NCAA Basketball 2016/2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • NCAA Basketball 2016/2017

      Heute gehts los, bzw. ist es losgegangen. Und das gleich mit zwei echten Knaller


      01:00 - Arizona 10 vs. Michigan State 12
      03:00 - Indiana 11 vs. Kansas 3

      Desweiteren spielt Vilanova 4 um 00:30 gegen Lafayette. Duke 1 gegen Marist 01:00, Kentucky 2 gegen Stephen F. Austin ebenfalls um 01:00

      Freue mich auf Harry Giles und die Oregon Ducks die auf der 5 geranked wurden. Mal schauen was da alles möglich ist
      Baltimore Ravens

      8 Lamar Jackson (117 Rush Yards - Franchise Record by a QB)
    • Ich bin gespannt auf das diesjährige Huskies Team. Nachdem man ja in den vergangenen Jahren nie den Sprung unter die Top 68 Teams geschafft hat, steht Lorenzo Romar schon etwas unter Druck. Vor allem in diesem Jahr ein verdammt gutes Team hat. Michael Porter Jr. sticht da sicherlich raus, der wohl sehr wahrscheinlich auch nur ein Jahr bleiben wird.
      Excuses are for losers!
    • Madness schrieb:

      Gerade läuft ja auch wieder Tip Off Marathon. Heute Abend gibt's dann mal Michigan State gegen Kentucky und Duke gegen Kansas. Für alle Teams ein echter Gradmesser, vor allem nachdem MSU ja schon die erste Niederlage auf dem Konto hat.
      Kansas mit einem Ausrufezeichen gegen die Nr 1 aus Duke, wobei dort Allen einen schwachen Tag erwischt hatte.
    • Traurige Berühmtheit hat übrigens Ray Smith erlangt, mit der dritten Torn ACL im dritten Jahr in Folge. Nun ist er zurückgetreten. Schon bitter wenn man ein solches Talent ist und dann so viel Pech hat, dass man zurücktritt weil es nichtmehr anders geht.
      Baltimore Ravens

      8 Lamar Jackson (117 Rush Yards - Franchise Record by a QB)
    • Unfassbar dumme Aktion und dann auch noch Wiederholungstäter. Den Typen kann ich nicht ab. Im Interview nachher hat er geheult und gesagt: "Ich bin ein emotionaler Spieler"....ja, und ein unsportlicher dazu. Ich hoffe, er wird jetzt mal richtig fies gesperrt für diesen Quatsch. Draftspots kosten wird's ihn auf jeden Fall.

      Louisville gegen Kentucky war auf jeden Fall wieder die Vorschusslorbeeren wert. Sehr hohes Niveau. Insgesamt sind dieses Jahr viele sehr talentierte Freshmen am Start. Monk und Fox bei Kentucky sind schon ne Klasse für sich. Dazu kommt ja auch Ball von UCLA. Miles Bridges von Michigan State ist mir außerdem noch besonders positiv aufgefallen und Josh Jackson aus Kansas. Bestimmt vergess ich einige, die Duke-Jungs, die ja auch gut sein sollen, hab ich z.B. noch nicht wirklich gesehen. Die Saison wird jedenfalls bombig!
    • Seahawk schrieb:

      Heute Nacht spielt Louisville gegen Kentucky. Das wird hoffentlich eine spannende Partie, die ich mir dann morgen Früh reinziehen werde. :)
      als langjähriger sport1 us abonnent bin ich etwas enttäuscht dieses jahr, kaum übertragungen ... wo oder wie schat ihr?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rico.Caballero7 ()

    • Pack das mal hier rein. Lonzo Ball, UCLA ist bekanntlich einer der besten Frehman in der Pac12, vielleicht auch der Nation. Er hat aber noch zwei jüngere Brüder die mittlerweile einen kleinen Hype auf YouTube ausgelöst haben. Insbesondere der jüngere der Beiden, der auch schon mit Steph Curry verglichen wird - dank seinem unglaublichen Wurf aus nahezu jeder Distanz. Auch aus der Mitte!

      LiAngelo Ball (der mittlere Bruder) 65 Points!

      Letztes Jahr haben die drei Brüder noch zusammengespielt, inklusive eines weiteren "Ball's", Cousin Andre.

      LaMelo Ball (der jüngste Bruder)
      LaMelo Ball - Halfcourt Shot

      LaMelo hat übrigens bereits ein mündliches Commit für die UCLA gemacht. LiAngelo hat sogar schon unterschrieben. Bald wird also die Ball Family wieder zusammen auflaufen.

      Edith// Die Highschoolmannschaft der Jungs, die Chino Hills Huskies sind übrigens seit 49 Spielen ungeschlagen!
      Baltimore Ravens

      8 Lamar Jackson (117 Rush Yards - Franchise Record by a QB)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ekat ()

    • Allen erneut mit nem Kick, zum Glück war er schon vorher aus den Draftboards gefallen.

