Fußball: Fans, Emotionen und Kommerz ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Robbes schrieb:

      BeRseRkeR schrieb:

      Pick-Six schrieb:

      Hast du noch nicht mitbekommen das selbst die reichsten Vereine mittlerweile Verluste ohne Ende fahren und fast pleite sind, und auf der anderen Straßenseite winkt die Fifa und ihre Investoren mit den Geldscheinen.
      So musst du es machen, wenn der Markt im Blut liegt, dann musst du investieren.
      PL hat diesen Sommer trotzdem über 1 Milliarde ausgegeben - da scheint also noch genug Geld vorhanden zu seinund zweite Frage ist ja wie soll sich diese Superliga denn refinanzieren?
      Ähm...Fernseh- und Sponsoreneinnahmen vielleicht?
      lol das ist ja klar
      aber von wem kommt das Geld und warum sollten die Einnahmen höher sein als jetzt in Liga/CL?

      man bedenke was die PL für einen TV-Vertrag hat, da noch drüber zu kommen halte ich für schwierig
    • BeRseRkeR schrieb:

      Robbes schrieb:

      BeRseRkeR schrieb:

      Pick-Six schrieb:

      Hast du noch nicht mitbekommen das selbst die reichsten Vereine mittlerweile Verluste ohne Ende fahren und fast pleite sind, und auf der anderen Straßenseite winkt die Fifa und ihre Investoren mit den Geldscheinen.
      So musst du es machen, wenn der Markt im Blut liegt, dann musst du investieren.
      PL hat diesen Sommer trotzdem über 1 Milliarde ausgegeben - da scheint also noch genug Geld vorhanden zu seinund zweite Frage ist ja wie soll sich diese Superliga denn refinanzieren?
      Ähm...Fernseh- und Sponsoreneinnahmen vielleicht?
      lol das ist ja klaraber von wem kommt das Geld und warum sollten die Einnahmen höher sein als jetzt in Liga/CL?

      man bedenke was die PL für einen TV-Vertrag hat, da noch drüber zu kommen halte ich für schwierig
      Weil da quasi jedes Spiel internationale Spitzenklasse ist, das du auf der ganzen Welt verkaufen kannst.

      Nichts gegen die CL, aber da ist quasi die komplette Vorrunde mit wenigen Ausnahmen nichts für andere Leute als die Fans der jeweiligen Vereine. Richtig Zuschauer zieht man in der Regel erst ab dem Viertelfinale.

      Ähnlich ist es in der Premier League, wo ein Großteil der Spiele nun wirkliche keine Kassenschlager im grauen Ligamittelfeld sind.
    • Robbes schrieb:

      BeRseRkeR schrieb:

      Robbes schrieb:

      BeRseRkeR schrieb:

      Pick-Six schrieb:

      Hast du noch nicht mitbekommen das selbst die reichsten Vereine mittlerweile Verluste ohne Ende fahren und fast pleite sind, und auf der anderen Straßenseite winkt die Fifa und ihre Investoren mit den Geldscheinen.
      So musst du es machen, wenn der Markt im Blut liegt, dann musst du investieren.
      PL hat diesen Sommer trotzdem über 1 Milliarde ausgegeben - da scheint also noch genug Geld vorhanden zu seinund zweite Frage ist ja wie soll sich diese Superliga denn refinanzieren?
      Ähm...Fernseh- und Sponsoreneinnahmen vielleicht?
      lol das ist ja klaraber von wem kommt das Geld und warum sollten die Einnahmen höher sein als jetzt in Liga/CL?
      man bedenke was die PL für einen TV-Vertrag hat, da noch drüber zu kommen halte ich für schwierig
      Weil da quasi jedes Spiel internationale Spitzenklasse ist, das du auf der ganzen Welt verkaufen kannst.
      und wer aus dem fernen Ausland soll viel Geld dafür auf den Tisch legen?

      Zeitverschiebung ist schon mal ein großes Problem, in den USA interessiert man sich eh nicht so richtig für "Soccer" und ob jetzt viele Asiaten Geld bezahlen werden um diese Superliga zu sehen dafür fehlt mir gerade die Vorstellungskraft

      außerdem lebt der Fußball doch auch von den Gefühlen im Abstiegskampf, oder von der Spannung wer schafft es in die CL, also ich würde denken diese Superliga wird sich schnell abnutzen
    • BeRseRkeR schrieb:

      Robbes schrieb:

      BeRseRkeR schrieb:

      Robbes schrieb:

      BeRseRkeR schrieb:

      Pick-Six schrieb:

      Hast du noch nicht mitbekommen das selbst die reichsten Vereine mittlerweile Verluste ohne Ende fahren und fast pleite sind, und auf der anderen Straßenseite winkt die Fifa und ihre Investoren mit den Geldscheinen.
      So musst du es machen, wenn der Markt im Blut liegt, dann musst du investieren.
      PL hat diesen Sommer trotzdem über 1 Milliarde ausgegeben - da scheint also noch genug Geld vorhanden zu seinund zweite Frage ist ja wie soll sich diese Superliga denn refinanzieren?
      Ähm...Fernseh- und Sponsoreneinnahmen vielleicht?
      lol das ist ja klaraber von wem kommt das Geld und warum sollten die Einnahmen höher sein als jetzt in Liga/CL?man bedenke was die PL für einen TV-Vertrag hat, da noch drüber zu kommen halte ich für schwierig
      Weil da quasi jedes Spiel internationale Spitzenklasse ist, das du auf der ganzen Welt verkaufen kannst.
      und wer aus dem fernen Ausland soll viel Geld dafür auf den Tisch legen?
      Zeitverschiebung ist schon mal ein großes Problem, in den USA interessiert man sich eh nicht so richtig für "Soccer" und ob jetzt viele Asiaten Geld bezahlen werden um diese Superliga zu sehen dafür fehlt mir gerade die Vorstellungskraft
      Ich denke da gibt es schon einige Märkte die für Topspiele - trotz Zeitverschiebung - Geld bezahlen. "Soccer" ist in den USA und einigen asiatischen Märkten schon angekommen, wenn dann nur noch "die Großen" spielen sicherlich noch extener. Du bist ja hier in einem Forum wo das umgekehrt recht gut angenommen wird ;) . Und auch in Europa hast du nochmal andere Möglichkeiten, auch bei den globalen Sponsoren.

      BeRseRkeR schrieb:

      Robbes schrieb:

      BeRseRkeR schrieb:

      Robbes schrieb:

      BeRseRkeR schrieb:

      Pick-Six schrieb:

      Hast du noch nicht mitbekommen das selbst die reichsten Vereine mittlerweile Verluste ohne Ende fahren und fast pleite sind, und auf der anderen Straßenseite winkt die Fifa und ihre Investoren mit den Geldscheinen.
      So musst du es machen, wenn der Markt im Blut liegt, dann musst du investieren.
      PL hat diesen Sommer trotzdem über 1 Milliarde ausgegeben - da scheint also noch genug Geld vorhanden zu seinund zweite Frage ist ja wie soll sich diese Superliga denn refinanzieren?
      Ähm...Fernseh- und Sponsoreneinnahmen vielleicht?
      lol das ist ja klaraber von wem kommt das Geld und warum sollten die Einnahmen höher sein als jetzt in Liga/CL?man bedenke was die PL für einen TV-Vertrag hat, da noch drüber zu kommen halte ich für schwierig
      Weil da quasi jedes Spiel internationale Spitzenklasse ist, das du auf der ganzen Welt verkaufen kannst.
      außerdem lebt der Fußball doch auch von den Gefühlen im Abstiegskampf, oder von der Spannung wer schafft es in die CL, also ich würde denken diese Superliga wird sich schnell abnutzen
      Fur die "traditionellen Fans" sicher. Aber die große Masse will einfach nur (gute) Spiele zwischen den "großen Namen" sehen.
    • trosty schrieb:

      BeRseRkeR schrieb:

      Robbes schrieb:

      BeRseRkeR schrieb:

      Robbes schrieb:

      BeRseRkeR schrieb:

      Pick-Six schrieb:

      Hast du noch nicht mitbekommen das selbst die reichsten Vereine mittlerweile Verluste ohne Ende fahren und fast pleite sind, und auf der anderen Straßenseite winkt die Fifa und ihre Investoren mit den Geldscheinen.
      So musst du es machen, wenn der Markt im Blut liegt, dann musst du investieren.
      PL hat diesen Sommer trotzdem über 1 Milliarde ausgegeben - da scheint also noch genug Geld vorhanden zu seinund zweite Frage ist ja wie soll sich diese Superliga denn refinanzieren?
      Ähm...Fernseh- und Sponsoreneinnahmen vielleicht?
      lol das ist ja klaraber von wem kommt das Geld und warum sollten die Einnahmen höher sein als jetzt in Liga/CL?man bedenke was die PL für einen TV-Vertrag hat, da noch drüber zu kommen halte ich für schwierig
      Weil da quasi jedes Spiel internationale Spitzenklasse ist, das du auf der ganzen Welt verkaufen kannst.
      und wer aus dem fernen Ausland soll viel Geld dafür auf den Tisch legen?Zeitverschiebung ist schon mal ein großes Problem, in den USA interessiert man sich eh nicht so richtig für "Soccer" und ob jetzt viele Asiaten Geld bezahlen werden um diese Superliga zu sehen dafür fehlt mir gerade die Vorstellungskraft

      BeRseRkeR schrieb:

      Robbes schrieb:

      BeRseRkeR schrieb:

      Robbes schrieb:

      BeRseRkeR schrieb:

      Pick-Six schrieb:

      Hast du noch nicht mitbekommen das selbst die reichsten Vereine mittlerweile Verluste ohne Ende fahren und fast pleite sind, und auf der anderen Straßenseite winkt die Fifa und ihre Investoren mit den Geldscheinen.
      So musst du es machen, wenn der Markt im Blut liegt, dann musst du investieren.
      PL hat diesen Sommer trotzdem über 1 Milliarde ausgegeben - da scheint also noch genug Geld vorhanden zu seinund zweite Frage ist ja wie soll sich diese Superliga denn refinanzieren?
      Ähm...Fernseh- und Sponsoreneinnahmen vielleicht?
      lol das ist ja klaraber von wem kommt das Geld und warum sollten die Einnahmen höher sein als jetzt in Liga/CL?man bedenke was die PL für einen TV-Vertrag hat, da noch drüber zu kommen halte ich für schwierig
      Weil da quasi jedes Spiel internationale Spitzenklasse ist, das du auf der ganzen Welt verkaufen kannst.
      außerdem lebt der Fußball doch auch von den Gefühlen im Abstiegskampf, oder von der Spannung wer schafft es in die CL, also ich würde denken diese Superliga wird sich schnell abnutzen
      Fur die "traditionellen Fans" sicher. Aber die große Masse will einfach nur (gute) Spiele zwischen den "großen Namen" sehen.
      Eben. Wäre Langeweile wirklich ein Problem, würde kein mensch mehr die Bundesliga oder CL schauen. Es gibt da mit Sicherheit einen Markt und die Topteams sind ihren eigenen Ligen eh entwachsen
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
    • Ausbeener schrieb:

      trosty schrieb:

      BeRseRkeR schrieb:

      Robbes schrieb:

      BeRseRkeR schrieb:

      Robbes schrieb:

      BeRseRkeR schrieb:

      Pick-Six schrieb:

      Hast du noch nicht mitbekommen das selbst die reichsten Vereine mittlerweile Verluste ohne Ende fahren und fast pleite sind, und auf der anderen Straßenseite winkt die Fifa und ihre Investoren mit den Geldscheinen.
      So musst du es machen, wenn der Markt im Blut liegt, dann musst du investieren.
      PL hat diesen Sommer trotzdem über 1 Milliarde ausgegeben - da scheint also noch genug Geld vorhanden zu seinund zweite Frage ist ja wie soll sich diese Superliga denn refinanzieren?
      Ähm...Fernseh- und Sponsoreneinnahmen vielleicht?
      lol das ist ja klaraber von wem kommt das Geld und warum sollten die Einnahmen höher sein als jetzt in Liga/CL?man bedenke was die PL für einen TV-Vertrag hat, da noch drüber zu kommen halte ich für schwierig
      Weil da quasi jedes Spiel internationale Spitzenklasse ist, das du auf der ganzen Welt verkaufen kannst.
      und wer aus dem fernen Ausland soll viel Geld dafür auf den Tisch legen?Zeitverschiebung ist schon mal ein großes Problem, in den USA interessiert man sich eh nicht so richtig für "Soccer" und ob jetzt viele Asiaten Geld bezahlen werden um diese Superliga zu sehen dafür fehlt mir gerade die Vorstellungskraft

      BeRseRkeR schrieb:

      Robbes schrieb:

      BeRseRkeR schrieb:

      Robbes schrieb:

      BeRseRkeR schrieb:

      Pick-Six schrieb:

      Hast du noch nicht mitbekommen das selbst die reichsten Vereine mittlerweile Verluste ohne Ende fahren und fast pleite sind, und auf der anderen Straßenseite winkt die Fifa und ihre Investoren mit den Geldscheinen.
      So musst du es machen, wenn der Markt im Blut liegt, dann musst du investieren.
      PL hat diesen Sommer trotzdem über 1 Milliarde ausgegeben - da scheint also noch genug Geld vorhanden zu seinund zweite Frage ist ja wie soll sich diese Superliga denn refinanzieren?
      Ähm...Fernseh- und Sponsoreneinnahmen vielleicht?
      lol das ist ja klaraber von wem kommt das Geld und warum sollten die Einnahmen höher sein als jetzt in Liga/CL?man bedenke was die PL für einen TV-Vertrag hat, da noch drüber zu kommen halte ich für schwierig
      Weil da quasi jedes Spiel internationale Spitzenklasse ist, das du auf der ganzen Welt verkaufen kannst.
      außerdem lebt der Fußball doch auch von den Gefühlen im Abstiegskampf, oder von der Spannung wer schafft es in die CL, also ich würde denken diese Superliga wird sich schnell abnutzen
      Fur die "traditionellen Fans" sicher. Aber die große Masse will einfach nur (gute) Spiele zwischen den "großen Namen" sehen.
      Eben. Wäre Langeweile wirklich ein Problem, würde kein mensch mehr die Bundesliga oder CL schauen. Es gibt da mit Sicherheit einen Markt und die Topteams sind ihren eigenen Ligen eh entwachsen
      Interessanter Ansatz! Die UEFA hat durch ihre Gier und ungerechte Verteilung von Geldern nicht nur dafür gesorgt, dass die Großen nicht nur immer größer wurden, sondern auch dafür das die Großen für die UEFA zu groß wurden und nun nicht die CL nicht mehr brauchen.

      Eigentlich müsste man allein für ein in your face für diese Planung der Super League sein.
    • Adi schrieb:

      Ausbeener schrieb:

      trosty schrieb:

      BeRseRkeR schrieb:

      Robbes schrieb:

      BeRseRkeR schrieb:

      Robbes schrieb:

      BeRseRkeR schrieb:

      Pick-Six schrieb:

      Hast du noch nicht mitbekommen das selbst die reichsten Vereine mittlerweile Verluste ohne Ende fahren und fast pleite sind, und auf der anderen Straßenseite winkt die Fifa und ihre Investoren mit den Geldscheinen.
      So musst du es machen, wenn der Markt im Blut liegt, dann musst du investieren.
      PL hat diesen Sommer trotzdem über 1 Milliarde ausgegeben - da scheint also noch genug Geld vorhanden zu seinund zweite Frage ist ja wie soll sich diese Superliga denn refinanzieren?
      Ähm...Fernseh- und Sponsoreneinnahmen vielleicht?
      lol das ist ja klaraber von wem kommt das Geld und warum sollten die Einnahmen höher sein als jetzt in Liga/CL?man bedenke was die PL für einen TV-Vertrag hat, da noch drüber zu kommen halte ich für schwierig
      Weil da quasi jedes Spiel internationale Spitzenklasse ist, das du auf der ganzen Welt verkaufen kannst.
      und wer aus dem fernen Ausland soll viel Geld dafür auf den Tisch legen?Zeitverschiebung ist schon mal ein großes Problem, in den USA interessiert man sich eh nicht so richtig für "Soccer" und ob jetzt viele Asiaten Geld bezahlen werden um diese Superliga zu sehen dafür fehlt mir gerade die Vorstellungskraft

      BeRseRkeR schrieb:

      Robbes schrieb:

      BeRseRkeR schrieb:

      Robbes schrieb:

      BeRseRkeR schrieb:

      Pick-Six schrieb:

      Hast du noch nicht mitbekommen das selbst die reichsten Vereine mittlerweile Verluste ohne Ende fahren und fast pleite sind, und auf der anderen Straßenseite winkt die Fifa und ihre Investoren mit den Geldscheinen.
      So musst du es machen, wenn der Markt im Blut liegt, dann musst du investieren.
      PL hat diesen Sommer trotzdem über 1 Milliarde ausgegeben - da scheint also noch genug Geld vorhanden zu seinund zweite Frage ist ja wie soll sich diese Superliga denn refinanzieren?
      Ähm...Fernseh- und Sponsoreneinnahmen vielleicht?
      lol das ist ja klaraber von wem kommt das Geld und warum sollten die Einnahmen höher sein als jetzt in Liga/CL?man bedenke was die PL für einen TV-Vertrag hat, da noch drüber zu kommen halte ich für schwierig
      Weil da quasi jedes Spiel internationale Spitzenklasse ist, das du auf der ganzen Welt verkaufen kannst.
      außerdem lebt der Fußball doch auch von den Gefühlen im Abstiegskampf, oder von der Spannung wer schafft es in die CL, also ich würde denken diese Superliga wird sich schnell abnutzen
      Fur die "traditionellen Fans" sicher. Aber die große Masse will einfach nur (gute) Spiele zwischen den "großen Namen" sehen.
      Eben. Wäre Langeweile wirklich ein Problem, würde kein mensch mehr die Bundesliga oder CL schauen. Es gibt da mit Sicherheit einen Markt und die Topteams sind ihren eigenen Ligen eh entwachsen
      Interessanter Ansatz! Die UEFA hat durch ihre Gier und ungerechte Verteilung von Geldern nicht nur dafür gesorgt, dass die Großen nicht nur immer größer wurden, sondern auch dafür das die Großen für die UEFA zu groß wurden und nun nicht die CL nicht mehr brauchen.
      Eigentlich müsste man allein für ein in your face für diese Planung der Super League sein.
      Die Vorrunde der CL ist mMn sportlich wertlos. Spiele gegen mittelmäßige Teams sind mittlerweile so spannend wie einem Brot beim backen zuzuschauen. Ab VF wird es interessant aber meistens sind die selben Teams in der Verlosung nur in unterschiedlicher Reihenfolge. Also warum keine Super League ?
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
    • Ich würde sagen das ab den KO spielen die CL so richtig losgeht. Die Vorrunde ist doch nur interessant mit der Todesgruppe oder Gruppen die ausgeglichen sind. Aber man kann euch schon zustimmen, es geht halt einzig darum eine gute Position fürs Achtelfinale zu haben. Die uefa ist aber auch selber schuld dadurch das man die Cl aufgebläht hat hast du weniger Topspiele, dadurch hast du den uefa Cup entwertet (dort ist es ja noch schlimmer wenn man sieht was für Schmutz da rumrennt) und jetzt wollen sie ja sogar noch ein dritten Wettbewerb der alles nochmehr verwässert
      Das ist ja bei der Euro genauso, als man noch 16 Teams hatte war jedes Spiel ein ko Spiel bei der EM, jetzt wollen sie noch mehr, dann hast du halt wieder in der Vorrunde irgendwelche letten und Esten
      Ich bin wahrlich kein Freund der Superleage wenn sie kommt ist das erste was ich mache meine Mitgliedschaft zu kündigen, und ich kenn viele die es genauso machen werden, dann gibt es keine Schickeria mehr, keine Ultras, dann sollen sie ihren Kaviar in ihren Logen futtern. Aber irgendwas muss sich auch wieder ändern, weniger Cl Gruppen mehr Qualität wäre ein Anfang mMn
      #fixthebucsunis - Check

      #fixthebucs -

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pick-Six ()

    • Pick-Six schrieb:

      Ich würde sagen das ab den KO spielen die CL so richtig losgeht. Die Vorrunde ist doch nur interessant mit der Todesgruppe oder Gruppen die ausgeglichen sind. Aber man kann euch schon zustimmen, es geht halt einzig darum eine gute Position fürs Achtelfinale zu haben. Die uefa ist aber auch selber schuld dadurch das man die Cl aufgebläht hat hast du weniger Topspiele, dadurch hast du den uefa Cup entwertet (dort ist es ja noch schlimmer wenn man sieht was für Schmutz da rumrennt) und jetzt wollen sie ja sogar noch ein dritten Wettbewerb der alles nochmehr verwässert
      Das ist ja bei der Euro genauso, als man noch 16 Teams hatte war jedes Spiel ein ko Spiel bei der EM, jetzt wollen sie noch mehr, dann hast du halt wieder in der Vorrunde irgendwelche letten und Esten
      Ich bin wahrlich kein Freund der Superleage wenn sie kommt ist das erste was ich mache meine Mitgliedschaft zu kündigen, und ich kenn viele die es genauso machen werden, dann gibt es keine Schickeria mehr, keine Ultras, dann sollen sie ihren Kaviar in ihren Logen futtern. Aber irgendwas muss sich auch wieder ändern, weniger Cl Gruppen mehr Qualität wäre ein Anfang mMn
      Man muss sich wahrlich nicht über jeden Gegner freuen, aber das ist doch etwas sehr respektlos.
    • Pick-Six schrieb:

      und jetzt wollen sie ja sogar noch ein dritten Wettbewerb der alles nochmehr verwässert
      hast du dich überhaupt mal damit bechäftigt?
      der dritte Wettbewerb wird dazu führen das weniger Mannschaften in der EL spielen, die schwächeren Teams werden in den dritten Wettbewerb gehen und dadurch sollte sich das Nivau der EL eher erhöhen
    • Trini schrieb:

      Pick-Six schrieb:

      Ich würde sagen das ab den KO spielen die CL so richtig losgeht. Die Vorrunde ist doch nur interessant mit der Todesgruppe oder Gruppen die ausgeglichen sind. Aber man kann euch schon zustimmen, es geht halt einzig darum eine gute Position fürs Achtelfinale zu haben. Die uefa ist aber auch selber schuld dadurch das man die Cl aufgebläht hat hast du weniger Topspiele, dadurch hast du den uefa Cup entwertet (dort ist es ja noch schlimmer wenn man sieht was für Schmutz da rumrennt) und jetzt wollen sie ja sogar noch ein dritten Wettbewerb der alles nochmehr verwässert
      Das ist ja bei der Euro genauso, als man noch 16 Teams hatte war jedes Spiel ein ko Spiel bei der EM, jetzt wollen sie noch mehr, dann hast du halt wieder in der Vorrunde irgendwelche letten und Esten
      Ich bin wahrlich kein Freund der Superleage wenn sie kommt ist das erste was ich mache meine Mitgliedschaft zu kündigen, und ich kenn viele die es genauso machen werden, dann gibt es keine Schickeria mehr, keine Ultras, dann sollen sie ihren Kaviar in ihren Logen futtern. Aber irgendwas muss sich auch wieder ändern, weniger Cl Gruppen mehr Qualität wäre ein Anfang mMn
      Man muss sich wahrlich nicht über jeden Gegner freuen, aber das ist doch etwas sehr respektlos.

      BeRseRkeR schrieb:

      Pick-Six schrieb:

      und jetzt wollen sie ja sogar noch ein dritten Wettbewerb der alles nochmehr verwässert
      hast du dich überhaupt mal damit bechäftigt?der dritte Wettbewerb wird dazu führen das weniger Mannschaften in der EL spielen, die schwächeren Teams werden in den dritten Wettbewerb gehen und dadurch sollte sich das Nivau der EL eher erhöhen
      Vielleicht etwas derbe von mir, mein Post vorher, aber der Europapokal sollte schon noch etwas Besonderes sein, und wenn dann bald die halbe Liga Europäisch spielt kann das nicht gut gehen. Das ist ein zweischneidiges Schwert, klar die kleineren wollen auch mal auf die grosse Bühne, wollen auch mal gegen Real oder Barca spielen, für die ist das das Highlight aber die Qualität wird darunter leiden. Weniger Spiele sollten her nicht noch mehr
      #fixthebucsunis - Check

      #fixthebucs -
    • Wieso die halbe Liga? Maximal 1 Mannschaft aus Deutschland zb wird dran teilnehmen, anstatt 3 Runden Quali für die EuroLeague zu spielen. Es hilft hauptsächlich den Ligen, die sonst nur Quali-Runden spielen und dann den anderen zuschauen dürfen, wie sie noch weiter enteilen. Natürlich ist es ein sportpolitisches Instrument um Stimmen von da zu kriegen, aber aus Sicht der Ligen auch verständlich.
    • Problem ist halt das durch die ungerechte Verteilung der Gelder im Europapokal (Das Verhältnis CL/EL stimmt zB überhaupt nicht) für die Vereine der kleineren/mittleren Ligen quasi schon spätestens im Februar Schluss ist. Statt sich lieber um eine gerechtere zu bemühen um wieder einen „Wettbewerb“ zu haben gründet man lieber einen dritten. Quasi ein Kompromiss um alle zufrieden zu stellen..
      CHIEFS KINGDOM
    • StevenP1904 schrieb:

      Problem ist halt das durch die ungerechte Verteilung der Gelder im Europapokal (Das Verhältnis CL/EL stimmt zB überhaupt nicht) für die Vereine der kleineren/mittleren Ligen quasi schon spätestens im Februar Schluss ist. Statt sich lieber um eine gerechtere zu bemühen um wieder einen „Wettbewerb“ zu haben gründet man lieber einen dritten. Quasi ein Kompromiss um alle zufrieden zu stellen..
      Europaleague interessiert halt die meisten Zuschauer nicht, ergo auch kaum Prämien.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher