WM Quali 2018 in Europa

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • WM Quali 2018 in Europa

      die Quali hat ja nun auch in Europa begonnen und wie ich es schon vermutete werden die Portugiesen nach dem EM Titel große Probleme bekommen das zu bestätigen und es würde mich nicht wundern wenn sie die Quali gar nicht schaffen. gegen die Schweiz liegt man bereits bei HZ 0:2 hinten.aber mal abwarten die Quali ist noch lang
    • Naja, durch das Tal einer relativ schwachen Quali mussten wir ja nach dem WM-Titel auch gehen. Auch wenn die Quali für die EM sicherlich deutlich leichter war, kann ich mir nicht vorstellen, das Portugal in einer Gruppe mit der Schweiz, Ungarn, Andorra, Faröer und Lettland nicht zumindest die PO's erreicht. Alles andere wäre mMn doch schon eine Sensation.

      btw: Auch die Niederlande liegen in schweden zurück, das könnte für die schon deutlich schwerer werden, denn da ist auch noch Frankreich in der Gruppe.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HL Cheesehead ()

    • HL Cheesehead schrieb:

      Naja, durch das Tal einer relativ schwachen Quali mussten wir ja nach dem WM-Titel auch gehen. Auch wenn die Quali für die EM sicherlich deutlich leichter war, kann ich mir nicht vorstellen, das Portugal in einer Gruppe mit der Schweiz, Ungarn, Andorra, Faröer und Lettland nicht zumindest die PO's erreicht. Alles andere wäre mMn doch schon eine Sensation.
      ich weiß nicht recht,Ronaldo wird auch nicht jünger und damit auch verletzungsanfälliger.mit ihm steht und fällt nun mal alles zumindest auf längere Sicht,ohne ihn sind sie in meinen Augen auch nicht viel mehr als durchschnittlich.
      kann man glaube ich nicht mit Deutschland vergleichen, da die tiefe des Deutschland Kaders doch schon eine ganz andere ist
    • Das ging mir dabei auch nicht um die Qualität des Kaders sondern eher darum, daß man nach dem Titel vielleicht auch unterbewusst erst einmal die Füße doch ein bißchen schleifen läßt. Mit dem Alter von Ronaldo hast du sicherlich recht, aber zwei gute Jahre traue ich dem durchaus noch zu. Das Portugal in der Gruppe nicht mindestens zweiter wird, kann ich mit beim besten Willen nicht vorstellen. Was dann in den PO's passierrt hänge natürlich auch vom Losglück ab, aber das die so ablosen wiedie Holländer in der EM-Quali glaube ich nicht.
    • HL Cheesehead schrieb:

      Das ging mir dabei auch nicht um die Qualität des Kaders sondern eher darum, daß man nach dem Titel vielleicht auch unterbewusst erst einmal die Füße doch ein bißchen schleifen läßt. Mit dem Alter von Ronaldo hast du sicherlich recht, aber zwei gute Jahre traue ich dem durchaus noch zu. Das Portugal in der Gruppe nicht mindestens zweiter wird, kann ich mit beim besten Willen nicht vorstellen. Was dann in den PO's passierrt hänge natürlich auch vom Losglück ab, aber das die so ablosen wiedie Holländer in der EM-Quali glaube ich nicht.
      es ist WM Quali, das heißt da spielen die besten zweiten gegeneinander und das kann dann schon ein richtiger Hochkaräter sein als Gegner.das ist schon ein Himmelweiter Unterschied zur EM Quali mit den Gruppendritten.
      keine Frage traue ich ihnen zu Gruppenzweiter zu werden dank der schwachen Gruppe,aber ob es dann reicht gegen einen anderen Gruppenzweiten da habe ich meine Zweifel.
      aber mal abwarten
    • Ist doch mein Reden :) Wenn es in den PO's zu Duellen wie Niederlande - Portugal oder Frankreich - Portugal kommt fliegt auf jeden Fall ein Hochkaräter in Europa raus. Nur so weit sind wir noch lange nicht, auch wenn Ronaldo und Co das heute verlieren, ist der Gruppensieg noch lange nicht weg. Die Schweiz ist nun auch kein Hochkaräter und die werden auch noch Federn lassen, wo sie damit gar ncht rechnen.
      Ach ja, und hatte man Portugal nicht bei der EM auch schon mehrmals abgeschrieben :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HL Cheesehead ()

    • Ronaldo hat nicht gespielt. Und Portugal wird auch nicht ohne Punktverlust durch die restlichen Partien kommen. Einfach wird das für die Schweiz natürlich nicht aber momentan sind wir in der Pole Position. Ungarn schafft es nicht gegen die Färör Inseln zu gewinnen.

