Red Dead Redemption 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Könnte mir auch gut vorstellen, dass es storytechnisch ein Prequel zum ersten Teil wird. Zu John's Vorgeschichte werden ja relativ viele Andeutungen gemacht und das könnte man sicherlich sehr gut auch in epischer Breite erzählen :)

      Die Kombi RDR2 + RDR Remastered + RDR Online wäre ein absoluter Traum und würde wahrscheinlich sehr viele andere Spiele für mich unnötig machen :D
      1. FC Köln. Spürbar dilettantisch.
    • Dante LeRoi schrieb:

      So, Wecker und 2 Terminerinnerungen für Donnerstag 17:00 sind eingestellt :thumbsup:
      Mal ganz im Ernst : Würdest du Teil 1 von RDR als das Spiel sehen , das dir all-time den meisten Spielspaß bereitet hat ?
      Falls es nicht an Nr.1 landen sollte, wo stufst es dann ein ?
      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
      Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.
    • Ich bin echt gespannt was der erste Trailer bringt.

      I LOVE ROCKSTAR

      Ich hoffe nur das Rockstar die Zeit intensiv nutzt. Ansonsten wird es verschoben. Wie Ihr ja wisst bringt Rockstar nur (fast) exzellente Spiele auf den Markt. Bugs wtf?


      drew11 schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      So, Wecker und 2 Terminerinnerungen für Donnerstag 17:00 sind eingestellt :thumbsup:
      Mal ganz im Ernst : Würdest du Teil 1 von RDR als das Spiel sehen , das dir all-time den meisten Spielspaß bereitet hat ?Falls es nicht an Nr.1 landen sollte, wo stufst es dann ein ?

      Du meinst zwar nicht mich, aber RDR ist, für mich, schon eines der besten Spiele aller Zeiten. Das ist aber auch immer Geschmackssache. Ich liebe den WW, ich liebe John Marston, ich liebe die Story und ich liebe die ganzen Anspielungen an die alten Western.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Suppressor ()

    • drew11 schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      So, Wecker und 2 Terminerinnerungen für Donnerstag 17:00 sind eingestellt :thumbsup:
      Mal ganz im Ernst : Würdest du Teil 1 von RDR als das Spiel sehen , das dir all-time den meisten Spielspaß bereitet hat ?Falls es nicht an Nr.1 landen sollte, wo stufst es dann ein ?
      Ein All-Time-Ranking ist aufgrund der unterschiedlichen technischen Möglichkeiten und Genres etc. für mich immer schwierig. Da müsste bspw. auf jeden fall GTA, irgendein Super Mario und Mario Kart sowie als komplette Serie Uncharted mit drauf. Vielleicht auch ein Call of Duty Modern Warfare (1). Und natürlich WoW und Diablo 2. Und Anstoß 2. Da gibts sooo viele... ;)

      Wenn man mich aber wirklich zwingen würde, eine konkrete Liste zu machen, dann wären da Red Dead Redemption und The Last of Us gemeinsam auf den Plätzen 1a und 1b...und ja, wenn ich wirklich nur eins nennen dürfte, dann wahrscheinlich RDR!
      1. FC Köln. Spürbar dilettantisch.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Dante LeRoi ()

    • Ich hoffe ja wirklich, dass R* in den nächsten Tagen auch das RDR Remaster ankündigt oder am besten gleich released (meinetwegen auch die PS3-Version ohne jegliche Änderung), um die Zeit bis zum Release zu überbrücken :D :whistling:
      1. FC Köln. Spürbar dilettantisch.
    • drew11 schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      So, Wecker und 2 Terminerinnerungen für Donnerstag 17:00 sind eingestellt :thumbsup:
      Mal ganz im Ernst : Würdest du Teil 1 von RDR als das Spiel sehen , das dir all-time den meisten Spielspaß bereitet hat ?Falls es nicht an Nr.1 landen sollte, wo stufst es dann ein ?
      Ich finds auch schwierig sowas zu bewerten, da neuere Spiele wie GTA V natürlich auch mehr Möglichkeiten und bessere Grafik mit sich gezogen haben. Aber auf den ersten 3 Plätzen wäre es definitiv. Ich fand die Atmosphäre einfach großartig.

      Wenn es das dann in 10 Jahren für PS VR gibt, ja dann haben wir, ja was haben wir denn dann? Westworld? :D
      +++NFL-Talk Pickem 2014 Champion+++
      +++NFL-Talk-Fantasy E-Liga 2014 Champion+++
      +++ NFL-Talk-WM-Tippspiel 2014 Champion+++
    • GermanTexan schrieb:

      drew11 schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      So, Wecker und 2 Terminerinnerungen für Donnerstag 17:00 sind eingestellt :thumbsup:
      Mal ganz im Ernst : Würdest du Teil 1 von RDR als das Spiel sehen , das dir all-time den meisten Spielspaß bereitet hat ?Falls es nicht an Nr.1 landen sollte, wo stufst es dann ein ?
      Ich finds auch schwierig sowas zu bewerten, da neuere Spiele wie GTA V natürlich auch mehr Möglichkeiten und bessere Grafik mit sich gezogen haben. Aber auf den ersten 3 Plätzen wäre es definitiv. Ich fand die Atmosphäre einfach großartig.
      Wenn es das dann in 10 Jahren für PS VR gibt, ja dann haben wir, ja was haben wir denn dann? Westworld? :D
      Die Grafik ist ja vergänglich. RDR 2 wird mindestens genauso gut aussehen wie GTA V, jedoch erwarte ich eine Steigerung. Und schon ist es wieder up 2 date :D
    • GermanTexan schrieb:

      drew11 schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      So, Wecker und 2 Terminerinnerungen für Donnerstag 17:00 sind eingestellt :thumbsup:
      Mal ganz im Ernst : Würdest du Teil 1 von RDR als das Spiel sehen , das dir all-time den meisten Spielspaß bereitet hat ?Falls es nicht an Nr.1 landen sollte, wo stufst es dann ein ?
      Wenn es das dann in 10 Jahren für PS VR gibt, ja dann haben wir, ja was haben wir denn dann? Westworld? :D
      Voll cool. Am besten mit einem Pferd, angeschlossen über zwei USB Anschlüsse :thumbsup:
      Go Steelers 8)

      Footballfreie Zeit ist fürs :toimonst:
    • Tom99 schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      Ich hab Revolver ja zu PS2-Zeiten nie gespielt...Open World war das ja nicht, ne...jemand mit nem kurzen Erfahrungsbericht?
      ign.com/articles/2004/05/01/red-dead-revolver-2?page=1
      Danke. Ich weiß, dass die Reviews damals ziemlich gemischt waren, es aber viele trotzdem sehr gemocht haben.
      Wäre also interessant, ob jemand hier beide Teile gespielt hat und Revolver empfehlen kann :)
      1. FC Köln. Spürbar dilettantisch.


    • Das sieht schon relativ glaubwürdig aus und würde ja dann für ein Prequel sprechen. Wär schon cool, wenn man dann auch diverse Charaktere spielen könnte, wie bei GTA V.

      Ich hoffe ja immernoch, dass sie vielleicht heute um 15 Uhr dann ein Releasedatum von Remasterd ankündigen.
      +++NFL-Talk Pickem 2014 Champion+++
      +++NFL-Talk-Fantasy E-Liga 2014 Champion+++
      +++ NFL-Talk-WM-Tippspiel 2014 Champion+++
    • Also prinzipiell reicht mir auch 1 spielbarer Charakter ;)
      Und wenn schon mehrere, dann fände ich gleich 7 aber schon etwas zu viel.

      Was die Remastered angeht hoffe ich nicht auf die heutige Bekanntgabe des Termins, sondern auf den heutigen Release :D
      Revolver war auch auf einmal ohne Brimborium im PSN ;)
      1. FC Köln. Spürbar dilettantisch.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Dante LeRoi ()

    • Leider kann ich mich an die Story nicht mehr ganz so gut erinnern. Aber ich glaube auch, dass es die frühe Jahre von John Marston erzählt, wo er mit der Bande unterwegs war.


      Hier mal ein Auszug aus redeadwiki:


      Frühe Jahre
      Schon als er im Jahre 1873 geboren wurde, starb seine Mutter, die eine Prostituierte war, bei der Geburt. Johns Vater war durch eine Schlägerei in einer Bar in Chicago auf beiden Augen blind. Er starb, als John acht war, im Jahre 1881. Dadurch wurde John in ein Waisenhaus eingewiesen, in dem er bis zu seinem 17. Lebensjahr wohnte und auch seine zukünftige Frau Abigail traf und mit ihr durchbrannte. Beide wurden später Mitglieder von Dutchs Gang, deren Anführer Dutch Van Der Linde war. Selbiger war es auch, der sich John annahm und ihm lesen, schießen und die Lebensweise im Wilden Westen lehrte. Weitere Mitglieder waren Bill Williamson, Javier Escuella und Johns Frau. John und Abigail Marston heirateten, verließen dann die Bande und ließen ihre kriminelle Vergangenheit hinter sich. Im Jahr 1895 bekamen sie ihr erstes Kind, Jack. Sie hatten noch eine Tochter, die aber gleich nach der Geburt starb.
      Banditenjahre
      John Marston trieb in den folgenden Jahren zusammen mit Dutch Van Der Linde, Bill Williamson und Javier Escuella und anderen Mitgliedern der Gang umher und war an diversen Banküberfällen, Eisenbahnüberfällen, Morden und anderen Verbrechen im Land beteiligt. Laut Johns Erzählungen tat die Bande dies aus einem Grund: Sie stahlen von den Reichen und gaben es den Armen, waren also sozusagen eine Bande von modernen Robin Hoods. Sie wollten dadurch eine Veränderung der Leute erreichen, was aber auch durchaus nur eine Rechtfertigung für seine Taten sein kann. Nachdem er bei einem Bankraub im Jahre 1908 lebensgefährlich verletzt und von seinen Kampfgefährten zum Sterben zurückgelassen wurde, entschloss sich Marston sein bisheriges Leben hinter sich zu lassen. Folglich floh er mit Abigail und Jack und kaufte sich und seiner Familie eine Farm. Trotz Marstons offenkundiger Lebenswandlung, blieb er ein meisterhafter Schütze, Reiter und Jäger. Er ist ein robuster Überlebenskünstler, der das Leben als Überlebenskampf sieht. Er hält an dem „alten“ Westen fest und ist ein Skeptiker und Gegner dem Fortschritt und neuen Technologien gegenüber.