1. FC Köln 2017|2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich denke neben den beiden Endspielen gegen die direkte Konkurrenz werden wir unsere Auswärtsschwäche in Berlin und Freiburg ablegen müssen.

      Den DFB-Pokal mal ausgenommen, haben wir zuletzt 2009 in Berlin gewonnen. Und davor 1977. :eek: Die Gesamtstatistik ist erschreckend: 13 Siege, 9 Remis, 6 Niederlagen für Berlin zu Hause gegen den FC seit 1963.
      Beim SC Freiburg sieht es sogar noch düsterer aus. 9 Siege, 4 Remis und nur 2 Niederlagen gegen den FC bei einem Heimspiel seit 1975. Den letzten Punkt aus Freiburg gab es 2009 (zuletzt 6 Niederlagen) und 1996 wurde der letzte 3er im Breisgau eingefahren. Na herzlichen Glückwunsch. :bengal
    • Ich leg mich mal fest: wir müssen - neben unabdingbaren Siegen gegen Schwalbe 05 und VW - noch mindestens einen weiteren 3er holen, plus im Idealfall ein Bonus-Unentschieden.
      Das wäre dann 3-1-3 und weniger als diese 10 Punkte wird mMn nicht reichen.
      #durchetfüer
    • Absolut überlebenswichtig sind natürlich die Siege gegen Mainz und Wolfsburg, ohne die geht gar nichts mehr.
      Wenn wir dann aus den restlichen 5 Spielen noch 2 oder 3 Unentscheiden oder gar ein Sieg holen. wäre das toll.
      Aber es wird schon schwer genug und es würde an ein Wunder grenzen, wenn wir nach der absolut beschis... Hinrunde
      noch den Klassenerhalt bzw. den Relegationsplatz erreichen sollten.

      Inzwischen bin ich wieder verhalten optimistisch, obwohl ich ehrlich sein will und den FC in den letzten Wochen des öfteren mausetod/abgeschrieben habe.
      Als FC-Fan hat man es nicht leicht und ein schwaches Herz sollte man auch nicht haben. :D ;)

      #ComeonFC
    • Dante LeRoi schrieb:

      Laut Express kommt Lasse Sobiech ablösefrei für 3 Jahre aus St. Pauli - und zwar ligenunabhängig.
      Haben wir immerhin schon mal einen IV sicher unter Vertrag :thumbsup:
      Finde ich unter Bedingung "ablösefrei" eine super Verpflichtung. Ich gehe aber mal so weit und spreche ihm die Bundesliga-Fähigkeiten ab. Im Falle eines Klassenerhaltes wird es also, sofern sich meine Vermutung bewahrheitet, sicherlich nicht einfach für ihn viel Spielzeit zu bekommen. Lasse mich aber da auch gerne vom Gegenteil überzeugen. Für die zweite Liga ist es in meinen Augen ein absolut solider Verteidiger. Auf jeden Fall für 4-5 Tore gut, wenn unsere Ecken mal halbwegs ordentlich kommen. (Ich will es ja nicht laut sagen, aber ich meine da zuletzt eine leichte positive Tendenz erkannt zu haben.) Ansonsten ist er vom Typ her denke ich vergleichbar mit Sörensen. Kopfballstark, aber auch etwas hüftsteif.
    • Gestern hab ich bei 11 Freunde einen Artikel über die Abstiegsmannschaft vom FC 97/98 gelesen. Nach dem Motto, wer kennt sie noch alle ?

      Ich hätte kläglich versagt

      Spoiler anzeigen
      immerhin wusste ich Toni Polster noch


      Vielleicht traut sich ja einer der Anwesenden
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
    • Gibts dazu ein Quiz o.ä. oder soll man die aus dem Kopf hier einfach aufzählen? ;)

      Ziemlich sicher wäre ich mir bei...
      Spoiler anzeigen
      Andreas Menger
      Michael Kraft
      Markus Münch
      Michael Kostner
      Karsten Baumann
      Dirk Schuster
      Thomas Cichon
      Bodo Schmidt
      Alex Voigt
      Dorinel Munteanu
      Goran Vucevic
      Alexander Rytchkov
      Tomasz Zdebel
      Rene Tretschok
      Ralf Hauptmann
      Pablo Thiam
      Toni Polster
      Holger Gaißmeyer
      Khodadad Azizi
      Ion Vladoiu
      #durchetfüer

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dante LeRoi ()

    • Ich werfe spontan Dirk Lottner in die Runde aber ohne googeln stoße ich da auch an meine Grenzen (mag vllt am FC selbst liegen :hinterha: )

      War die Mannschaft so prominent besetzt?

      Ich weiß nur das damals wirklich viele Freunde im Umfeld da sehr geliten haben weil es im Prinzip unvorstellbar war, dass ein Verein wie der FC runter muss.
    • Dante LeRoi schrieb:

      Gibts dazu ein Quiz o.ä. oder soll man die aus dem Kopf hier einfach aufzählen? ;)

      Ziemlich sicher wäre ich mir bei...
      Spoiler anzeigen
      Andreas Menger
      Michael Kraft
      Markus Münch
      Michael Kostner
      Karsten Baumann
      Dirk Schuster
      Thomas Cichon
      Bodo Schmidt
      Alex Voigt
      Dorinel Munteanu
      Goran Vucevic
      Alexander Rytchkov
      Tomasz Zdebel
      Rene Tretschok
      Ralf Hauptmann
      Pablo Thiam
      Toni Polster
      Holger Gaißmeyer
      Khodadad Azizi
      Ion Vladoiu

      Nö war nur mal so eine Idee. Bin eigentlich drauf gekommen, weil wir da Meister geworden sind und ich die Spieler noch gut zusammen bekommen habe. Aber bei unserem letzten Abstieg würde ich mir da schon schwer tun. Auf jeden Fall eine tolle Leistung ohne Google :rockon:
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
    • AotearoA schrieb:

      Erbärmlicher Auftritt.
      Ist aber noch nett formuliert. Mittlerweile bin ich dafür das Gros der Truppe für möglichst viel Geld zu verscherbeln. Aus denen wird in diesem Leben eh nix mehr, alle 3 Spiele mal gut sein, reicht halt nicht. Unsere IV ist einfach hüftsteif, von Spielaufbau fang ich gar nicht erst an, Höger einfach zu langsam, Osako wird nie ein Zweikämpfer und die Außen sind viel zu verletzungsanfällig.

      Und was der Trainer da den Jungs vorher in den Kaffee getan hat, weis auch nur er selbst. Sommerkick im Abstiegskampf, wo gibt es denn sowas?
    • Chicago schrieb:

      AotearoA schrieb:

      Erbärmlicher Auftritt.
      Ist aber noch nett formuliert. Mittlerweile bin ich dafür das Gros der Truppe für möglichst viel Geld zu verscherbeln. Aus denen wird in diesem Leben eh nix mehr, alle 3 Spiele mal gut sein, reicht halt nicht. Unsere IV ist einfach hüftsteif, von Spielaufbau fang ich gar nicht erst an, Höger einfach zu langsam, Osako wird nie ein Zweikämpfer und die Außen sind viel zu verletzungsanfällig.
      Und was der Trainer da den Jungs vorher in den Kaffee getan hat, weis auch nur er selbst. Sommerkick im Abstiegskampf, wo gibt es denn sowas?
      Ja das war tatsächlich noch sehr nett formuliert. Mit dem 6:0 ist man ja sogar noch gut bedient. Unerklärlich dieser Auftritt.
    • Chicago schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      6:0 hätte es ja schon zur Halbzeit stehen können...da war nach dem Pillen-Sieg anscheinend viel zu gute Stimmung in der Truppe :hinterha:

      Ein Glück fängt in 2 Stunden Baseball an...
      Dann erklär mir mal, wie man im Abstiegskampf so desolat von Beginn an auftreten kann.
      Ich finde das wirklich unerklärlich. Allein schon die ersten beiden Tore... Da kann man Gnabry auch einfach mal umhacken. Der rennt da völlig ohne Gegenwehr durch. Null Aggressivität, keinerlei Einstellung zu erkennen. Das komplette Gegenteil zum letzten Spiel.
    • Die Gladbacher haben sich scheinbar dann auch noch revanchiert für den Bannerklau beim Derby. :snif Zum Spiel sag ich einfach mal nichts, weil es eben auch irgendwie egal ist. Der direkte Vergleich zählt. Wenn Mainz nicht punktet ist nichts passiert. Auch wenn natürlich der Auftritt große Sorgen bereitet.
    • fuNkie schrieb:

      Die Gladbacher haben sich scheinbar dann auch noch revanchiert für den Bannerklau beim Derby. :snif Zum Spiel sag ich einfach mal nichts, weil es eben auch irgendwie egal ist. Der direkte Vergleich zählt. Wenn Mainz nicht punktet ist nichts passiert. Auch wenn natürlich der Auftritt große Sorgen bereitet.
      Von der ganzen Kindergartenaktion mal abgesehen, muss mir irgendjemand mal erklären, wieso dann die Ultras das Stadion verlassen, anstatt ihre Mannschaft zu unterstützen :paelzer:
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!