• Glückwunsch zum direkten Wiederaufstieg. Verdient geschafft und nach den ganzen letzten Monaten dann doch eine Bestätigung, das man nicht immer alles falsch macht in Gelsenkirchen.

  • An welchen ambitionierten Zweitligisten gebt Ihr Terrodde ab? :thumbsup:

    Der gute T-Rod - für den mich der Aufstieg unendlich freut - hat doch mittlerweile alle erdenklichen Zweitligarekorde inne.


    Würde es ihm wirklich sehr gönnen, dass er endlich mal bei einem Team in der Bundesliga fest eingeplant wird. Hätten wir - wie schon mehrfach gesagt - die letzten beiden Jahre statt Andersson zu holen auch machen sollen :hinterha:

  • Der gute T-Rod - für den mich der Aufstieg unendlich freut - hat doch mittlerweile alle erdenklichen Zweitligarekorde inne.


    Würde es ihm wirklich sehr gönnen, dass er endlich mal bei einem Team in der Bundesliga fest eingeplant wird. Hätten wir - wie schon mehrfach gesagt - die letzten beiden Jahre statt Andersson zu holen auch machen sollen :hinterha:

    wenn man gesehen hat wie emotional er nach dem Abpfiff reagiert hat, beeindruckend. Offenkundig nutzt er seinen Ruf als 2-Liga-Toregarant nicht nur bei der Vertragsverhandlung, sondern macht sich selbst dann immer noch Druck, auch zu liefern.

  • Der gute T-Rod - für den mich der Aufstieg unendlich freut - hat doch mittlerweile alle erdenklichen Zweitligarekorde inne.


    Würde es ihm wirklich sehr gönnen, dass er endlich mal bei einem Team in der Bundesliga fest eingeplant wird. Hätten wir - wie schon mehrfach gesagt - die letzten beiden Jahre statt Andersson zu holen auch machen sollen :hinterha:

    Terodde bleibt ja laut Schroeder mindestens noch nächste Saison bei Schalke. Finde ich gut, da ich zur Fraktion derjenigen gehöre, die nicht daran glauben, dass Terodde über die ausreichende Qualität für die erste Liga verfügt. 👍☺️

  • Terodde bleibt ja laut Schroeder mindestens noch nächste Saison bei Schalke. Finde ich gut, da ich zur Fraktion derjenigen gehöre, die nicht daran glauben, dass Terodde über die ausreichende Qualität für die erste Liga verfügt. 👍☺️

    So wie ein Thomas Müller der einfach zu schlecht für Fußball Europameisterschaften ist?! 🙃

    schaun mer mal

  • So wie ein Thomas Müller der einfach zu schlecht für Fußball Europameisterschaften ist?! 🙃

    Wie alt ist Terodde, wie viele Spiele hat er bislang in der Bundesliga überzeugt und was hat das alles mit Thomas Müller zu tun? :hinterha:

  • Man muss Terrodde einfach attestieren, dass er der beste Spieler der 1, 5-ten Bundesliga ist

    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!

  • btw: durch den Aufstieg verlängert sich Grammozis‘ Vertrag um ein Jahr und das Gehalt steigt von 600k auf 1,8 Mio. €.

  • Man muss Terrodde einfach attestieren, dass er der beste Spieler der 1, 5-ten Bundesliga ist

    Wenn man ihn mal 34 Spiele in der Buli als Stammspieler einplanen würde, anstatt immer schon vorher zu „wissen“, dass er das nicht kann, würde der mit Sicherheit zweistellig treffen. Und wäre damit auf einem Level mit Peak-Seb-Andersson bei Union. Und dem hat damals auch keiner die Bundesligatauglichkeit abgesprochen.

  • Ein "Glückwunsch" kann ich mir bei den Blauen aus GE nicht abringen, aber ein "Gut so" bekomme ich dann doch über die Lippen. Klar war die Schadenfreude da, als die letzte Saison der Reviernachbar abgestiegen ist, aber am Ende fehlte ein Derby. In mir löst ein solches Spiel einfach mehr aus wie die Duellen gegen Hoffenheim, Fürth oder Augsburg.


    Ich bin gespannt was sich in GE jetzt im Sommer tut. Ein neuer Trainer wird kommen und der Kader wird aufgerüstet werden müssen, sonst wird man schnell wieder unten reinrutschen. Terodde, Bülter, Drexler, Latza waren in diesem Jahr absolute Leistungsträger, in Liga 1 ist das maximal Mittelmaß. Mit Itakura und Thiaw hat man ordentliche IV, aber sowohl in der Spitze als auch in der Breite muss normal einiges passieren, allerdings ist die Gazprom Kohle weg. Wird spannend...

    "Einmal Borusse, immer Borusse!" (Alois Scheffler)

  • Schalke ist auf jeden Fall eine Bereicherung für die Bundesliga :jeck:

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Wenn man ihn mal 34 Spiele in der Buli als Stammspieler einplanen würde, anstatt immer schon vorher zu „wissen“, dass er das nicht kann, würde der mit Sicherheit zweistellig treffen. Und wäre damit auf einem Level mit Peak-Seb-Andersson bei Union. Und dem hat damals auch keiner die Bundesligatauglichkeit abgesprochen.

    Andersson hatte genau eine ordentliche Erstligasaison, ansonsten nur in schwachen europäischen Ligen und in der zweiten Liga unterwegs. Der Verweis auf ihn ist deswegen wenig aussagekräftig. Ja, der aktuelle Terodde ist bestimmt besser als der fußlahme Andersson. Für die erste Liga hat es dauerhaft bei beiden nicht gereicht. Wird sich auch nicht ändern.

  • Wenn man ihn mal 34 Spiele in der Buli als Stammspieler einplanen würde, anstatt immer schon vorher zu „wissen“, dass er das nicht kann, würde der mit Sicherheit zweistellig treffen. Und wäre damit auf einem Level mit Peak-Seb-Andersson bei Union. Und dem hat damals auch keiner die Bundesligatauglichkeit abgesprochen.

    Wenn man den bei Bayern in den Strafraum stellen würde, würde der da auch zehn Tore schießen.


    Problem bei ihm ist halt meistens die Ausrichtung der Mannschaften in denen er spielt.