Bayern München Deutscher Meister 2015

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • NEPatriots schrieb:

    wissen die Bayern Fans wann die Bayern zuletzt in einem Bundesliga Spiel vier mal gewechselt haben ohne Konsequenzen?
    Gegenfrage: Wie genau kommt man jetzt auf dieses Thema und was ist der Zweck der Frage?

    Zur eigentlichen Frage: Das ist kein zuletzt, sondern war ein einmaliger Sonderfall und das nicht nur für Bayern, sondern die ganze Liga. Klaus Augenthaler hat im letzten Spiel der Saison 95/96 4 mal ausgewechselt. Ohne Konsequenzen blieb das weil Düsseldorf auf einen Protest verzichtete.
    NFL-Talk A-Liga
    Eltviller Wildsäue: 10-7-0
    FF World Champion 2016
  • So also am Mittwoch dann die erste CL Partie bei Piräus. Bin gespannt wie sich die Mannschaft präsentieren wird, ein Sieg ist natürlich, allein schon aus dem Selbstverständnis heraus, Pflicht. Götze ist nach muskulären Problemen wieder mit an Bord. Denke, dadurch das Robben fehlen wird, wird er auch von Beginn an spielen. Gespannt bin ich vorallem wie sich Costa machen wird. Gegen Augsburg ja nicht der große Faktor bis auf das "drauflaufen" auf Feulner.

    Rummenigge hat zudem in Aussicht gestellt, dass Ribery noch 2015 spielen können wird. Ich bin da noch nicht so überzeugt von. Wäre aber schön, wenn es so käme.
  • Rethy auch wieder mit nem Sahnetag heute. Erst meckert er an Boateng rum und jetzt ist es nach einer Verletzung ein "Schlag ins Gesicht von Mario Götze" das er nicht als erstes eingewechselt wird.
    -------------
    Team Goff #FreePulisic
    I think you're always going to have tension in the Middle East when there's people who want to kill the Jews and Jews who don't want to be killed and neither side is willing to compromise.
  • Zum Spiel:
    Die Offensive gefällt mir noch nicht. Gegner steht zwar in letzter Zeit extrem tief mit vielen Leuten, aber das hat man in den letzten Jahren oft besser gelöst. Wer weiss wie lange man noch die Nägel hätte beissen müssen wenn die Gurke von Müller nicht reingegangen wäre. Danach dann 30min Chaos mit glücklicher Endphase. Topform sieht anders aus, aber solange man noch gewinnt...

    nochmal zu Rethy:
    Das ganze Götze-Thema ist für mich eins für den Stammtisch. Wenn er spielen soll, dann muss ein anderer runter. Müller und Costa kann man in der Form nicht ernsthaft diskutieren und bei Lewandowski würde man doch nur wieder das Pep-Stürmer-Thema aufmachen. Zusätzlich würde dann ein kopfballstarker Zielspieler fehlen. Die DIskusion ist beim FC Bayern unsinnig, würde Mario für einen kleinere Verein (nicht) spielen, dann könnte man das aufgrund der Talentdichte sicherlich diskutieren.
    Deswegen könnte der Moderator das Thema ganz auslassen und sich aufs moderieren konzentrieren, aber Rethy macht dann nicht nur das Fass auf bei der Einwechselung von Coman und lässt sich zu einem seltendämlichen Spruch hinreissen, er macht dann auch noch den Hausfrauenpsychologen beim Jubel, wo echt kein Mensch ohne Vorbelastung auf die Idee kommen würde Götze jubelt verhalten (der jubelt immer so).
    Der Mann soll das Fussballspiel moderieren und nicht an seiner fan fiction / soap opera rumdichten!
    -------------
    Team Goff #FreePulisic
    I think you're always going to have tension in the Middle East when there's people who want to kill the Jews and Jews who don't want to be killed and neither side is willing to compromise.
  • Rethy, Simon, Thurn und Taxis... das Moderatoren-Bermuda-Dreieck... einfach nur grausam und auch als neutraler Zuschauer ging mir Rethys Geseiere über Götze usw. gestern auf die Nerven!

    Fand es war ein gutes Spiel der Bayern, in Piräus sind in den vergangenen Jahren so einige Topmannschaften gescheitert. Angesichts des unbequemen Gegners und der Kulisse wars ein dominanter Auftritt. Und dass da noch Luft nach oben ist, sollte eine Warnung für alle anderen Clubs sein...
  • WolfsburgerJung schrieb:

    Rethy, Simon, Thurn und Taxis... das Moderatoren-Bermuda-Dreieck... einfach nur grausam und auch als neutraler Zuschauer ging mir Rethys Geseiere über Götze usw. gestern auf die Nerven!

    Fand es war ein gutes Spiel der Bayern, in Piräus sind in den vergangenen Jahren so einige Topmannschaften gescheitert. Angesichts des unbequemen Gegners und der Kulisse wars ein dominanter Auftritt. Und dass da noch Luft nach oben ist, sollte eine Warnung für alle anderen Clubs sein...
    Aber mal ab von Rethy finde ich schon, das das "Thema" Götze ein Thema ist. Mit Ribery und Robben verletzt, spielt er trotzdem nicht von Beginn an ? Angeblich ist er doch durch Ernährung Und Fitness Coach so fit wie nie. Ich hab schon den Eindruck, das Pep ihn nicht wirklich braucht.
    „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

    Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
  • Ausbeener schrieb:

    WolfsburgerJung schrieb:

    Rethy, Simon, Thurn und Taxis... das Moderatoren-Bermuda-Dreieck... einfach nur grausam und auch als neutraler Zuschauer ging mir Rethys Geseiere über Götze usw. gestern auf die Nerven!

    Fand es war ein gutes Spiel der Bayern, in Piräus sind in den vergangenen Jahren so einige Topmannschaften gescheitert. Angesichts des unbequemen Gegners und der Kulisse wars ein dominanter Auftritt. Und dass da noch Luft nach oben ist, sollte eine Warnung für alle anderen Clubs sein...
    Aber mal ab von Rethy finde ich schon, das das "Thema" Götze ein Thema ist. Mit Ribery und Robben verletzt, spielt er trotzdem nicht von Beginn an ? Angeblich ist er doch durch Ernährung Und Fitness Coach so fit wie nie. Ich hab schon den Eindruck, das Pep ihn nicht wirklich braucht.

    Aber wen bitte willst du denn für ihn draußen lassen? Sein Pech ist halt die übermäßige Konnkurrenz auf den Positionen. Dafür kann er nix, aber der Trainer noch weniger.

    Und natürlich ist Rethy ne Pflaume vor dem Herrn. Aber man muss ihn ja nicht hören, auf SKY kommentiert er nicht. :D
  • Chicago schrieb:

    Und natürlich ist Rethy ne Pflaume vor dem Herrn. Aber man muss ihn ja nicht hören, auf SKY kommentiert er nicht.
    Rethy kann ich nicht ertragen, lieber ohne Ton. Aber der Typ in der SKY Konferenz war ebenfalls furchtbar.

    Nach dem Müller Zufallstor ist er in halb-orgiastische Zustände verfallen und hat die tolle Übersicht und die klare Absicht herausgestellt.

    Später hat ihm wohl einer was geflüstert und er ist dann zurück gerudert. Jeder, der irgendwann mal an einen Ball getreten hat, wusste direkt, was das für ein Tor war. Im Gegensatz zu dem Tor in Rom :rockon:
  • Doylebeule schrieb:

    Weltklasse Schankentor von Müller :mrgreen:
    Wenn man es sich noch einmal genau anschaut, war das wieder so ein typisches Tor von Müller: er schaut zum Mitspieler, will passen, trifft den Ball nicht richtig (eindeutig in der Zeitlupe zu erkennen) und der Ball segelt ins Tor. Solche Glückstore hat er ständig. Wenn der mal Lotto spielt, gewinnt der auch. Der Gustav Gans des Fußballs.
  • Chicago schrieb:

    Ausbeener schrieb:

    WolfsburgerJung schrieb:

    Rethy, Simon, Thurn und Taxis... das Moderatoren-Bermuda-Dreieck... einfach nur grausam und auch als neutraler Zuschauer ging mir Rethys Geseiere über Götze usw. gestern auf die Nerven!

    Fand es war ein gutes Spiel der Bayern, in Piräus sind in den vergangenen Jahren so einige Topmannschaften gescheitert. Angesichts des unbequemen Gegners und der Kulisse wars ein dominanter Auftritt. Und dass da noch Luft nach oben ist, sollte eine Warnung für alle anderen Clubs sein...
    Aber mal ab von Rethy finde ich schon, das das "Thema" Götze ein Thema ist. Mit Ribery und Robben verletzt, spielt er trotzdem nicht von Beginn an ? Angeblich ist er doch durch Ernährung Und Fitness Coach so fit wie nie. Ich hab schon den Eindruck, das Pep ihn nicht wirklich braucht.
    Und natürlich ist Rethy ne Pflaume vor dem Herrn. Aber man muss ihn ja nicht hören, auf SKY kommentiert er nicht. :D
    Es hat halt leider nicht jeder Sky... ;)
  • Ausbeener schrieb:

    WolfsburgerJung schrieb:

    Rethy, Simon, Thurn und Taxis... das Moderatoren-Bermuda-Dreieck... einfach nur grausam und auch als neutraler Zuschauer ging mir Rethys Geseiere über Götze usw. gestern auf die Nerven!

    Fand es war ein gutes Spiel der Bayern, in Piräus sind in den vergangenen Jahren so einige Topmannschaften gescheitert. Angesichts des unbequemen Gegners und der Kulisse wars ein dominanter Auftritt. Und dass da noch Luft nach oben ist, sollte eine Warnung für alle anderen Clubs sein...
    Aber mal ab von Rethy finde ich schon, das das "Thema" Götze ein Thema ist. Mit Ribery und Robben verletzt, spielt er trotzdem nicht von Beginn an ? Angeblich ist er doch durch Ernährung Und Fitness Coach so fit wie nie. Ich hab schon den Eindruck, das Pep ihn nicht wirklich braucht.
    Götze ist halt für den Flügel nicht so geeignet und daher kein direkter Ersatz für Ribery und Robben. Dafür ist er m.E. einfach zu langsam. Im Zentrum ist er da besser aufgehoben, aber da hat er natürlich auch eine krasse Konkurrenz.
    Das Thema wird mir einfach zu sehr aufgebauscht, so wenig Einsatzzeiten hat er bei Bayern auch gar nicht. Wir hatten gerade mal 4 Bundesligaspiele, davon hat er bei einem verletzt gefehlt, eins hat er durchgespielt und zweimal wurde er eingewechselt.
    Dazu kommt ein Pokalspiel (durchgespielt), ein CL-Spiel (eingewechselt) und der Supercup (stand in der Startelf). Da ist für mich eine Diskussion um zu wenige Einsatzzeiten, vor allem angesichts dieses Wahnsinnskaders der Bayern, einfach zu sehr konstruiert.
  • WolfsburgerJung schrieb:

    Chicago schrieb:

    Ausbeener schrieb:

    WolfsburgerJung schrieb:

    Rethy, Simon, Thurn und Taxis... das Moderatoren-Bermuda-Dreieck... einfach nur grausam und auch als neutraler Zuschauer ging mir Rethys Geseiere über Götze usw. gestern auf die Nerven!

    Fand es war ein gutes Spiel der Bayern, in Piräus sind in den vergangenen Jahren so einige Topmannschaften gescheitert. Angesichts des unbequemen Gegners und der Kulisse wars ein dominanter Auftritt. Und dass da noch Luft nach oben ist, sollte eine Warnung für alle anderen Clubs sein...
    Aber mal ab von Rethy finde ich schon, das das "Thema" Götze ein Thema ist. Mit Ribery und Robben verletzt, spielt er trotzdem nicht von Beginn an ? Angeblich ist er doch durch Ernährung Und Fitness Coach so fit wie nie. Ich hab schon den Eindruck, das Pep ihn nicht wirklich braucht.
    Und natürlich ist Rethy ne Pflaume vor dem Herrn. Aber man muss ihn ja nicht hören, auf SKY kommentiert er nicht. :D
    Es hat halt leider nicht jeder Sky... ;)

    bei Zweikanalton von ZDF HD auf den anderen Kanal wechseln, da kommt IIRC der Radiokommentar ;)
  • The_Hawk schrieb:

    WolfsburgerJung schrieb:

    Chicago schrieb:

    Ausbeener schrieb:

    WolfsburgerJung schrieb:

    Rethy, Simon, Thurn und Taxis... das Moderatoren-Bermuda-Dreieck... einfach nur grausam und auch als neutraler Zuschauer ging mir Rethys Geseiere über Götze usw. gestern auf die Nerven!

    Fand es war ein gutes Spiel der Bayern, in Piräus sind in den vergangenen Jahren so einige Topmannschaften gescheitert. Angesichts des unbequemen Gegners und der Kulisse wars ein dominanter Auftritt. Und dass da noch Luft nach oben ist, sollte eine Warnung für alle anderen Clubs sein...
    Aber mal ab von Rethy finde ich schon, das das "Thema" Götze ein Thema ist. Mit Ribery und Robben verletzt, spielt er trotzdem nicht von Beginn an ? Angeblich ist er doch durch Ernährung Und Fitness Coach so fit wie nie. Ich hab schon den Eindruck, das Pep ihn nicht wirklich braucht.
    Und natürlich ist Rethy ne Pflaume vor dem Herrn. Aber man muss ihn ja nicht hören, auf SKY kommentiert er nicht. :D
    Es hat halt leider nicht jeder Sky... ;)
    bei Zweikanalton von ZDF HD auf den anderen Kanal wechseln, da kommt IIRC der Radiokommentar ;)
    Danke für den Tipp, werde ich nächstes Mal ausprobieren! :thumbup:
  • Ausbeener schrieb:

    WolfsburgerJung schrieb:

    Rethy, Simon, Thurn und Taxis... das Moderatoren-Bermuda-Dreieck... einfach nur grausam und auch als neutraler Zuschauer ging mir Rethys Geseiere über Götze usw. gestern auf die Nerven!

    Fand es war ein gutes Spiel der Bayern, in Piräus sind in den vergangenen Jahren so einige Topmannschaften gescheitert. Angesichts des unbequemen Gegners und der Kulisse wars ein dominanter Auftritt. Und dass da noch Luft nach oben ist, sollte eine Warnung für alle anderen Clubs sein...
    Aber mal ab von Rethy finde ich schon, das das "Thema" Götze ein Thema ist. Mit Ribery und Robben verletzt, spielt er trotzdem nicht von Beginn an ? Angeblich ist er doch durch Ernährung Und Fitness Coach so fit wie nie. Ich hab schon den Eindruck, das Pep ihn nicht wirklich braucht.

    Weder Ribery noch Robben stehen in Konkurrenz zu Götze, da dieser auf den Flügeln für das Bayern Spiel nicht geeignet ist. Wurde mindestens schon 10 mal alleine in diesem Thread erwähnt. Und so wenig spielt er nicht, er hat in jedem Spiel in dem er einsatzfähig war gespielt.

    Nur weil man in den Medien dies alles mal gerne falsch darstellt heißt es nicht das es richtig ist.
    [SIZE="4"]In Peyton we trust!! [/SIZE]
  • Ordentliches Spiel der 1b. Kimmich durchgängig überzeugend und Rode in HZ2 sehr gut. Nur Götze wieder mit nem gebrauchten Tag, auch wenn ich mir denken könnten das es Lewa ähnlich ergangen wäre.

    Mit Coman eventuell nochma Flanken üben.
    -------------
    Team Goff #FreePulisic
    I think you're always going to have tension in the Middle East when there's people who want to kill the Jews and Jews who don't want to be killed and neither side is willing to compromise.
  • ist der effe wieder nüchtern? :mrgreen:
    „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

    Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
  • was ist denn da los bitte? vier kisten in sieben minuten? :stupid
    edith: da kommt man ja gar nicht mit dem tippen hinterher :jeck:

    Disastermaster schrieb:

    Immer wenn man denkt es geht nicht schlimmer, setzt Sky noch einen drauf

    Effenberg als Experte und Loddar als Co Kommentator. Wo ist Amnesty internetional wenn man sie braucht?
    ich such mir einen arabischen Stream :3ddevil:
    ich hab mir vor kurzem den eurosport player gehört, da gibt's nur stadionton. ich vermisse nix :top: