Baltimore Ravens 2016

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • hätten wir das Pech der Browns wären wir auch 0-7. Und eig. sind wir auch das schlechtere Team.

      Flaccos Zeit ist langsam echt durch. Es kann nicht sein, dass man ihm die Waffen die er braucht zur Verfügung stellt (Stanley, Wallace, Perriman, Pitta etc.) Und er nach 7 Spielen 5 TDs und 8 INTs (von denen mind. 6 auf seine Kappe gehen). An der Oline lags gestern nicht. Die haben gut gehalten und auch Zeit verschaffen. Flacco macht seit dem Superbowl immer einen Schritt zurück. Wenn da kein Genie wie Kubiack kommt, der ihm mit einfachen/cleveren Plays nicht hilft, ist er verloren. Momentan ist Flacco nichtmal ein Top 20 QB.

      Harbaugh und Dean Pees müssten eig auch Geschichte sein. Auch wenn Harbaugh ein guter Coach ist, seine Zeit ist durch. Und Pees soll sich zum Teufel scheren
      Baltimore Ravens

      Kenneth Dixon Rushing Yard Counter: 522
    • ekat schrieb:

      An der Oline lags gestern nicht. Die haben gut gehalten....
      Dafür gibt es aber Strafen ;)


      ekat schrieb:

      Harbaugh und Dean Pees müssten eig auch Geschichte sein. Auch wenn Harbaugh ein guter Coach ist, seine Zeit ist durch. Und Pees soll sich zum Teufel scheren
      Glaubst du wirklich, dass man sich von Harbaugh in der Offseason verabschieden wird? Mag daran nicht so wirklich glauben.
      Go Steelers 8)
    • hawk210984 schrieb:

      ekat schrieb:

      An der Oline lags gestern nicht. Die haben gut gehalten....
      Dafür gibt es aber Strafen ;)

      ekat schrieb:

      Harbaugh und Dean Pees müssten eig auch Geschichte sein. Auch wenn Harbaugh ein guter Coach ist, seine Zeit ist durch. Und Pees soll sich zum Teufel scheren
      Glaubst du wirklich, dass man sich von Harbaugh in der Offseason verabschieden wird? Mag daran nicht so wirklich glauben.
      die Strafen verursachen aber alle Mannschaftsteile.

      Und was willst du den wenn Harbaugh erneut 5-11 aus der Season geht?
      Baltimore Ravens

      Kenneth Dixon Rushing Yard Counter: 522
    • ekat schrieb:

      hätten wir das Pech der Browns wären wir auch 0-7. Und eig. sind wir auch das schlechtere Team.

      Flaccos Zeit ist langsam echt durch. Es kann nicht sein, dass man ihm die Waffen die er braucht zur Verfügung stellt (Stanley, Wallace, Perriman, Pitta etc.) Und er nach 7 Spielen 5 TDs und 8 INTs (von denen mind. 6 auf seine Kappe gehen). An der Oline lags gestern nicht. Die haben gut gehalten und auch Zeit verschaffen. Flacco macht seit dem Superbowl immer einen Schritt zurück. Wenn da kein Genie wie Kubiack kommt, der ihm mit einfachen/cleveren Plays nicht hilft, ist er verloren. Momentan ist Flacco nichtmal ein Top 20 QB.

      Harbaugh und Dean Pees müssten eig auch Geschichte sein. Auch wenn Harbaugh ein guter Coach ist, seine Zeit ist durch. Und Pees soll sich zum Teufel scheren
      Flacco habt ihr noch mindestens zwei Jahre an der Backe. Vorher würde ein Cut keinen einzigen Cent einsparen und einen Trade wird man für ihn auch nur schwer hinkriegen.
      GNP1.de - die deutschsprachige Nummer 1 für MMA, K-1 und Co.

