3 Liga 16/17

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Diese Liga ist einfach nur grottenschlecht. Der MSV unterirdisch schwach. Die letzten beiden Partien ein lächerlicher Punkt und kein Tor erzielt. So spielt kein Team das aufsteigen will.

      Warum ist Duisburg noch Erster? Da kann doch der Rest nur noch schlimmer sein. Eigentlich beginnt ab Platz 1 die Abstiegszone wenn man die sportliche Leistung betrachtet.

      Ich kann echt nur den Kopf schütteln. Das gute daran ist, das ich mir in meinem Leben wohl kein SKY Abo mehr holen brauche. da die 1.Bundesliga für den MSV einfach zu weit weg ist.
      San Francisco 49ers
      SPIRIT OF EDEN
      FFL - Liga D 2011, 2012, 2013, 2014, 2015; Liga E 2008, 2009, 2010; Liga F 2007; Liga G 2006
      NFL-Talk Cup I Winner/Hattrick
    • Ich finde das rattenscharf was in Liga 3 alles abgeht! Mit 3 Siegen bist du Aufstiegsaspirant und mit 3 Niederlagen Abstiegskandidat! Und dieses Spiel wechselt an 38 Spieltagen! Was wird das für ne Konferenz an Spieltag 38?! Alle spielen um den Auf.- als auch Abstieg! :dafue
      ### NFL-Talk SDL Champion 2017 ###
    • Natürlich immer die Frage dabei, ob das nun ein Zeichen von Stärke, Schwäche oder Ausgeglichenheit auf mittelmäßigem Niveau ist ;)


      Allgemein erinnert die Dritte aber schon ein wenig an die erste Bundesliga der späten 80er und frühen 90er Jahre ... rau, beinhart, Kampf, wenig spielerische Mittel und auch ein Drumherum, das teilweise noch an die "gute alte Zeit" erinnert.

      Stehplätze, Dixie-Klo"s, versiffte und baufällige Tribünen, kein Dach und rostende Zäune ergibt einen morbiden Charme in einer melancholisch-sentimentalen Mischung und Gemengelage von rauer Urwüchsigkeit und romantisch-verklärter Erinnerungsmomente.

      Dazu Holzhackertum auf dem Rasen, das teilweise die Knochen blank liegen und verstärkte Schienbeinschoner ihre Wiederentdeckung feiern ... ab und zu spielerische Glanzlichter, die aber insgesamt recht rar und überschaubar gesät sind.

      Spannung aber ist bei dieser Tabellenlage natürlich garantiert und nicht nur deswegen, sondern eben auch wegen dem allgemeinen Drumherum und beschriebenem Erscheinungsbild möchte man die 3.Liga (und teilweise auch schon die Regionalligen) als Gegenentwurf zum DFL-Hochglanzgehabe in Liga 2 und vor allem Liga 1 eigentlich nicht mehr missen.
    • DarthRaven, damit hast du es perfekt beschrieben! Trifft aber nicht alles zu. Die Stadien, besonders im Osten der Republik sind wahre Schmuckkästchen! Da findest du keinen Verein der keine 20000 Mann Arena hat. Im krassen Gegensatz dazu einige notdürftig zusammen geflickte wasauchimmer. Guck dir mal das Holstein Stadion an, erst hat man 2 Stahlrohrtribühnen hingesetzt, ein paar Jahre später kamen neue Flutlichtmasten, dann wieder etwas später kam die Rasenheizung und diesen Sommer hat man endlich den Bereich hinter den Stahlrohrtribühnen befestigt und der Gästeblock ist bis heute gänzlich unberührt ;) .
      So geht's einigen, die meisten haben aber ganz schmucke Stadien! Der Affenfelsen in Osnabrück bsplw. Das geielste ist aber die Arena von Kickers Emden! Gästeblock direkt am Tor dran und Krabbenbrötchen satt! Schade das die es finanziell nicht gewuppt haben, genauso das Jadestadion in Wilhelmshaven oder das alte Stadion Donnerschwee in Oldenburg..... ich schweife ab und werde melancholisch ;) . Gibt schon geile Auswärtsspiele.
      ### NFL-Talk SDL Champion 2017 ###

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sportlichkiel ()

    • Es bleibt dabei, pfeift die Bibi Steinhaus reissen wir nix! Erfurt entführt dank beachtlicher Defensive einen Punkt von der Förder und womit? Mit Recht!!!
      Gefühlt 100 Ecken und genau 0 Ertrag! Das latente Sturmproblem bekommen wor einfach nicht in Griff! Nach Guschi und Dobry hatten wir keinen guten Stürmer mehr! Es geht in Kiel das Gerücht das ein gewisser Stroh-Engel gewogen und für zu leicht befunden wurde. Sprich das Geld war es. Keine Garantie das er wieder so trifft wie vor 3 Jahren, aber wenn man es nicht wenigstens versucht............
      ### NFL-Talk SDL Champion 2017 ###
    • Zum Glück hat der MSV kein Sturm-Problem. Es laufen wohl immer nur die falschen auf. :jeck:

      0:1,0:0,0:0 in den letzten 3 Partien und mit nur 14 erzielten Treffern am 14. Spieltag immer noch Erster, damit könnte man auch Letzter sein. :lol1

      Ich kann mich nur wiederholen, diese Liga ist ein Witz. Fussball zum abgewöhnen. :fball:
      San Francisco 49ers
      SPIRIT OF EDEN
      FFL - Liga D 2011, 2012, 2013, 2014, 2015; Liga E 2008, 2009, 2010; Liga F 2007; Liga G 2006
      NFL-Talk Cup I Winner/Hattrick
    • @GoldRush, nu geh mal nicht so hart mit der Liga ins Gericht ;) . Ich sehe das komplett anders wie du und mich schockt die Liga richtig an!
      Heute also an die Gellertstrasse zum CFC, ein Auswärtsdreier wäre ein Wink in die richtige Richtung, mit etwas Schlachtenglück kann man heute 3ter werden und nix anderes darf heute das Ziel sein!!! Auf geht's Kiel
      ### NFL-Talk SDL Champion 2017 ###
    • Holstein gewinnt am Ende verdient einen Punkt gegen Chemnitz. Betracht man die Torchancen wäre ein Chemnitz Sieg nicht unverdient gewesen.
      Dennoch tritt Holstein momentan auf der Stelle! So schön es ist nicht zu verlieren, dass gewinnen steht immer noch an erster Stelle! Glücklicherweise punktet keiner konstant 3 Punkte. Mit einem kleinen Lauf von vllt 5 Siegen bist du ja schon fast durch ;) . Ich wiederhole mich, aber diese Liga schockt!!!
      ### NFL-Talk SDL Champion 2017 ###
    • Serienjunkie schrieb:

      krasse geschichte:

      kicker.de/news/fussball/3liga/…halle-ohne-zuschauer.html


      die sicherheit geht natürlich immer vor, aber das ist natürlich ein herber einnahmeausfall für die gastgeber, ganz abgesehen davon daß jetzt erst einmal generell die (zukünftige) heimspielfrage geklärt werden muß.
      Da ich kein Verschwörungstheoretiker bin hoffe ich mal das es nichts mit dem tödlich verunglückten FCM Fan zu tun hat an dem Haller Fans nicht ganz unschuldig gewesen sein sollen. Wenn doch dürfte zum nächsten Heimspiel wieder alles in Ordnung sein.
      KEIN WILLE TRIUMPHIERT
    • Holstein gewinnt sein Heimspiel gegen den Jahn mit 2:1. Da der MSV nicht über ein 2:2 hinaus kam ist man nur 4 Punkte von Platz 1 entfernt. Nächsten Samstag steht das Nordduell gegen Hansa an. Letzte Saison verlor man 1:0 in Rostock, ist also Zeit für die Revanche!
      Und mal ganz im Ernst, in Kiel will man aufsteigen! Dann sollte man jetzt anfangen eine Serie zu starten! Solange alle munter die Punkte untereinander hin und her schieben und sich keiner absetzten kann sieht es noch gut aus! Es wird aber nicht die ganze Saison so weiter gehen! Also die Gunst der Stunde nutzen und angreifen! Gegen Hansa ist ein guter Moment um eine Serie zu starten!
      ### NFL-Talk SDL Champion 2017 ###
    • Holstein gewinnt hoch verdient bei Hansa 4:1! Chemnitz verloren, Osnabrück nur Remis und vllt lassen der MSV und Lotte morgen auch Federn?
      Der Trainerwechsel hat tatsächlich gefruchtet und Anfang schafft es die Möglichkeiten der Mannschaft optimal zu nutzen! Seit 6 Spieltagen ist man jetzt ungeschlagen! Macht Holstein so weiter kann es dieses Jahr was ganz grosses werden! Von den Spielern her ist sehr viel mehr möglich als Platz 4! Nun bringt die Mannschaft dir PS auch auf die Strasse. Bin schon gespannt wie Holstein nach der Winterpause spielt wenn Anfang die Truppe das erste mal in der Vorbereitung hat. Neuzugänge braucht man nicht, es sei denn ein Top Stürmer ist zu haben.
      So kann es weiter gehen!!!
      ### NFL-Talk SDL Champion 2017 ###
    • sportlichkiel schrieb:

      und vllt lassen der MSV und Lotte morgen auch Federn?
      Lotte hat Federn gelassen. btw: Was hat der FCK mit der AFD zu tun? :jeck:

      Nach 5 sieglosen Spielen hat der MSV endlich mal wieder gewonnen gegen den Aufsteiger aus Lotte, was für eine Leistung. Jetzt bitte nicht nachlassen und noch 2 Siege drauf packen. Dann wäre man sogar über den angestrebten 36 Punkten zur HZ und könnte beruhigt in die Winterpause gehen. Auswärts ist man echt gut aufgestellt nun muss man den Heimfans mal was tolles zum Weihnachtsfest bieten. Gegen die Fortuna aus Köln dürfen es gerne mal ein paar Tore mehr sein.
      San Francisco 49ers
      SPIRIT OF EDEN
      FFL - Liga D 2011, 2012, 2013, 2014, 2015; Liga E 2008, 2009, 2010; Liga F 2007; Liga G 2006
      NFL-Talk Cup I Winner/Hattrick
    • Stehe gerade fassungslos im Block und frage mich wie man gegen Sonnenhof 2:1 verlieren kann? Der Schiri hat sicch nicht verdächtig gemacht ein Heimschiri zu sein! Was für eine Pfeife.........
      Jetzt in Halle eben.....
      Kann gar nicht genug essen wie ich kotzen will! Wenn ich die anderen Ergebnisse sehe...........argh.........
      ### NFL-Talk SDL Champion 2017 ###
    • So, die Hinrunde ist durch. Trotz Tabellenführung des MSV bin ich alles andere als zufrieden. Zu mittelmäßig ist das bisher gezeigte und würde bei einem Aufstieg wohl den sofortigen Wiederabstieg bedeuten.
      Das Team wird einfach nicht gefordert in dieser Liga. Schon wieder stand man z.B. als Herbstmeister fest ohne gespielt zu haben, kein Wunder dann der Grottenkick in Zwickau. Grauenvoll.

      Ich erwarte in 2017 eine deutliche Steigerung meiner Zebras, den Titel in dieser schwachen Liga und eine Hinrunde in der 2.Liga damit man 2018 endlich wieder näher an der Bundesliga ist.

      Allen jetzt erstmal eine schöne Winterpause, mal sehen wer sich wo noch verstärkt und das wir wenigstens ein gute Rückrunde sehen. Bin gespannt wer dann die ersten 3 Plätze einnimmt. Man sieht ja in der 2.Liga, das auch der ehemalige dritte Würzburg (darf gar nicht an die Relegation zurück denken) eine gute Saison bis hierher hinlegt.

      Euch hier im Forum und Weggefährten in dieser 3.Liga erstmal schöne Feiertage und kommt gut ins neue Jahr. Kann ja nur besser werden. :P
      San Francisco 49ers
      SPIRIT OF EDEN
      FFL - Liga D 2011, 2012, 2013, 2014, 2015; Liga E 2008, 2009, 2010; Liga F 2007; Liga G 2006
      NFL-Talk Cup I Winner/Hattrick
    • Duksch war bis vor ein paar Jahren eines der größten deutschen (Sturm)Talente, aber seit seinem Weggang aus Dortmund stockt die Karriere doch erheblich. Mal sehn, ob er dieser jetzt in Kiel ein klein wenig Rückenwind verleihen kann.

      Der Move aber + die Ausleihe von Christoph Lenz als Ersatz für Kohlmann zeigt aber, daß Holstein wohl gewillt ist in der Rückrunde höhere Ziele anzupeilen. Warum auch nicht .. allerdings ist die Liga eben nach oben UND unten sehr ausgeglichen, sodaß man schnell nach oben schießt, aber gleichsam auch relativ schnell nach unten durchgereicht werden kann.

      Schlüsselspieler bleibt für mich neben Lewerenz auch weiterhin Dominick Drexler, den sollte man am besten in Watte packen. Hat ja den Abgang von Heider relativ schnell vergessen gemacht, hab aber auch nicht verstanden, warum Aalen den überhaupt abgegeben hat .. ein begnadeter Fußballer, der wohl jedes Team der Liga besser macht.


      Oben ist der MSV aus meiner Sicht der Topfavorit auf einen der Aufstiegsplätze .. am besten besetzt, tolles Publikum im Rücken und selbst während ihrer torlosen Durststrecke blieben sie ja trotzdem auf Platz 1 ... schwer vorstellbar, daß die nicht (direkt) aufsteigen. Für 2 und 3 aber gibt es viele Kandidaten .. wie erwähnt Kiel, dann die beiden Ossis aus Chemnitz und Magdeburg, Osnabrück und vlt. noch ein Überraschungsteam wie Halle.

      Unten denke ich erwischt es Mainz II und Zwickau, um den dritten Absteiger gibt es wohl ein Hauen und Stechen.
    • DarthRaven schrieb:


      Oben ist der MSV aus meiner Sicht der Topfavorit auf einen der Aufstiegsplätze .. am besten besetzt, tolles Publikum im Rücken und selbst während ihrer torlosen Durststrecke blieben sie ja trotzdem auf Platz 1 ..
      Die Spielanlage ist halt sehr ausgereift für diese unterklassige Liga. Da es kein "Feuerwerk" sondern ein kontrolliert bedachtes Spiel ist, ist die Unzufriedenheit witzigerweise in der Fanszene dennoch gewaltig, selbst eine Trainerdiskussion wurde bereits angeschoben. :D

      Ich denke auch, dass man die Konstante oben sein dürfte, ein Nichtaufstieg wäre schon arg enttäuschend und ein finanzieller Kollaps. Dahinter ist das Feld ja sehr offen, Kiel hat mir taktisch bei uns auch sehr gut gefallen, denen räume ich große Chancen ein. Chemnitz war taktisch bei uns zwar klar unterlegen, besitzen aber mit Fink& Frahn wahnsinnige individuelle Sturm- Stärke in der Liga.

      Ich freu mich schon auf die Rückserie, für uns geht es ja schon direkt interessant los (Paderborn A, Osnabrück H, Münster H).
    • Lion02 schrieb:

      DarthRaven schrieb:

      Oben ist der MSV aus meiner Sicht der Topfavorit auf einen der Aufstiegsplätze .. am besten besetzt, tolles Publikum im Rücken und selbst während ihrer torlosen Durststrecke blieben sie ja trotzdem auf Platz 1 ..
      Die Spielanlage ist halt sehr ausgereift für diese unterklassige Liga. Da es kein "Feuerwerk" sondern ein kontrolliert bedachtes Spiel ist, ist die Unzufriedenheit witzigerweise in der Fanszene dennoch gewaltig, selbst eine Trainerdiskussion wurde bereits angeschoben. :D
      Der Anspruch in Duisburg ist halt auch anders zu bewerten als bei den restlichen Clubs in der 3. Liga. Viele Vereine hier würden sich freuen mal 2.Liga zu spielen. Für mich als MSV Fan ist selbst die 2. Liga zu wenig. Ich hoffe immer noch darauf das man da weiter macht wo man in den 90er Jahren aufgehört hat. Top 9 Platzierung in der Bundesliga und ab und an mal Europa League (früher UEFA Cup). Ob ich das noch erlebe? :whistling:
      San Francisco 49ers
      SPIRIT OF EDEN
      FFL - Liga D 2011, 2012, 2013, 2014, 2015; Liga E 2008, 2009, 2010; Liga F 2007; Liga G 2006
      NFL-Talk Cup I Winner/Hattrick
    • Die Zeiten sind wohl leider vorbei, sofern nicht auf einmal ein potenter Sponsor um die Ecke kommt, der einen Geld in den Hintern bläst und dabei keinen roten Bullen ins Logo integrieren will. Wenn wir uns in Liga 2 erstmal wieder etablieren können, wäre das schon ein deutlich realistischeres Nahziel.
    • Ich hatte ja schon mal geschrieben, daß die dritte Liga eine etwas unwirkliche und teilweise dezent morbide Faszination auf einzelne Beobachter wie mich ausübt.

      Trotz mitunter recht schön herausgespielter und erzielter Tore ist es überwiegend tatsächlich eine echte Klopperliga, nicht unbedingt was für Fußball-Feingeister oder Feinschmecker.

      ABER ...

      dafür ist sie ja eben "nur" die dritthöchste Spielklasse.

      Wer technische Feinheiten sehen will oder qualitativ hochwertige Fußballkunst ist unwidersprochen natürlich besser und optimaler in Liga 2 oder besser noch Liga 1 aufgehoben, keine Frage. Aber dieses urwüchsige Fußballfeeling von früher, diese Atmosphäre von staubigem Ascheplatz, dem rasenunähnlichen Kartoffelacker von nebenan und purem Kicken mit der abgefransten Ledermolle, die kann man denke ich teilweise doch noch in Liga 3 spüren und erleben. Etwas mehr sicher noch in der Regionalliga und darunter, aber das ist dann entweder auf regionale Bereiche begrenzt oder aber wie im Fall der einzelnen Regionalligen recht unübersichtlich.

      Da bildet die dritte Klasse mit ihren bundesweit agierenden Teams und dem Mix aus Tradition (Duisburg, Osnabrück, Magdeburg, Münster), Dorfcharme (Aspach, Lotte), alter und wiederbelebter DDR-Oberliga (Erfurt, Chemnitz, Rostock), Klubs zwischen den Welten (FSV Frankfurt, SC Paderborn) und Mannschaften aus ansonsten fußballerischem Brachland (Kiel-Schleswig Holstein) eigentlich eine gelungene Alternative für taktisch und technisch recht anspruchslose Fans.

      Die Ausgeglichenheit auf zugegeben niedrigem Niveau und die damit verbundene Spannung oben wie unten sowie die teilweise noch miefigen 80er Jahre Dunst verbreitenden Stadien sind weitere Argumente für die Annahme dieser Liga. Natürlich gibt es sicher auch Einzelfälle wie Bielefeld vor zwei Jahren, Dresden voriges Jahr oder der MSV in dieser Saison, die für diese Liga ganz einfach überqualifiziert sind, sei es durch das Stadion, das Umfeld oder auch das Fan-Potential.

      Dennoch sorgen gerade diese "Ausreißer" natürlich für bundesweite Beachtung und einen medialen wie zuschauerbezogenen Mehrwert, der diesen Klubs in diesem Moment vlt. nicht in den Kram passt, für die Liga aber natürlich eine willkommene Situation darstellt. Es gibt ja nicht nur von oben "Potential" in Sachen Zuschauermagneten für nächste Saison (St.Pauli, 1860, Bielefeld, KSC), auch in Liga 4 tummeln sich ja noch einige Hochkaräter, die in den nächsten Jahren vlt. doch einmal den Sprung nach oben schaffen (Lübeck, Oldenburg, Jena, Essen, Aachen, Mannheim, Saarbrücken).
    • Auch nicht schlecht ... von Liga 3 in Deutschland zu Liga 3 in England:

      Paukenschlag beim VfR Aalen: Kapitän Markus Schwabl wird den Verein wohl in Kürze verlassen. Wie der Tabellenachte bekanntgab, ist der 26-Jährige am Dienstag bereits aus dem Trainingslager in Spanien abgereist und zu Vertragsverhandlungen nach England geflogen. "Wir haben eine Anfrage für Markus während des Trainingslagers erhalten und geprüft. Er hat uns signalisiert, dass er die Chance gerne nutzen möchte", erklärt VfR-Geschäftsführer Markus Thiele in einer Mitteilung. Laut der "Schwäbischen Post" soll es sich um Drittligist Fleetwood Town handeln, der vom deutschen Trainer Uwe Rösler trainiert wird. Perfekt sei der Wechsel nach Vereinsangaben allerdings noch nicht – die Vertragsunterschrift stehe noch aus.

      Der wahrscheinliche Abgang wiegt schwer, war Schwabl als doch Kapitän und Leistungsträger gesetzt. In der Hinrunde stand der Defensivspieler in allen Spielen in der Startelf – nur eine gelb-rote Karte bremste den 26-Jährigen kurz vor der Winterpause leicht aus. Insgesamt blickt Schwabl, der im Juli 2015 aus Unterhaching auf die Ostalb kam, auf 57 Pflichtspiele für den VfR zurück. Die Kapitänsbinde wird vorerst Torhüter Daniel Bernhardt übernehmen. Immerhin: Da Schwabl vertraglich noch bis zum 30. Juni an Aalen gebunden war, darf sich der finanzklamme Vereine über eine Ablösesumme freuen.
    • Ob der Bolzplatz von Fleetwood eine Verbesserung ist wage ich zu bezweifeln. Die Liga und die Möglichkeiten die daraus entstehen könnten, sind dagegen schon interessanter. Immerhin mit Bolton und Charlton gute Ligarivalen um sich zu präsentieren.
      San Francisco 49ers
      SPIRIT OF EDEN
      FFL - Liga D 2011, 2012, 2013, 2014, 2015; Liga E 2008, 2009, 2010; Liga F 2007; Liga G 2006
      NFL-Talk Cup I Winner/Hattrick
    • Finanziell dürfte ein englischer Drittligist sicherlich ein Fortschritt sein zu einem deutschen Drittligisten. War Aalen vor kurzem nicht auch noch recht knapp mit ihrer Lizenz unterwegs? Dann dürfte dem Club die unerwartete Einnahme sicher auch gut tun.
    • Finde es ja schon bemerkenswert, daß ein englischer Drittligist so intensiv die deutsche dritte Liga scoutet?

      Oder ist das mittlerweile die Regel?


      Könnte natürlich auch der Einfluß des deutschen Trainers sein .. eine Etage höher hat David Wagner bei Huddersfield ja auch gleich ein paar teutonische Importe mitgebracht (Chris Löwe, Elias Kachunga, Michael Hefele, Christopher Schindler).
    • DarthRaven schrieb:

      Finde es ja schon bemerkenswert, daß ein englischer Drittligist so intensiv die deutsche dritte Liga scoutet?

      Oder ist das mittlerweile die Regel?


      Könnte natürlich auch der Einfluß des deutschen Trainers sein .. eine Etage höher hat David Wagner bei Huddersfield ja auch gleich ein paar teutonische Importe mitgebracht (Chris Löwe, Elias Kachunga, Michael Hefele, Christopher Schindler).
      liegt denke ich daran das die Trainer den deutschen Markt mehr im Blick haben als englische Trainer