Houston Texans Offseason 2016

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Houston Texans Offseason 2016

      Home opponents (*playoff team):
      Indianapolis Colts, Tennessee Titans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs*, San Diego Chargers, Detroit Lions, Chicago Bears, Cincinnati Bengals*

      Away opponents (*playoff team):
      Indianapolis Colts, Tennessee Titans, Jacksonville Jaguars, Denver Broncos*, Oakland Raiders, Minnesota Vikings*, Green Bay Packers*, New England Patriots*

      Ziel der Offseason: Quarterback!!!
      +++NFL-Talk Pickem 2014 Champion+++
      +++NFL-Talk-Fantasy E-Liga 2014 Champion+++
      +++ NFL-Talk-WM-Tippspiel 2014 Champion+++
    • Free Agents 2016

      Shane Lechler P HOU $2,083,334 UFA
      Brandon Brooks G HOU $1,696,359 UFA
      Ben Jones C HOU $1,662,362 UFA
      Jared Crick DE HOU $1,639,875 UFA
      Chris Clark RT HOU $1,400,000 UFA
      Chris Polk RB HOU $747,500 UFA
      Nate Washington WR HOU $615,000 UFA
      A.J. Bouye CB HOU $586,668 RFA
      Justin Tuggle ILB HOU $585,834 RFA
      Johnathan Grimes RB HOU $585,000 RFA
      Darryl Morris CB HOU $585,000 RFA
      Eddie Pleasant FS HOU $585,000 RFA
      Quintin Demps SS HOU $585,000 UFA
      John Simon OLB HOU $585,000 RFA
      Nick Novak K HOU $481,764 UFA
      Brandon Dunn DT HOU $360,000 ERFA
      Jeff Adams G HOU $353,823 RFA
      T.J. Yates QB HOU $344,117 UFA
      Brandon Weeden QB HOU $271,764 UFA
      Corey Moore FS HOU $25,588 ERFA
      Devon Still DT HOU $- UFA
      +++NFL-Talk Pickem 2014 Champion+++
      +++NFL-Talk-Fantasy E-Liga 2014 Champion+++
      +++ NFL-Talk-WM-Tippspiel 2014 Champion+++

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von GermanTexan ()

    • GermanTexan schrieb:

      Free Agents 2016

      Shane Lechler P HOU $2,083,334 UFA - halten wenn er noch spielen moechte

      Brandon Brooks G HOU $1,696,359 UFA - unbedingt halten

      Ben Jones C HOU $1,662,362 UFA - unbedingt halten

      Jared Crick DE HOU $1,639,875 UFA - halten

      Chris Clark RT HOU $1,400,000 UFA - halten

      Chris Polk RB HOU $747,500 UFA - kann gehen

      Nate Washington WR HOU $615,000 UFA - als Mentor halten, aber nur noch 4. oder 5. WR

      A.J. Bouye CB HOU $586,668 RFA - kann gehen

      Justin Tuggle ILB HOU $585,834 RFA - kann gehen

      Johnathan Grimes RB HOU $585,000 RFA - unentschieden, haengt davon ab was man generell au RB vorhat

      Darryl Morris CB HOU $585,000 RFA - kann gehen

      Eddie Pleasant FS HOU $585,000 RFA - kann gehen

      Quintin Demps SS HOU $585,000 UFA - unbedingt halten

      John Simon OLB HOU $585,000 RFA - halten

      Nick Novak K HOU $481,764 UFA - halten

      Brandon Dunn DT HOU $360,000 ERFA - kann gehen

      Jeff Adams G HOU $353,823 RFA - halten falls er preiswert ist

      T.J. Yates QB HOU $344,117 UFA sorry, aber bye bye

      Brandon Weeden QB HOU $271,764 UFA - kann gehen

      Corey Moore FS HOU $25,588 ERFA - kann gehen

      Devon Still DT HOU $- UFA - kann gehen
      Dazu kommt mit grosser Wahrscheinlichkeit noch der Cut fuer Arian Foster.

      Und natuerlich die Frage aller Fragen: Wer spielt naechstes Jahr QB fuer die Texans? Hoyer seh ich nur in einer Backup Rolle. Ist Savage soweit? Was gibt der Draft an 22 her? Irgendwelche guten QBs die Free Agent werden? Bradford? RGIII? Fragen ueber Fragen?

      Und wann sieht BoB endlich ein, dass er mit Jaelen Strong einen sehr guten WR auf dem Roster hat und gibt ihm die noetige Spielzeit? Auf jeden Fall besser als Washington and Shorts.

      Soviel ich weiss laeuft auch Rick Smith's Vertrag aus. Nicht dass sich da was aendern wird :( aber auch da sollte McNair mal voran machen. Ein GM ohne Vertrag kommt auch nicht so gut.
      -- Die zweite Heirat ist der Triumph der Hoffnung über die Erfahrung --
    • Ich bin auch sehr gespannt. sehe deine Prognosen ähnlich. Charles James fehlt wohl in der Auflistung noch. Der kann gern bleiben.
      Novak kann meines Erachtens auch gehen. Wer keine den Ball nicht aus der Endzone kicken kann ist einfach ein Problem.
      Und Weeden würde ich sogar lieber starten sehen als Hoyer. Gern dann ein guter Rookie QB dahinter. Vielleicht fallen die QBs Goff oder Lynch ja ein wenig und man kann zwischen 16-20 per Uptrade was reißen. Savage halte ich leider auch nicht für die langfristige Lösung.

      Bei BOB sehe ich allerdings immernoch eher Hackenberg in Runde 2. Das einzige was das verhindern kann ist McNair, indem er darauf besteht in Runde 1 einen QB zu ziehen.

      Leider sind es immernoch recht viele Baustellen. O-Line im Draft wär auch ganz nett.
      Und vielleicht einen Tight End. Ja einen guten Tight End hätte ich gerne.



      Edit:

      Die ersten drei Coaches mussten schon die Koffer packen.
      WR Coach Stan Hixon fired, Special Teams Coordinator Ligashesky, and ST's assistant Anthony Pleasant

      Special Teams macht Sinn. Hixon find ich überraschend.
      +++NFL-Talk Pickem 2014 Champion+++
      +++NFL-Talk-Fantasy E-Liga 2014 Champion+++
      +++ NFL-Talk-WM-Tippspiel 2014 Champion+++

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GermanTexan ()

    • Da bleib ich lieber bei Hoyer als bei Weeden. Im Endeffekt sind beide nicht die Loesung. Savage zeigte gute Ansaetze, meist natuerlich gegen 2nd und 3rd Stringer in der Preseason. Hackenberg sehe ich nicht so schlecht. In Runde 3 koennte ich mit ihm leben. Schliesslich war er ganz erfolgreich unter BoB.

      Ansonsten haette ich im Draft gerne einen LB der auch mal einen TE covern kann. Der kann dann auch der Nachfolger fuer Cush in 2017 werden, wenn der aus Capgruenden entlassen wird.
      T.J. und Griffin als TE sind gar nicht so schlecht, man muss sie nur mal ins Spiel einbinden.
      Depth auf DE waere nicht schlecht, und natuerlich fuer die O-Line. Da muessen wir abwarten in welcher Verfassung Brown zurueck kommt. Der ist auch schon 30 und kostet $9.5 M gegen die Cap, mit nur $2.5 M Dead Money. Desweiteren hoffe ich immer noch dass Quessenberry zureuck kommt. Und einen RB brauchen wir auch. Forster ist weg, zu verletzungsanfaellig, zaehlt $9 M gegen die Cap und nur $2.3 Dead. Und moeglichst bald einen neuen Vertrag mir Nuk abschliessen, der wird 2017 UFA.

      Special Teams Coach Wechsel war mehr als ueberfaellig. Das haette schon voriges Jahr passieren muessen. Die Entlassung von Hixon ist auch erklaerbar. Zwar hat Nuk dieses Jahr wieder einen riesen Schritt nach vorne gemacht. Aber dafuer hat der Rest der WR regelmaessig gedropt, speziel Washington. Und wie bereits erwaehnt, Strong koennte schon viel weiter sein. Mit einem anstaendigen Coach haben wir in 2 Jahren eins der besten WR Duos der Liga. You read it here first.
      -- Die zweite Heirat ist der Triumph der Hoffnung über die Erfahrung --
    • kingcoffee schrieb:

      Deine persönliche Tragödie (anders kann man es nicht nennen wenn man die DEG zugunsten der Haie verschmät) wollte ich jetzt nicht gerade wissen, sondern warum der gute J.J. in Philly war :D
      aso :D

      Er ist am Dienstag in Philly operiert worden.

      foxsports.com/nhl/story/philad…jersey-ron-hextall-011516
      +++NFL-Talk Pickem 2014 Champion+++
      +++NFL-Talk-Fantasy E-Liga 2014 Champion+++
      +++ NFL-Talk-WM-Tippspiel 2014 Champion+++
    • Vrabel wird von den 49ers fuer die Defensive Coordinator Position interviewt. Es war klar, dass er irgendwann aufsteigt, allerdings hoffe ich, dass es noch nicht so bald ist. Meiner Meinung nach ist er wichtig fuer die weitere Entwicklung von Clowney. Wenn Clowney einen Schritt machen kann wie Mercilus dieses Jahr, Mercilus haelt das Niveau und JJ ist einfach JJ waere ich hoch zufrieden.
      -- Die zweite Heirat ist der Triumph der Hoffnung über die Erfahrung --
    • Mike Vrabel hat den Job in San Francisco abgelehnt und bleibt bei uns.

      Anthony Weaver ist unser neuer Defensive Line Coach. Von 2006-08 hat er selbst DL bei uns gespielt und war die letzten zwei Jahre der Defensive Line Coach in Cleveland.
      +++NFL-Talk Pickem 2014 Champion+++
      +++NFL-Talk-Fantasy E-Liga 2014 Champion+++
      +++ NFL-Talk-WM-Tippspiel 2014 Champion+++
    • eaglesnfl schrieb:

      So ein Idiot. Voriges Jahr ausser Form beim Camp aufgetaucht und jetzt das.

      Jaelen Strong verhaftet

      Er hat alle Anlagen ein klasse Receiver zu sein, aber scheinbar ist er zu bloed :bengal
      Jetzt muss ich mir naechste Saison wieder die Drops von Washington angucken.
      Oh mann :stupid

      Zum Glück gehen wir ja mit Leuten die Gesetzlos agieren eigentlich recht skrupellos um. Ich denke man wird ihm klarmachen, dass es das war wenn er sich noch etwas zu schulden kommen lässt. Ist nur die Frage, ob das was bringt. :hinterha:
      +++NFL-Talk Pickem 2014 Champion+++
      +++NFL-Talk-Fantasy E-Liga 2014 Champion+++
      +++ NFL-Talk-WM-Tippspiel 2014 Champion+++
    • War zu erwarten. Dazu noch TE Garrett Graham und S Rahim Moore entlassen.
      Damit haben die Texans jetzt $42.149 Millionen Cap Room. Damit sollte sich doch was anfangen lassen. Als erstes mal Brandon Brooks und Ben Jones weiter verpflichten. Und dann mal schauen was der Free Agent Markt so bietet. Aber bitte keinen alternden RB wie Forte, oder so bloedsinnige Ideen wie Kaepernick oder Fitzpatrick als QB. Ein DT oder Verstaerkung fuer die O-Line waere schoen.
      -- Die zweite Heirat ist der Triumph der Hoffnung über die Erfahrung --
    • Ein Divisionsrivale ist bestimmt ganz traurig, dass er weg ist...


      http://www.stampedeblue.com schrieb:

      Foster was arguably at his most dangerous, however, when playing the Indianapolis Colts. He played eight games against Houston's division rival during his time, and Foster rushed for 1,001 yards and eight touchdowns, averaging 5.6 yards per carry, and caught 32 passes for 242 yards. In total, Foster accounted for 1,243 yards and eight touchdowns in just eight games against the Colts, averaging 155.4 total yards and a touchdown per game.
      Im Ernst, echt bemerkenswert, was der Junge geleistet hat.
      GM von den Indianapolis Colts in der IMT Madden Dynasty League
    • Die Texans machen ein paar in-House Verpflichtungen/Verlaengerung:
      K Nick Novak
      P Shane Lechler
      OG Jeff Adams
      CB Charles James

      Nichts spektakulaeres und als Kicker haette ich gerne jemand gesehen, der beim Kickoff oefter einen Touchback fossiert, aber alles in allem vernuenftige Verflichtungen.

      Warten wir mal ab, was die Free Agency so ergibt.
      -- Die zweite Heirat ist der Triumph der Hoffnung über die Erfahrung --
    • ESPN meldet, dass Lamar Miller angeblich auch unterschreibt. Das erste Mal seit der Verpflichtung von Joseph und Manning in 2011, dass die Texans gross in Free Agency taetig werden. Wenn jetzt noch eine anstaendige O-Line aufgeboten werden kann (keep Brooks), sieht das doch gar nicht so schlecht aus.
      -- Die zweite Heirat ist der Triumph der Hoffnung über die Erfahrung --