VfB Stuttgart

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • In meinen Augen perfekte Voraussetzungen für einen perfekten Saisonstart ins neue Spieljahr.
      So früh, wie man jetzt schon wichtige Transfers tätigen konnte und die Säulen der letztjährigen Mannschaft zusammen behält.
      Go Steelers 8)
    • Der VfB hat den Vertrag mit Trainer Tayfun Korkut vorzeitig verlängert. Hätte ich ehrlich gesagt nach den Erfahrungen, in den gefühlt letzten zehn Jahren nicht gemacht. Welcher Trainer hat eigentlich zuletzt eine vernünftige Hinrunde mit dem VfB abgeliefert? (die Zweitligasaison klammere ich mal aus)

      Ich würde grundsätzlich eine Klausel in den Vertrag einbauen, bei der sich der Vertrag bei 20+ Punkten nach der Hinrunde automatisch verlängert und bei weniger als 20 Punkten mit sofortiger Wirkung ohne weitere Ansprüche annulliert wird.
    • El_hombre schrieb:

      Ich würde grundsätzlich eine Klausel in den Vertrag einbauen, bei der sich der Vertrag bei 20+ Punkten nach der Hinrunde automatisch verlängert und bei weniger als 20 Punkten mit sofortiger Wirkung ohne weitere Ansprüche annulliert wird.
      ...und würdest genau null brauchbare Trainer finden, die sowas unterschreiben.
      Verstehe die Intention (und hätte mit Korkut auch nicht so schnell verlängert), aber da müsste jemand schon sehr verzweifelt sein - oder bei den Bayern anheuern :mrgreen:
    • Conan Troutman schrieb:

      lief korkuts vertrag nicht nur bis 2019? in dem fall sehe ich eigentlich keinen grund, nicht vorzeitig zu verlängern, sonst hätten wir ohne not ne lame duck situation.
      So sieht's aus - Vertrag wäre bis Sommer 2019 gelaufen. Und ob er danach noch Trainer ist oder nicht, entscheidet ja eh selten so eine Bindung. Wenn ein großer Verein klopft, wird man ihn kaum halten können (siehe Kovac). Und wenn der Erfolg ausbleibt ebenso. Letztendlich ist das nur eine Bestätigung für seine bis dato gute Arbeit.
      "Jason Witten is the standard as a person and as a football player" (Jason Garrett)
    • Starke Transfers, Herr Reschke. 8)
      Nach Sosa, Kempf und Maffeo zwei "alte Hasen", die als Leader auftreten können. Jetzt bitte noch einen Back-Up für Mario und das Ding ist durch für diesen Sommer. Vielleicht sollte man mal ein 4-4-2 mit Raute proben. :thumbup:
    • Didavi. War das nicht der der wegen der Kohle ähhhhh besseren Perspektive nach Wolfsburg gegangen ist? Hätte ich nie im Leben zurück geholt den Söldner. Gute Leistung hin oder her.

      Schade um Ginni. War bei uns eigentlich permanent verletzt und der Verein hat trotzdem auf ihn gebaut und vertrauen in ihn gehabt. Arg schäbig jetzt wie Didavi damals sich für das Geld und ein blutleeren Verein zu entscheiden.

      Das alles zeigt mir aber eins. Der Fußball ist am Ende. Da geht's nur noch um Kohle und sonst nichts. Von Vereinstreue wie früher hat noch niemand was gehört.
      Zum Glück gibt's Football und Eishockey
    • Dani schrieb:

      Didavi. War das nicht der der wegen der Kohle ähhhhh besseren Perspektive nach Wolfsburg gegangen ist? Hätte ich nie im Leben zurück geholt den Söldner. Gute Leistung hin oder her.
      Spielen die beim VfB jetzt eigentlich alle nur für Luft und Liebe?
      Was da momentan finanziell rausgehauen wird ist schön der Hammer.
      Kommt das alles durch die Ausgliederung?
      Go Steelers 8)
    • Pavard bringt doch nach der WM locker 70 Millionen ;)

      Finde das ganze bis jetzt noch sehr übersichtlich. Knappe 10 Millionen Transferausgaben, wenn man die Abgänge mit einrechnet. Bisschen was muss man ja investieren.
      "Jason Witten is the standard as a person and as a football player" (Jason Garrett)
    • Habe gestern Abend auch erst gesehen, das Wolfsburg beim Tausch Didavi <--> Ginczek noch 10! Millionen Euro drauf gepackt hat. Wow... also VW scheint das Geld ja wieder sehr locker zu haben.

      Ich bin mal gespannt ob Höwedes bei euch noch landet. Einen offensiven Mittelfeldspieler auf der Außenbahn wird sicherlich auch noch kommen.
      Go Steelers 8)
    • hawk210984 schrieb:

      Habe gestern Abend auch erst gesehen, das Wolfsburg beim Tausch Didavi <--> Ginczek noch 10! Millionen Euro drauf gepackt hat. Wow... also VW scheint das Geld ja wieder sehr locker zu haben.
      Musste auch zweimal schauen, ob das nicht ein Druckfehler ist und eigentlich der VfB was zahlen muss :hinterha:

      Didavi (28) / längere Verletzungshistorie / Vertrag bis 2021 / 30 Bundesligaspiele (17/18): 9 Tore, 6 Vorlagen
      Ginczek (27) / längere Verletzungshistorie / Vertrag bis 2020 / 23 Bundesligaspiele (17/18): 7 Tore, 0 Vorlagen

      Warum da bei nem Tausch der Verein zu dem Ginczek geht noch Kohle drauflegen muss - und dann gleich 10 Mio. - weiß auch nur der MdJ :mrgreen:

      Könnte eine neue Challenge unter den Buli-Managern werden: „WKSDBDU - Wer kann Schmadtke den blödesten Deal unterjubeln?“
      Muss Reschke aber leider enttäuschen - ist trotzdem nur Platz 2 hinter dem König dieser Disziplin: Rouven Schröder :king

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dante LeRoi ()

    • Dante LeRoi schrieb:

      hawk210984 schrieb:

      Habe gestern Abend auch erst gesehen, das Wolfsburg beim Tausch Didavi <--> Ginczek noch 10! Millionen Euro drauf gepackt hat. Wow... also VW scheint das Geld ja wieder sehr locker zu haben.
      Musste auch zweimal schauen, ob das nicht ein Druckfehler ist und eigentlich der VfB was zahlen muss :hinterha:
      Didavi (28) / längere Verletzungshistorie / Vertrag bis 2021 / 30 Bundesligaspiele (17/18): 9 Tore, 6 Vorlagen
      Ginczek (27) / längere Verletzungshistorie / Vertrag bis 2020 / 23 Bundesligaspiele (17/18): 7 Tore, 0 Vorlagen

      Warum da bei nem Tausch der Verein zu dem Ginczek geht noch Kohle drauflegen muss - und dann gleich 10 Mio. - weiß auch nur der MdJ :mrgreen:

      Könnte eine neue Challenge unter den Buli-Managern werden: „WKSDBDU - Wer kann Schmadtke den blödesten Deal unterjubeln?“
      Muss Reschke aber leider enttäuschen - ist trotzdem nur Platz 2 hinter dem König dieser Disziplin: Rouven Schröder :king
      Wenn der MdJ Geld in die Finger bekommt, war er noch nie zu halten. Bislang startete er ja immer langsam, wiegte die Leute in Sicherheit, siehe Aachen, Hannover und unseren FC, aber dann..... Jetzt startet er mit "aber dann" sein Vernichtungsprogramm gleich zu Beginn. Langsam glaube ich, es handelt sich hier um eine lang angelegte Verschwörung unseres Nachbardorfes. Wenn Uli demnächst aufhören sollte und der Jörg übernimmt...... Schlagzeile 2030: Fortuna wird zum 3. mal deutscher Meister.... :D Wir sollten wachsam sein.
    • Dani schrieb:

      Laut gewisser Medien. Pavard für 35 Mio im nächsten Jahr nach München "dank" einer Ausstiegsklausel.
      Denke eher das man ihn dann sofort verkaufen sollte. Dann sind eher 50 Mio drin.
      Könnte man machen, aber da müsste der Spieler auch mit machen.
      Ob der nach einer WM unbedingt wechseln will, wo die Vorbereitung ja eh schon gestört ist?
      Möglicherweise möchte er ja auch vom erhöhten Handgeld in einem Jahr profitieren.
      Weiter hat ja Michael Reschke schon mitgeteilt, dass man ihn dieses Jahr nicht abgeben wird, aber daran interessiert ist für 2019 frühzeitig Klarheit zu haben.
      Er selbst hat ja wohl auch die Klausel bestätigt. Scheinbar wäre eine frühe Einigung in diesem Punkt auch im Interesse des VfB.
      NFL-Talk A-Liga
      Eltviller Wildsäue: 4-6-0
      FF World Champion 2016
    • aikman schrieb:

      Pavard bringt doch nach der WM locker 70 Millionen ;)

      https://www.90min.de/posts/6112644-bericht-reschke-fordert-65-millionen-euro-fuer-pavard schrieb:

      Laut der Schwäbischen Zeitung soll Reschke erst ab einer Ablöse in Höhe von 65 Millionen Euro gesprächsbereit sein, vorher nehme er "den Hörer gar nicht erst ab".
      :xmargevic

      Hmmm.... gleich 65+ Millionen und dafür Pavard nicht bei den Bayern oder 35 Millionen, noch ein Jahr im VfB-Dress und danach bei den Bayern? :evil: :saint: :?:
      "Jason Witten is the standard as a person and as a football player" (Jason Garrett)
    • Aiki bist du dir sicher bei der Anzahl der Mitglieder?
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
    • Ausbeener schrieb:

      Aiki bist du dir sicher bei der Anzahl der Mitglieder?
      Genau das wollte ich auch gerade anmerken :mrgreen:

      Sind natürlich deutlich weniger und auch nicht „alle“, da man sich aus Datenschutzgründen dafür melden und einverstanden erklären musste.
      Auf dem Bus sind daher 40.000 von insgesamt 64.000 Mitgliedern verewigt ;)

      Aber auf jeden Fall ne coole Sache :thup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Dante LeRoi ()

    • Freue mich schon wie Bolle auf die neue Saison!
      Durch die starke Arbeit von Reschke, der frühzeitig Planungssicherheit schaffte, konnten die Neuen schon gut integriert werden.

      Ganz besonders gefallen mir bisher unsere Argentinier, das könnte wirklich eine starke Achse werden!

      Aber auch Zieler, Badstuber und Didavi sowie Akolo wissen zu gefallen. Das wird ein tolles Jahr! :)
    • War wieder klar. Trotz der frühen Transfers war das spielerisch :xp: . Warum hab ich mir bloß Karten für das erste Bl Spiel besorgt? Wird wahrscheinlich wie immer wen sie in Mainz spielen. 1:0 Führung und dann auf den Sack bekommen...
      [center][/center]