NHL 2017/18

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bilbo schrieb:

      Also ich hatte nur das 1. Drittel bei Pens Flyers gesehen und da fand ich die Flyers besser, aber haben halt aus ihrem Druck kein Kapital schlagen können.
      Das stimmt schön, nur bringt das nix, wenn man dann in der 2nd Period so einbricht.
      Bob Kraft:"I'll always remember him coming down the stairs at the old stadium. He said to me 'Hi I'm Tom Brady.' He looked me in the eye and said, 'And I'm the best decision this organization has ever made.'
    • In der Serie Pens-Flyers hat man bis jetzt gut beobachten können, wenn ein Team seine Chancen nicht nutzt (Pens game 2/Flyers game 3) schlägt die andere Mannschaft sofort Kapital daraus. Gestern haben wir uns im 1 Drittel voll auf Murray verlassen können, die Flyers haben sich da die Zähne ausgebissen.

      Und die Capitals bleiben auch dieses Jahr ein Rätsel in den Playoffs. Die Serie läuft zwar noch, aber bei denen geht immer die Düse wenns darauf ankommt. Mir solls recht sein :rolleyes:
      GO SPURS PACKERS PENGUINS GO
      MY NEIGHBOURS LISTEN METAL MUSIC.....IF THEY LIKE IT OR NOT!!! :3ddevil:
    • Badger schrieb:

      Und die Capitals bleiben auch dieses Jahr ein Rätsel in den Playoffs. Die Serie läuft zwar noch, aber bei denen geht immer die Düse wenns darauf ankommt. Mir solls recht sein :rolleyes:
      Ich hab' das Gefühl schnell und am Ende auch erfolgreich besiegen können, doch beim Anschauen der "Condensed Version" vom Spiel kam tatsächlich so etwas wie Mitleid auf. Unglaublich, wie die sich Jahr für Jahr selbst ihrer Chance berauben, mal den großen Wurf zu landen.
      Noch ist es nicht vorbei, aber mit 0:2 nach Columbus aufbrechen zu müssen, ist schon 'ne echt fette Hypothek.

      I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3
    • Papa Koernaldo schrieb:

      Badger schrieb:

      Und die Capitals bleiben auch dieses Jahr ein Rätsel in den Playoffs. Die Serie läuft zwar noch, aber bei denen geht immer die Düse wenns darauf ankommt. Mir solls recht sein :rolleyes:
      Noch ist es nicht vorbei, aber mit 0:2 nach Columbus aufbrechen zu müssen, ist schon 'ne echt fette Hypothek.
      Falls sie die Serie irgendwie drehen sollten, würden sie spätestens wie alle Jahre gegen und rausfliegen. :thumbsup:
      GO SPURS PACKERS PENGUINS GO
      MY NEIGHBOURS LISTEN METAL MUSIC.....IF THEY LIKE IT OR NOT!!! :3ddevil:
    • Auch der Wechsel von Grubi zu Holtby hat das Ding nicht mehr gerissen, aber beide Loss waren in der OT, jetzt muss aber zwingend zumindest ein Sieg bei den Jackets her. Für Trotz könnten es die letzten Playoffs werden, da bin ich mir recht sicher.

      Alles in allem wünsche ich mir noch mehr spannendere Spiele, nur die wenigsten waren bisher ja wirklich bis kurz vor Schluss noch spannend. Was die Knights im ersten Jahr abziehen ist schon aller Ehren wert. Da hat der GM McPhee im Expansion Draft ganze arbeit geleistet. Mal sehen, wie weit es gehen wird.
    • bye, bye kings.

      dafür dass ich mich wirklich sehr wieder auf play-off hockey gefreut habe ist das doch sehr ernüchternd. klar, sind die knights das beste team der pacific gewesen aber grds können die kings mit ihnen mithalten. das haben sie in der regular season gezeigt und auch jetzt wurden alle spiele nur mit einem tor unterschied verloren. aber irgendwie hatte ich spätestens seit anfang des spiels 2 nicht mehr das gefühl, dass wir die serie entscheiden können. spiel 2 hätte haushoch für die knights ausgehen müssen, hätte quick nicht so überragend gehalten und in spiel 3 war man dann sogar wieder das leicht bessere team aber es zeigt sich, dass zu wenig spieler, scoring skills haben. und wenn die wenigen, wie carter dann ihre leistungen nicht abrufen können, dann steht man nach 3 spielen aussichtslos mit 0:3 im hintertreffen.

      das haben die jungs zwar vor einigen jahren mal drehen können aber leider war das auch ein anderes team.
      schade, ich hoffe, sie schaffen es zumindest nochmal die serie nach vegas zurück zu bringen aber alleine das wird sehr schwer, denn diese niederlage wird nicht so schnell aus den köpfen rauszubekommen sein.

      es wird wirklich langsam zeit für den umbruch. das habe ich eigentlich schon in den letzten 2 jahren erwartet aber die leistungsträger werden immer älter und die draft-picks sind, wenn nicht schon weggetradet, wie häufig in der vergangenheit dann zumindest nicht sehr früh.
      Tradition seit 1899? Marketing seit 1999!
    • So wie bei dir mi den Kings ging es mir bei den Leafs, die Saisonduelle gegen Boston waren eng und umkämpft und wir haben sie sogar mit 3-1 für uns enschieden, der Aufakt in den Playoffs allerdings war dann in den ersten beiden Spielen doch sehr ernüchernd, zweimal ist man böse unter die Räder gekommen.

      Gott sei Dank haben wir uns in Spiel 3 wieder ewas rehabilitiert und mit großem kämpferischen Einsaz dieses Spiel gewonnen und auf 1-2 verkürzt. Diese Leistung in Spiel 3 muss nun der Maßstab sein um in der Serie bleiben zu können und eine Chance zu haben. Die Bruins sind wirklich ein starker Gegner, sollten sie uns raushauen sind sie für mich ein Favorit im Osten um den Finaleinzug.
    • Bye Bye Ducks! Das war ja mal ein Statement Game der Sharks!

      Und endlich auch Siege der großen Underdogs, Devils und Avalanche. Vielleicht schaffen sie es ja doch noch, ihre Serie spannend zu machen. Würde mich freuen. Auch wenn mir die Lightning und Preds nicht unsympathisch sind.

      Dennoch, Go Jets und Go Flyers! Für letztere wird es allerdings sehr schwer!
      BMG - CANUCKS - GIANTS - DOLPHINS
    • Flower's Stats sind nicht von dieser Welt derzeit...
      Saison - 46 G's - 29 W's - 4 SO's - 1276/1376 - 92,7% - 2,24 GAA
      Playoffs - 4 G's - 4 W's - 2 SO's - 127/130 - 97,7% - 0,65 GAA
      Das ist natürlich nur eine Momentaufnahme, aber schon die Regular Season sah ihn da in den Top 5.
      Bringt er diese Form weiter auf's Eis, ist noch ganz viel möglich.

      I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3
    • wollen die Flyers noch die Überraschung schaffen dann muss heute Nacht ein Sieg her ohne Frage,eine Niederlage wäre wohl das sichere aus.genauso ins Spiel gehen wie zuletzt und aus den sich bietenden Gelegenheiten was zählbares machen,dann so hoffe ich ist noch was drin in der Serie :) GO Flyers :rockon:
    • Wird sehr sehr schwer für die Flyers das noch zu drehen. Murray in einer super Form, und Crosby/Malkin/Kessel mit immer besserer performance geben mir ein gutes Gefühl fürs weiterkommen.
      Und mein Geheimtipp für den Lord Stanley rockt auch :ge:
      GO SPURS PACKERS PENGUINS GO
      MY NEIGHBOURS LISTEN METAL MUSIC.....IF THEY LIKE IT OR NOT!!! :3ddevil:
    • Das zeigen sie aber auch in dem von mir geposteten Link. ;) Und wie kann man Seinfeld nicht in sein Herz geschlossen haben ?( :D

      Bruins gehen mit 3-1 in Führung. Rask hat gut gehalten und vor dem Tor waren die Bruins eiskalt. Echt geil wie gut Pastrnak spielt. Der Pass auf Marchand Zucker.
    • Neuvirth sobald der Puck hinter dem Tor ist...



      Edit:
      Irgendwie typisch für die Pens. Erstes Drittel absolut schwach, dann dreht man das Spiel und hat die Möglichkeit die am Boden liegenden Phillies im PP endgültig zu bezwingen verbockt es aber dann durch dumme Fehler. Am Ende dann noch Neuvirth mit nem Monstersave und Letang mal wieder mit beständigen Brainlags.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NoTeam ()

    • Bei dem schadenfrohen Post, hatte ich direkt ein ganz mieses Gefühl.
      Philly stark im Penalty Killing und als man dann treffen mußte, besiegelt ein typischer "Letang" das Spiel. Gaaaaanz große Schei..!

      I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3
    • Papa Koernaldo schrieb:

      Bei dem schadenfrohen Post, hatte ich direkt ein ganz mieses Gefühl.
      Philly stark im Penalty Killing und als man dann treffen mußte, besiegelt ein typischer "Letang" das Spiel. Gaaaaanz große Schei..!
      Wie oft sieht man denn dass ein Bauerntrick klappt, gerade in der NHL? Dass dann ein NHL Torwart sich gleich in zwei Spielen hintereinander so ein Ei fängt ist einfach lächerlich. Den Puck aus Spiel vier sucht er immer noch. So ein orientierungsloses Verhalten habe ich selten gesehen. Deswegen habe ich es bewusst so angesprochen. Und wenn wir beim Thema Aberglaube sind. Ja, die Niederlage geht auf meine Kappe, aber nicht wegen dem GIF sondern weil ich heute während dem Spiel eine Jogginghose an hatte. Bei den Auswärtsspielen hatte ich Shorts an.
    • NoTeam schrieb:

      Papa Koernaldo schrieb:

      Bei dem schadenfrohen Post, hatte ich direkt ein ganz mieses Gefühl.
      Philly stark im Penalty Killing und als man dann treffen mußte, besiegelt ein typischer "Letang" das Spiel. Gaaaaanz große Schei..!
      Ja, die Niederlage geht auf meine Kappe, aber nicht wegen dem GIF sondern weil ich heute während dem Spiel eine Jogginghose an hatte. Bei den Auswärtsspielen hatte ich Shorts an.
      :eek: :paelzer:

      I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3
    • ?? Sag bloß du hast während den Playoffs keinen Aberglauben bzw. Sachen die du fortführst etc? Dass wird perfektioniert. Jetzt werde ich bei den Heimspielen nicht mehr Jogginghosen anziehen. Bei Niederlagen werden dann dementsprechend getragene Shirts etc während den Playoffs aussortiert. Ist eine Marotte die ich immer in den Playoffs habe. Und als man in Philly spielte trug ich jeweils Shorts. Nun beim nächsten Spiel werden wieder Shorts fällig. Oder warst du wegen dem Begriff Shorts verwirrt? Mit Shorts meine ich kurze Hosen von Fußballklubs.
    • NoTeam schrieb:

      ?? Sag bloß du hast während den Playoffs keinen Aberglauben bzw. Sachen die du fortführst etc? Dass wird perfektioniert. Jetzt werde ich bei den Heimspielen nicht mehr Jogginghosen anziehen. Bei Niederlagen werden dann dementsprechend getragene Shirts etc während den Playoffs aussortiert. Ist eine Marotte die ich immer in den Playoffs habe. Und als man in Philly spielte trug ich jeweils Shorts. Nun beim nächsten Spiel werden wieder Shorts fällig. Oder warst du wegen dem Begriff Shorts verwirrt? Mit Shorts meine ich kurze Hosen von Fußballklubs.
      Ach natürlich... Aberglaube spielt da immer 'ne Rolle!
      Bart, Kleidung, usw. ... Ich vermutete 'ne ordentliche Portion Sarkasmus - das war, was mich erstaunt hat. :bier:

      I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3