      Dies wohl auch ab der Tatsache, dass er kein NBA Format hat
      Baltimore Ravens

      8 Lamar Jackson (117 Rush Yards - Franchise Record by a QB)
    • Krass, gerade die Mock Drafts angeschaut. Bei Draftexpress sind die ersten 8! Picks allesamt Freshman! Unglaublich wie schnell die grössten Talente heute NBA-ready sind.

      Auch dieses One and done für College Spieler ist an der Tagesordnung mittlerweile. Da hätte man auch die Highschool to Draft Regeln behalten können. Wobei da wohl viel Geld verloren gehen würde bzw. ging.
      Baltimore Ravens

      8 Lamar Jackson (117 Rush Yards - Franchise Record by a QB)
    • so beschissen die Football Saison der Ducks war, so geil ist sie im Basketball. Man dominiert da mal eben ein Team aus Arizona, dass seit x-Spielen ungeschlagen ist und führt mit fast 30 Punkten. Über 60% 3er momentan. Unfassbar. Und das Publikum treibt Bell, Brooks, Boucher, Ennis und Co. noch weiter an.

      DUCKS
      Baltimore Ravens

      8 Lamar Jackson (117 Rush Yards - Franchise Record by a QB)
    • In den nächsten Tagen beginnen die Conference-Tournaments der ACC, B10, B12 usw. Ich freu mich schon auf spannende Partien. Duke vs. North Carolina hat am WE bereits Lust auf mehr gemacht.
      Excuses are for losers!
    • Madness schrieb:

      Duke gegen Louisville heute um 20 Uhr CET im ACC Turnier...Wird bestimmt ne interessante Kiste.
      Auf das Spiel freue ich mich bereits seit gestern Abend. Aber auch Oklahoma St. vs Iowa St. sollte ganz spannend werden. Beginnt um 18:30 Uhr unserer Zeit.
      Excuses are for losers!
    • Kansas verliert gegen TCU! Hab die zweite Hälfte noch gesehen, das ist echt ein Kracher. Auch wenn Josh Jackson bei Kansas gefehlt hat, war das absolut nicht zu erwarten.

      Außerdem haben mich die Blue Devils dann doch Lügen gestraft und nach 12-Punkte-Rückstand in der zweiten Hälfte gegen Louisville gewonnen. Kennard und Allen, in meinen Augen zwei der größten Unsympathen im Collegesport, mit guten Spielen. Mal schauen wie weit Humpdy und Dumpdy Duke noch bringen können.
    • Ziemlich dürftiges Spiel von KU, welches man 2x im Prinzip aus der Hand gegeben hat. Am Ende aber relativ egal - Conference Tournament ist sowieso vollkommen überflüssig, der 1-Seed bzw. die Region sollten gebucht sein und die paar Tage Erholung können nur helfen. Die Rotation bei den Jayhawks ist einfach nicht tief genug dieses Jahr und frische Beine helfen kommende Woche vermutlich.
    • Und Duke dreht schon wieder einen Rückstand (diesmal waren es 13 Punkte in der 2. Hälfte) und schmeißt #1 North Carolina aus dem ACC-Turnier.

      Die Jungs laufen in der 2. Hälfte echt auf Hochtouren.
      Excuses are for losers!
    • Das Bracket ist enthüllt.

      Villanova, Kansas, North Carolina und Gonzaga wurden an #1 gesetzt.
      Kentucky, Arizona, Louisville und Duke an #2.

      Ansonsten könnte es im Sweet 16 schon ein Matchup zwischen UCLA und Kentucky geben, was aufgrund des Sieges der Bruins in Lexington schon spannend wäre.

      Bei den First Four gibt es mit den Duellen Kansas State vs Wake Forest und Providence vs USC auch ordentlich Spannung.
    • March Madness hat angefangen und somit sind alle Brackets geschlossen. Wen seht ihr in den Final Four? Ich habe auf Villanova, Arizona, Kansas und Kentucky getippt, keine groesseren Ueberraschungen. IMO hat Arizona von den vier genannten den leichtesten Pfad. Villanova vs. Duke im Osten koennte ein grossartiges Matchup im Elite Eight werden. Villanova ist auch mein Tipp fuer den Gesamtsieger, sehe sie am bestaendigsten von allen Favoriten.

      Freuen wuerde ich mich natuerlich, wenn es wenigstens ein Cinderella-Team geben wird. Traue es vielleicht Rhode Island zu. Auf jeden Fall wird es wie jedes Jahr ein grossartiges Turnier.
      "Fire up the duck boats" - 11 championship parades since 2001: Patriots (2002, 2004, 2005, 2014, 2016), Red Sox (2004, 2007, 2013, 2018), Celtics (2008) and Bruins (2011)