Carolina Panthers 2015

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Carolina Panthers 2015

    So bevor es am Sonntag gegen Jacksonville losgeht, noch eine gute Nachricht in der Offseason:


    Luuuuuuuke verlängert:
    nfl.com/news/story/0ap30000005…rs-agree-to-62m-extension
    :supz:
    SDL Sieger 2017

    NFC Champions 2003, 2015 - NFC West Champions 1996, NFC South Champions 2003, 2008, 2013, 2014, 2015

    Carolina Panthers - San Jose Sharks - 1.FC Köln - Kölner Haie
  • Buccaneer schrieb:

    Sir Purr schrieb:

    So bevor es am Sonntag gegen Jacksonville losgeht, noch eine gute Nachricht in der Offseason:


    Luuuuuuuke verlängert:
    nfl.com/news/story/0ap30000005…rs-agree-to-62m-extension
    :supz:
    13 Mio mehr als Lavonte David :eek:
    Was bin ich froh, dass wir den als erstes verlängert haben
    Sowas ähnliches habe ich damals bei der Wagner Verlängerung auch gedacht. Auch wenn es nicht viel ist, verdient Kuechly nochmal 1,6 Mio pro Jahr mehr als Wagner.
    Excuses are for losers!
  • Buccaneer schrieb:

    Sir Purr schrieb:

    So bevor es am Sonntag gegen Jacksonville losgeht, noch eine gute Nachricht in der Offseason:


    Luuuuuuuke verlängert:
    nfl.com/news/story/0ap30000005…rs-agree-to-62m-extension
    :supz:
    13 Mio mehr als Lavonte David :eek:
    Was bin ich froh, dass wir den als erstes verlängert haben
    Luke ist mMn der beste MLB in der Liga. David gehört sicherlich zur Ligaspitze auf Außen, aber er ist nicht das wert, was Kuechley für die Panthers ist.
  • Was für eine geile Offseason vom Front Office, die Verträge mit Davis, Olsen, Kuechly und Newton wurden verlängert...mM eine perfekte Arbeit von GM Gettleman!! Und die Extension für Luke war absolut nötig, einen Spieler von seinem Kaliber findet man nicht in jedem Draft und er ist das "Hirn" unserer Defense!!! Auch mit der Vertragshöhe bin ich absolut einverstanden, solche Spieler muss man halt auch entsprechend bezahlen...
    Und da ja bald die teuren Verträge von CJ, Kalil und Stew ablaufen, sollte das Gehalt kein Problem sein für die Zukunft!
  • Hauptsache gewonnen kann man wohl sagen.
    Die Defense hat mir eigentlich ganz gut gefallen, trotz Ausfall von Luke. Allerdings sind die Jaguars vermutlich auch kein so wirklicher Maßstab. In der Offense waren doch einige Fehler drin.

    Insgesamt fällt auf, dass Cam noch die passenden Receiver No.1 und No.2 Receiver sucht und das Running Game zu sehr von Stewart abhängig ist. Letzte Saison mit Williams, wenn er denn fit war, war man da flexibler.

    Ich hoffe, dass Luke gegen die Texans wieder fit ist. Mit der Offense Leistung kann man gegen Watt & Co. nichts reißen.
    SDL Sieger 2017

    NFC Champions 2003, 2015 - NFC West Champions 1996, NFC South Champions 2003, 2008, 2013, 2014, 2015

    Carolina Panthers - San Jose Sharks - 1.FC Köln - Kölner Haie
  • Also ich bin eigentlich ganz zufrieden mit der Leistung der Panthers. Es war definitiv keine Galavorstellung, aber trotzdem gibt es viel Gutes, dass wir mitnehmen können:
    - trotz durchzogener Leistung gewonnen
    - Cam hat den Ball gut verteilt und insgesamt 9 unterschiedliche Receiver angespielt..sonst tendiert er ja häufig dazu immer sein Top Target zu lancieren (Olsen), schön, dass er jetzt mehr Vertrauen in die anderen Receiver hat.
    - Endlich gibts auch mal die Checkdown Pässe von Newton, diese nutzte er früher viel zu wenig und das scheint sich jetzt zu verbessern.
    - Josh Norman ist ein Monster!!! Ich mag den Typen extrem (seit seinen Interviews vom letzten Jahr und dem Pod-Cast auf carolinahuddle)...und nun zeigt er was er wert ist, hat den Fumble verursacht und dazu noch der Pick 6...ein perfekter Tag von Josh! Hoffe mal wir werden es nicht bereuen, dass wir seinen Vertrag nicht verlängert haben (läuft Ende Saison aus).
    - Es ist mal eine schöne Abwechslung zu sehen, dass Cam genug Zeit erhält von seiner OL!! Oher passt sehr gut ins Team und sein alter OL-Coach Matsko (vorher Ravens) scheint das Beste aus ihm rauszuholen..weiter so!
    - Super wie die Defensive auf den Ausfall von Kuechly reagiert hat!! Danach erzielten die Jags keinen einzigen Punkte mehr und man merkte, dass jeder nochmals eine Schippe draufgelegt hat als der Leader vom Platz ging...das nenne ich mal super Team-Play! Auch Klein konnte als Kuechly Ersatz überzeugen...

    Dafür auch ein paar negative Punkte:
    - zu viele Drops von den WR, vorallem Ted Ginn war diesmal der "Schuldige"..
    - Cam hält den Ball noch immer zu lange! Teilweise wartete er 6Sekunden in der Pocket, er muss einfach häufiger seine Checkdowns nutzen anstatt das Big-Play zu suchen...
    - Warum haben wir RB Artis-Payne nicht eine Chance gegeben? Das ganze Spiel war eigentlich immer Stew auf dem Feld, ausser seinem 22yard run im ersten Viertel hat er aber nicht viel hingekriegt mit seinen Runs. Ich hätte da sehr gerne zur Abwechslung auch mal unseren Rookie RB gesehen, er hatte eine super Preseason und hätte eine Chance verdient...vielleicht nächste Woche...

    Wie gesagt, ich bin sehr zufrieden mit dem Spiel am Sonntag!!! Die Defense hat das Spiel gewonnen, aber ohne die schlechten Refs hätte wohl auch die Offense mehr hingekriegt, wie die Refs teilweise den Ball platziert haben war für mich schleicherhaft...zB hatte Cam definitiv das First Down geholt (beim Rivera Challenge), Olsens Passinterfernce Call kann aber muss man nicht geben, aber was solls, hauptsache Gewonnen!!

    Und zu guter letzt: Gute Besserung Kuechly!!!
  • Also 2 Spiele sind bereits vorbei und wir haben 2 Siege in der Tasche, auch wenn die Gegner nicht die schwierigsten waren bin ich sehr zufriede mit den Saisonstart! Bei beiden Spielen war die Defense sehr stark und ausschlaggebend für den Sieg und das obwohl Star Lotulelei noch immer fehlt und Luke Kuechly mit seiner Gehirnerschütterung gegen Houston pausieren musste! Not bad so far würde ich mal sagen...

    Und jetzt kommen als die Saints oder wie ich sie gerne nenne die Ain'ts nach Charlotte, dazu ist noch Drew Brees angeschlagen oder sogar leicht verletzt...das sind schon mal gute Vorzeichen für uns! Mal abwarten wie der Status von Drew Brees Ende Woche aussieht, aber mit Mc Cown sollte unsere Defense keine allzu grossen Probleme haben! Also let's go Panthers, erhöhen wir auf 3-0...

    KEEP POUNDING
  • na ja, abwarten und Capucho trinken.

    Brees ist auch lädiert immer noch eine Gefahr und Divisionsduelle sind ja sowieso immer etwas speziell .. von daher, genauso konzentriert und fokussiert wie bisher agieren und dann könnte auch hier ein positives Ergebnis erzielt werden.


    Und wenn Cam noch öfters sowas veranstaltet krieg ich noch nen Herzkasper :D


    mediadb.kicker.de/news/1000/10…800x600_800x600+44+14.jpg
  • Natürlich ist das Wort meinem kreativen Geist entsprungen, es gibt weltweit keine anderen Panthers-Fans welche das Wort Aints benutzen, das Wort habe ich selber erfunden;) aber Spass beiseite, wie du bestimmt weisst ist das ein alter Hut, die andere Version wäre ja Taints...aber eben, ich bevorzuge Aints...
  • Swiss Panther schrieb:

    Natürlich ist das Wort meinem kreativen Geist entsprungen, es gibt weltweit keine anderen Panthers-Fans welche das Wort Aints benutzen, das Wort habe ich selber erfunden;) aber Spass beiseite, wie du bestimmt weisst ist das ein alter Hut, die andere Version wäre ja Taints...aber eben, ich bevorzuge Aints...
    Ich habe keinen Zweifel, dass Ihr Sonntag gewinnt, aber
    memecrunch.com/meme/6PL4G/caro…ers-trophy-case/image.png
  • 3-0 :yau:

    Ok die Gegner waren bisher nicht die Stärksten. Jetzt noch ein Sieg gegen die Bucs und die Bye-Week kann kommen.

