E-Zigaretten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mahlzeit,

      das ist ja ne ganz schön große Dampfergemeinde hier.

      Ich selbst dampfe seit August 2015 und hab seit dem keine einzige Zigarette mehr angepackt. Davor hab ich 18 Jahre lang geraucht und in den hoch Zeiten auch mehr als ne Packung am Tag.

      Aktuell nutz ich die eVic-VTC Mini mit nem Selbstwicklerverdampfer, den ich aktuell auf 0,8 Ohm gewickelt habe und von mir mit 22 Watt Feuer unterm Arsch gemacht bekommt. Meine Liquids misch ich in der Regel selber auf ca. 3 mg Nikotin wobei ich auch hin und wieder mal ganz auf Nikotin verzichte.
    • Ich hol das hier wieder mal hoch :) wie läufts bei euch?

      Mein Basenvorrat ging vor kurzem zu Ende und jetzt muss ich mit den Nikotin-Shots füllen :cursing: Die Fläschchen lassen sich so selten schwer ausdrücken, dass ich nach ca. 300ml meine Fingern nicht mehr spüre.. Ich verwende bislang die Shots von Avoria. Gibt's da vielleicht andere auf ähnlichen Preisniveau die sich etwas leichter leeren lassen?
    • Ich hab' noch 5 oder 6 Fläschchen 48er Bunkerbase - das reicht noch ein paar Jahre :D

      Ansonsten: Jemand schon Erfahrungen mit den neuen Nikotinsalzen gemacht...?
      Minnesota Vikings 'Bromance' - pace for 2018 (after week 12):

      #19 WR Adam Thielen: 135 rec. / 1655 yards / 12 TDs
      #14 WR Stefon Diggs: 115 rec. / 1149 yards / 9 TDs
    • Meine Regierung und ich, wir haben seit 5 Jahren versucht umzusteigen.

      Irgendwie wurde das nie richtig was, hauptsächlich weil wir beide auf dem Trichter waren "jede kippe die du wegläßt ist ein Gewinn...der Umstieg ist schwer, also wenn doch mal eine seinmuss, dann ist das eben so".

      Natürlich völliger Quatsch, zumindest für uns.
      Wir hätten ewig so weiter gewurschtelt.

      Die Wahrheit ist/war
      1. Kippen SOFORT und KOMPLETT weg, jede weitere Verzögert nur die Umgewöhnung
      2. Beratung, Beratung, Beratung....klappere ALLE Shops aus deiner Umgebung ab und höre dir an, was die zum Thema Umstieg sagen. YT Videos sind nett, aber ersetzen keine Beratung vor Ort, denn diese ist individuell.
      3. Das richtige Gerät + die richtige Dosis. Einsteigergeräte mögen dämlich aussehen, mit nem 100W Boxmod umsteigen wollen ist aber realitätsfern.

      Wir sind beide seit Anfang August völlig rauchfrei.
      Ich persönlich bin sogar seit Ende August auch auf 0mg Nikotin.

      Ich vermisse nichts.
      Ich stinke nicht mehr.
      Kein Tabak-Gebrösel, keine ascheversiffte Tastatur.
      Kein blödes "ich muss nochma raus Kippen/Tabak/Hülsen holen" mehr!

      haufen Geld gespart auch noch & kann trotzdem immer noch den "Akt genießen" ;)
      never going back now!
      "Some people have no idea what they're doing - and a lot of them are really good at it." - George Carlin

      NE Depthchart incl. Contracts & Transactions
      Last Update 9.10.18

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Exodus1028 ()

    • Ich hab zum Glück auch noch rechtzeitig gebunkert, so dass die nächsten Jahre versorgt bin.

      Allerdings beschäftigt mich gerade ein anderes Problem(chen). Was macht ihr mit eurer Dampfe beim Fliegen? Bei jedem Flug laufen mir die Verdampfer regelrecht aus. Erstens ist dann das gute Liquid weg und zweitens gibt das immer eine Riesensauerei.

      Kennt ihr das Problem auch? Gibt es dafür eine Lösung?
    • Trini schrieb:

      Ich hab zum Glück auch noch rechtzeitig gebunkert, so dass die nächsten Jahre versorgt bin.

      Allerdings beschäftigt mich gerade ein anderes Problem(chen). Was macht ihr mit eurer Dampfe beim Fliegen? Bei jedem Flug laufen mir die Verdampfer regelrecht aus. Erstens ist dann das gute Liquid weg und zweitens gibt das immer eine Riesensauerei.

      Kennt ihr das Problem auch? Gibt es dafür eine Lösung?
      Ich wickel immer alles gut in Frischhaltefolie ein und packe es zusätzlich in eine Zip Tüte. Es läuft zwar immer noch ein wenig aus wenn man Pech hat, aber einmal mit nem Taschentuch abgerieben und gut is!
    • Nächsten Monat steht mein zweijähriges Jubiläum an..... YES

      :bounce:
      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
      Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.
    • Happy birthday to you, happy birthday to you, happy birthday, meine Dampfe, happy birthday to you :musi: :bier:

      Vor genau 2 Jahren habe ich meine erste Dampfe gekauft und war auf den Schlag geheilt vom Rauchen. Mittlerweile habe ich Dampfe #3, den Topf meines Vertrauens gefunden (Aspire K3) und dampfe weiterhin fleißig meine nun auf 5mg runtergemixten Apfel und Heidelbeer Eigenmischungen. Lust auf Zigarette ist immer noch unter 0, aber als mir auf einer Party mal der Topf geköpft wurde und ich ohne Dampfe da stand, wäre ich fast zum Tier geworden :jeck:
      Vamos, vamos Chilenos
      esta noche tenemos que ganar
    • ...nachdem ich meine stets zuverlässige, einfach handzuhabende Ego AIO Box geschrottet habe, wollte ich mich nach einer etwas aktuelleren Alternative umschauen. Vorab nehme ich aber gerne hier den einen oder anderen Tipp entgegen ;)

      Was ich will:
      - kompaktes Gerät, kein Hochhaus (AIO Box: 103x43x22 mm)
      - fester Akku
      - 2-4ml Tank
      - Easy to vape, ich brauche keine zig Einstellungmöglichkeiten oder Regelungen


      Also am liebsten eine AIO-Box Ausführung 2018 ;) Wobei es alles aus "einer Hand" wohl eher nicht gibt, sondern Akkuträger + Verdampfen/Topf oft von verschiedenen Herstellern kombiniert werden, oder?
      Minnesota Vikings 'Bromance' - pace for 2018 (after week 12):

      #19 WR Adam Thielen: 135 rec. / 1655 yards / 12 TDs
      #14 WR Stefon Diggs: 115 rec. / 1149 yards / 9 TDs
    • Ich habe mir gestern das Vybe Starter-Kit e-Tank Pro geholt und 4 Liquids dazu. 3 mit 6mg Nikotin 1 mit 3 mg. Wassermelone, sweet cherry, apple custard und juicy strawberry.
      Habe gestern um 16.45 Uhr meine letzte Zigarette geraucht.
      Über Erfahrungen und Tipps wäre ich sehr dankbar. Bin ja Anfänger und das war gestern eine spontan Entscheidung!
      ### NFL-Talk SDL Champion 2017 ###
    • hüm, also als erstes mal viel Glück und durchhaltevermögen für den umstieg!

      zum Vybe starter-kit kann ich nix sagen. wichtig ist, dass das gerät tatsächlich genügend ausdauer hat um dich über den tag zu bringen, nix ist schlimmer für den umstieg, als ein toter akku, wenn du "schmacht" kriegst.
      weiters wichtig für den umstieg: die richtige nikotin-menge. das kann je nach gerät bzw verdampfer anders ausfallen. 3mg erscheinen mir da womöglich zu wenig, aber das ist eine sehr individuelle erfahrung.
      ich brauchte zu beginn 9-12 mg, konnte das aber innerhalb von 1,5 Monaten auf 0 mg reduzieren (das dauert erfahrungsgemäß allerdings bei den meisten länger).

      schau dir unbedingt YT videos zu zugtechniken an, da gibt es große unterschiede und damit auch eine mögliche "falsche anwendung", was widerum entscheidend für den umstieg ist in sachen "die 'richtige' zufriedenheit herstellen".
      Ich zb. dampfe direct to lung, meine Regierung kann das irgendwie nicht und dampft erst backe und zieht dann in die lunge.
      Das hat unterschiedliche auswirkungen darauf, was du als "zu stark" bzw "zu soft" empfindest usw. Hat auch Auswirkungen auf das richtige Gerät bzw welche Verdampferköpfe mit welchen Widerständen usw.


      sportlichkiel schrieb:

      Mischt ihr eure Liquids selbst oder holt ihr die fertigen wie ich. Und eine Frage, gibt es den Geschmack Red Bull :thumbsup: ?
      Ich mische mein Liquid inzwischen seit ziemlich genau einem Jahr selbst.
      Kleine Rechnung:
      1l PG und VG kosten jeweils ~15€.
      100ml Aroma kosten ca. 30€

      Ich mische mein liquid mit 10 % aroma an, wären also 90 € für 2,2l.
      Das sind 220 10ml Fläschchen, die im Schnitt sonst 4€ kosten.

      880€ für fertig gemixt vs. 90€ für selbst gemacht. Bzw. ca. 0,3€ für das 10 ml Fläschchen.
      Selbst wenn ich da nikotin beimischen würde (die Shots), bei 3mg Zielmenge kommt man so auf gradmal auf rund 0,6€/10ml oder bei 9 mg auf ca. 0,9€/10 ml.

      Ich habe keine Ahnung, warum viele das nicht selber machen (wollen). Verkehrt kannst du dabei nichts machen, wenn dir das mal einer richtig erklärt hat bzw. wenn du ein klein wenig Mathe kannst zwecks der Mischverhältnisse.
      Das ganze dauert vielleicht 5 Minuten, ist nicht zeitaufwändig mit dem richtigen Equipment.
      Und da ich immer gleich 100ml in einem Rutsch anmische, manchmal auch gleich 2 Fläschchen, muss man das auch nur 1x alle 1-2 Wochen machen.


      Redbull in dem Sinne habe ich nirgends gesehen, ich schätze als Handelsname darf man das auch gar nicht so nennen. Ich vermute mal du möchtest generell eher auf so eine Art Energy-Drink hinaus?
      Da gehts dir genauso wie mir, ich dampfe eigentlich nichts anderes als Energy. Habe einige probiert und bin bei dem hier hängen geblieben.

      Wenn du irgendwas brauchst, immer raus damit. Helf ich dir so gut es geht, aber eines muss dir klar sein. Der umstieg ist wie gesagt eine höchst individuelle Erfahrung.
      Alle, die ich kenne konnten ihn als solchen problemlos mit einer AIO vollziehen, aber irgendwann kommt derPunkt, wo du womöglich deinen eigenen Weg gehen musst.
      Sprich die richtige (Dauer)Kombi aus Gerät/Verdampfer + liquid/Stärke für dich finden, das kann einem leider keiner abnehmen ;)
      "Some people have no idea what they're doing - and a lot of them are really good at it." - George Carlin

      NE Depthchart incl. Contracts & Transactions
      Last Update 9.10.18
    • Mag Fruchtsorten und hab 6mg Nikotin für mich genommen wollte aber Wassermelone und die gab's nur mit 3mg Nikotin. In 15 Minuten hab ich day1 rum und hatte 0 Verlangen nach ner Kippe. Rauche direkt in die Lunge wie bei den Kippen.
      Bin sehr froh endlich den Schritt zum Verdampfer gemacht habe! :thumbup:
      ### NFL-Talk SDL Champion 2017 ###
    • sportlichkiel schrieb:

      Mag Fruchtsorten und hab 6mg Nikotin für mich genommen wollte aber Wassermelone und die gab's nur mit 3mg Nikotin. In 15 Minuten hab ich day1 rum und hatte 0 Verlangen nach ner Kippe. Rauche direkt in die Lunge wie bei den Kippen.
      Bin sehr froh endlich den Schritt zum Verdampfer gemacht habe! :thumbup:
      Ist auch kein Thema, es muss nur für dich funktionieren :)
      Trinken nicht vergessen, zumindest ist das für viele wichtiger geworden. Durch das viele "Luft holen" trocknet der Rachen schneller aus und im Gegensatz zur Ziggi sind da ja keine keine Betäubungsstoffe drin, vor allem wenn man häufig "nuckelt". Das hilft kratzen zu vermeiden etc :)
      "Some people have no idea what they're doing - and a lot of them are really good at it." - George Carlin

      NE Depthchart incl. Contracts & Transactions
      Last Update 9.10.18
    • Hab im November mein 4 jähriges......von 30 Zigaretten auf null an einem Tag dank E-cig...

      angefangen mit ner evod von kanger....mittlerweile seit 2,5 Jahren nur noch am squonken (Tanks sind nix für mich)..

      Geld gespart hab ich wohl eher nich, dank der teuren high end Sachen :D ...naja halt in zu vielen facebook Gruppen und dieser haben will virus :D

      von einer in die nä. Sucht :S


      aber seit nem halben jahr nix neues mehr nur noch Flüssigkeiten.... in den Bildern das was ich so täglich nutze

      palm3.jpg stoff.jpg palm1.jpg

    • Diesen Verdampfer habe ich mir vorgestern zugelegt. Heute nochmal los 6 Ersatzverdampfer für 13 € geholt und nochmal ein Liquid, Coconut panna cotta.
      Der Verkäufer sagte das bei diesem Model die Verdampfer zwischen 6 und 8 Wochen halten, ist das eine realistische Angabe? Woran erkenne ich das ein Verdampfer abgeraucht ist?
      Freue mich auf jeden Fall den Schritt weg von der Kippe hin zum Verdampfer getan zu haben!!!
      ### NFL-Talk SDL Champion 2017 ###
    • Kacke schmecken kanns schon nach kurzer Zeit...6-8 Wochen never....je süsser das Liquid desto früher wirst du wechseln müssen......die Liquids werden ja immer mehr zum coil Killer...leider...

      Wenn du von der Kippe weg bist,weiterhin dampfen willst/mußt und dir das wechseln der Köpfe zu teuer wird.....wickel einfach selbst (entsprechende Verdampfer gibts ja schon für kleines Geld)....Draht, Watte dazu...Ohmsche Gesetz vorausgesetzt.....alles kein Hexenwerk :D


      Auf den ersten richtigen Dry Hit <X <X :D :D :D
    • Wie Mahlzeit richtig geschrieben hängt es auch vom Liquid ab wie lange ein Verdampferkopf hält. Manche Liquids waren bei mir regelrechte Coil Killer. Als kleine Faustregel kannst du dir merken je dunkler ein Liquid desto schlechter für die Lebensdauer des Verdampferkopfes.


      sportlichkiel schrieb:

      Rauche direkt in die Lunge wie bei den Kippen.
      Erstens: Du DAMPFST!!!!
      Zweitens hast du entweder sehr aussergewöhnlich geraucht, oder du bist Backedampfer. Direkt Lunge meint das du den Dampf quasi in einem Zug in die Lunge einatmest. Beim Backedampfen ziehst du den Dampf zuerst in den Mund und dann in die Lunge, also wie bei den Kippen.

      Backeverdampfer verbrauchen weniger Liquid und haben deswegen meist kleinere Liquidlöcher. Bei dickflüssigen Liquids kann es dann auch gerne mal sein das das Liquid nicht schnell genug nachfliesst. Das schmeckt dann nicht mehr und verkürzt auch die Lebensdauer des Coils.

      Ich bin auch Backedampfer und mische meine Liquids immer mit 50/50 VG/PG Basen.
    • Pat Barnes schrieb:

      Welches Anfänger Set könnt ihr mir eigentlich empfehlen?
      vype Starter-kit pro. Kostet 30€ und wenn du dein Smartphone mitnimmst kannst du mittels Registrierung 10€ Rabbat bekommen.
      Die fertigen vype Liquids schmecken auch, kannst aber jede Firma nehmen. 6 Ersatzverdampfer kosten 13 und die Liquids zwischen 5 und 7€.
      Seit Dienstag Nachmittag dampfe ich damit bin ich hoch zufrieden.
      ### NFL-Talk SDL Champion 2017 ###
    • Pat Barnes schrieb:

      Welches Anfänger Set könnt ihr mir eigentlich empfehlen?
      gibt soviele starter sets,
      mein erstes war der piko istick mit melo 3 mini, hab jetzt nen nautilus drauf und ist mein Geschmacksverdampfer - ist ne geile Kombi.

      Gibt auch einige kleinere MTL varianten...

      Wie Groß soll es denn sein?
      Joytech Ego ist auch sehr klein ;)
      Joyetech eVic hatte ich auch mal getestet schmeckt auch
    • Pat Barnes schrieb:

      Welches Anfänger Set könnt ihr mir eigentlich empfehlen?
      Tipp : Kauf dir gleich "was richtiges", das erhöht die Chancen "ein neues Leben anzufangen" (nein, nicht übertrieben) massiv.

      Dein Set muss 1a funktionieren, einfach zu bedienen und absolut zuverlässig sein.

      Ich habe damals 80 € investiert (mit einigen Liquids) und seit über 2 Jahren glücklicher Dampfer.
      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
      Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.
    • Sehe ich auch so wie @drew11. Schlussendlich bleibt kein Dampfer bei diesen Starter-Dingern, sondern nach 2 Wochen, da man sich immer ausgiebiger mit der Thematik auseinandersetzt, möchte man zu (s)einem individuellen Gerät wechseln.
      Bob Kraft:"I'll always remember him coming down the stairs at the old stadium. He said to me 'Hi I'm Tom Brady.' He looked me in the eye and said, 'And I'm the best decision this organization has ever made.'
    • Das für mich nach wie vor ideale Umsteigergerät: Ego Aio (Pro) Box. Für mich sogar so gut, dass ich bisher noch gar keinen HWV entwickelt habe ;)

      Einfacher geht's nun wirklich nicht mehr :)
      Minnesota Vikings 'Bromance' - pace for 2018 (after week 12):

      #19 WR Adam Thielen: 135 rec. / 1655 yards / 12 TDs
      #14 WR Stefon Diggs: 115 rec. / 1149 yards / 9 TDs