Bundesliga-Talk 2016/17

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Banane schrieb:

      Ausbeener schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      Ach ja...der Rotscher ist und bleibt einfach einer der größten Sympathieträger der gesamten Liga :hinterha:
      Großes Kino, wie ihn Völler da noch verteidigt. Die 2 passen zusammen
      Man sollte ein wenig die Kirche im Dorf lassen. Wenn man sich hier einige Kommentare durchliest, könnte man meinen, Roger hätte Nagelsmann schwerwiegend beleidigt.
      Für diejenigen Experten, die lediglich Überschriften lesen die Kurzzusammenfassung:

      Wendell bringt Süle im Mittelfeld zu Fall; klares Foulspiel. Nagelsmann fordert lautstark die gelbe Karte für Wendell.

      Roger ruft daraufhin zu Nagelsmann: "Das war doch gar nichts. Was bist du denn für ein Spinner. Halt doch einfach die Schnauze."

      Meiner Meinung nach eigentlich halb so schlimm. Mit Sicherheit unangebracht; Jedoch kein Grund so ne Welle zu schieben.
      Mag Schmidt auch nicht, aber da hast Du völlig recht. Lächerlich für so was auf die Tribüne zu müssen.
      „Nazism taught you nothing. Instead of learning that evil must be fought, you learned that fighting is evil.“
    • Mile High 81 schrieb:

      Banane schrieb:

      Ausbeener schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      Ach ja...der Rotscher ist und bleibt einfach einer der größten Sympathieträger der gesamten Liga :hinterha:
      Großes Kino, wie ihn Völler da noch verteidigt. Die 2 passen zusammen
      Man sollte ein wenig die Kirche im Dorf lassen. Wenn man sich hier einige Kommentare durchliest, könnte man meinen, Roger hätte Nagelsmann schwerwiegend beleidigt.Für diejenigen Experten, die lediglich Überschriften lesen die Kurzzusammenfassung:

      Wendell bringt Süle im Mittelfeld zu Fall; klares Foulspiel. Nagelsmann fordert lautstark die gelbe Karte für Wendell.

      Roger ruft daraufhin zu Nagelsmann: "Das war doch gar nichts. Was bist du denn für ein Spinner. Halt doch einfach die Schnauze."

      Meiner Meinung nach eigentlich halb so schlimm. Mit Sicherheit unangebracht; Jedoch kein Grund so ne Welle zu schieben.
      Mag Schmidt auch nicht, aber da hast Du völlig recht. Lächerlich für so was auf die Tribüne zu müssen.
      Ich finds okay in Anbetracht des Wortlautes. Auch wenn auf dem Platz sicherlich noch ganz andere Freundlichkeiten ausgetauscht werden.
      Wobei Nagelsmann für das Fordern der Gelben Karte gerne mit auf die Tribüne gedurft hätte.
      schaun mer mal
    • Kaum Zuschauer und Proleten an der Seitenlinie...es weht also ein Hauch Kreisliga-Romantik in Leverkusen. Müsste sie der 11Freunde-Hipster-Generation eigentlich wieder richtig sympathisch machen. :D
      Keep Fantasy Football out of the Teamthreads!

      GNP1.de - die deutschsprachige Nummer 1 für MMA, K-1 und Co.

      From 2006 to 2016 known as Big O.
    • Papa Koernaldo schrieb:

      Kevin Faulk #33 schrieb:

      Das Spiel ziehst du also jetzt die ganze Saison durch?


      Naja, jedem Tierchen sein Pläsierchen. :)
      "Spiel" würde ich es jetzt nicht nennen.Sobald der RB-Thread eröffnet ist verlagere ich, meine buchstabierte Freude dorthin. :D
      Es hindert dich doch niemand daran diesen zu eröffnen
      „Nazism taught you nothing. Instead of learning that evil must be fought, you learned that fighting is evil.“
    • Mile High 81 schrieb:

      Papa Koernaldo schrieb:

      Kevin Faulk #33 schrieb:

      Das Spiel ziehst du also jetzt die ganze Saison durch?


      Naja, jedem Tierchen sein Pläsierchen. :)
      "Spiel" würde ich es jetzt nicht nennen.Sobald der RB-Thread eröffnet ist verlagere ich, meine buchstabierte Freude dorthin. :D
      Es hindert dich doch niemand daran diesen zu eröffnen
      Dieses Stigma hätte der Thread nicht verdient. ;)

      I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3
    • Gibt doch schon einen Thread:

      nfl-talk.net/index.php?thread/…wohin-f%C3%BChrt-der-weg/


      Ansonsten bin ich mal gespannt, wann Allofs ein wenig mehr Feuer in WOB bekommt ... der Rele-Platz mit einem der teuersten Kader der Liga kann ja nun nicht der Anspruch der Abgasbetrüger sein.

      Dazu scheint in Bremen das euphorisierte Nouri-Pflänzchen auch schon wieder etwas eingeebnet .. wird Zeit, daß Pizza wieder fit ist.
    • Klasse 1. HZ von Schalke.

      Schiri ist gut dabei mit den Karten, mal sehen wem das zum Schluss mehr schadet.
      -------------
      Team Goff
      I think you're always going to have tension in the Middle East when there's people who want to kill the Jews and Jews who don't want to be killed and neither side is willing to compromise.
    • FanMan schrieb:

      Hm ... da lässt der Schiri einen Elfer in Mainz wiederholen, weil andere Spieler zu früh in den Strafraum gelaufen waren.
      Und beim zweiten Versuch passiert exakt das selbe ... und der zählt.
      leider nix wirklich neues , wenn es streng nach Regel Auslegung geht müsste wohl beinahe jeder Elfer wiederholt werden .
      I can, I will
    • kbenzema schrieb:

      FanMan schrieb:

      Hm ... da lässt der Schiri einen Elfer in Mainz wiederholen, weil andere Spieler zu früh in den Strafraum gelaufen waren.
      Und beim zweiten Versuch passiert exakt das selbe ... und der zählt.
      leider nix wirklich neues , wenn es streng nach Regel Auslegung geht müsste wohl beinahe jeder Elfer wiederholt werden .
      Da hast Du sicherlich recht.
      Aber wenn schon, denn schon ... oder halt auch nicht. :|
      schaun mer mal
    • leprechaun schrieb:

      Wie kann der DFB bzw die UEFA von Fairplay sprechen bzw. dies bei jeder Gelegenheit einfordern aber selbst es nicht vorleben?

      Was denkt sich der DFB Vorstand dabei voraus gesetzt es sind die anatomischen Körperteile vorhanden?
      schwer nachzuvollziehen, eine solche Entscheidung. Ich denke das Präzedenzfallthema spielt hier eine große rolle
    • DU-TH schrieb:

      leprechaun schrieb:

      Wie kann der DFB bzw die UEFA von Fairplay sprechen bzw. dies bei jeder Gelegenheit einfordern aber selbst es nicht vorleben?

      Was denkt sich der DFB Vorstand dabei voraus gesetzt es sind die anatomischen Körperteile vorhanden?
      schwer nachzuvollziehen, eine solche Entscheidung. Ich denke das Präzedenzfallthema spielt hier eine große rolle
      da hat der DU-TH recht. Leider.
      Ich kann mich nur schwer in die Rolle eines DFB Sportrichters versetzen aber hätte ich so ein Amt inne dann würde ich alles machen damit solche Fehler nicht noch weitere Folgen haben. Fehler machen wir alle und das will ich auch nicht kritisieren und schon gar nicht den Schiedsrichter. Aber wenn man nicht gewillt ist die Möglichkeiten zu nutzen um einiges auszubessern dann ist das sehr erbärmlich.
    • vom DFB Sportgericht eine Entscheidung zu erwarten, die ein Warnzeichen für Betrüger wie Werner wäre zu erwarten ist schon sehr weit hergeholt. Dass man Schiedsrichter in der heutigen Zeit bei der Technologie noch immer alleine lässt ist ebenso sehr verräterisch was der DFB von Fair Play hält.

      Und dann gibt es noch solche Clips


      Zum kichern.
    • Na das wundert doch jetzt aber auch niemanden. Warum hätte der DFB jetzt beim Aufschrei anders reagieren sollen als die ganzen 1000 Male vorher bei zahlreichen anderen Künstlern?

      Natürlich wäre das absolut richtig, wenn nachträglich sperren ausgesprochen werden. Schließlich werden auch bei Tätlichkeiten nachträglich sperren ausgesprochen. Aber es ist wie immer: Wenn Eier gezeigt werden müssen, sind keine da.

      Natürlich können auch die Leute im Stadion entsprechend reagieren und solche Spieler in Zukunft bei den folgenden 5 spielen auspfeifen. Aber auch die zugehörigen Fans sind doch von den meist damit verbundenen Punkten die durch die Schwalbe gesichert wurden, erfreut.

      Ninja: Der DFB muss langsam Schwalbenkönige sperren. Aber bitte nicht den erst nächsten! Sondern erst ein Statement, dass Schwalben absofort eine Sperre nach sich zieht (Länge abhängig von der Auswirkung der Schwalbe) und dann endlich damit los legen.
    • Wieso sollte man nachtrgälich jemanden sperren wegen einer Schwalbe, wenn es im Spiel für so was auch nur Gelb gibt. Für eine Tätlichkeit gibt es rot, da macht es auch Sinn jemanden nachträglich zu sperren. Für eine Schwalbe alleine kann man ja überhaupt nicht gesperrt werden, da dies auch laut Regelwerk kein Verhalten ist das mit Rot zu bestrafen ist.

      Aber sobald der Schiedsrichter die Situation bewertet hat, wird an seiner Entscheidung nachträglich auch nichts mehr geändert und es gibt keine Sperren. Der einzige Grund für eine Sperre wäre wenn der Schrii Werner befragt hätte und der hätte steif und fest behauptet das es ein Foul gewesen wäre.
      [SIZE="4"]In Peyton we trust!! [/SIZE]