      Die Färöer Inseln, Lettland und Andorra sind Pflichtsiege für alle Teams die oben mitmischen wollen.
      Baltimore Ravens
      R.I.P. Tray Walker 1992-2016
      R.I.P. Konrad Reuland 1987-2016

      #30 Kenneth Dixon (Yard Tracker: 382 Yards)
    • Pat Barnes schrieb:

      Bei den Österreichern läuft seit Beginn der EM nichts mehr zusammen. Man könnte meinen da hat jemand den Schalter zurück umgelegt in alte schlechte Zeiten.
      Das stimmt schon. Das Problem ist der Schalter namens Favoritenrolle. Sie waren bei der EM in der Gruppe mit Portugal, Ungarn und Island ganz klarer Favorit auf Platz 2. Und auch in dieser Gruppemit Irland, Serbien sowie Wales scheinen sie trotz Wales eine gewisse Favoritenrolle inezuhaben. Damit kommen sie einfach nicht klar.
      Winning is not all, its the only thing
    • Naja, die EM war schlecht.

      In der Quali würd ich das aber nicht so schlimm sehen. gegen Wales (immerhin EM Halbfinale) ein 2:2, Georgien geschlagen.Gegen Serbien und Irland verloren. Gegen diese beiden darf man aber auch mal verlieren. Das es nun schwierig wird ist klar. Aber das wird schon :)
      Baltimore Ravens
      R.I.P. Tray Walker 1992-2016
      R.I.P. Konrad Reuland 1987-2016

      #30 Kenneth Dixon (Yard Tracker: 382 Yards)
    • die Holländer haben wohl wirklich keine Lust mehr große Turniere zu spielen ;) bei Halbzeit liegt man 0:2 in Bulgarien hinten,sollte das heute in die Hose gehen dann wird unser Nachbar wohl wieder nur Zuschauer sein in Russland 2018
    • Honka schrieb:

      die Holländer haben wohl wirklich keine Lust mehr große Turniere zu spielen ;) bei Halbzeit liegt man 0:2 in Bulgarien hinten,sollte das heute in die Hose gehen dann wird unser Nachbar wohl wieder nur Zuschauer sein in Russland 2018
      sie haben tatsächlich das Ding verloren. Was ist da passiert nach dem WM Halbfinale in Brasilien?
    • dirtyhair schrieb:

      Honka schrieb:

      die Holländer haben wohl wirklich keine Lust mehr große Turniere zu spielen ;) bei Halbzeit liegt man 0:2 in Bulgarien hinten,sollte das heute in die Hose gehen dann wird unser Nachbar wohl wieder nur Zuschauer sein in Russland 2018
      sie haben tatsächlich das Ding verloren. Was ist da passiert nach dem WM Halbfinale in Brasilien?
      keine Ahnung,aber wenn man sich die Mannschaft mal anschaut dann muss man schon sagen das das alles nicht mehr das gelbe vom Ei ist.mit Promes,Karsdorp,Dost,Bruno Martins Indi oder auch dem talentierten De Ligt in der Startformation
      sind da einige Spieler dabei die eben nicht bei Top Vereinen auf allerhöchstem Level spielen.da hatte Holland vor einigen Jahren noch wesentlich mehr zu bieten,würde eher sagen man ist momentan einfach nicht viel besser als es die Ergebnisse sagen =O
    • Honka schrieb:

      dirtyhair schrieb:

      Honka schrieb:

      die Holländer haben wohl wirklich keine Lust mehr große Turniere zu spielen ;) bei Halbzeit liegt man 0:2 in Bulgarien hinten,sollte das heute in die Hose gehen dann wird unser Nachbar wohl wieder nur Zuschauer sein in Russland 2018
      sie haben tatsächlich das Ding verloren. Was ist da passiert nach dem WM Halbfinale in Brasilien?
      keine Ahnung,aber wenn man sich die Mannschaft mal anschaut dann muss man schon sagen das das alles nicht mehr das gelbe vom Ei ist.mit Promes,Karsdorp,Dost,Bruno Martins Indi oder auch dem talentierten De Ligt in der Startformationsind da einige Spieler dabei die eben nicht bei Top Vereinen auf allerhöchstem Level spielen.da hatte Holland vor einigen Jahren noch wesentlich mehr zu bieten,würde eher sagen man ist momentan einfach nicht viel besser als es die Ergebnisse sagen =O
      schau mal was Dost in Portugal so veranstaltet. Mehr Tore als Spiele in der Liga ist schon ne Hausnummer. Beim Rest den du aufzählst kannst du recht haben. Wer kennt schon die Holländer. :tongue2:
    • Adi schrieb:

      Honka schrieb:

      dirtyhair schrieb:

      Honka schrieb:

      die Holländer haben wohl wirklich keine Lust mehr große Turniere zu spielen ;) bei Halbzeit liegt man 0:2 in Bulgarien hinten,sollte das heute in die Hose gehen dann wird unser Nachbar wohl wieder nur Zuschauer sein in Russland 2018
      sie haben tatsächlich das Ding verloren. Was ist da passiert nach dem WM Halbfinale in Brasilien?
      keine Ahnung,aber wenn man sich die Mannschaft mal anschaut dann muss man schon sagen das das alles nicht mehr das gelbe vom Ei ist.mit Promes,Karsdorp,Dost,Bruno Martins Indi oder auch dem talentierten De Ligt in der Startformationsind da einige Spieler dabei die eben nicht bei Top Vereinen auf allerhöchstem Level spielen.da hatte Holland vor einigen Jahren noch wesentlich mehr zu bieten,würde eher sagen man ist momentan einfach nicht viel besser als es die Ergebnisse sagen =O
      schau mal was Dost in Portugal so veranstaltet. Mehr Tore als Spiele in der Liga ist schon ne Hausnummer. Beim Rest den du aufzählst kannst du recht haben. Wer kennt schon die Holländer. :tongue2:

      Nur sagst Du es ja selbst, Portugal. Porto, Benfica und mit Abstrichen Sporting sind da das Maß aller Dinge, aber international sind selbst die 3 Teams meilenweit von der Spitze entfernt.
      Vamos, vamos Chilenos
      esta noche tenemos que ganar
    • GilbertBrown schrieb:

      Adi schrieb:

      Honka schrieb:

      dirtyhair schrieb:

      Honka schrieb:

      die Holländer haben wohl wirklich keine Lust mehr große Turniere zu spielen ;) bei Halbzeit liegt man 0:2 in Bulgarien hinten,sollte das heute in die Hose gehen dann wird unser Nachbar wohl wieder nur Zuschauer sein in Russland 2018
      sie haben tatsächlich das Ding verloren. Was ist da passiert nach dem WM Halbfinale in Brasilien?
      keine Ahnung,aber wenn man sich die Mannschaft mal anschaut dann muss man schon sagen das das alles nicht mehr das gelbe vom Ei ist.mit Promes,Karsdorp,Dost,Bruno Martins Indi oder auch dem talentierten De Ligt in der Startformationsind da einige Spieler dabei die eben nicht bei Top Vereinen auf allerhöchstem Level spielen.da hatte Holland vor einigen Jahren noch wesentlich mehr zu bieten,würde eher sagen man ist momentan einfach nicht viel besser als es die Ergebnisse sagen =O
      schau mal was Dost in Portugal so veranstaltet. Mehr Tore als Spiele in der Liga ist schon ne Hausnummer. Beim Rest den du aufzählst kannst du recht haben. Wer kennt schon die Holländer. :tongue2:
      Nur sagst Du es ja selbst, Portugal. Porto, Benfica und mit Abstrichen Sporting sind da das Maß aller Dinge, aber international sind selbst die 3 Teams meilenweit von der Spitze entfernt.
      auch richtig. Das Niveau ist nicht Primera Division, PL, Bundesliga und Co. aber dennoch ist die Quote eine Bemerkung wert. :)
    • Adi schrieb:

      Honka schrieb:

      dirtyhair schrieb:

      Honka schrieb:

      die Holländer haben wohl wirklich keine Lust mehr große Turniere zu spielen ;) bei Halbzeit liegt man 0:2 in Bulgarien hinten,sollte das heute in die Hose gehen dann wird unser Nachbar wohl wieder nur Zuschauer sein in Russland 2018
      sie haben tatsächlich das Ding verloren. Was ist da passiert nach dem WM Halbfinale in Brasilien?
      keine Ahnung,aber wenn man sich die Mannschaft mal anschaut dann muss man schon sagen das das alles nicht mehr das gelbe vom Ei ist.mit Promes,Karsdorp,Dost,Bruno Martins Indi oder auch dem talentierten De Ligt in der Startformationsind da einige Spieler dabei die eben nicht bei Top Vereinen auf allerhöchstem Level spielen.da hatte Holland vor einigen Jahren noch wesentlich mehr zu bieten,würde eher sagen man ist momentan einfach nicht viel besser als es die Ergebnisse sagen =O
      schau mal was Dost in Portugal so veranstaltet. Mehr Tore als Spiele in der Liga ist schon ne Hausnummer. Beim Rest den du aufzählst kannst du recht haben. Wer kennt schon die Holländer. :tongue2:
      mag sein aber die Liga ohne Benfica ,Porto oder auch Sporting auf den Schlips treten zu wollen ist bestenfalls zweitklassig ;) soll die Leistung eines Dost nicht schmälern aber es gab Zeiten da konnte man auch als Deutscher die Namen der Holländischen Nationalmannschaft aus dem Stegreif aufzählen.heute muss man bei einigen schon zweimal hinschauen wer das genau ist.die Qualität ist eben nicht mehr so vorhanden wie vielleicht noch vor 10 oder 15 Jahren, von den 80ern oder 90ern ganz zu schweigen

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Honka ()

    • Honka schrieb:

      Adi schrieb:

      Honka schrieb:

      dirtyhair schrieb:

      Honka schrieb:

      die Holländer haben wohl wirklich keine Lust mehr große Turniere zu spielen ;) bei Halbzeit liegt man 0:2 in Bulgarien hinten,sollte das heute in die Hose gehen dann wird unser Nachbar wohl wieder nur Zuschauer sein in Russland 2018
      sie haben tatsächlich das Ding verloren. Was ist da passiert nach dem WM Halbfinale in Brasilien?
      keine Ahnung,aber wenn man sich die Mannschaft mal anschaut dann muss man schon sagen das das alles nicht mehr das gelbe vom Ei ist.mit Promes,Karsdorp,Dost,Bruno Martins Indi oder auch dem talentierten De Ligt in der Startformationsind da einige Spieler dabei die eben nicht bei Top Vereinen auf allerhöchstem Level spielen.da hatte Holland vor einigen Jahren noch wesentlich mehr zu bieten,würde eher sagen man ist momentan einfach nicht viel besser als es die Ergebnisse sagen =O
      schau mal was Dost in Portugal so veranstaltet. Mehr Tore als Spiele in der Liga ist schon ne Hausnummer. Beim Rest den du aufzählst kannst du recht haben. Wer kennt schon die Holländer. :tongue2:
      heute muss man bei einigen schon zweimal hinschauen wer das genau ist.die Qualität ist eben nicht mehr so vorhanden wie vielleicht noch vor 10 oder 15 Jahren, von den 80ern oder 90ern ganz zu schweigen
      Stimmt schon, nicht zu fassen was da im Moment abläuft. Aber Blind haben sie heute gefeuert. Mal schauen wie es mit neuem Trainer läuft
      Die Ajax-Schule ist ja ohne Verfallsdatum, Zeitlos eigentlich. Die müssten doch Talent um Talent rausbringen. Aber vielleicht haben sie nur eine kleine Flaute was das betrifft, und dann kommen wieder 4-5 auf einen Schlag wie damals Ajax mit Kluivert, Seedorf, Overmars, Blind, dem Pitbull, van der Saar usw.
      Minga Oida!
    • BucsFan schrieb:

      Honka schrieb:

      Adi schrieb:

      Honka schrieb:

      dirtyhair schrieb:

      Honka schrieb:

      die Holländer haben wohl wirklich keine Lust mehr große Turniere zu spielen ;) bei Halbzeit liegt man 0:2 in Bulgarien hinten,sollte das heute in die Hose gehen dann wird unser Nachbar wohl wieder nur Zuschauer sein in Russland 2018
      sie haben tatsächlich das Ding verloren. Was ist da passiert nach dem WM Halbfinale in Brasilien?
      keine Ahnung,aber wenn man sich die Mannschaft mal anschaut dann muss man schon sagen das das alles nicht mehr das gelbe vom Ei ist.mit Promes,Karsdorp,Dost,Bruno Martins Indi oder auch dem talentierten De Ligt in der Startformationsind da einige Spieler dabei die eben nicht bei Top Vereinen auf allerhöchstem Level spielen.da hatte Holland vor einigen Jahren noch wesentlich mehr zu bieten,würde eher sagen man ist momentan einfach nicht viel besser als es die Ergebnisse sagen =O
      schau mal was Dost in Portugal so veranstaltet. Mehr Tore als Spiele in der Liga ist schon ne Hausnummer. Beim Rest den du aufzählst kannst du recht haben. Wer kennt schon die Holländer. :tongue2:
      heute muss man bei einigen schon zweimal hinschauen wer das genau ist.die Qualität ist eben nicht mehr so vorhanden wie vielleicht noch vor 10 oder 15 Jahren, von den 80ern oder 90ern ganz zu schweigen
      Stimmt schon, nicht zu fassen was da im Moment abläuft. Aber Blind haben sie heute gefeuert. Mal schauen wie es mit neuem Trainer läuftDie Ajax-Schule ist ja ohne Verfallsdatum, Zeitlos eigentlich. Die müssten doch Talent um Talent rausbringen. Aber vielleicht haben sie nur eine kleine Flaute was das betrifft, und dann kommen wieder 4-5 auf einen Schlag wie damals Ajax mit Kluivert, Seedorf, Overmars, Blind, dem Pitbull, van der Saar usw.
      Das war aber noch die gute alte Zeit, in der auch ein IFK Göteborg. Legia Warschau, Panathinaikos oder Hajduk Split das Viertelfinale der Champions League erreichen konnten. Ganz so unbeeinflusst von den Entwicklungen im Profifußball ist auch so eine "Fußballakademie" nicht.
    • Bay Araya schrieb:

      BucsFan schrieb:

      Honka schrieb:

      Adi schrieb:

      Honka schrieb:

      dirtyhair schrieb:

      Honka schrieb:

      die Holländer haben wohl wirklich keine Lust mehr große Turniere zu spielen ;) bei Halbzeit liegt man 0:2 in Bulgarien hinten,sollte das heute in die Hose gehen dann wird unser Nachbar wohl wieder nur Zuschauer sein in Russland 2018
      sie haben tatsächlich das Ding verloren. Was ist da passiert nach dem WM Halbfinale in Brasilien?
      keine Ahnung,aber wenn man sich die Mannschaft mal anschaut dann muss man schon sagen das das alles nicht mehr das gelbe vom Ei ist.mit Promes,Karsdorp,Dost,Bruno Martins Indi oder auch dem talentierten De Ligt in der Startformationsind da einige Spieler dabei die eben nicht bei Top Vereinen auf allerhöchstem Level spielen.da hatte Holland vor einigen Jahren noch wesentlich mehr zu bieten,würde eher sagen man ist momentan einfach nicht viel besser als es die Ergebnisse sagen =O
      schau mal was Dost in Portugal so veranstaltet. Mehr Tore als Spiele in der Liga ist schon ne Hausnummer. Beim Rest den du aufzählst kannst du recht haben. Wer kennt schon die Holländer. :tongue2:
      heute muss man bei einigen schon zweimal hinschauen wer das genau ist.die Qualität ist eben nicht mehr so vorhanden wie vielleicht noch vor 10 oder 15 Jahren, von den 80ern oder 90ern ganz zu schweigen
      Stimmt schon, nicht zu fassen was da im Moment abläuft. Aber Blind haben sie heute gefeuert. Mal schauen wie es mit neuem Trainer läuftDie Ajax-Schule ist ja ohne Verfallsdatum, Zeitlos eigentlich. Die müssten doch Talent um Talent rausbringen. Aber vielleicht haben sie nur eine kleine Flaute was das betrifft, und dann kommen wieder 4-5 auf einen Schlag wie damals Ajax mit Kluivert, Seedorf, Overmars, Blind, dem Pitbull, van der Saar usw.
      Das war aber noch die gute alte Zeit, in der auch ein IFK Göteborg. Legia Warschau, Panathinaikos oder Hajduk Split das Viertelfinale der Champions League erreichen konnten. Ganz so unbeeinflusst von den Entwicklungen im Profifußball ist auch so eine "Fußballakademie" nicht.
      Dito,
      sowas funktioniert heute nur noch mit viel Kohle wie bei Barca oder aber wenn man extrem außer Konkurrenz in einer Bananenliga wie der HNL spielt (und sogar dann wirds schwer weil man die Leute kaum halten kann wenn sie 20 Jahre alt oder älter sind). Dinamo hat ja eine der besten Jugendschulen weltweit (interessanterweise auch intensive Kooperationen mit Ajax, Arsenal und Barca), ohne jegliche Konkurrenz in der HNL. Es werden ganze Jahrgänge der Jugendnationalmannschaften gekauft. Aber soetwas wie Modric oder Corluka die erstmal ein paar Jahre dort Spielen und sich entwickeln gibts auch seltener. Und oftmals gehts dann temporär doch in die Hose bei denen die zu jung wechseln (Halilovic, Muric, Brekalo, ....). Ich stelle mir das genauso bei Ajax vor, noch bevor die jungen Spieler ansatzweise reif sind, klopfen schon die Bigplayer an, und wenn die Kohle knapp ist, muss man annehmen.
    • Bay Araya schrieb:

      BucsFan schrieb:

      Honka schrieb:

      Adi schrieb:

      Honka schrieb:

      dirtyhair schrieb:

      Honka schrieb:

      die Holländer haben wohl wirklich keine Lust mehr große Turniere zu spielen ;) bei Halbzeit liegt man 0:2 in Bulgarien hinten,sollte das heute in die Hose gehen dann wird unser Nachbar wohl wieder nur Zuschauer sein in Russland 2018
      sie haben tatsächlich das Ding verloren. Was ist da passiert nach dem WM Halbfinale in Brasilien?
      keine Ahnung,aber wenn man sich die Mannschaft mal anschaut dann muss man schon sagen das das alles nicht mehr das gelbe vom Ei ist.mit Promes,Karsdorp,Dost,Bruno Martins Indi oder auch dem talentierten De Ligt in der Startformationsind da einige Spieler dabei die eben nicht bei Top Vereinen auf allerhöchstem Level spielen.da hatte Holland vor einigen Jahren noch wesentlich mehr zu bieten,würde eher sagen man ist momentan einfach nicht viel besser als es die Ergebnisse sagen =O
      schau mal was Dost in Portugal so veranstaltet. Mehr Tore als Spiele in der Liga ist schon ne Hausnummer. Beim Rest den du aufzählst kannst du recht haben. Wer kennt schon die Holländer. :tongue2:
      heute muss man bei einigen schon zweimal hinschauen wer das genau ist.die Qualität ist eben nicht mehr so vorhanden wie vielleicht noch vor 10 oder 15 Jahren, von den 80ern oder 90ern ganz zu schweigen
      Stimmt schon, nicht zu fassen was da im Moment abläuft. Aber Blind haben sie heute gefeuert. Mal schauen wie es mit neuem Trainer läuftDie Ajax-Schule ist ja ohne Verfallsdatum, Zeitlos eigentlich. Die müssten doch Talent um Talent rausbringen. Aber vielleicht haben sie nur eine kleine Flaute was das betrifft, und dann kommen wieder 4-5 auf einen Schlag wie damals Ajax mit Kluivert, Seedorf, Overmars, Blind, dem Pitbull, van der Saar usw.
      Das war aber noch die gute alte Zeit, in der auch ein IFK Göteborg. Legia Warschau, Panathinaikos oder Hajduk Split das Viertelfinale der Champions League erreichen konnten. Ganz so unbeeinflusst von den Entwicklungen im Profifußball ist auch so eine "Fußballakademie" nicht.
      ich denke eher die Nachwuchsarbeit in Holland ist immer noch gut nur die anderen haben einfach aufgeholt . Und da ist es dann halt nicht mehr möglich als relativ keines Land -trotz Riesen Fußballstadion.

      Wenn dann noch ein paar relativ schlechte Jahrgänge kommen...
      „Nazism taught you nothing. Instead of learning that evil must be fought, you learned that fighting is evil.“