Playstation VR

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • marduk667 schrieb:

      hawk210984 schrieb:

      Mittlerweile waren bei meinem Kumpel schon 8 Leute aus unserer Clique und haben probiert, gespielt etc. und alle monieren, dass man die Brille nicht perfekt aufgesetzt bekommt bzw. etwas stört. Ist Sie vom Winkel zu weit nach vorn gerichtet (Im unteren Bereich sieht man Helligkeit durch die Gummiabdeckung scheinend) bekommt man Probleme mit der Sichtbarkeit, ist sie zu weit nach hinten, dann stört das Kabel und das merkt man auf jeden Fall. Vielleicht hast du einen Stiernacken und es macht dir nichts aus aber auch die einschlägigen Foren berichten ebenfalls darüber.

      Des Weiteren frage ich mich ob du auf dem Stuhl sitzt oder dabei stehst? Egal welches Spiel man spielt, bewegt man sich auch nur 10cm nach rechts, dreht sich um 10° um die eigene Achse, dann passen die Bewegungsabläufe nicht mehr. Ah ich sehe gerade du hast es nicht mit den Motion controllern genutzt....

      Du hast aber natürlich recht. Jeder sieht das auch anders. Ich denke mal, dass ich Sie mir auch irgendwann kaufen werde aber ich warte erstmal noch ab.

      EDIT:
      Das Reinigungstuch für die Gläser soll bescheiden sein und nach einigen Tagen schon zu kleinen Kratzern auf der Oberfläche führen. Mein "besagter" Kumpel hat sich da ein feineres gekauft.
      Danke für den Tip mit dem Reinigungstuch, kannst ihn noch fragen welches er gekauft hat? Hat er auch schon ne Tasche für die Brille? Was ich da bisher gesehen habe ist bisher nur vorbestellbar.
      Ein spezielles Zeiss-Reinigungstuch. Hat er sich in einem Brillenladen, hier bei uns vor Ort gekauft.
      Eine Tasche hat er wohl auch noch nicht.
      Go Steelers 8)

      Footballfreie Zeit ist fürs :toimonst:
    • Ich hab hier noch eine liegen. Komm da zurzeit nicht zu. Wenn einer Interesse hat kann mich ja per PN anschreiben. Natürlich für 399 Euro plus Versand. Ansonsten geht se zurück nach Amazon :)

      Edit: Ist weg :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bolts1995 ()

    • Ich bin ja auch bekennender Konsolenspieler und habe seit Pong jede Konsolengeneration mitgemacht, aber das Thema VR kann mich so gar nicht begeistern. Wenn ich zocke, dann liege ich auf der Couch und will ausser Daumen und Zeigefinger nichts bewegen.

      Mich erinnert das ein bisschen an die Anfangszeit der Wii. Was haben wir in den ersten Wochen Wii Sports etc. mit Begeisterung gezockt, aber nach ein paar Wochen war der Reiz des Neuen vorbei, ich bin zurück auf die Couch und hab Wii spiele nur gekauft wenn man die auch mit normalen Controllen spielen konnte.
    • Trini schrieb:

      Ich bin ja auch bekennender Konsolenspieler und habe seit Pong jede Konsolengeneration mitgemacht, aber das Thema VR kann mich so gar nicht begeistern. Wenn ich zocke, dann liege ich auf der Couch und will ausser Daumen und Zeigefinger nichts bewegen.

      Mich erinnert das ein bisschen an die Anfangszeit der Wii. Was haben wir in den ersten Wochen Wii Sports etc. mit Begeisterung gezockt, aber nach ein paar Wochen war der Reiz des Neuen vorbei, ich bin zurück auf die Couch und hab Wii spiele nur gekauft wenn man die auch mit normalen Controllen spielen konnte.
      Hast du es mal ausprobiert?

      Ich will das auch nicht so ganz ausschließen, könnte mir auch gut vorstellen dass es eine Nische bleibt aber ich bin nach wie vor extrem begeistert und hoffe, dass da noch einiges kommt. Das Erlebnis ist schon was anderes als die Wii Geschichte und aufm Sofa kannst ja in den meisten Spielen trotzdem sitzen bleiben und mit dem normalen Controller spielen.
    • Tethered gekauft. Richtig geiles Spiel, auch wieder so eines wenn man es auf Youtube sieht denkt man langweiliger Mist, aber in der VR Brille hat man gleich wieder diesen Wow-Effekt. Das Spiel soll wohl im Single Player auch mal 10 Stunden halten, also nicht wie bei Batman.
    • Liegt hauptsächlich rum wiel ich einfach keine Zeit habe :( Hab mir natürlich trotzdem Eagle Flight gekauft da war mir nach einer Stunde aber einfach nur Kotzübel. Ich hoffe ich komm bald mal wieder zu DriveClub, das find ich vom Wiederspielwert am coolsten. Ansonsten erfreu ich mich an den Leuten die es bei mir ausprobieren, die sind nämlich alle hin und weg.

      Die Spiele an sich sind bisher zum Großteil aber wirklich nur (teure) Techdemos. Echt irre für ein, zweimal und zum zeigen aber ansonsten eben kein vernünftiges Spiel mit langer Story o.Ä. Hoffe das ändert sich mit RE7 und GT Sport.

      Ach und für Battlefront kommt am 6. Dezember die VR X-Wing Geschichte. Wird zwar wohl auch nur so ein 20 Minuten Ding sein aber hallo, X-Wing fliegen? Da freu ich mich mal richtig drauf ;)
    • Ich bin ja der VR immer noch ein wenig skeptisch aber die Berichte der letzten Tage hören sich nicht wirklich dolle an. Verkaufszahlen stimmen wohl nicht aufgrund dessen, dass viele Neukunden erst in die Pro investieren, was Sony aber eher gefällt, da man mit der Pro die VR noch mehr ausreizen kann.

      Zum anderen wollen einige namhafte Spielehersteller nun wohl doch nicht auf den VR-Zug aufspringen, was ich sehr schade finden würde, da ich mir von dieser Art des Spielens mit vernünftigen Spielen noch wesentlich mehr erhofft habe...
      Go Steelers 8)

      Footballfreie Zeit ist fürs :toimonst:
    • Weiß auch nicht so richtig wie sich das entwickeln wird, hoffentlich nicht wie bei der Vita :(
      Wo hast du das mit den Verkaufszahlen her? Da hab ich ja bisher immer nur positives gelesen und ist ja nach wie vor nicht so einfach eine zu bekommen.
    • Es geistert seit einigen Tagen durch die diversen Technews, dass Sony mit einigen Millionen verkauften Geräten bis Ende des Jahres gerechnet hat und jetzt wohl nur 750.000 sein sollen.

      Mir egal ich hab meine seit gestern und bin schon von den mitgelieferten Demos schwer beeindruckt. :bounce:
      GO Irish!
    • Rupi#57 schrieb:

      Es geistert seit einigen Tagen durch die diversen Technews, dass Sony mit einigen Millionen verkauften Geräten bis Ende des Jahres gerechnet hat und jetzt wohl nur 750.000 sein sollen.
      Genau. Solange Sony ja noch nicht selbst entsprechende Zahlen bekannt gegeben hat, gibt es da auch nur Spekulationen.
      Der Markt geht wohl wie gesagt auch nur schleppend voran, weil es noch nicht so viele Spiele gibt und wie ich schon schrieb einige auch noch nicht auf den Zug aufspringen wollen/möchten/können.

      Wäre schade drum, wenn es hier nicht wirklich weitergeht...
      Go Steelers 8)

      Footballfreie Zeit ist fürs :toimonst:
    • Man muss auch sehen dass die direkte Konkurrenz noch wesentlich weniger verkauft.

      Jetzt sind mal noch an die 200 Spiele angekündigt, mal schaun ob da "die Killerapp" dabei ist, wenn nicht werdens trotzdem tolle Welten sein in die wir eintauchen können.
      GO Irish!
    • hawk210984 schrieb:

      Bestimmt ein geiler Schocker für die VR, wenn es denn umgesetzt wird.
      Was mich ultra nervt ist, dass PCars kein VR Update bekommt, bei Assetto Corsa sieht es auch schlecht aus und bei GT Sports rudern sie ja auch schon zurück irgendwie. Ich hab mir das Teil ja hauptsächlich zum Auto fahren gekauft und wenn mal sieht wie cool Driveclub VR ist trotz der miesen Physik. Ich gebe die Hoffnung aber nicht auf.
    • Um weitere ausführliche Erfahrungsberichte wird gebeten ;)

      Reizen tut mich das VR-System auch. Aber ich würds jetzt so nicht kaufen, ohne es mal irgendwo ausprobiert zu haben.
      +++NFL-Talk Pickem 2014 Champion+++
      +++NFL-Talk-Fantasy E-Liga 2014 Champion+++
      +++ NFL-Talk-WM-Tippspiel 2014 Champion+++
    • Also ich habe jetzt mal 2 Stunden rumprobiert. Erstes Fazit: Sehr geile Immersion bei mittelmäßiger Grafikpracht (habe die PS4).

      Das Anschließen geht leicht von der Hand. Auch den bekannten Kabelsalat finde ich nicht so schlimm. Habe die meisten Kabel hinter der PS4 und dem Fernseher versteckt. Ein Kabel geht dann natürlich noch zur VR Brille. Aber das finde ich nicht so wild.

      Ich habe zwar schon Resi 7 zu Hause, habe aber erstmal ein paar Demos ausprobiert. Da hat mir die Kitchen Demo echt auch am besten gefallen. Das war so eine geile Immersion, als ob man dabei ist. Wenn das gesamte Resi 7 so ist, dann mein lieber Scholli. Das wäre halt die geplante VR Zukunft. Das selbe gilt bei der Ocean Descent Demo. Sehr geile Immersion.

      Die andere Demos sind zwar auch gut, aber da fehlt mir die Immersion. Es sind so kleine Minispiele für Zwischendurch. Batman VR hole ich mir auch noch. 20 EUR sind in Ordnung. Mehr würde ich für Minispiele nicht ausgeben.

      Übelkeit oder Kopfschmerzen haben jetzt nicht eingesetzt, obwohl es schon ungewohnt ist. Ich merke eventuell das meine Augen etwas müder sind als vorher.

      Mit der Grafik das wusste ich schon vorher. Hoffentlich ist die PSVR auch noch mit der PS5 kompatibel (wenn sie denn 2019 / 2020 erscheint). Darauf spekulier ich, falls sich VR durchsetzt und das hoffe ich. Es macht Spaß und bei dem Preis von 399 EUR geht das in Ordnung.

      Peace out :D