VfB Stuttgart

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wäre nett von euch, wenn ihr wenigstens in diesem Thread den Vereinsnamen richtig schreiben würdet, vielen Dank :)

      Was das schönspielen anbelangt, so dürfen das im Moment gerne andere machen. Wir sind Aufsteiger und haben nur ein Ziel: Klassenerhalt. Um schönspielerei können wir uns irgendwann mal in den kommenden Jahren kümmern, wenn man sich in der Liga wieder etabliert hat. Wobei ich glaube, dass die untere Tabellenhälfte mittelfristig die Heimat unseres VfB bleiben wird.
      "If you're not outraged, you're not paying attention" - Heather Heyer (1985-2017)
    • Das Stuttgarter Eichhörnchen sammelt fleißig. Noch einer, dann haben wir die 40 voll. Der Klassenerhalt sollte jetzt aber bereits geschafft sein. :!:

      Reife Leistung von Taifun und der Truppe. :thumbsup:
      "If you're not outraged, you're not paying attention" - Heather Heyer (1985-2017)
    • 22 Punkte aus 11 Spielen ist wahrlich beeindruckend. Und wichtig, dass man jetzt vor dem happigen Restprogramm alle rechnerischen Zweifel am Klassenerhalt aus der Welt geräumt hat. So kann man die Partien in Leverkusen, gegen Hoffenheim und in München völlig gelassen angehen. Der Blick nach oben ist nicht verboten, aber realistisch gesehen dürfte da nach oben nicht mehr viel gehen. So wird man wohl irgendwo zwischen Platz 11 und 8 einlaufen.
      "If you're not outraged, you're not paying attention" - Heather Heyer (1985-2017)
    • Ein überraschender Auswärtssieg in Leverkusen und plötzlich geht der Blick doch noch ein Stück nach oben. Auch wenn in München nichts zu holen sein wird. Aber träumen ist erlaubt ;) .
      "If you're not outraged, you're not paying attention" - Heather Heyer (1985-2017)
    • Zu Hause unbesiegt seit der Tayfun über die Bundesliga fegt. Mit Europa wird's wohl nix mehr, aber 48 Punkte hätte ich vor der Saison blanko unterschrieben. Danke, Jungs!
      "If you're not outraged, you're not paying attention" - Heather Heyer (1985-2017)
    • Sturmwarnung in München: Ein Tayfun fegt über die Allianz-Arena :jump2:

      Jungs, ihr seid der Wahnsinn. 4-1 habe ich erwartet, aber doch nicht so? ... 8o .
      So, jetzt holt euch den Pokal, liebe Bayern. :D
      "If you're not outraged, you're not paying attention" - Heather Heyer (1985-2017)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von aikman ()

    • Sachen gibt es?!? :paelzer:

      Klasse Rückrunde wieder Mal. Hoffentlich kann man kommende Saison daran anknüpfen. :thumbup:
      The Ben Roethlisberger Retirement Index Divisionals: 0 - Auf ein weiteres ...... (0 = kommt 2018 wieder - 10 = geht 2018 in Rente)
    • Conan Troutman schrieb:

      :rockon: :rockon: :rockon:
      was für ein spiel, 4:1 gewinnt man in münchen nicht alle tage. und wenn die bayern nächste woche gewinnen sogar die europa league. wer das vor ein paar monaten prophezeit hätte, wäre sofort eingeliefert worden.
      Was ist das für ein Gefühl nächste Woche für München sein zu müssen?
      ... am Anfang war es nur ein Gedanke...
    • huesla schrieb:

      Conan Troutman schrieb:

      :rockon: :rockon: :rockon:
      was für ein spiel, 4:1 gewinnt man in münchen nicht alle tage. und wenn die bayern nächste woche gewinnen sogar die europa league. wer das vor ein paar monaten prophezeit hätte, wäre sofort eingeliefert worden.
      Was ist das für ein Gefühl nächste Woche für München sein zu müssen?
      Ein sehr entspanntes. Gewinnen die Bayern, ist es das normalste der Welt. Verlieren sie, geht die Welt auch nicht unter und Frankfurt steht verdient in der Euro-League.
      "If you're not outraged, you're not paying attention" - Heather Heyer (1985-2017)
    • huesla schrieb:

      Conan Troutman schrieb:

      :rockon: :rockon: :rockon:
      was für ein spiel, 4:1 gewinnt man in münchen nicht alle tage. und wenn die bayern nächste woche gewinnen sogar die europa league. wer das vor ein paar monaten prophezeit hätte, wäre sofort eingeliefert worden.
      Was ist das für ein Gefühl nächste Woche für München sein zu müssen?
      siehe aikman. normalerweise würde ich frankfurt die daumen drücken (sofern ich mir das spiel überhaupt anschaue), aber wenn's uns hilft hab ich da überhaupt keine bauchschmerzen für die bayern zu sein. und wenn's anders kommt, kommt's halt so. europa league wäre reine zugabe und da man früh in der quali ran muss auch nicht ganz unkompliziert.
    • Das wird nächste Saison ganz schwer für den VfB. Zweites Jahr nach dem Aufstieg - International dabei. Ich bin gespannt und sage voraus, das Korkut maximal 2/3 der Saison auf der Bank sitzen wird. Ansonsten gibt's einen 10er fürs Forum. :P
      Go Steelers 8)

      Footballfreie Zeit ist fürs :toimonst:
    • hawk210984 schrieb:

      Ich bin gespannt und sage voraus, das Korkut maximal 2/3 der Saison auf der Bank sitzen wird. Ansonsten gibt's einen 10er fürs Forum. :P
      Ich hätte eigentlich ganz gerne einen Trainer der drei Jahre oder mehr durchhält. Bei dem Trainerverschleiß der letzten Jahre in Stuttdart, stehen Deine Chancen aber gut das Du den 10er anderweitig investieren kannst.
      The Ben Roethlisberger Retirement Index Divisionals: 0 - Auf ein weiteres ...... (0 = kommt 2018 wieder - 10 = geht 2018 in Rente)
    • Conan Troutman schrieb:

      huesla schrieb:

      Conan Troutman schrieb:

      :rockon: :rockon: :rockon:
      was für ein spiel, 4:1 gewinnt man in münchen nicht alle tage. und wenn die bayern nächste woche gewinnen sogar die europa league. wer das vor ein paar monaten prophezeit hätte, wäre sofort eingeliefert worden.
      Was ist das für ein Gefühl nächste Woche für München sein zu müssen?
      siehe aikman. normalerweise würde ich frankfurt die daumen drücken (sofern ich mir das spiel überhaupt anschaue), aber wenn's uns hilft hab ich da überhaupt keine bauchschmerzen für die bayern zu sein. und wenn's anders kommt, kommt's halt so. europa league wäre reine zugabe und da man früh in der quali ran muss auch nicht ganz unkompliziert.
      Nicht ganz unkompliziert ist ein netter Euphemismus. Aber den Moment natürlich genießen und alles mitnehmen. Man sollte aber immer ein wachsames Auge nach Köln werfen, wenn man die Qualifikationsspiele gegen Chisinau plant
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • Buccaneer schrieb:

      Conan Troutman schrieb:

      huesla schrieb:

      Conan Troutman schrieb:

      :rockon: :rockon: :rockon:
      was für ein spiel, 4:1 gewinnt man in münchen nicht alle tage. und wenn die bayern nächste woche gewinnen sogar die europa league. wer das vor ein paar monaten prophezeit hätte, wäre sofort eingeliefert worden.
      Was ist das für ein Gefühl nächste Woche für München sein zu müssen?
      siehe aikman. normalerweise würde ich frankfurt die daumen drücken (sofern ich mir das spiel überhaupt anschaue), aber wenn's uns hilft hab ich da überhaupt keine bauchschmerzen für die bayern zu sein. und wenn's anders kommt, kommt's halt so. europa league wäre reine zugabe und da man früh in der quali ran muss auch nicht ganz unkompliziert.
      Man sollte aber immer ein wachsames Auge nach Köln werfen, wenn man die Qualifikationsspiele gegen Chisinau plant
      1. haben wir keine Quali spielen müssen und 2. war Europa am Absturz nicht unbeteiligt aber mit Sicherheit nicht der Hauptgrund.
      1. FC Köln. Spürbar dilettantisch.
    • Muss auch noch mal ein mea culpa an Korkut richten ... hätte nicht gedacht, dass er das Team noch so beleben und in höhere Sphären führen kann. Nun muss man sicher mal die mittel- bis langfristige Entwicklung abwarten, aber im Verbund mit Reschke und zukünftig eventuell etwas ausgedehnten finanziellen Mitteln könnte da schon ein dauerhafter Top10-Klub mit Potenzial für Europa heranreifen.

      Nicht übermütig werden, aber im Vergleich zu anderen sogenannten "schlafenden Riesen mit massig Potenzial" wie der HSV oder Hertha hat man seinen worst case (Abstieg) schon hinter sich beziehungsweise weiß wirklich das Umfeld und weitere Einzugsgebiet positiv für sich zu emotionalisieren.
    • Fazit: Ich muss in Zukunft öfter den Bayern die Daumen drücken... :tongue2:

      Naja, ne ungestörte Vorbereitung hat auch was. Schwamm drüber.
      "If you're not outraged, you're not paying attention" - Heather Heyer (1985-2017)