      From 2006 to 2016 known as Big O.
    • Habs erst heute gesehen wegen Arbeit. Hab ab dem dritten Quarter nur noch durchgespult. Bei den Ravens darf momentan jeder mal gewinnen. Selbe Scheisse wie immer. Oline Mist wie eh und je, es wird so in die Pocket gedrückt das es nur so qualmt. West Run 3(?)yrd vor der gegnerischen Redzone durchn Penalty verkackt. Auch mal wieder was ganz neues. Flacco wirft teilweise super und sich meistens Müll zusammen. Wundert mich aber auch nicht bei den unzähligen Pass Attempts diese Season. Das sind gefühlt tausende.. und so kreative Spielzüge waren das seitens der Coaches nicht als das man damit dann etwas reisst. Ach wo soll ich da anfangen und wo aufhören. Das ist alles total verschlackt in diesem breiigen und um in der NFL competetiv zu sein zu schlechten Pulk. Man braucht sich hier gar nichts spezielles suchen, es ist einfach zuviel was nicht läuft und dementsprechend das erbärmliche Gesamtbild verursacht.
    • Ich habe schon im Preseason Thread gesagt dass ich keinen Trust mehr in Ozzie habe.. die beiden letzten Jahre holen auf den Boden der Tatsachen zurück.
      Abgesehen von angesprochenen Problemen um QB, Oline und einfach alle bis auf Tucker , vermisse ich den Spirit und den Biss.
      Die lassen sich wie Lämmer zur Schlachtbank führen.
      Nichts mehr mit
      "Play like a Raven"
      Football ist Leidenschaft und man muss als Fan auch mal durch Asizeiten, aber dann wenigstens mit Kampf und Herz.
    • Nimmermehr schrieb:

      Ich habe schon im Preseason Thread gesagt dass ich keinen Trust mehr in Ozzie habe.. die beiden letzten Jahre holen auf den Boden der Tatsachen zurück.
      Abgesehen von angesprochenen Problemen um QB, Oline und einfach alle bis auf Tucker , vermisse ich den Spirit und den Biss.
      Die lassen sich wie Lämmer zur Schlachtbank führen.
      Nichts mehr mit
      "Play like a Raven"
      Football ist Leidenschaft und man muss als Fan auch mal durch Asizeiten, aber dann wenigstens mit Kampf und Herz.
      vor allem, wenn man jedes Wochenende haushoch verlieren würde dann würde irgendwann auch die Hoffnung weg sein. Aber leider müssen die immer sauknapp verlieren und wir immer bis zum Schluss mitleiden
      Baltimore Ravens

      Kenneth Dixon Rushing Yard Counter: 522
    • Naja, irgendwann ist auch die Hoffnung weg, wenn man jedesmal "nur" knapp verliert. Mich stört momentan eher Flacco. Und das schon nicht erst seit 2 Jahren. Er schaut nach einer Niederlage genauso in die Kamera, wie bei einem Sieg. Klar liegt das am Typ, aber ich hab damit immer ein Problem, wenn der QB, nach einer Niederlage, den gleichen Gesichtsausdruck hat, als wenn er gerade mit seinem Team gerade die PO erreicht hat.
    • grusel schrieb:

      Naja, irgendwann ist auch die Hoffnung weg, wenn man jedesmal "nur" knapp verliert. Mich stört momentan eher Flacco. Und das schon nicht erst seit 2 Jahren. Er schaut nach einer Niederlage genauso in die Kamera, wie bei einem Sieg. Klar liegt das am Typ, aber ich hab damit immer ein Problem, wenn der QB, nach einer Niederlage, den gleichen Gesichtsausdruck hat, als wenn er gerade mit seinem Team gerade die PO erreicht hat.
      so schlimm wie dieses Jahr war es aber noch nie bei ihm. auch nach INTs regt er sich nichtmehr auf, hat er früher immerhin noch. er wirkt lustlos und demotiviert, als wäre ihm das alles egal geworden. leider

      Die Saison macht keinen Spass mehr. ravens football hat nichtmehr das gleiche wie noch vor der Superbowl Ära. und so wie es momentan läuft bin ich froh haben wir ne Bye Week - hätte mir das sowiso nicht angetan
      Baltimore Ravens

      Kenneth Dixon Rushing Yard Counter: 522
    • Stanley und Yanda zurück in der O-Line (übrigens gab es noch keinen Loss wenn Stanley gestartet hat ;) ).

      Suggs und Mosley zurück in der Defense und auch Steve Smith wird wohl starten. Sieht Verletzungsmäßig schon mal besser aus als vor der Bye.

      Ich habe zwar keine großen Hoffnungen mehr was diese Saison betrifft, aber Ravens vs. Steelers ist IMMER ein besonderes Spiel, auch wenn jetzt nicht mehr Leute wie Lewis, Reed, Polamalu oder Ward dabei sind.

      Für mich geht es Sonntag erstmal nach Peine-Ost um 96 zu unterstützen und dann will ich abends unbedingt die Ravens siegen sehen!

      GO RAVENS!!!
    • ekat schrieb:

      Sieg gegen Pittsburgh. übrigens haben wir 4 der letzten 5 Spiele gegen die Steelers gewonnen. Einen davon mit Mallett :mrgreen:
      Jede Serie geht zu Ende. Am Sonntag startet eine Neue und die wird dann sehr lange zu unseren Gunsten laufen. :mrgreen:
      --------------------------------------------------------------------------------
      Werbeblock:

      Anmeldung hier: NFL-Talk Superbowltreffen 2019 in Wiesbaden
    • El_hombre schrieb:

      ekat schrieb:

      Sieg gegen Pittsburgh. übrigens haben wir 4 der letzten 5 Spiele gegen die Steelers gewonnen. Einen davon mit Mallett :mrgreen:
      Jede Serie geht zu Ende. Am Sonntag startet eine Neue und die wird dann sehr lange zu unseren Gunsten laufen. :mrgreen:
      Habe gerade mal nachgesehen, sieht schlecht für euch aus, die einzigen Serien die Sonntag neu starten sind wohl "Designated Survivor" auf Netflix und "Frontier" in Kanada :mrgreen: ;)
      KEIN WILLE TRIUMPHIERT
    • Buffalo schrieb:

      El_hombre schrieb:

      ekat schrieb:

      Sieg gegen Pittsburgh. übrigens haben wir 4 der letzten 5 Spiele gegen die Steelers gewonnen. Einen davon mit Mallett :mrgreen:
      Jede Serie geht zu Ende. Am Sonntag startet eine Neue und die wird dann sehr lange zu unseren Gunsten laufen. :mrgreen:
      Habe gerade mal nachgesehen, sieht schlecht für euch aus, die einzigen Serien die Sonntag neu starten sind wohl "Designated Survivor" auf Netflix und "Frontier" in Kanada :mrgreen: ;)
      Ihr könnt Euch gerne mit Filmserien beschäftigen, wenn ihr mal wieder Spaß haben wollt. Mich interessieren Siegesserien. Am liebsten bis einschließlich Anfang Februar. :mrgreen:
      --------------------------------------------------------------------------------
      Werbeblock:

      Anmeldung hier: NFL-Talk Superbowltreffen 2019 in Wiesbaden
    • Glückwunsch zum Sieg!
      Allerdings war ich auch etwas über Flacco geschockt. Jetzt kann ich das eine oder andere Statement von euch im Gemeday-Thread bzw, Forum schon besser nachvollziehen. Matchwinner wurde er trotzdem und einen Rekord hat er auch aufgestellt, so mal die harten Fakten :)
    • flying_wedge schrieb:

      ekat schrieb:

      Flacco ist nur auf High school Niveau ein brauchbarer QB
      War auch geschockt, was zum Teufel ist mit Flacco los?
      Liegt es an seiner Verletzung bzw. Knie?
      ich hoffe es liegt an dieser Verletzung. alles andere wäre nicht Akzeptabel

      MattLambert schrieb:

      Glückwunsch zum Sieg!
      Allerdings war ich auch etwas über Flacco geschockt. Jetzt kann ich das eine oder andere Statement von euch im Gemeday-Thread bzw, Forum schon besser nachvollziehen. Matchwinner wurde er trotzdem und einen Rekord hat er auch aufgestellt, so mal die harten Fakten :)
      Unfassbar wie fair ihr immer seid, nach Niederlagen und das so früh. Es fällt so viel schwerer die Steelers zu hassen.

      so ist er halt der coole Joe. schafft es immer seine Stats so aussehen zu lassen als ob er irgendwo halt doch Elite ist. Ist er aber definitiv nicht.
      Baltimore Ravens

      Kenneth Dixon Rushing Yard Counter: 522
    • So zum Spiel

      The good
      - Matt Judon & Jernigan (beides absolute Neuentdeckungen der Saison)
      - Defense (bis zum Schluss abnormal stark)
      - Special Teams (der wievielte blocked Kick/Punt war das heute? Unfassbar stark - Game Winner)
      - Tucker (muss man einfach jede Woche seit seiner Verpflichtung sagen)

      The bad
      - Playcalling
      - Oline

      The Ugly
      - Flacco & the offense (hätte die Defense Ben nicht solange aus dem Spiel nehmen können hätte das heute eine Klatsche gegeben)
      - Strafen (same like every week)

      Schade das Dixon so wenig zeigen kann was er in der Pre Season noch tat. Wirklich schade. er bekommt aber wie die anderen RBs kaum Gelegenheiten sich zu beweisen. Unfassbar schwach diese ganze Saison bisher. eigentlich müssten wir 1-7 stehen. So aber Platz 1 in der AFC North :madness

      4-4 (12-4!)
      Baltimore Ravens

      Kenneth Dixon Rushing Yard Counter: 522
    • Ausgeschlafen und Football-Kater....

      Die regular Season ist noch lang aber dennoch Glückwunsch zum Sieg. War kein schönes Spiel aber Ihr wart einfach besser.
      Schöner Lauf von M. Wallace. War damals einer meine Lieblinge und irgendwie, auch wenn es noch viel schmerzlicher ist, habe ich ihm solch eine Situation gegönnt.
      (Er hätte es sich aber gerne für eins der nächsten Spiele aufsparen können) :P
      Go Steelers 8)
    • Matt Elam wurde zurück ins Team berufen. Hat wohl seine Verletzung überstanden und könnte somit wieder als Backup auf Safety auflaufen. Immerhin ein ehemaliger First Rounder.
      Genauso wie Michael Campanaro - der auch wieder zurück ist.

      Will Davis, der mMn viel besser spielte als es Jimmy Smith tat, wurde gewaved. Für ihn hat man Chris Lewis-Harris geholt :conf:

      Morgen gehts dann gegen die Browns, die ACHTUNG: noch nicht gewonnen haben - wird wohl wieder eine Zitterpartie, die man aber gewinnen MUSS. Ansonsten kann man die Playoffs dann wirklich verabschieden denn es warten harte Brocken - Dallas, Pittsburgh (1), Cincy (2) und die Pats (klar die Bengals sind noch nicht wirklich auf Kurs aber haben uns in den letzten 4 Spielen geschlagen - Pittsburgh ist nach 5 Pleiten in den letzten 6 Spielen auch wieder heiss drauf uns zu schlagen und von den Pats und Cowboys müssen wir nicht spreche - andere Liga) - 2 Siege wären also schon mehr als ordentlich. Wenn wir zusätzlich die Dolphins und Eagles schlagen würde man bei 9-7 stehen. Und mit etwas Glück könnte man damit den Divisionssieg einfahren und die Playoffs erreichen - MIT HEIMVORTEIL. Was dann alles möglich ist werden wir noch früh genug sehen.

      Momentan rechne ich nicht mit den Playoffs. Immerhin produzieren wir TOs, leider keine Touchdowns. :aerger:
      Baltimore Ravens

      Kenneth Dixon Rushing Yard Counter: 522
    • Die Receiver, die von Jimmy gedeckt waren haben in den letzten 2 1/2 Spielen insgesamt 31 Yards erzielt (gegen die Giants hat er nur die erste Halbzeit gespielt). Und da waren immerhin Kaliber wie A.Brown, Brandon Marshall und Beckham Jr. dabei.

      Er wurde in den letzten Jahren ja zurecht kritisiert, aber in letzter Zeit ist er verdammt stark.

      Und wenn Tavon Young auch so weiter macht wie in den vergangenen Spielen, kann sich die Secondary echt sehen lassen.
    • das hat heute seit ewiger Zeit mal wieder richtig Spass gemacht. Erster Sieg mit mehr als 8 Punkten seit was, 2014? Unglaublich

      The good
      - Dixon (zwischenzeitlich war er Receiver und hat auch viele Pässe gefangen)
      - Suggs (Maschine Maschine Maschine!)
      - Defense (grandios)
      - Tucker
      - Wallace / SSS (8. Platz Rec.Yards Alltime) / Perriman

      The bad
      - Flacco (2 INTs die er auf sich nehmen muss)

      The ugly
      - Injuries (das bei Lewis könnte bitter sein)

      5-4 (12-4)
      Baltimore Ravens

      Kenneth Dixon Rushing Yard Counter: 522