3 Liga 16/17

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die öffentlich rechtlichen dürfen noch 53 (?) Spiele im free TV zeigen. Dieses Jahr sind um sie 100, man bekommt also noch genug zu sehen. Für die Teams wird das ein willkommener Geldsegen der bei einigen wieder zu Hybris führt und Vereine über ihren Möglichkeiten leben um mit Macht aufzusteigen! Was natürlich nicht immer klappen wird und man pleite geht. Das wird die Schattenseite dieses TV Deals!
      Dennoch begrüsse ich sie Möglichkeit Holstein künftig jeden Spieltag im TV zu sehen ist, zumindest auswärts, Heimspiel wird tendenziell live geguckt!
      ### NFL-Talk SDL Champion 2017 ###
    • naja, "Geldsegen" ;)

      sollen wohl dann etwas mehr als 3 Millionen zusätzlich für ALLE Vereine sein ... also wohl nur ein Tropfen auf dem heißen Stein.

      kicker.de/news/fussball/3liga/…o-saison-fuer-3-liga.html

      (40% mehr als bisher klingt erst einmal viel, aber teilweise haben die Klubs ja schon Zweitligavorgaben vom DFB mitsamt Kosten)



      @ zweite Mannschaften:

      An eine Extra-Liga für die U23-Teams glaube ich nicht mehr ... dazu haben sich doch mittlerweile zuviele Mannschaften selbst abgemeldet, daß man da überhaupt noch eine komplette Liga zusammenbekommt.

      Zudem verläßt wohl mit Mainz ein Verein die Liga nach unten und von dort "droht" derzeit mit Gladbach II auch nur ein einzelner Klub, der aber nach eventueller Meisterschaft auch noch durch die Relegation muß.
    • :bounce: Holstein gewinnt endlich mal ein Spiel "dreckig" aber hoch verdient 2:1 gegen Paderborn! Kronholm hält einen ansich super geschossenen 11er in Hz. 2 und Holstein somit auf Kurs.
      Die Medien in und um Kiel fingen schon das suchen an. Von fehlendem letzten % bis in Schönheit sterbend fand man allerhand kritisches. Vergessen wird da das Holstein einen Trainerwechsel hinter sich hat und der neue erst 4 "eigene" Spieler hat und erst 4 sich verändern lassen. Die Idee von Anfang ist aber schon klar erkennbar! Tore kann er nunmal nicht schiessen, dass müssen schon die Spieler machen. Chancen haben sie jedenfalls zu genüge! Aber unsere Stürmer treffen aus 3 Meter keinen Möbelwagen! Heute 2x Schindler, unsere beiden Aussenspieler Lewerenz und Schindler dürften eines der besseren in der Liga sein.
      Da die Konkurrenz heute wieder Federn gelassen hat, der FCM unterliegt im eigenen Stadion 1:2 gegen Mainz und Osnabrück verliert in letzter Minute 2:1 in Wiesbaden, ist man jetzt Tabellensechster! Das Nachholspiel in Lotte noch in der Hinterhand. Was tatsächlich peinlich für Lotte ist! Was ist da bitte los das der Platz oft nicht bespielbar ist? Na mal sehen. Zwickau startet durch und siegt in Erfurt 3:1! Ist halt eine geile Liga!!!
      ### NFL-Talk SDL Champion 2017 ###
    • Papa Koernaldo schrieb:

      RWE Oje, Oje... :no:

      War teilweise schon ein ziemlicher Offenbarungseid. Unglaublich, wie sprunghaft die teilweise von Spieltag zu Spieltag sind. :paelzer:

      Nun hat Zwigge sie sogar in der Tabelle überholt .. wenn man bedenkt, daß RWE zur Winterpause noch fünf Punkte Vorsprung hatte. :madness

      Daß die scheinbar wirklich immer erst das Messer an der Kehle spüren müssen ... da hakt es dann wohl doch in Sachen Motivation und Einstellung. Apropos es hakt ... am Toreschießen nämlich. Mittlerweile hat man ja nun auch faktisch den schwächsten Sturm der Liga, nicht auszudenken, falls Kammlott mal fehlen oder ausfallen sollte.

