Dallas Cowboys Offseason 2016

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • was ist bei dem Play passiert? Der Hit sah nicht so übel aus (seine Schmerzen natürlich ausgenommen), als das da hätte etwas passieren müssen.

      Hat Romo da vielleicht noch andere Probleme, die die vielen Brüche erhöhen? Er wirkt sehr zerbrechlich. Das ist nur eine Frage.
      R.I.P J.Johnson
    • Pat Barnes schrieb:

      Darkchylde schrieb:

      Prescott wird wohl starten, jetzt brauchen wir doch noch nen Backup QB
      Moore fällt doch nicht die ganze Saison aus, zudem haben wir noch Showers. Die ganze Saison steht und fällt jetzt sowieso mit Prescott in der Hoffnung auf eine Cinderella Story. Von einem Vet verpflichten halte ich nichts, Romo steht ja an der Sideline und hilft unseren jungen QBs.
      meinst du es reicht mit 2 QB in die Saison zu starten und darauf zu hoffen das sich nicht noch einer verletzt?
      Klar brauchen wir keinen weiteren random QB. Aber irgendwo musst dich halt auch ein wenig absichern.
      #finishthisfight
    • Darkchylde schrieb:

      Pat Barnes schrieb:

      Darkchylde schrieb:

      Prescott wird wohl starten, jetzt brauchen wir doch noch nen Backup QB
      Moore fällt doch nicht die ganze Saison aus, zudem haben wir noch Showers. Die ganze Saison steht und fällt jetzt sowieso mit Prescott in der Hoffnung auf eine Cinderella Story. Von einem Vet verpflichten halte ich nichts, Romo steht ja an der Sideline und hilft unseren jungen QBs.
      meinst du es reicht mit 2 QB in die Saison zu starten und darauf zu hoffen das sich nicht noch einer verletzt?Klar brauchen wir keinen weiteren random QB. Aber irgendwo musst dich halt auch ein wenig absichern.
      Wir haben aktuell mit Romo, Moore, Prescott und Showers 4 QBs auf dem Roster und das muss reichen. Dak wird starten und Showers macht sein Backup. Mit Romo steht ja der "erfahrene Mentor" an der Sideline und wird Prescott so gut es geht helfen. Das Problem ist auch du bekommst keinen anständigen QB mehr und wenn dann richtig teuer. Da wir sowieso alles auf die Karte Prescott setzen ist ein Vet QB verpflichten in meinen Augen total überflüssig. Romo und Moore sind ausserdem beide nicht out for Season und werden zurück kommen.
    • Laut nfl.com haben die Broncos für Sanchez bei uns amgefragt.
      :jeck:

      Ist doch besser als andersrum. Stell´dir mal vor JJ hätte bei Denver angefragt.....
      Sanchez ist mMn der "sicherste" cut von allen Spielern, wenn Elway da was rausholt kann er Scheiße zu Gold machen.
      :mrgreen:
      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
      Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.
    • Wie fürsorglich von den Broncos sich für einen QB umzuhören, den sie aufgrund seiner Position in der Depth und seines Vertrages so sicher wie das Amen in der Kirche entlassen werden. Wer da noch einen Conditional Pick bietet ist auch nicht mehr zu helfen.

      Der Name Sanchez ist mir in der QB-Konstellation der Cowboys auch schon in den Sinn gekommen, halte ihn aber für unpassend die Backup Rolle Prescotts adäquat auszufüllen. Nach derzeitigem Stand möchte ich mit den heutigen ersten Rostercuts die Verpflichtung von Austin Davis sehen. Bei der derzeitigen Marktlage sehe ich keine bessere Verpflichtung die Rolle hinter Prescott einzunehmen, bis Romo/Moore wieder zur Verfügung stehen.
    • Pat Barnes schrieb:

      Darkchylde schrieb:

      Und da ist der QB. Jarred Johnson. Who?! Ja, so hab ich auch geguggt. Minimaler Aufwand. Ist ok so.
      Der soll den Backup von Showers heute im letzten Preseason Game machen und wird wohl nicht einen Snap sehen. In der Regular Season wird er keine Rolle spielen.
      So wirds wohl werden. Besser als irgendeinen zu traden. Dem ist sicher auch klar das er gecuttet wird wenn Moore/Romo wieder kommen.
      #finishthisfight
    • Moore ist auf IR gelandet, den werden wir wohl dieses Jahr nicht mehr sehen. Jetzt liegt alles an Romo und Prescott. Bei Showers kann man nur hoffen das er nicht aufs Feld muss, der sah in den ganzen Spielen nicht gut aus. QB ist diese Saison die reinste Wundertüte. Da hilft nur noch beten :angel:
    • An Dirty Sanchez muss ich mich auch erst noch gewöhnen. Trotzdem kein schlechter Move. Er hat nichts gekostet und als Backup ist er brauchbar. Man darf auch nicht vergessen, dass Prescott aktuell noch eine reine Wundertüte ist. Wir wissen nicht ob Prescott seine Leistung von der Preseason bestätigen kann.
    • ich finde es immer wieder lustig wie man von manchen spielern als "brauchbare" backups sprechen kann. Sanchez ist eine pfeife, auf dem gleichen niveau wie unsere letztjährigen "starter". Wenn der spielen muss, na dann gute nacht.... immerhin waren wir nicht so blöd und haben für ihn getradet
    • Sanchez ist mit Sicherheit ein Upgrade zu Weeden/Cassel. Das Problem hier ist aber Showers, dem man den Backup nicht zutraut.

      Von den vier o.g. Nulpen will ich keinen auf dem Feld sehen. Unsere 3 QBs heißen Romo, Moore und Prescott. Prescott muss jetzt gesund bleiben und dann dürfen wir vielleicht von einer kleinen Cinderella Story träumen.

      #InDakWeTrust :)
    • Trotzdem kein schlechter Move....


      :jeck: :jeck: :jeck: :jeck:

      The "sour beer story" ........
      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
      Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.
    • Die Sanchez Verpflichtug macht Sinn, auch wenn ich immer noch der Meinung bin, dass Austin Davis vom Gesamtpaket die schlüssigere Verpflichtung gewesen wäre. Leider hat der sich für die Broncos und gegen die Cowboys entschieden, was aber auch nachvollziehbar ist, wenn man sämtliche Parameter für ihn beachtet.
      Mal sehen, was in den nächsten Tagen noch für Verpflichtungen verkündet werden, die D-Line dürfte hier das meiste Potential für Verbesserungen bieten.
    • So ist es ja auch gemeint : A.Davis ist mMn nämlich ein brauchbarer QB und solider 2.-3.Mann , Sanchez das "Sauerbier" , welches es halt doch irgendwie immer wieder in den Ausschank schafft.
      Zumindest haben die Cowboys nichts bezahlt für Sanchez , das wäre ja noch schöner gewesen.
      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
      Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von drew11 ()

    • Robbes schrieb:

      GermanEagle schrieb:

      Troy schrieb:

      Pat Barnes schrieb:

      Unsere 3 QBs heißen Romo, Moore und Prescott
      Ich darf dich korrigieren. Unsere QB heißen in Zukunft hoffentlich Prescott, Romo und XXX.
      ha, der war gut..
      Der Begriff Zukunft ist interpretierbar...
      True Dak.

      Hatte vergessen, dass wir zwischen kurz-, Mittel- und langfristig unterscheiden müssen.

      Wenn Tony Romo jedoch ein bisschen Grips hat, lässt er das mit'm Football endlich sein. Ohne chronische Rückenbeschwerden für den Rest seines Lebens haben zu müssen.
      #FreeMeekMill
    • Randy Gregorys Sperre bleibt bei vier Spielen. Gut für die Defense, wir brauchen jede Hilfe. Ob er es dauerhaft lernt die Finger von dem Zeug zu lassen... ich will es hoffen.

      edit: Jetzt angeblich doch wieder 10 Spiele. Da blickt man doch nicht mehr durch.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mizzery ()