Der Club

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Glückwunsch Club :mrgreen:

      Jetzt wird es erfreulicherweise doch keine Zitterpartie für rot schwarz in einer Woche und man kann nun schon konkret planen , wie man die Liga 1 erhalten will in der nächsten Saison etc....

      Für das Kleeblatt wird es nun eng.
      Vorteil, sie haben es selbst in der Hand Liga 2 zu erhalten.

      Wird sehr spannend auch nächsten Sonntag.

      Bf.
      Cleveland rocks
    • Na das passt ja, Jubiläums-Post Nr. 4.000 zu Ehren des Wiederaufstiegs unseres Glubbs!" :D

      Und man hat das Remis zwischen Düsseldorf und Kiel gar nicht gebraucht, sondern das ganze mit dem Sieg in Sandhausen selbst klar gemacht. Sehr, sehr schön. Das wird ein entspanntes Wochenende am 34. Spieltag. Naja, den Kleeblättlern die Daumen drücken, wäre nett wenn die drin blieben.

      Vielen Dank für die Glückwünsche hier zum Aufstieg.

      An sich `ne irre Saison. Für mich war der Glubb vor der Spielzeit kein echter Aufstiegskandidat, aber umso schöner ist der Erfolg jetzt. Nur an sechs Spieltagen nicht auf einem Aufstiegs- oder dem Relegationsplatz, beste Auswärtsmannschaft, mit 59 Toren zweitbester Angriff und mit 36 Gegentoren zweitbeste Abwehr. Der Aufstieg ist schon verdient.

      Klar wird der Glubb in der nächsten Saison zu den hochgewetteten Abstiegskandidaten gehören, aber das geht fast allen Aufsteigern so. Jetzt heißt es erst mal genießen und freuen. Bis zur kommenden Bundesligasaison ist es noch weit hin. Auch wenn es eine Menge Niederlagen hageln wird, endlich kann man mit den Bayern, Dortmund, Schalke, Leipzig, Stuttgart usw. die Elite der deutschen Fußballklubs wieder in der Noris als Gäste begrüßen. :)

      Wenn bloss nicht immer dieser blöde Gesang "Niiiiieeee meeeehr zweite Liiiigaaaa!" wäre. Das geht mir jedes mal auf den Keks. :cards

      Egal, der Glubb ist wieder erstklassig !!!!!! DAS ist im Moment das wichtigste!


      F
      College Champion 1984: Brigham Young Cougars – Unbeaten & Untied.
    • Fast volle Zustimmung, nur das mit den Kleeblättlern sehe ich anders. Ich hoffe, sie machen die für mich perfekte Zweitligasaison nächste Woche komplett.

      Ich weiß auch nicht warum, aber kaum dass es um Fußball geht, kommt bei mir die alte Gehässigkeit wieder durch... :hinterha:

      N
    • Schon krass was da gestern in Sandhausen und dann spätabends am Valznerweiher los war - das schlägt wohl so manche Meisterschaftsfeier. Nächsten Sonntag wird ganz Nürnberg eine große Partylocation sein.
      RAIDER NATION - the team’s roots might be in Oakland, but this is California’s NFL team.
    • Silversurger schrieb:

      Fast volle Zustimmung, nur das mit den Kleeblättlern sehe ich anders. Ich hoffe, sie machen die für mich perfekte Zweitligasaison nächste Woche komplett.

      Ich weiß auch nicht warum, aber kaum dass es um Fußball geht, kommt bei mir die alte Gehässigkeit wieder durch... :hinterha:

      N
      Ach die dürfen nächstes Jahr auch gern in die Bundesliga aufsteigen. Auf Seiten des Clubs hat man aus den letzten Jahren noch den ein oder anderen Derbysieg nachzuholen. Außerdem dürfte dann auch der Rest der Republik mal ein richtiges Derby kennenlernen und man könnte auf so Sachen wie "der deutsche Clasico" "Nord-Süd-Gipfel" etc. verzichten ;)

      :partyman: Der FCN ist wieder da
    • Gut, jetzt wäre sein Marktwert halt sehr hoch. Sollte er im Sommer keinen Verein finden, spätestens im Herbst ist er bei allen Bundesligisten, die einen Trainerwechsel anstreben, zumindest im Gespräch.......

      Was tut sich denn so an der Transferfront?
    • Klingt für mich eher so, dass Köllner darüber nachdenkt wieder nur für den Nachwuchs verantwortlich zu sein. Kann natürlich auch sein, dass er nur etwas die Euphorie bremsen will, am Sonntagabend konnte man ja das Gefühl bekommen der CL-Sieg ist nur eine Frage der Zeit...

      Gerüchte gibt es zu Tillman und Dorsch, beides fränkische Jungs deren Verträge bei den Amateuren des FCBs auslaufen. Man will wohl auch drauf achten, dass die Mannschaft sich nicht zu sehr verändert, weil manden Zusammenhalt & das Miteinander im Team als einen entscheidend Faktor des Erfolgs sieht.
    • Ich hoffe doch Bornemann hat zukünftig ein besseres Händchen als bisher...

      Gracia ist nicht mal an Sepsi vorbeigekommen :rolleyes: und die anderen beiden Winterneuzugänge waren auch nur dazu da um im Zweifelsfall 11 auf dem Platz zu haben.
    • Ironie?
      Finde die Arbeit die da in den letzten Jahren geleistet wird, vor allem unter Berücksichtigung der finanziellen Möglichkeiten, sehr gut.

      Bornemann und Meeske haben jetzt auch ein paar Zahlen genannt, der Etat soll sich in der Bundesliga verdoppeln (von 35 auf 70 Mio.) und bis zu 4 Mio. stehen für Verstärkungen bereit.
    • Nein, keine Ironie.

      Von Meeske halte ich sehr viel und von Bornemann was die Zugänge betrifft nicht viel.

      Mir ist schon klar, dass er nur beschränkte Geldmittel hat, umso mehr muss ich schauen wen und, ob ich überhaupt verpflichte.
    • Vllt sind da meine Ansprüche nach Bader relativ gering. Aber ich habe bei Bornemann schon den Eindruck, dass er versucht Spieler zu holen die zur Idee des Trainers passen und auch eine gewisse Breite in den Kader zu bringen.
      Kann mich noch gut an das Spiel gegen Freiburg erinnern, in dem Möhwald Rv spielen musst, weil man es über die ganze Vorbereitung nicht geschafft hat einen zu verpflichten.
    • Der Club hat es sowas von verdient, aufzusteigen. Die ganze Saison über hat es einfach Spaß gemacht, den wahnsinnigen Willen der Nürnberger zu beobachten. Einfach eine geile Mentalität, die da herrscht bei den Franken.

      Aber ich denke, es wird eine spannende Phase bis zur neuen Runde 18/19... Evtl. ein neuer Trainer, kaum finanziellen Spielraum, und (wahrscheinlich) auch ein Aderlass an Spielern, den es bei jedem Aufsteiger gibt.

      Ich freue mich auf die Glubberer, aber es wird eine spannende Zeit in den nächsten Monaten! :)
    • Großer Mist heute nach dem 2:0. Da hat man den Gegner am Boden (und die hässliche Felge schon fast in der Hand) und hört einfach auf Fussball zu spielen. Wäre man da mit der gleichen Einstellung wie gegen Kiel, Braunschweig oder Sandhausen an die Sachen gegangen, hätte das ein richtig schönes Zeichen für die nächste Saison werden können. Man sollte da nicht mehr draus machen, als es ist, aber einfach schade, dass man so die Saison beendet.

      Ganz großes Kino auch was da manche Leute nach dem Schlusspfiff aus dem Stadion getragen haben. Würde mich mal interessieren, was man mit einem Teil einer Werbebande so alles anstellt...
    • iceweasel schrieb:

      Würde mich mal interessieren, was man mit einem Teil einer Werbebande so alles anstellt...
      Kann ich dir sagen...

      Die Treppe runterfallen, sich dabei richtig schön auf die Waffel legen und sich von ein paar 100 Augenzeugen auslachen lassen, aber Hauptsache der Gummiwerbebande unseres Trikotsponsors is nix passiert :neubi:

      Keine Angst, dem Werbebandenentweder ist nix passiert und er hat sich anschliessend wieder mit stolz geschwelter Brust an seine neue "Gummipuppe" gekuschelt :tongue2:


      Zum Spiel wurde schon alles gesagt :rolleyes:
    • Irgendwie überrascht der Glubb doch immer noch. Der Aufstieg ist fix, man stellt sich alle möglichen Szenarien gegen Düsseldorf vor. Sieg, Unentschieden, knappe Niederlage, Niederlage weil man einfach schlecht ist usw., aber dieses 2:3 nach einer 2:0 Führung setzt doch der Sache wieder die Krone auf. Na vielleicht hat es ja sogar nächstes Jahr einen Vorteil, dass man eben nicht der Meister ist, sondern "nur" der zweite Aufsteiger.

      Bin echt gespannt wann der erste Neuzugang präsentiert wird.