Playstation VR

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mit Sicherheit. Aufgrund der PS4 Pro, wird die PS5 meiner Meinung nach nicht vor 2019 gelauncht, eher sogar 2020. Und bis dahin ist die aktuelle VR dann auch schon wieder so überholt, dass es da - Markterfolg vorausgesetzt - ein neues Modell geben wird.
      #durchetfüer
    • Dante LeRoi schrieb:

      Mit Sicherheit. Aufgrund der PS4 Pro, wird die PS5 meiner Meinung nach nicht vor 2019 gelauncht, eher sogar 2020. Und bis dahin ist die aktuelle VR dann auch schon wieder so überholt, dass es da - Markterfolg vorausgesetzt - ein neues Modell geben wird.
      Vor allem, wenn man es kabellos hinbekommt.
      GO Irish!
    • Dante LeRoi schrieb:

      Mit Sicherheit. Aufgrund der PS4 Pro, wird die PS5 meiner Meinung nach nicht vor 2019 gelauncht, eher sogar 2020. Und bis dahin ist die aktuelle VR dann auch schon wieder so überholt, dass es da - Markterfolg vorausgesetzt - ein neues Modell geben wird.

      Ach ja, da war ja was :eek:
      Ich bin momentan so was von zufrieden mit meiner Day1-PS4, da interessuert mich die 5 momentan gar nicht. Vor allem mit Horizon ein Spiel am Start, was beginnt die 4 mal leistungstechnisch zu kitzeln. Das wird sicherlich von TloU2 getoppt. RDR2 kommt auch erst so spät, dass ich damit locker bis Anfang 2019 vollkommen ausgelastet bin.
      Neeee ... die nächste Generation interessiert mich momentan zum ersten Mal gar nicht. Das war bei der 2 und 3 noch anders. Aber ist ja nich Zeit :mrgreen:
    • Also nach der Pro, die ich nun auslasse, interessiert mich die nächste Generation schon wieder. Klar wird jetzt wird jetzt erst das Potenzial der 4 ausgereizt. Wir haben ja auch noch bis 2019/2020 Zeit uns berieseln zu lassen :D
    • Zum Black Friday habe ich zugeschlagen bei der VR - und der erste Eindruck ist einfach WOW. Ich kann meinen Vorrednern nur zustimmen - ein völlig neues Spielerlebnis. Das "Fliegengittermuster" stört kaum, das "Eintauchen" in die Welt funktioniert. Begonnen habe ich mit Skyrim - da ist die Grafik jetzt nicht überragend, aber das macht dennoch richtig Spaß und ist auch eine neue Herausforderung im Gameplay. Demnächst kommt noch Resident Evil.

      Ich hab es bisher nicht bereut - wird in Zukunft immer mal als "Highlight" gespielt, ich glaube mehrerer Stunden kann man das nicht zocken, denn für das Gehirn ist der Eindruck reichlich ermüdend merke ich. Dennoch - grandios wenn ich mir ausmale was mit dieser Technik noch alles möglich ist.

      Ich kann es nur empfehlen!
      "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
      Sashi Brown - GM of the Cleveland Browns 2016-2017.
    • Wir arbeiten bei unseren Gebäudeplanung mit BIM2Site. Kurz und knapp, ist es 3D-Planung von Gebäuden um das ganze zu visualisieren bzw. Planungsfehler und Schnittstellen frühzeitig zu erkennen.

      Ich kann mich höchsten für 5 Minuten mit der VR-Brille im Gebäude bewegen bevor mir übel wird. Ich denke dann kommt das beim zoggen sowieso nicht in Frage. :madness
      Bob Kraft:"I'll always remember him coming down the stairs at the old stadium. He said to me 'Hi I'm Tom Brady.' He looked me in the eye and said, 'And I'm the best decision this organization has ever made.'