Nintendo Switch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hooters10 schrieb:

      Was hält ihr von der Switch? Kann man hier auch gut (stundenlang) alleine Spielen? Ohne Kinder?
      Welche Spiele sind empfehlenswert? Lohnt sich der Kauf bei diesem Preis?
      Was spielst du denn gerne für Spiele? Also ich bin begeistert. Bisher alle Spiele die ich gespielt habe waren klasse, ganz besonders die von Nintendo (Zelda, Mario, Splatoon). Aktuell spiele ich L.A. Noire und sollte mal noch mehr Zeit in Skyrim und Doom verbringen ;)

      Ich spiele hauptsächlich im "mobilen" Modus und kann damit auch problemlos ein paar Stunden zocken, wobei ich sie zwischendurch dann schon weglegen muss weil die Arme etwas müde werden und verkrampfen. Am TV auch mit den Joy-Cons + Adapter gar kein Problem wobei ich mir vielleicht schon irgendwann noch einen Pro Controller rauslassen werde.

      Meine PS4 ist eigentlich nur noch zum Project Cars 2 zocken an, ansonsten nur noch Switch. Daher meine volle Empfehlung.
    • Danke @marduk667 für die Infos

      Also ich spiele auf der PS4 diverse Sportspiele wie Fifa, Madden und NBA2K aber auch Sachen wie Uncharted, The Last of Us, The Witcher, Battlefield,...

      Meine Angst ist es, dass die Spiele zu bunt und "kindlich" sind und ich daran auf Dauer keinen Spaß habe.
      Aber Mario Odyssey, Mario Kart, Zelda, usw würde mich echt jucken zu spielen.

      Schwierig, schwierig :paelzer:
    • Also Sportspiele spiel ich gar nicht aber Fifa18 gibt es auch für die Switch und soll wohl gar nicht so übel sein. NBA2K gibt es auch aber kann ich auch nichts zu sagen.

      Also ich bin 35 und finde die Spiele nicht zu kindlich, finde es aber toll dass man gerade die Nintendo Spiele auch alle mit Kindern spielen bzw sie zusehen lassen kann. Das wäre mit Uncharted, Last of Us, Witcher und Battlefield eher schwierig.

      Zelda und Mario sind halt sehr Gameplay orientiert also darfst du da keine große Story erwarten. Die Welten sind aber sehr schön gemacht und es hat schon einen Grund dass beide Spiele extrem hoch gehandelt werden bei den GOTYs. Zur Info: Bei Zelda habe ich mit den DLC's jetzt ca 125 Stunden drauf, den Endgegner besiegt habe ich bei ca. Stunde 80. Das gab es bei mir noch nie dass ich Spiele nach dem Endgegner nochmal angefasst habe ;) Bei Mario ist die "Story" auch eher der Einstieg, danach geht der Spass richtig los.

      Edit: Achja Mario Kart hab ich natürlich auch, das wird aber eigentlich nur zu lokalen Multiplayerrunden ausgepackt, da ist es genial.
    • Zelda würde mich eh am meisten reizen da ich "Ocarina of Time" auf der N64 damals noch sehr gut im Kopf habe,
      das mir sehr gut gefallen hat.

      Na dann hab ich jetzt ja schon einige Infos und kann mir weiter den Kopf zerbrechen.
      Ich danke dir auf jeden Fall für die ausführliche Auskunft :earl:
    • Hooters10 schrieb:

      Hallo liebe Nintendo Switcher,

      ich hätte nur ein paar kurze Fragen, bevor ich jetzt den ganzen Thread durchlese.

      Ich bin 30 Jahre und spiele eigentlich seit Jahren nur PlayStation. Jetzt würde es mich aber sehr reizen, auch aufgrund der vielen positiven Kritiken,
      den Nintendo Switch zu kaufen.

      Was hält ihr von der Switch? Kann man hier auch gut (stundenlang) alleine Spielen? Ohne Kinder?
      Welche Spiele sind empfehlenswert? Lohnt sich der Kauf bei diesem Preis?

      Ich hoffe, ihr könnt mir bei meiner Entscheidung weiterhelfen

      Vorweg:
      Zuerst, oft sind Nintendo Spiele „bunt“ und natürlich auch für Kinder gemacht. Aber meist ist das Gameplay so genial, dass Du wieder zum Kind wirst und nicht mehr darauf achtest. Ich bin 30 Jahre alt, und Spiele mit Leuten Splatoon 2 oder Mario Kart, die vorher eine Runde Zombie Modus in Call of Duty oder Rainbow 6 hatten. Und wir haben Spaß ohne Ende. :jeck:

      Meine Empfehlungen bis jetzt sind:
      Super Mario Odyssey – kannst locker über 50 Std. investieren
      The Legend of Zelda: Breath of the Wild - alles unter 100 Std. ist lächerlich
      Mario Kart 8 Deluxe - geht immer
      Splatoon 2 – wie Mario Kart, es geht immer
      Xenoblade Chronicles 2 – Freunde von mir sind vom Rollenspiel begeistert

      Auf was ich mich 2018/19 freue + was ich vermute was kommen wird:
      Mario Tennis Aces
      Bayonetta 3
      Fire Emblem - New Title
      No More Heroes 3 *u.a. von dem Machern von Hotline Miami
      Metroid Prime 4
      Shin Megami Tensei - New Title

      Auf was ich hoffe aber noch nichts angekündigt ist:
      Neues F-Zero :fleh
      Neues 3D Donkey Kong, wie damals Donkey Kong 64
      Neue Virtual Console, mit allen Nintendo Klassikern bis Gamecube/Wii und Gratis Spiele wie bei Ps+ oder XBOX Gold.


      Was an der Switch Negativ ist und angesprochen werden muss:
      Ganz klar, die Kommunikation im Online-Gaming. Nintendo ist nicht so komfortable wie bei Ps4 oder XBOX. Es gibt keinen „Spielübergreifenden-Chat“ und du wirst teilweise gezwungen, eine Handy App zu benutzen. Alles recht fummelig und von mir ein dickes Minus!
      Deswegen erstellen wir meist per Skype etc. einen Chatraum, während unsere Switch läuft und wir zocken.
      Aber das kann sich evtl. mit der Zeit ändern, wenn Nintendo nachtpatcht…

      Der mitgelieferte Controller bzw. die zwei Joy Cons sind zwar Top, aber wer große Hände hat muss früher oder später den überteuerten aber grandiosen Pro Controller kaufen

      Meine Meinung:
      Wenn Du noch unsicher bist und etwas warten kannst, dann warte vielleicht die E3 am 12.06.2018 ab. Dann erfahren wir mehr, wie es mir der Switch 2018/19 weitergeht. Außerdem könnten bis dahin mehrere Swtich Spiele-Bundles zum vernünftigen Preis kommen.

      Sorry, ich wollte nicht soviel schreiben, aber meine Erfahrung aus fast 1 Jahr Nintendo Switch :xywave:
    • Hooters10 schrieb:

      Meine Angst ist es, dass die Spiele zu bunt und "kindlich" sind und ich daran auf Dauer keinen Spaß habe.

      Aber Mario Odyssey, Mario Kart, Zelda, usw würde mich echt jucken zu spielen


      Ich würde sie eher als stilisiert betrachten. Ausschließlich auf Realismus getrimmte Farbpaletten sind auf Dauer auch langweilig. :madness
      Say not, 'I have found the truth,' but rather, 'I have found a truth.'

      (Khalil Gibrani)
    • Nach etwas über 130 Stunden habe ich eben Xenoblade Chronicles 2 beendet. Ähnlich wie Teil 1 auf der Wii und X auf der Wii U ist es auch bis jetzt mein Lieblingsspiel auf der Switch. Noch vor Zelda und Mario. Einfach grandios was Monolith da wieder geschaffen hat.

      Am Anfang ist zwar alles etwas zäh, aber das Spiel steigert sich kontinuierlich bis zum Finale. Jeder der eine Switch sein eigen nennt sollte Xenoblade auf jeden Fall eine Chance geben.

      Die Verkaufszahlen sind zwar nicht so überragend, aber hoffentlich gut genug damit Monolith einen weiteren Teil produzieren darf.


    • Gestern Hollow Knight gekauft, da ich wirklich lange darauf gewartet habe. Ungefähr 1 1/2 Stunden gespielt, und bin begeistert.
      Ich kann das Spiel wirklich empfehlen, da es eine coole Mischung aus Metroidvania und Dark Souls ist. Also nicht täuschen lassen, vom putzigen Artstyle, der aber wirklich schön gezeichnet und animiert ist.

      Preis 14,99 EUR inkl. allen Updates und Erweiterungen!
      Spielzeit ca. 20-50 Std.
    • Hab die Switch hier auch rumliegen. Und natürlich nur Mario Kart bisher gekauft :mrgreen:

      Spiel ist identisch zur Wii U Version - mit einem Riesen Unterschied! Endlich ein geiler Battle-Modus. Der macht so dermaßen Bock!

      Neben dem bekannten "Luftballon" Duell gibt es noch weitere Modis die echt Spaß machen. Und endlich haben die auch wieder Battle-Strecken drin!
    • marduk667 schrieb:

      passt jetzt hier nicht so rein aber hab die 3 Switch spiele für 100€ genommen. Geteilt mit 2 Kollegen so hat jeder ein Spiel für 33€. Ich hab battle for Atlas genommen
      Schreiben wir hier weiter. Ich habe heute Abend bei der Switch auch zugeschlagen:

      Nintendo Switch Konsole grau für 221,69 Euro
      Raymen Legends für 15,99 Euro
      WWE2K18, LA Noire und NBA2K18 für je 7,99 Euro

      Suche noch Zelda und Mario Odessey, bis jetzt aber noch kein richtig gutes Angebot gefunden. Mario Kart 8, Dark Souls und Legend of Kay habe ich mir die Woche schon geholt.
    • Pat Barnes schrieb:

      marduk667 schrieb:

      passt jetzt hier nicht so rein aber hab die 3 Switch spiele für 100€ genommen. Geteilt mit 2 Kollegen so hat jeder ein Spiel für 33€. Ich hab battle for Atlas genommen
      Schreiben wir hier weiter. Ich habe heute Abend bei der Switch auch zugeschlagen:
      Nintendo Switch Konsole grau für 221,69 Euro
      Raymen Legends für 15,99 Euro
      WWE2K18, LA Noire und NBA2K18 für je 7,99 Euro

      Suche noch Zelda und Mario Odessey, bis jetzt aber noch kein richtig gutes Angebot gefunden. Mario Kart 8, Dark Souls und Legend of Kay habe ich mir die Woche schon geholt.
      wo hast du für 221€ zugeschlagen?
    • BonoVox81 schrieb:

      Pat Barnes schrieb:

      marduk667 schrieb:

      passt jetzt hier nicht so rein aber hab die 3 Switch spiele für 100€ genommen. Geteilt mit 2 Kollegen so hat jeder ein Spiel für 33€. Ich hab battle for Atlas genommen
      Schreiben wir hier weiter. Ich habe heute Abend bei der Switch auch zugeschlagen:Nintendo Switch Konsole grau für 221,69 Euro
      Raymen Legends für 15,99 Euro
      WWE2K18, LA Noire und NBA2K18 für je 7,99 Euro

      Suche noch Zelda und Mario Odessey, bis jetzt aber noch kein richtig gutes Angebot gefunden. Mario Kart 8, Dark Souls und Legend of Kay habe ich mir die Woche schon geholt.
      wo hast du für 221€ zugeschlagen?
      Media Markt Black Friday Preis für 277 Euro und dann hatte ich über den MM Club noch einen 20% Gutschein den ich dafür eingelöst habe
    • Habe dem Junior letzte Woche eine Switch für 255 Euro gekauft, wobei man sich dann auch noch ein Spiel gratis dazu aussuchen konnte. War im Rahmen einer Expert Wiedereröffnung. Ich merke allerdings, wie weit ich interessemäßig selbst mittlerweile von sowas entfernt bin.