
    • Schon lange vorbestellt. Da ich erst nächstes Jahr einen neuen PC anschaffe, wird’s diesmal die PS4 Version. Diese sah sehr vielversprechend aus.
      Und ich werde vermutlich auch in englisch spielen, und das nur wegen Charles Dance :jeck:
      Die deutsche Synchro ist (soweit ich hören konnte) auch gelungen. So schlimm wie in Teil eins wird’s also nicht werden.
    • Gerade fertig geworden mit Witcher 2, habe 94 Stunden gebraucht. Teil 1 ähnlich mit 97 Stunden.
      In 9 Tagen geht es dann weiter in der Witcher Welt, schätze ich werde für die rund 200 Stunden, die man wohl braucht um 100% zu spielen, ca. 400 Stunden brauchen. :D
    • Auf dem PC besteht die Möglichkeit das letzte Savegame aus Teil 2 zu übernehmen, auf der Playstation wird dieses durch ein im Spiel integriertes Gespräch mit einem NPC geregelt indem man im prinzip durch die erzählte Gerschichte wählt welche Entscheidungen bei Teil 2 getroffen wurden.

      Denke mal daß man das Spiel möglichst so offen gestaltet hat daß es halbwegs ohne Vorwissen spielbar ist bzw halt viel im nachhinein erklärt wird, wobei das in den Witcher Teilen schon etwas schwieriger ist da Teil 3 der Abschluss einer in Teil 1 begonnenen Gesamthandlung ist (Geralts Amnesie, Sein mysteriöser Tod in der Vergangenheit, Ciri, etc...)

      Im Grunde kann ich jedem nur empfehlen Teil 1, Teil 2 gespielt und im besten Fall noch alle vier bis fünf Bücher gelesen zu haben, da dort viele Zusammenhänge der Welt erklärt werden die ganze Vorgeschichte mit Ciri und den anderen Charakteren drinsteht die ja im Teil 1 der Spiele clever mit der Amnesie resetet wurde ;)
    • Kevin Faulk #33 schrieb:

      Bis 19 Uhr kann man übrigens die Enhanced Editions der ersten beiden Witcher Teile bei Steam für 1.20 € und 3 € erwerben.


      Cool, vielen Dank für den Hinweis. Da kann ich ja Teil 3 und die Kosten dafür erst mal auf die lange Bank schieben. :mrgreen:
      GNP1.de - die deutschsprachige Nummer 1 für MMA, K-1 und Co.

      From 2006 to 2016 known as Big O.
    • -snoopy- schrieb:



      Im Grunde kann ich jedem nur empfehlen Teil 1, Teil 2 gespielt und im besten Fall noch alle vier bis fünf Bücher gelesen zu haben, da dort viele Zusammenhänge der Welt erklärt werden die ganze Vorgeschichte mit Ciri und den anderen Charakteren drinsteht die ja im Teil 1 der Spiele clever mit der Amnesie resetet wurde ;)


      Keine Chance vor Release das alles zu schaffen :jeck:
      Ich selbst habe die beiden Spiele gespielt und nur 2 Bücher gelesen. Es gibt insgesamt mehr als 6 Bücher, die wiederum etwas schwer zu verstehen sind nach der Reihenfolge. Glaub die ersten drei sind „nur“ Kurzgeschichten und erst ab Das Erbe der Elfen geht die Saga los.

      Wie auch immer, selbst wenn ihr keine Teile gespielt habt oder die Bücher gelesen habt, sollte es keine Probleme geben. Der Einstieg soll komfortable genug sein. Ansonsten die Geschichte einfach mal per Youtube nachschauen, oder hier.
      Aber natürlich ist es immer cool, wenn Charaktere aus den letzten Spielen oder Büchern, dann in Witcher 3 erscheinen oder genannt werden.
    • Wie erwartet von PC Games 90%.
      Negativpunkte betreffen in erster Linie leichte Performance Probleme (PS4) und auf Dauer etwas eintönige Kämfe, sonst keine wichtigen Dinge zum meckern,

      Quests, Story und die Englischen Sprecher sollen überragend sein.
      Und der 100+ Stunden Umfang wohl auch nicht geflunkert :smile2:

      Hoffe meine PS4 lädt das Ding schön fleißig schon am 18.5 runter so daß ich am 19ten meine komplette Freizeit in Controllernähe verbringen kann :mrgreen:
    • Die Performance Probleme bei PS4 könnten ggf. mit dem Day One Patch verbessert werden.

      Kann nur hoffen, dass der Poststreik nicht zu derbe einschlägt. Vielleicht bekomme es am Samstag...

      Ansonsten mache es wie Cartman bei der Wii:
    • Der Preload bei GOG war Sonntag schon ready. Habs schon installiert. Jetzt fehlt nur noch die kleine Datei, damit es freigeschaltet wird. War überrascht dass es nur rund 25 GB groß ist.
      Nur noch 6 Tage. :bier:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von His Bearness ()