      Hab mal geschaut, man hat noch direkte Duelle gegen Münster, Wehen, Paderborn und Mainz ... also gegen sämtlich (derzeit) unten stehende Teams ... Chancen, zumindest halbwegs solide aus der Saison zu kommen oder aber direkt in Liga 4.
    • Gitsche schrieb:

      Mein Fehler... ohne die Fakten geprüft zu haben dachte ich, du seist Fan des doofen Vereins und dieser habe verloren. Nun, on Kenntnis des Ergebnisses, kann ich dir nur beipflichten.
      ...wird mir nicht wirklich klarer, wie Dein Post einzuordnen ist.
      Ich bin Fan des RWErfurt und dieser hat verloren.
      Beziehst Du Dich evtl. auf RWEssen - die sind ja auch in unser beider Nähe?

      I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3
    • DarthRaven schrieb:

      naja, "Geldsegen" ;)

      sollen wohl dann etwas mehr als 3 Millionen zusätzlich für ALLE Vereine sein ... also wohl nur ein Tropfen auf dem heißen Stein.

      kicker.de/news/fussball/3liga/…o-saison-fuer-3-liga.html

      (40% mehr als bisher klingt erst einmal viel, aber teilweise haben die Klubs ja schon Zweitligavorgaben vom DFB mitsamt Kosten)



      @ zweite Mannschaften:

      An eine Extra-Liga für die U23-Teams glaube ich nicht mehr ... dazu haben sich doch mittlerweile zuviele Mannschaften selbst abgemeldet, daß man da überhaupt noch eine komplette Liga zusammenbekommt.

      Zudem verläßt wohl mit Mainz ein Verein die Liga nach unten und von dort "droht" derzeit mit Gladbach II auch nur ein einzelner Klub, der aber nach eventueller Meisterschaft auch noch durch die Relegation muß.
      Den nackten Zahlen nach hast du selbstverständlich recht! Aber die Synergieeffekte die durch die neue TV Präsenz entstehen können bei vernünftigem Management zu einem Geldsegen führen, leider aber auch zur Hybris bei einigen!
      Holstein bspw. hat einen Gesamtetat von 3.6 Mio €. Bei uns steht der Etat glücklicherweise auf grundsoliden Füssen und ist zu 100% gesichert. Wenn durch die neuen Möglichkeiten ein + von 25% erreicht werden kann sind das knappe 750000 € mehr und mit einem Etat von 4,4 Mio € würde in Kiel eine Menge möglich machen.
      Ich gehe da von uns aus und da sind durch die Bank vernünftig wirtschaftende Funktionäre am Werk.
      Für Andere könnte das wie schonmal beschrieben zum Aus führen, aber gehen wir einfach mal vom Best Case Szenario aus.

      Die Auflagen die der DFB fordert sind zwar hart aber nicht unnötig hoch wir ich finde. Man kann darüber streiten ob es zwingend ein VIP Bereich brauch :D aber im Grunde zu stemmen und auch vernünftig.

      Eine Nachwuchsliga für U 23 Teams wird es nicht geben. Etliche Vereine haben ihre Teams sogar abgemeldet. Die Durchlässigkeit nach oben ist zäher als gewünscht. Gab schon lange kein Salihovic oder T.Müller mehr die über die Amateure zu den Profis kamen. Und die Befürchtung das die 3. Liga zu einem Sammelbecken für die Amateurteams wird hat sich ja nicht bestätigt. Im Gegenteil, die 3. Liga ist eine der besten der Welt!!! Spannung jedes Jahr, dazu viele Traditionsmannschaften! Einfach eine runde Sache diese 3. Liga! :thumbsup:
      ### NFL-Talk SDL Champion 2017 ###
    • Der MSV beendet den Spieltag mit einem Unentschieden und in 10 Tagen halten die Zebras in Kiel Hof! Darauf freue ich mich wie Bolle! Flutlicht, Tabellenführer zu Gast, es hat alles für ein tolles Spiel! Vielleicht die Gelegenheit sich mal über den Weg zu laufen?! Jederzeit gerne!
      Hoffentlich können wir am Freitag an der Bremer Brücke was zählbares mitnehmen?! Osnabrück in einer veritablen Krise und Holstein mit Rückenwind! Leider sitzen Czichos und Peitz dort ihre Gelb-Sperre ab. Hilft nix da müssen wir durch. Wenn wir dort bestehen und gegen den MSV gewinnen wären es nur noch 5 Punkte dazwischen!
      Es ist einfach herrlich sich das alles zurechtzurechnen!
      ### NFL-Talk SDL Champion 2017 ###
    • Werder Bremen II – MSV Duisburg 0:0

      Die Null steht beim Spitzenreiter … vorne wie hinten.

      Die Abwehr ist stabil, die Kreativität Richtung gegnerisches Tor dagegen etwas erlahmt. Der Abstand auf Rang 3 & 4 ist zwar weiterhin ansehnlich, aber so richtig überzeugend wirkt das alles (noch) nicht. Für die Drittliga-Meisterschaft wird es trotzdem reichen.

      Die jungen Bremer sammeln einen weiteren Punkt für den Klassenerhalt und halten ein kleines Polster nach hinten. Das Team wirkt stabil und kann jedem Gegner Schwierigkeiten bereiten, ab und zu haben die Jungspunde noch ein paar (nachvollziehbare) Leistungsschwankungen.



      Preußen Münster – Hallescher FC 1:1

      Beide Teams kommen nicht so recht vom Fleck.

      Halle schafft es nicht, endgültig in die Phalanx der Aufstiegsfavoriten einzutauchen und stagniert derzeit sowohl sportlich wie auch punktebezogen. Münster hängt dagegen weiter unten drin, kann aber den Punkt aufgrund über einer Halbzeit Unterzahl (rote Karte) als moralisch wertvoll einordnen.



      Chemnitzer FC – Fortuna Köln 3:1

      Chemnitz klopft nun endgültig oben an und schiebt sich in den Kreis der unmittelbaren Aufstiegsanwärter. Auch mit temporärer Ladehemmung des Sturmduo Fink & Frahn erzielt das Team drei Tore und beginnt die Woche der Wahrheit mit drei Punkten. Mit dem Nachholspiel in Lotte und dem Derby in Zwickau warten in dieser Woche noch zwei große Aufgaben, an deren Ende sich zeigen wird, wo der kurzfristige Weg hinführt.

      Die Fortuna dagegen muß jetzt endgültig aufpassen, in dieser engen Liga nicht noch richtig hinten reinzurutschen. Der Trend is not a friend (dritte Pleite nacheinander) und das Team wirkt ohne einen effektiven Dahmani im Sturm ziemlich rat-und zahnlos.



      Holstein Kiel – SC Paderborn 2:1

      Kiel dreht das Spiel und befindet sich nun im erweiterten Dunstkreis der Aufstiegskandidaten. Die derzeit vor ihnen stehenden direkten Konkurrenten Duisburg, Magdeburg und Chemnitz empfangen die Störche zudem noch zu Hause.

      Paderborn aber steht auf einem Abstiegsplatz und konnte selbst eine Elfmetermöglichkeit zum 2-2 nicht nutzen. Es wird dunkel in Ostwestfalen .. noch nicht pechschwarz, aber schwummrig und unscharf.



      Jahn Regensburg – Lotte 2:0

      Der Jahn festigt Rang 3 und eifert den Würzburger Kickers nach. Das Kollektiv wirkt gefestigt, voller Selbstvertrauen und hat gerade in der Offensive mit George, Grüttner und Thommy exzellente Einzelspieler, die immer mal wieder für ein Tor oder einen Assist gut sind.

      Lotte dagegen in einem kleinen Slump, eventuell den dauernden Querelen um die Kuhweide daheim geschuldet. Ob fehlender Spielpraxis etwas außer Tritt soll nun unter der Woche daheim gegen Chemnitz der Bock umgestoßen werden, ob auf Rasen oder Steppenacker muß abgewartet werden.



      Hansa Rostock – VfR Aalen 1:1

      Aalen mit einem Unentschieden, was sonst. Etwas unglücklich, da kurz vor Schluß den Ausgleich kassiert und selbst noch zwei Pfosten-bzw. Lattentreffer, aber sie schaffen es einfach nicht, mal vorzeitig für eine endgültige Entscheidung zu sorgen.

      Hansa dagegen im Niemandsland der Tabelle, es wartet wohl ein weiteres Jahr dritte Liga auf den ehemaligen Bundesligisten. Die Nachverpflichtungen des Winters verpuffen daher so ein wenig, aber vielleicht schafft man es dann mal 2017/18 eine wirklich komplett konstante Saison zu absolvieren.



      Wehen Wiesbaden – VfL Osnabrück 2:1

      Bei Wehen hält der positive Effekt des Trainerwechsels weiterhin an, mit etwas Glück zwar (Siegtreffer in der 90.Minute), aber auch Glück muß man sich erarbeiten. Das ganze Team macht aber nun einen anderen, selbstsicheren Eindruck als die zaudernde und zögerliche Unit vorher. Der Anschluß an das Tabellenmittelfeld ist hergestellt, die Aussichten besser als je zuvor.

      Osnabrück erleidet die vierte Pleite in Folge und verabschiedet sich so langsam aus der Aufstiegsverlosung. Eine frühe rote Karte wegen Notbremse begünstigt die Niederlage und dezimiert die sowieso schon verletzungsgeplagte Truppe weiter. Eine schwierige Phase, die es da nun zu durchschreiten gilt.



      Erfurt – Zwickau 1:3

      Zum Spiel wurde hier ... nfl-talk.net/index.php?thread/…ostID=1528848#post1528848 ... schon was geschrieben.



      Großaspach – FSV Frankfurt 3:1

      Der Dorfklub wieder in der Erfolgsspur und der FSV am Abgrund.

      Aspach mit dem zweiten Dreier in Folge und langsam dem sicheren Klassenverbleib immer näher. Zu viel zum Sterben und genau passend zum Leben wird man wohl die Spielzeit zwischen Gut und Böse beenden, interessant wird wo es Torjäger Lucas Röser am Ende der Saison hin verschlägt, denn bis jetzt 11 Saisontore werden sicher andernorts diverse Begehrlichkeiten geweckt haben.

      Der FSV jedoch mittlerweile am Abgrund der Klippe positioniert, mit einem Auge in den Schlund blickend. Klangvolle Namen, aber kein Teamspirit, wenig Konzept und viel Planlosigkeit. Die nächste Niederlage wäre wohl die letzte für Headcoach Vrabec, einen Abstieg in Liga 4 würde der Klub wohl nur schwerlich verdauen.



      1.FC Magdeburg – FSV Mainz 05 II 1:2

      DER Schocker des Spieltages.

      Der Tabellenletzte gewinnt bei den Magdeburgern, wo nicht allzu viele Gegner drei Punkte holen. Die jungen Mainzer kämpfen und fighten beeindruckend weiter und haben die Konkurrenz bei fünf Punkten Rückstand tatsächlich zumindest wieder in Sichtweite. Ob die maue Hinrunde als schwerwiegende Hypothek doch zu nachteilig ist wird man dann am Saisonende sehen, aber kampflos werden sie sich nicht ergeben.

      Die Magdeburger schwächeln dagegen etwas in Richtung Zielgerade, vielleicht macht sich nun der Druck diese Saison etwas Großes erreichen zu können doch ein wenig bemerkbar. Noch mischt man weiter mit im oberen Tabellendrittel, aber die Tendenz ist leicht rückläufig und immer kann auch ein Christian Beck nicht treffen.



      TABELLE
    • Dieses Wochenende stehen ein paar interessante Spiele auf dem Plan.
      Freitag spielen wir in Osnabrück wo es fast schon traditionell eine Abfuhr gibt! Es war bestimmt noch nie so einfach in Osna zu spielen, nach jetzt 4 Niederlagen am Stück, die Ausfälle und die Sperre von Syhle, Osnabrück stellt sich praktisch von allein auf. Wenigstens ein Ue sollte man holen, gerne auch mehr.
      Am Samstag kommt dann Wiesbaden nach Duisburg und die haben ordentlich Rückenwind durch den Trainerwechsel! Sollte Wiesbaden entgegen aller Prognosen dort überraschen könnte es für die um vllt mehr gehen! So ausgeglichen wie die Liga ist würde mich das nicht wundern.
      Sonntag dann Chemnitz nach Zwickau die auch einen Lauf haben.
      Die Saison biegt langsam auf die Zielgeraden, jetzt trennt sich die Spreu vom Weizen! Die nächsten 4 Spiele sind für Kiel richtungsweisend, jetzt Osnabrück, dann gegen den MSV, dann nach Mainz und dann kommt Magdeburg.
      Jetzt wird sich zeigen aus welchem Holz die Mannschaft geschnitzt ist.
      ### NFL-Talk SDL Champion 2017 ###
    • Der FSV aus Frankfurt hat zum altbewährten Mittel des Trainerwechsels gegriffen und Coach Roland Vrabec freigesetzt.

      Nachfolger wird Gino Lettieri, der zuletzt vor einigen Monden beim MSV Duisburg tätig war und erst einmal nur bis Saisonende unterschrieben hat. Laut dem Sportdirektor verkörpert er "geballte Drittligakompetenz" .. wobei man sich da fragt, ob das jetzt was gutes oder schlechtes ist.

      Gut, weil kompetent ja toll ist und das gleich geballt und schlecht, weil es dann für Zweitligakompetenz wohl schon nicht mehr reicht.
    • DarthRaven schrieb:

      Der FSV aus Frankfurt hat zum altbewährten Mittel des Trainerwechsels gegriffen und Coach Roland Vrabec freigesetzt.

      Nachfolger wird Gino Lettieri, der zuletzt vor einigen Monden beim MSV Duisburg tätig war und erst einmal nur bis Saisonende unterschrieben hat. Laut dem Sportdirektor verkörpert er "geballte Drittligakompetenz" .. wobei man sich da fragt, ob das jetzt was gutes oder schlechtes ist.

      Gut, weil kompetent ja toll ist und das gleich geballt und schlecht, weil es dann für Zweitligakompetenz wohl schon nicht mehr reicht.
      Ich glaube darüber braucht sich der FSV im Moment keine Gedanken machen. Es geht wohl eher um den Klassenerhalt in der dritten Liga und das traue ich Gino, den Eisverkäufer schon zu. :)
      San Francisco 49ers
      SPIRIT OF EDEN
      FFL - Liga D 2011, 2012, 2013, 2014, 2015; Liga E 2008, 2009, 2010; Liga F 2007; Liga G 2006
      NFL-Talk Cup I Winner/Hattrick
    • Das wird ganz schwer werden für Frankfurt! Unten proben die erstgenannten beim Thema Abstieg den Aufstand und ich sehe irgendwie nicht das der FSV die Kurve bekommt. Aber mal sehen.
      Ich bin noch am überlegen ob ich die Reise auf den Affenfelsen auf mich nehme. Ich glaube zwar da gibt's was auf die Finger aber wenn nicht wäre ich sehr gerne dabei. Aber dann fällt Dienstag flach und da kommen die Zebras! Das ist DAS Spiel! Vergleichbar nur mit Dresden. Da wird das Stadion pickepacke voll und Flutlicht, glaube das muss ich niemandem erklären :D ;) .
      Es wird jetzt hitziger werden und wir haben einen günstigen Spielplan! Holen wir aus den nächsten 4 Spielen 9 Punkte sind wir dabei!
      Dabei bin ich mir gar nicht so sicher ob ich 2 Liga überhaupt will. 3 Liga gefällt mir sehr gut und viele tolle Spiele. Ich nehme alles ausser Regionalliga!
      ### NFL-Talk SDL Champion 2017 ###

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sportlichkiel ()

    • Nach einer Haushaltsdebatte sind mir die Mittel gekürzt worden :D . Also Dienstag gegen Duisburg :jump2: .

      Der Platz von Lotte ist ja wohl ein schlechter Scherz! Diese Probleme treten garantiert nicht zum ersten mal auf. Da muss dringend was getan werden!
      ### NFL-Talk SDL Champion 2017 ###
    • Nach den zwei Nullnummern sollte der MSV mal wieder etwas anziehen. Momentan hängt man 2 Punkte hinter soll. In den nächsten vier Partien will ich 10 Pkt sehen.

      Hut ab vor den Neulingen der Liga, die in der Rückrunde so richtig durchstarten. Zwickau (1), Regensburg (3) und Lotte (6 mit einem Spiel weniger).

      Interessant die beiden Absteigen sind auch hier am Ende. Paderborn (19), Frankfurt (20).

      Der Rest der Liga fühlt sich wohl heimisch und bleibt dazwischen. :D
      San Francisco 49ers
      SPIRIT OF EDEN
      FFL - Liga D 2011, 2012, 2013, 2014, 2015; Liga E 2008, 2009, 2010; Liga F 2007; Liga G 2006
      NFL-Talk Cup I Winner/Hattrick
    • Naja, Geschenke braucht Erfurt aktuell auf alle Fälle, aber eher finanzieller Natur, denn so wie es aussieht ist Erfurt wohl bald der nächste Kandidat für die Insolvenz. Man braucht bis Ende des Monats eine kurzfristige Finanzhilfe von 500.000 Euro, gelingt das nicht, droht Lizenzentzug. Die Stadt anzupumpen wird schwierig, weil sich die Verbindlichkeiten auf das neue Stadion und die dazugehörige Betriebsgesellschaft beziehen, die der Stadt gehört und allerdings selbst kurz vor der Pleite steht. Diese Bitte an die Stadt hat man nun folgerichtig zurückgezogen, eine Änderung der Pacht- und Betriebskosten für das Stadion wurde wohl deshalb auch abgelehnt weil die Arena GmbH dadurch selbst in ihrer Existenz gefährdet wäre. RWE drücken Schulden in Höhe von ca. 4,8 Mio. Euro, aktuell hätte man für die kommende Saison ein Einnahmedefizit von 625.000 Euro und würde unter diesen Umständen sicher keine Lizenz für die kommende Saison erhalten.

      Ich drücke euch, auch als Dresdner, die Daumen das die Probleme irgendwie gelöst werden können, es wäre wirklich schade wenn hier ein weiterer traditionsreicher Ostverein aus finanziellen Gründen die Segel streichen müsste ;( .
    • Papa Koernaldo schrieb:

      Der Abzug für Aalen bestätigt - was ein Geschenk für RWErfurt.

      Nicht böse sein, aber ich werde jetzt Aalen für den Rest der Saison die Daumen drücken, daß sie das trotz oder gerade wegen des Punktabzugs schaffen. Selbst, wenn es auf Kosten eines Ostklubs sein sollte. Denn das Team muß jetzt die oben verbockte K***e ausbaden, weil das Front Office nicht versteht zu wirtschaften.

      Natürlich kommt jetzt ganz genau das für sie nachteilig zum Tragen, was man die gesamte Zeit über vermuten konnte ... daß ihnen die ganzen Unentschieden nun hinten runterfallen. Ein, zwei Siege mehr und sie hätten eine weitaus bessere Ausgangsposition für den Endspurt. Aber daß man nun in einer Saison, wo man angesichts der Ausgeglichenheit der Liga sogar noch um Platz 2 und 3 mitspielen könnte, nun aber wegen des Abzugs nur noch den riesigen Druck des Klassenerhalts (denn sein wir ehrlich, wenn die absteigen war es das) vor sich hat, muß erst einmal mental verarbeitet werden.

      Aber RWE ist tatsächlich ein einziges Phänomen .. immer wieder winden sie sich aus der schon angelegten Schlinge. Alt wirste da als Trainer/Fan aber auch nicht.
    • Es ist halt unwahrscheinlich schwer in der dritte Liga Plus zu machen. es ist Profifußball, aber gerade vom TV Geld her noch Amateur Fußball.

      nw.de/sport/sc_paderborn_07/21…te-Kontakte-nach-OWL.html
      Hier auch das Interview mit RWE (Erfurt) Coach Krämer wo das auch thematisiert wird.

      Sollte Paderborn absteigen ist es übrigens sehr wahrscheinlich , dass dort komplett die Lichter ausgehen..
      Zvi Rex : „Die Deutschen werden den Juden Auschwitz nie verzeihen
    • Sicher verdient man sich keine goldene Nase in Liga 3, aber man kann daraus was machen wie ja wir bspw zeigen. Wir haben zwar einen Grosssponsor mit famila, aber nicht nur. Der Schwenke putzt in Kiel und Umgebung jede noch so kleine Klinke um Sponsoren zu akquirieren und das ist in Kiel wegen dem THW keine leichte Aufgabe!
      Aber mit viel Geduld und Spucke haben wir ein solides Fundament das dir die wirtschaftlichkeit, völlig unabhängig von der Ligenzugehörigkeit, garantiert.
      Das machen viel zu wenig Clubs. Da denkt man einfach zu wenig nach. Es gibt nunmal nur 2 Regelaufsteiger aber das sehen die Vereine oft nicht.
      Ich befürchte das Hansa der nächste Verein ist dem dieses denken das Genick bricht! Es wurde hier zwar vor kurzem erklärt woher das Geld in Rostock kommt, dem entgegen stehen trotzdem knapp 10 Mio€ Schulden (Quelle Kicker Sonderheft)! Noch immer peil ich nicht woher die im Winter die Kohle haben und die tatsächlich in Beine investieren..... Wenn das nicht klappt gehen da ruck zuck die Lichter aus.
      Wie gesagt kann man in Liga 3 ganz gut leben, man muss nur die richtigen Leute am Werk wissen.
      ### NFL-Talk SDL Champion 2017 ###
    • sportlichkiel schrieb:


      Wie gesagt kann man in Liga 3 ganz gut leben, man muss nur die richtigen Leute am Werk wissen.

      Es kommt auch darauf an, wo man her kommt. Ein größerer Club mit gewachsenen Strukturen (MSV, Paderborn, FSV frankfurt) aus einigen Jahren echtem Profifußball hat es sicherlich deutlich schwerer, als ein Club, der eher aus unteren Regionen kommt. Fixkosten wie Infrastruktur, Stadionmiete etc. pp. sind nicht mal eben so leicht zu reduzieren, dafür sind die Einnahmen aber bis auf ein Minimum runter. Ein "Dorfclub" wie Lotte hat dagegen kaum eine gewachsene Infrastruktur und kann natürlich locker in Liga 3 überleben, sofern die wirtschaftlich solide arbeiten.

      Dienstags in Kiel, muss ich also wie vor zwei Jahren passen. Schade. Ein Remis werden wir hoffentlich aber mitnehmen..