    Gegen die Saints war die Kombi Cam-Olsen einfach klasse :earl: ansonsten hat Ginn wieder überzeugt. Auch Stewart's Runs waren diesmal besser.
    Die Defense zu Beginn noch mit Schwierigkeiten, später aber gut im Spiel. Am besten gefallen hat mir natürlich der Catch von Norman :top:

    Wie habt ihr das Spiel gesehen?
    SDL Sieger 2017

    NFC Champions 2003, 2015 - NFC West Champions 1996, NFC South Champions 2003, 2008, 2013, 2014, 2015

    Carolina Panthers - San Jose Sharks - 1.FC Köln - Kölner Haie
  • Mein Fazit nach den ersten drei Spielen:

    Offense:

    Die O-Line gefällt mir dieses Jahr wirklich richtig gut, vor allem die rechte Seite mit Remmers und Turner planiert regelmäßig alles weg (siehe lsu.247sports.com/Bolt/Watch-T…-pancake-JJ-Watt-39641501).
    Das Run Game ist noch ausbaufähig, wird aber besser werden sobald die Defenses verstanden haben dass Cam sie auch mit dem Arm schlagen kann.
    Bei den WR scheint Ginn wieder aufzublühen, goldrichtige Entscheidung gewesen ihn wieder zurück zu holen, ist halt immer für eine downfield Bombe gut. Alleine ist er allerdings zu wenig, hoffe mal wird werden im Laufe der Saison mehr von Funchess sehen, dass er tough ist hat er beim Anthony hit gegen die Saints schon mal bewiesen.

    Ansonsten: Cam ----> Olsen 8) 8)


    Defense:

    Wir brauchen ganz dringend Hilfe beim Passrush, scheint das FO allerdings genau so zu sehen und hat sich prompt Jared Allen ertradet. Dieser ist zwar nicht mehr ganz der double digit sack guy, aber wird sicherlich Ealy und Co den ein oder anderen Kniff beibringen können.
    Gegen die Saints hat man auch das Fehlen von Luke extremst gemerkt, so wie McCown uns über die Mitte ausseinander genommen hat, bin froh wenn unser Defense MVP wieder zurück ist.

    JNO mausert sich in dieser Saison noch zum absoluten Shutdown CB, die INT war ein Genuss.


    Im großen und ganzen bin ich ganz zufrieden, waren aber auch 3 Pflichtsiege. Dieses Jahr ist die Schedule zwar sehr einfach aber man wird auf die Falcons aufpassen müssen, sonst ist die Division ganz schnell weg. Freu mich schon auf die Duelle mit den Jungs aus Atlanta.
  • BluePrint hat das Wichtigste schon mal super Zusammengefasst! Für mich war das so ein Up and Down Spiel gegen die Saints! Das erste Viertel war ja zum Vergessen!! Die Offense kam wie so häufig nicht wirklich aus den Startlöchern und für einmal hatte auch die Defense ihre Mühe zu Beginn und wirkte schläfrig, Offense hatte deshalb nur 1mal den Ball im ersten Viertel. Da wurde evtl auch McCown unterschätzt…so etwas darf aber nicht nochmals passieren! Nach dem 0-10 Rückstand ist die Mannschaft erwacht, ohne den dummen Punt-Return TD (das war ja der Re-Punt wegen dem dummen Penalty) war das Score danach 27-6...


    Positives:
    - Josh Norman aka J-No wiedermal sehr gutes Spiel und die Interception war einfach traumhaft!
    - Cam Newton machte einen sehr überlegten, kontrollierten Eindruck in der Pocket, er ist auch nicht mehr so Lauffreudig und schaut weiter Downfield wenn er aus der Pocket geht, super Entwicklung von unserem Offensive Leader (schon letzte Saison war das sichtbar, jetzt hat er nochmals einen Schritt gemacht)…aber das hat vermutlich auch mit der stark verbesserte OL zu tun.
    - Greg Olsen zeigte eine bärenstarke Partie
    - Wiedermal sehr gute Rushing D, nur 70 Yards bei 24 Rushes…also nur 2.9 Yards/Play, weiter so!

    Negatives:
    -CJ ist verletzt und nun auf der IR Liste, fehlt also bis Thanksgiving
    -Pass Rush war im Allgemeinen ungenügend (0 Sacks), hoffe das hier Allen etwas Schwung reinbringen kann…
    -Dazu wurden zu viele kurze Pässe zugelassen, die Big Plays wurden zwar von der D verhindert, aber die Saints kam mit ihren kurzen Pässen sehr gut vorwärts…das muss unterbunden werden!


    Übrigens, was sagt ihr so zum Jared Allen trade? Ich finde den Trade super, ein erfahrener Spieler welcher gut ins Team passt, den Jungen noch was beibringen kann und mit einem Gehalt von 800‘000 geht man gar kein finanzielles Risiko ein! Super gemacht von Gettleman…ganz bitter aber für Chicago, die haben Allen noch im Mai 11 Millionen Rosterbonus gezahlt (im Nachhinein zahlten sie dies quasi für den 6th Round Pick den sie im Trade bekamen). Und ich kann mir gut vorstellen, dass er nochmals aufblüht, nun hat er eine Top Defense um sich und dazu ist er sich ja sowieso gewohnt in einem 4-3 zu spielen, im 3-4 System von Chicago passt er nicht wirklich rein...
  • Bin gespannt auf Sonntag! Kuechly ist wieder OUT, find ich auch vollkommen in Ordnung. Durch die BYE nächste Woche hat er noch volle zwei Wochen um sich voll und ganz auszukurieren.

    Davis / Klein / Thompson machen einen hervorragenden Job, bei den LB's kann wirklich jedes Team neidisch werden.

    Interessant wird sein wie sich Jared Allen einfinden wird, denn pass rush brauchen wir. Ich denke aber Ealy, Short und Adisson werden genug Druck aufbieten um Neuling Winston zu einigen unüberlegten Pässen zu bringen, das wird die Secondary dann sicherlich bestrafen.

    In der Offense wünsche ich mir mehr Targets für Funchess, hat mir bis jetzt in der kleinen sample probe wirklich gut gefallen und natürlich das erste 100yd game von Stewart. Gegen die Bucs konnten wir ja schon immer gut rushen.

    In diesem Sinne

    Go Panthers! :bier:
  • Von mir nur drei kurze Kommentare:
    4:0 :thumbsup:
    Josh Norman :yau:
    jetzt eine Woche Pause, dann kommen die schweren Gegner :xywave:
    SDL Sieger 2017

    NFC Champions 2003, 2015 - NFC West Champions 1996, NFC South Champions 2003, 2008, 2013, 2014, 2015

    Carolina Panthers - San Jose Sharks - 1.FC Köln - Kölner Haie
  • Egal gegen wen man spielt, es gibt keine einfachen Siege in der NFL!!! Ich bIn sehr erleichert und glücklich, dass wir gewonnen haben und somit mit dem 4:0 in die Bye Week gehen!! Danach wird sich schon zeigen wie stark wir wirklich sind und dann wird auch Luke wieder zurück sein :thumbup:

    Und Norman ist einfach unglaublich gut drauf im Moment, weiter so J-No!!!

    Übrigens, Jared Allen hat ja nicht wirklich eingeschlagen, aber DE Ryan Delaire hat sehr stark aufgespielt und mich ziemlich überrascht. War wohl ein kluger Schachzug vom Front Office, dass wir ihn unter der Woche verpflichtet haben. Er ist nicht nur ein junger talentierter Pass Rusher, er war ja auch beim Training-Camp der Buccaneers und man merkte wie motiviert der Junge am Sonntag war...hoffe er entwickelt sich gut bei uns!
  • Swiss Panther schrieb:

    Egal gegen wen man spielt, es gibt keine einfachen Siege in der NFL!!! Ich bIn sehr erleichert und glücklich, dass wir gewonnen haben und somit mit dem 4:0 in die Bye Week gehen!! Danach wird sich schon zeigen wie stark wir wirklich sind und dann wird auch Luke wieder zurück sein :thumbup:

    Und Norman ist einfach unglaublich gut drauf im Moment, weiter so J-No!!!

    Übrigens, Jared Allen hat ja nicht wirklich eingeschlagen, aber DE Ryan Delaire hat sehr stark aufgespielt und mich ziemlich überrascht. War wohl ein kluger Schachzug vom Front Office, dass wir ihn unter der Woche verpflichtet haben. Er ist nicht nur ein junger talentierter Pass Rusher, er war ja auch beim Training-Camp der Buccaneers und man merkte wie motiviert der Junge am Sonntag war...hoffe er entwickelt sich gut bei uns!
    Wir haben es euch aber auch nicht wirklich schwer gemacht, oder? :whistling:
  • Jared Allen hat ja nicht wirklich eingeschlagen.

    Also ein paar Spiele zur Eingewöhnung und Akklimatisierung würd ich ihm schon geben ... denke ein paar Mililiter Sprit hat er noch im Tank. Und wenn er den jungen Burschen nur mal im Training ein paar Tricks und Kniffe beibringt, diese Erfahrung die er ja unzweifelhaft hat und die man nicht kaufen kann, die ist schon ein wenig was wert. Zudem gilt es ja zuallererst die Zeit bis zur Rückkehr von Johnson mit ein wenig Output zu überbrücken, da konnte man mit dem Trade, neben der finanziellen Risikolosigkeit, eigentlich wenig falsch machen.

    Und wenn dann noch Kuechly zurückkommt ist das schon recht ansehnlich in der Defense, zumindest in der Front 7. Da reichen dann auch zumindest auf dem Papier nicht so große bzw. recht altgediente Namen in der Secondary (Tillman & Harper), die dann von den starken Vorderleuten etwas kaschiert und kompensiert werden, um da ein stimmiges Gesamtbild abzugeben, auch wenn Norman auf dem Weg zu sein scheint ein echt formidabler und kompletter Cornerback zu werden.

    Und vielleicht waren die bisherigen Gegner tatsächlich nicht die Creme de la Creme der Liga, aber auch diese Spiele müssen erstmal gewonnen werden, in der NFL ist keine Partie ein Selbstgänger, die 4 Siege sind auf dem Konto und auch wenn dann vielleicht hier und da ein Rückschlag kommt und Atlanta wohl (im Moment) eher der Divisionsfavorit ist, sollte es für das Team (mit den Rückkehrern Luke & CJ) dann am Ende zumindest dafür reichen ein Wörtchen im Kampf um die Wildcards mitzusprechen.
  • swissbuc schrieb:

    Swiss Panther schrieb:

    Egal gegen wen man spielt, es gibt keine einfachen Siege in der NFL!!! Ich bIn sehr erleichert und glücklich, dass wir gewonnen haben und somit mit dem 4:0 in die Bye Week gehen!! Danach wird sich schon zeigen wie stark wir wirklich sind und dann wird auch Luke wieder zurück sein :thumbup:

    Und Norman ist einfach unglaublich gut drauf im Moment, weiter so J-No!!!

    Übrigens, Jared Allen hat ja nicht wirklich eingeschlagen, aber DE Ryan Delaire hat sehr stark aufgespielt und mich ziemlich überrascht. War wohl ein kluger Schachzug vom Front Office, dass wir ihn unter der Woche verpflichtet haben. Er ist nicht nur ein junger talentierter Pass Rusher, er war ja auch beim Training-Camp der Buccaneers und man merkte wie motiviert der Junge am Sonntag war...hoffe er entwickelt sich gut bei uns!
    Wir haben es euch aber auch nicht wirklich schwer gemacht, oder? :whistling:
    Dem kann ich nur zustimmen!! Ganz schwacher Tag von Winston...aber er ist ja noch ein Rookie und dazu noch einer welcher gerne Risiken eingeht und sich einiges Zutraut, das hat halt Vor- und Nachteile, aber somit konnte man erwarten, dass er auch ein paar Mal einen schwachen Tag ziehen wird in seinem Rookie Jahr...
    Und von eurem unterirdischen Kicker habt ihr euch ja gester noch getrennt, das war keine Überraschung!!!

    Aber hey, riesen Respekt vor Martin, er spielte saustark und konnte absolut überzeugen!! Und sowieso eure Offense ist noch sehr Jung und hat viel Talent...mal abwarten was die Zukunft für euch bringt!

    @Darth Raven: Da hast du absolut Recht!! Er muss sich ja auch erst einfinden und wie du schon sagst, er ist wohl auch ein Trainer und Vorbild für die Jungen Passrusher wie Ealy oder Delaire und kann den Jungs noch einiges Zeigen...bin sehr froh haben wir Jared Allen geholt!!! Und bei einem Jahressalär von 800'000 ist Jared ja sogar sehr preiswert für uns! Vermutlich habe ich da in seinem ersten Spiel auch zu viel erwartet...

    Und Josh spielt wirklich saustark in diesem Jahr, aber man muss auch sagen, er war schon letzte Saison sehr gut unterwegs! Seit der letzten Saison hat Josh Norman nur 1 Touchdown zugelassen...Week 13 gegen Mike Evans!

    Und hier noch ganz interessant Statistiken von 2014 zu den Top Corner der NFL:
    Richard Sherman: 8 Passes Defended, 4 Interceptions, 1 forced fumble, 0TDs
    Darrelle Revis: 14 PD, 2 INT, 1FF und 0 TD
    Aquib Talib: 17 PD, 4 INT, 1 FF und 2 TD
    Patrick Peterson: 7 PD, 3 INT, 1 FF und 1 TD
    Joe Haden: 20 PD, 3 INT, 1 FF und 0 TD
    Vontae Davis: 19 PD, 4INT, 2 FF und 0 TD

    Und jetzt kommts:
    Josh Norman: 16 PD, 4 INT, 2 FF und 1 TD

    Na, sehen diese Zahlen nicht fast identisch aus wie jene von Talib oder Revis? Josh war schon letzte Saison sehr stark, nur wurde das nicht so beachtet!!!

    Und klar, die Gegner waren bisher nicht wirklich die Stärksten, deshalb wird sich erst nach der Bye Week zeigen wie stark die Panthers wirklich sind, denn dann geht es nach Seattle und anschliessend folgt Philly, Colts und Packers...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Swiss Panther ()

  • Also mal eine kleine Preview zum nächsten Spiel:

    - Panthers sind unter Ron River 0-4 nach einer Bye-Week
    - Die letzten 4 Spiele gegen die Seahawks haben wir verloren...wär mal Payback zeit:)
    - Kuechly ist wieder fit und kann spielen (gemäss Rivera aber mit reduzierten Snaps)
    - AJ Klein (Kuechlys Ersatzmann) ist seit Anfangs Woche im Concussion Protocol
    - Gemäss Sportbooks sind wir 7 Punkte Aussenseiter am Sonntag
    - Bobby Wagner könnte bei den Seahawks ausfallen...

    Also ich freue mich auf die Partie wie eine kleines Kind, sicherlich auch weil Pro 7 Maxx das Spiel im TV überträgt!!! Somit kann ich das Spiel gemütlich mit den Mitbewohnern anschauen und muss nicht Ego-mässig auf dem PC das Panthers Spiel ansehen!
    Dazu bin ich sogar ziemlich optimistisch, wenn ich auf dieses Spiel schauen und das hätte ich vor der Saison (nach Benjamin Verletzung) nicht gedacht (siehe unser Record vs Seattle und Ron's Bye-Week record)!!! Da war für mich schon mal eine Niederlage "eingeplant" Anfangs Saison..aber jetzt sieht es etwas anders aus mM und hier die Gründe warum ich positiv eingestimmt bin:

    1) Die Seahawks scheinen etwas verunsichert, sie haben noch nicht ihr Spiel gefunden und ihre OL ist anfällig!
    2) Eine Overtime Niederlage letzte Woche nachdem man mit 17 Punkte in Führung lag, ist sicherlich schwer zu verdauen!!
    2) Cam ist in dieser Saison bisher viel konstanter und hat seine Turnovers stark reduziert!
    3) Unser D-Leader Kuechly ist endlich zurück von seiner Gehirnerschütterung!!
    4) Jared Allen und Ryan Delaire hatten eine zusätzliche Woche um sich einzugewöhnen
    5) Bobby Wagner ist angeschlagen und könnte sogar ausfallen
    6) Panthers sind 7Punkte Aussenseiter, das sollte die Mannschaft zusätzlich Anspornen, wie sagt man da im Englischen gerne "we will have a chip on our shoulders"...

    Die Ausgangslage der Panthers ist aus meiner Sicht perfekt für dieses Spiel...in Seattle darf man verlieren und somit kann man quasi nur gewinnen!!!! Ich rechne eher mit eine Niederlage am Sonntag, aber die Ausgangslage gefällt mir und gibt mir Hoffnung auf eine Überraschung...

    Sowieso, bisher hatten wir ja einen extrem leichten Schedule gehabt, deshalb werden mM die nächsten 4 Spiele aufzeigen wie gut die Panthers sind!!! Ein Sieg in Seattle wäre ein super Statement und würde dem Team viel Selbstvertrauen geben für die nächsten Spiele, danach folgen ja Philly, Colts und Packers...wenn wir 6-2 stehen nach Woche 8 wäre ich schon sehr zufrieden!!


    KEEP POUNDING!!!
  • Respekt. So macht man auf sich aufmerksam. Erinnert mich an den Sieg der Cowboys in Clink letztes Jahr. Ganz starkes Spiel von Newton und Olson. Wenn man bedenkt, dass der beste WR seit der Pre-Season fehlt... :respekt
    "Jason Witten is the standard as a person and as a football player" (Jason Garrett)
  • Wow! Ich bin immer noch ganz aufgepumpt, was für ein großartiges und spannendes Spiel. Toller Gegner, unglaubliche Atmosphäre.
    Von dem Spiel werde ich noch meinen Enkelkindern erzählen. Mit dem Rücken zur Wand gegen unseren Kryptonit und dann haut Cam so eine clutch performance im vierten raus, absolut MVP würdig.
    Ich wollte nach dem zweiten Turnover schon abschalten und ins Bett gehen weil das Spiel mal wieder denselben Verlauf genommen hat wie die vier Niederlagen gegen die Seahawks aus den Jahren zuvor. Hatte nicht das Gefühl wir hätten Offensiv genug zu bieten um diesen Rückstand aufzuholen. Zum Glück habe ich doch noch weiter geschaut!

    Wahnsinn...endlich der erste Sieg gegen die Hawks!

    Keep Pounding!!!! :rockon: :rockon: :rockon:
  • Was für ein unglaublicher Sieg!!! Keep Pounding…selten hat das Panthers Motto so gut zum Spiel gepasst wie gestern!! Man hat immer hart gekämpft, nie aufgegeben, nie die Köpfe hängen lassen und wurde am Ende belohnt…einfach unglaublich! Ich dachte nach der zweiten Interception bereits an einen Zusammenbruch, aber weit gefehlt, diese Mannschaft hat ein riesen Kämpferherz und gibt nie auf!!! Respekt…



    Die Stars vom Spiel sind für mich allen voran Olsen, Stew und Cam…Cam war zwar lange sehr schwach, aber das letzte Viertel war einfach magisch!!! Olsen ist wie immer sehr zuverlässig und Stew war kaum zu Boden zu bringen und hat für jedes Zusatz-Yard hart gekämpft!!

    Dazu natürlich noch LUUUUKKKKEEE, er spielte gestern ein Bomben Spiel und seine Rückkehr war sicherlich auch ein wichtiger Faktor für den Sieg (Lynch hatte nur 54Yards)! Auch noch zu erwähnen sind Thomas Davis und vorallem DT Kawann Short, Short produzierte 2 Sacks, 2 Tackles for loss und dazu noch 1 Pass deflection…wow!



    Weiter so Jungs...

    KEEP POUNDING!
  • Wow, was für ein Drive, was für ein Spiel.

    Vielleicht hat man mit diesem Auswärtserfolg tatsächlich ja jetzt so ein paar Dämonen besiegt .. wobei der TD zu Olsen (guter Mann, übrigens! ;) ) ja doch ein wenig ulkig war, das ging ja einfacher als rechtspopulistisches Gedankengut bei einer Pegida-Demo zu finden .. etwas Erhellung gibts hier:

    nfl.com/news/story/0ap30000005…-a-lot-of-things-but-cant


    Damit die erste größere Bewährungsprobe bestanden, es folgen gleich 3 weitere hinterher ... ein Heimspiel-Trio am Stück gegen Philadelphia, Indianapolis und Green Bay ... danach wird man endgültig wissen wo die Reise hingeht bzw. hingehn könnte.
  • Newton macht echt Spaß. Ich hätte ihn gerne bei den Bills gesehen, aber bei den Panthers ist er auch gut aufgehoben. Ist zumindest eine sympathische Franchise. Wie sagte ich damals vor dem Draft im Phil Taylor Song und bei einigen Zweifel : There’s only one Cam Newton, walking along , singing a song, walking in a Newton Wonderland. :saint:

    Bin echt mal gespannt, wie er sich noch weiterentwickelt. Dieser punch zur clutch time gestern hat ihn sicher wieder einen Schritt nach vorn gebracht