Red Dead Redemption 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • stoni 3:16 schrieb:

      Macht immer noch massig Spaß.
      Zum Thema Pferd, da ich meines mag betrüge ich ein bisschen.
      Ich mache nach jeder Mission meinen eigenen Kontrollpunkt ;) und falls mein Pferd stirbt, lade ich neu....muss halt dann einiges doppelt machen, aber das ist mir mein Schimmi wert :D

      Und wie kommt man an 1.000 Dollar?
      Ich dachte mit 300 wäre ich reich.

      + weiß einer wie man die Schatzkarten ließt, habe 2 aber viel steht da ja nicht.
      die Schatzkarten zeigen markante Orte in der Spielwelt. Man muss sie halt finden :mrgreen:

      Du wirst dabei nicht zum Ziel geführt
    • Tipp: die erste Herausforderung in dem man 5 Stadtbewohner ausrauben muss, nicht in Saint Denis ( New Orleans) machen.


      Resultat: 450 dollar Kaution, selbst tot und Pferd tot. Hab gerade mal ausgeschalten.
      :wein2
      Es gibt zwei Regeln für Erfolg im Leben-
      1. Erzähl Anderen nicht alles was Du weißt.
    • Neu

      Gibts eigentlich ne Möglichkeit, mehrere Sachen gleichzeitig zu essen? Es nervt etwas, für 3 Kekse 3x die Tasche öffnen zu müssen :|

      Am besten wäre es, direkt eine Anzahl auswählen zu können - und wenn schon das nicht, dann könnte wenigstens die Tasche geöffnet bleiben nachdem man etwas gegessen hat...
    • Neu

      Dante LeRoi schrieb:

      Gibts eigentlich ne Möglichkeit, mehrere Sachen gleichzeitig zu essen? Es nervt etwas, für 3 Kekse 3x die Tasche öffnen zu müssen :|

      Am besten wäre es, direkt eine Anzahl auswählen zu können - und wenn schon das nicht, dann könnte wenigstens die Tasche geöffnet bleiben nachdem man etwas gegessen hat...
      glaube nicht. Aber ist ja vielleicht eins der dinge, die mit nem update verbessert werden. Ist das gleiche "problem" wie beim kochen. Wäre optimal wenn man direkt das jeweilige maximum kochen/herstellen könnte...
    • Neu

      Junge, junge ich habe es immer noch nicht gespielt aber einen Tag vor Release bereits auf der Platte gehabt. :cursing:
      Ich hoffe am Wochenende schaffe ich es.

      Es scheint aber noch nicht gänzlich ausgereift zu sein, wenn ich das hier und allgemein im Netz so lese.
      Go Steelers 8)
    • Neu

      hawk210984 schrieb:

      Junge, junge ich habe es immer noch nicht gespielt aber einen Tag vor Release bereits auf der Platte gehabt. :cursing:
      Ich hoffe am Wochenende schaffe ich es.

      Es scheint aber noch nicht gänzlich ausgereift zu sein, wenn ich das hier und allgemein im Netz so lese.
      naja. Mich stören eigentlich nur kleinigkeiten, die im großen ganzen den spielspaß definitiv nicht gefährden :tongue2:
    • Neu

      Son-Y schrieb:

      hawk210984 schrieb:

      Junge, junge ich habe es immer noch nicht gespielt aber einen Tag vor Release bereits auf der Platte gehabt. :cursing:
      Ich hoffe am Wochenende schaffe ich es.

      Es scheint aber noch nicht gänzlich ausgereift zu sein, wenn ich das hier und allgemein im Netz so lese.
      naja. Mich stören eigentlich nur kleinigkeiten, die im großen ganzen den spielspaß definitiv nicht gefährden :tongue2:
      Ja, das alles ist jammern auf sehr hohem Niveau.
      Wenn der (für mich) nervigste Punkt die fehlende Möglichkeit ist, mehrere Dinge auf einmal zu essen, macht ein Spiel sehr vieles richtig ;)
    • Neu

      Ich muss ehrlich sagen, dass mich an dem Spiel bislang gar nix nervt :D Ich muss jedes Mal laut lachen, wenn ich mit 100kmh über einen Hügel oder Kuppe reite und ich mit voll karacho gegen einen vorher nicht ersichtlichen Felsen donner und Arthur son richtigen Schwan macht :jeck:
    • Neu

      Benno schrieb:

      Ich muss ehrlich sagen, dass mich an dem Spiel bislang gar nix nervt :D Ich muss jedes Mal laut lachen, wenn ich mit 100kmh über einen Hügel oder Kuppe reite und ich mit voll karacho gegen einen vorher nicht ersichtlichen Felsen donner und Arthur son richtigen Schwan macht :jeck:
      Ich bin nur froh, dass mein pferd einstecken kann. Ich weiß nicht wie oft ich schon im vollen Galopp frontal gegen einen Baum geritten bin :jeck: Das arme Tier :mrgreen:
    • Neu

      Also ich finde es bisher irgendwie langweilig. Reiten ohne Ende für ne kurze Zwischensequenz und ein bissel Ballerei, danach weiter reiten.
      Grafik und Athmosphäre unbestritten wirklich großartig, auch die Liebe zum Detail. Aber Steuerung und oben genanntes haben bisher verhindert dass mich das Ganze richtig fesselt, bisher lege ich den Kontroller nach ner Stunde spielen eigentlich wieder zur Seite....
    • Neu

      Gibt es eigentlich eine möglichkeit verschlossene Türen aufzubekommen? Finde in der wildnis immer mal wieder Hütten, die verschlossen sind. In manche kann man durch ein offenes fenster oder zerstörtes dach einsteigen. Andere widerum sind einfach nicht zugänglich. Eintreten, Dietrich oder auch Dynamit bringen nichts :tongue2:
    • Neu

      flying_wedge schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      flying_wedge schrieb:

      stoni 3:16 schrieb:

      Und wie kommt man an 1.000 Dollar?
      ...und vielleicht weil ich frühzeitig einen „Dietrich“ gekauft habe ;)
      Den hab ich auch, finde bisher aber kaum Einsatzmöglichkeiten :whistling:
      :D Ach, der wird bei Dir bald richtig zum Einsatz kommen.
      Mal schauen ;)
      Habe jetzt die Story erstmal auf Eis gelegt und mache Jagdausflüge, um die beste Tasche von Pearson zu bekommen.
    • Neu

      Dante LeRoi schrieb:

      flying_wedge schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      flying_wedge schrieb:

      stoni 3:16 schrieb:

      Und wie kommt man an 1.000 Dollar?
      ...und vielleicht weil ich frühzeitig einen „Dietrich“ gekauft habe ;)
      Den hab ich auch, finde bisher aber kaum Einsatzmöglichkeiten :whistling:
      :D Ach, der wird bei Dir bald richtig zum Einsatz kommen.
      Mal schauen ;) Habe jetzt die Story erstmal auf Eis gelegt und mache Jagdausflüge, um die beste Tasche von Pearson zu bekommen.
      Das ist auch nach wie vor meine Hauptbeschäftigung. Muss noch viele Felle an Pearson und den Trapper liefern um die ganzen Verbesserungen / Outfits zu bekommen . Habe gestern den legendären Hirschbock erlegt und mir anschließend das Amulett beim Hehler besorgt. Der Effekt soll anscheinend bessete Qualitäten bei der Fellgewinnung bringen... mal gucken ob es was bringt und man tatsächlich einfacher Perfekte Felle bekommt. :)
    • Neu

      Das Amulett vom legendärrn Hirsch ist bei mir auch als nächstes dran, bevor ich weiter an den Taschen arbeite :)

      Son-Y schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      flying_wedge schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      flying_wedge schrieb:

      stoni 3:16 schrieb:

      Und wie kommt man an 1.000 Dollar?
      ...und vielleicht weil ich frühzeitig einen „Dietrich“ gekauft habe ;)
      Den hab ich auch, finde bisher aber kaum Einsatzmöglichkeiten :whistling:
      :D Ach, der wird bei Dir bald richtig zum Einsatz kommen.
      Mal schauen ;) Habe jetzt die Story erstmal auf Eis gelegt und mache Jagdausflüge, um die beste Tasche von Pearson zu bekommen.
      Der Effekt soll anscheinend bessete Qualitäten bei der Fellgewinnung bringen... mal gucken ob es was bringt und man tatsächlich einfacher Perfekte Felle bekommt. :)
      Habe wo gelesen, dass man dann weniger genau schießen muss und auch Körpertreffer teilweise perfekte Felle geben statt nur Headshots.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dante LeRoi ()

    • Neu

      Mal eine allgemeine Frage : Wie "spielt" ihr das Spiel, bzw. welche Hilfe von ausserhalb holt ihr euch ?

      Findet ihr die Lösungen z.B. zu 90 % selbst heraus oder schaut ihr euch die zahlreichen clips bei z.B . YouTube an , quasi als Hilfestellung ?
      Oder reicht euch das aus , was ihr hier so mitbekommt an Ratschlägen ?

      Folgender Hintergrund : Gerstern in der Kneipe haben zwei jungs über das Spiel gequatscht und waren wegen "Mexico" völlig aus dem Häuschen....ich weiß jetzt keinen genauen Hintergrund , aber wie sich das angehört hat können die beiden das unmöglich selbst "herausgefunden " haben....

      Long-story short : Ist ein einigermaßen zeitnahes durchzocken überhaupt möglich ohne Unterstützung von "aussen" ?
      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
      Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.
    • Neu

      drew11 schrieb:

      Mal eine allgemeine Frage : Wie "spielt" ihr das Spiel, bzw. welche Hilfe von ausserhalb holt ihr euch ?

      Findet ihr die Lösungen z.B. zu 90 % selbst heraus oder schaut ihr euch die zahlreichen clips bei z.B . YouTube an , quasi als Hilfestellung ?
      Oder reicht euch das aus , was ihr hier so mitbekommt an Ratschlägen ?

      Folgender Hintergrund : Gerstern in der Kneipe haben zwei jungs über das Spiel gequatscht und waren wegen "Mexico" völlig aus dem Häuschen....ich weiß jetzt keinen genauen Hintergrund , aber wie sich das angehört hat können die beiden das unmöglich selbst "herausgefunden " haben....

      Long-story short : Ist ein einigermaßen zeitnahes durchzocken überhaupt möglich ohne Unterstützung von "aussen" ?
      Rockstar Spiele sind, was die reine Story betrifft, eigentlich ziemlich straight forward.. man wird immer zum Missionsziel geleitet , keine rätsel etc... da braucht man keine Hilfe. Was die ganzen Nebensachen betrifft wie Schatzsuche und konsorten ist es anders. Da muss jeder für sich selbst entscheiden ob er nach den lösungen oder anderen Hilfestellungen guckt.

      Ich für meinen Teil spiele ohne Hilfe wie z.B. Youtube etc. Die Tipps die hier gepostet werden, nehme ich gerne an suche aber sonst nicht im internet nach lösungen...
    • Neu

      Son-Y schrieb:

      drew11 schrieb:

      Mal eine allgemeine Frage : Wie "spielt" ihr das Spiel, bzw. welche Hilfe von ausserhalb holt ihr euch ?

      Findet ihr die Lösungen z.B. zu 90 % selbst heraus oder schaut ihr euch die zahlreichen clips bei z.B . YouTube an , quasi als Hilfestellung ?
      Oder reicht euch das aus , was ihr hier so mitbekommt an Ratschlägen ?

      Folgender Hintergrund : Gerstern in der Kneipe haben zwei jungs über das Spiel gequatscht und waren wegen "Mexico" völlig aus dem Häuschen....ich weiß jetzt keinen genauen Hintergrund , aber wie sich das angehört hat können die beiden das unmöglich selbst "herausgefunden " haben....

      Long-story short : Ist ein einigermaßen zeitnahes durchzocken überhaupt möglich ohne Unterstützung von "aussen" ?
      ...
      Ich für meinen Teil spiele ohne Hilfe wie z.B. Youtube etc. Die Tipps die hier gepostet werden, nehme ich gerne an suche aber sonst nicht im internet nach lösungen...
      Same here... ^^

      Habe gestern den Grizzly erledigt :grim:
      Die Schatzsuche steht für heute an :thumbsup:
      Packers are the Best....and thats the bottom line, cause stoni said so.... :mrgreen: