Zelda: BotW [Story & Spoiler]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Trini schrieb:

      Gestern habe ich mich erstmals zum Schloss gewagt. Eigentlich nur um die letzte Erinnerung zu finden. Aber auf einmal war ich kurz vor Ganon, also bin ich mal hin und hab dann Ganon im ersten Versuch erledigt.

      Das ganze hat mich dann doch etwas ratlos zurückgelassen. Im Vergleich zu anderen Zeldas und auch im Vergleich zu den 4 Titanen waren sowohl den Weg zum als auch der Kampf mit dem Endboss irgendwie zu simpel. Gerade beim Kampf mit Ganon kein Tüfteln an der richtigen Taktik, kein Suchen nach der Schwachstelle, sondern einfach nur mit dem Masterschwert immer feste auf den Kopf hauen. Die zweite Inkarnation war ja dann auch nur ein Zielschiessen mit sehr großzügiger Zielerfassung.

      Für mich persönlich ein eher unwürdigen Abschluss zu einem grandiosen Spiel.

      Kann ich leider nur zustimmen. Generell sind die wenigen Bossfights grafisch sowie spielerisch nicht gerade abwechslungsreich und der größte Schwachpunkt von BotW.
      Auch hapert es stark an der Story und deren Charaktere. Wirken fast alle blass und viel Dialog mit unseren Protagonisten gab es auch nicht.

      Das sind aber alles Dinge, die im neuen Titel sicherlich verbessert werden. Und vielleicht kommen dann auch die klassischen Dungeons in in einer OpenWorld zurück.
    • Ja, Zelda ist natrülich eine interessante Figur.

      Im zweiten DLC der Ende diese Jahres kommt "Champions' Ballad" geht es womöglich um die Vorgeschichte der Champions von BotW. Das freut mich, da ich mehr über die Champions erfahren wollte.

      Kann man sich hier mal angucken:
    • Also, die neuen Rüstungen sind noch einfach zu finden im DLC.
      Aber "Trial of the Sword" ist anspruchsvoll!

      Alle eure Items, Waffen und Rüstungen werden entfernt und ihr startet sozusagen wieder bei Null, ihr dürft aber alles behalten, was ihr in den Kampfarenen findet. Speichern geht nicht, und man soll möglichst alles in einer Sitzung abschließen, haha... :madfan:
      Da wird Breath of the Wild fast schon zum Survival game.

      Ich habe es bis zum 7 Raum geschafft, dann kam wohl der dümmste Tod in Videospiel-History.
      Alle Gegner wurden besiegt und ich wollte einen Baum fällen. Holzbündel könnte man vielleicht noch brauchen, dachte ich. Blöd nur, dass genau hinter dem Baum ein TNT Fass lag. :3ddevil:
      BOOM - Game over, und alles nochmals von vorne anfangen. :maul:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von flying_wedge ()

    • flying_wedge schrieb:


      Ich habe es bis zum 7 Raum geschafft, dann kam wohl der dümmste Tod in Videospiel-History.
      Alle Gegner wurden besiegt und ich wollte einen Baum fällen. Holzbündel könnte man vielleicht noch brauchen, dachte ich. Blöd nur, dass genau hinter dem Baum ein TNT Fass lag. :3ddevil:
      BOOM - Game over, und alles nochmals von vorne anfangen. :maul:
      klingt so, als bräuchtest du nun auch einen neuen Fernseher? :mrgreen:
    • Banane schrieb:

      flying_wedge schrieb:

      Ich habe es bis zum 7 Raum geschafft, dann kam wohl der dümmste Tod in Videospiel-History.
      Alle Gegner wurden besiegt und ich wollte einen Baum fällen. Holzbündel könnte man vielleicht noch brauchen, dachte ich. Blöd nur, dass genau hinter dem Baum ein TNT Fass lag. :3ddevil:
      BOOM - Game over, und alles nochmals von vorne anfangen. :maul:
      klingt so, als bräuchtest du nun auch einen neuen Fernseher? :mrgreen:
      :D Wenn es so weiter geht bestimmt.
      Ich stelle ich mich auch saudumm an, wenn ich Spiele länger nicht mehr gespielt hab.
      Aber ich glaube schon, dass es sehr frustig und schwer wird.
    • Ich bin ein wenig weiter gekommen :D

      Es gibt insgesamt 45 Räume, nach 15 Räumen ist Schluss und es geht wieder zurück in den Deku Wald. Stufe "Anfänger!!!" :S abgeschlossen und euer Master Schwert erhält +10 Punkte im Angriff.
      Also kann das Master Schwert insgesamt um +30 Punkte erhöht werden.

      So, danach gehts weiter in die "Fortgeschrittenen" Kampfräume. Ganz gemein, ab der Mitte knipsen die euch das Licht aus. Es ist praktisch Dunkel, nur bis auf ein paar Fackeln die brennen und die Monsteraugen, die leuchten.
      Mich hat es dann so ab der Mitte zerlegt.
    • bockschwer aber was mir bei den lagern geholfen hat: Bogen und bombenpfeile. Hab gestern ein paar mal entnervt die Switch weg gelegt am Ende aber doch den ersten Teil geschafft (die 4 lager). Bei der Schwierigkeit freut man sich am Ende richtig wenn es geschafft ist.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher