NHL 2017/18

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schade pens, das war mal fällig. Wie so oft in den Serien zwischen diesen ausgeglichenen Teams gewinnt das effizientere (und an den richtigen Stellen auch glücklichere) Team, und das waren dieses Mal die Capitals.
      Glückwünsche an die Caps und hoffentlich nutzen Sie ihre Chance auch aus.
    • DU-TH schrieb:

      ausgeglichenen Teams gewinnt das effizientere
      oder eben auch einfach mal das glücklichere Team,halte generell wenig davon bei ganz knappen Serien immer nach Gründen oder Erklärungen zu suchen warum es für das oder das Team nicht gereicht hat.oft sind es eben extreme Kleinigkeiten wie das nötige Schussglück was dann eben mal Team A in einer Serie mehr hatte als Team B.von besser und schlechter kann da in vielen engen Serien keine Rede sein
    • Ich find es zwar auch schade das die Pens raus sind, aber es ist eher zu verkraften als Fan wenn man nach 2 Titeln in Serie die Segel streichen muss, als nach Jahren der Erfolglosigkeit oder wenn man immer nur knapp dran war. Rutherford hat bis jetzt immer einen guten Job gemacht und ich glaube er wird MS nächste Saison wieder ein schlagkräftiges Team zu Seite stellen.
      Ich kann zwar mit den Capitals nicht viel anfangen, aber nach den schmerzhaften Niederlagen der letzten Jahre gegen uns, sollen sie sich auch mal freuen dürfen :hinterha: Leider glaube ich das es auch egal gewesen wäre wer aus dieser Serie als Sieger hervorgeht, spätestens gegen die Lightning wäre mMn Schluss. Ich glaube Tampa Bay ist dieses Jahr dran.

      Mein Kicktipp ist eh fürn Arsch :whistling: , also tippe ich mal auf Lightning - Preds/Jets in den Finals.
      GO SPURS PACKERS BREWERS PENGUINS GO
      MY NEIGHBOURS LISTEN METAL MUSIC.....IF THEY LIKE IT OR NOT!!! :3ddevil:
    • Da entwickelt sich aber ein gaaaaanz besonderes Spiel 7 zwischen den Preds und den Jets :eek:
      Rinne nach 2 Toren, bei denen er mehr als nur unglücklich ausgesehen hat, auf der Bank und die Jets schnell mit 2:0 vorne.
      Smashville mit dem 1:2 und wieder Stimmung in der Hütte :thumbsup:

      Tolles Spiel, tolle Stimmung, so macht die NHL wirklich Spaß :bounce: :bounce: :bounce:
    • Grade die condensed version angeschaut, und so schade es für die Predsfans auch ist, die Jets haben sich das CCG in keinster Weise erschummelt. Eine unfassbar intensive Serie die nMn am Ende Hellabuyck (schreibt man den so?) für sein besseres goaltending entschieden hat.
      Hat Rinne schon nicht gegen die Pens letztes Jahr die ein oder andere Gurke reingelassen :paelzer: So stark er in der RS auch immer ist, in den Playoffs hat er anscheinend immer wieder einen Tag zum vergessen dabei.

      Knights gegen die Jets und Lightning gegen Caps, könnten sehr interessante CCG werden. Ich wünsche es diesmal dem Western Team den Lord Stanley in die Luft zu stemmen. Egal ob Vegas oder Winnipeg, da mir beide Franchise um einiges lieber ist als die übriggebliebenen. Denke aber das es die Bolts am ende machen.
      GO SPURS PACKERS BREWERS PENGUINS GO
      MY NEIGHBOURS LISTEN METAL MUSIC.....IF THEY LIKE IT OR NOT!!! :3ddevil:
    • Spiel 7 ging verdientermaßen an die Jets. Die Preds hatten einfach zu viele Fehler in ihrem Spiel. Rinne darf beide Tore nicht bekommen. Das war echt schlecht. Aber neben Rinne waren da auch so viele Fehler im Aufbau oder im Backcheking. Da darf man sich nicht wundern, wenn man gegen ein gutes Jets-Team den kürzeren zieht.

      In den Conference-Finals werde ich den Jets jedenfalls die Daumen drücken. Ich möchte endlich mal wieder ein kanadisches Team in Cup Finals sehen. Zudem muss die Story um Vegas mal enden. Die Latte für die (hoffentlich) neue Franchise in Seattle liegt schon hoch genug. :mrgreen:

      Im Osten hoffe ich nur, dass die Capitals es einigermaßen spannend machen können und nicht komplett von Lighting dominiert werden.
      Excuses are for losers!
    • Ja, tampa ist im Prinzip bärenstark, und ich habe auch Geld darauf gesetzt das sie den Osten gewinnen, aber dieses wahshingto team, getrieben von einem unbändigen ovechkin, ich glaub die sind dies jahr dran. Ich habe bisher einige Spiele von denen zum teil live oder on demand gehen, und die Intensität mit der die spielen, mit dieser unglaublichen defensiven Disziplin und Struktur, mit diesem Guten powerplay, wie die aber noch so jeden Check komplett zu ende fahren.
      Ich glaub da geht was bei denen. Wünsche würde ich es dem Team, vorallem ovi, ungemein. Go capitals

      Die Jets sind auch ne geile truppe, smashville in 7 bezwungen,Hut ab. Freu mich auf heute nacht, conference final Spiel 1 in winnipeg, da wird die Hütte brennen
    • Die Caps haben ihren Dämon besiegt und jetzt geht alles, anscheinend, von ganz alleine.

      Selbst einen Gegentreffer in Unterzahl, dem eine sehr unglückliche Entscheidung der Refs voran ging, steckt man locker weg und erzielt danach drei Treffer in Folge und geht mit einer zwei Tore Führung ins letzte Drittel.

      Bei aller Sympathie für Tampa, aber die Caps sind perfekt auf das Spiel eingestellt und sollten die Coaches nicht etwas an der Spielphilosophie ändern geht die Serie nur über 4 Spiele :eek:
    • Jo, das sieht extrem vielversprechend aus für Washington - die Pens waren die Nemesis und nun scheinen die Köpfe befreiter denn je.
      ...würde mich schon arg überraschen, wenn sie nun nicht in die Finals einziehen.

      Vegas sollte heute einen WIN einfahren, will man weiter an der Cinderella-Story schrauben - GO Vegas! :bier:
      ...soll wenigstens Flower den Cup-Dreier einfahren! :thumbsup:

      I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3
    • Bronco Bomber schrieb:

      Die Caps haben ihren Dämon besiegt und jetzt geht alles, anscheinend, von ganz alleine.

      Selbst einen Gegentreffer in Unterzahl, dem eine sehr unglückliche Entscheidung der Refs voran ging, steckt man locker weg und erzielt danach drei Treffer in Folge und geht mit einer zwei Tore Führung ins letzte Drittel.

      Bei aller Sympathie für Tampa, aber die Caps sind perfekt auf das Spiel eingestellt und sollten die Coaches nicht etwas an der Spielphilosophie ändern geht die Serie nur über 4 Spiele :eek:
      gerade mit der wiederholung fertig:

      Was für ein Statement Sieg der caps. Wie du schon sagtest, der vorausgegange call zum 1:2 ist ja mal ober lächerlich, und dann lassen die sich davon aber mal sowas von nicht aus der Ruhe bringen und gewinnen das ding 6:2.
      Vorallem wie man das dritte Drittel begonnen hat war extrem stark wie ich finde.

      The caps are on a Mission, da hüpf ich doch mal auf den bandwagon.

      Obwohl ich mir natürlich auch ein kanadisches Team wünsche welches den cup holt, jedoch wünsche ich es mir mehr für die caps bzw ovechkin. Ein erreichen des finals oder gar der Sieg würde zeigen das es sich immer lohnt im leben nicht aufzugeben.
      Mein Gott was haben die seit 2006 alles Wegstecken müssen. Umso mehr gönne ich ihnen jetzt diesen lauf
    • Unglaublich wie still es in einer Halle werden kann wenn das Auswärtsteam komplett überlegen ist und Tore erzielt :mrgreen:
      Wie sagte einer der Kommentatoren gestern in Tampa:" Es ist so leise, da hört man nur noch den Puck, die Schlittschuhe und die Schläger :eek:

      Vegas in allen Belangen überlegen und die Jets können froh sein nur mit einem 0:2 in die erste Pause gehen zu dürfen.
      Neben den zwei Treffern hat Vegas auch noch mehrmals das kanadische Metal der Tore getestet und der Sound von Pfosten und Latte war sauber und klar.....da scheint alles in Ordnung zu sein :thumbsup:
    • Beeindruckendes Comeback der Lightning. Hätte ich in dieser Art und Weise (dazu noch auswärts) nicht erwartet. Jetzt bin ich echt mal auf die Reaktion der Capitals gespannt. Game 4 WC Finale 2018, das bis dato wichtigste Spiel von Ovi. Ich sehs schon kommen. Das Ding geht in die OT (hatten wir ja seit paar Tagen nicht mehr wenn ich mich recht erinnere).. Freu mich wie Bolle auf morgen Abend wenn ich es in Wiederholung schauen kann. Samstag dann so oder so live
    • Man sollte nicht zu früh mit dem Lob anfangen :madfan:
      Tampa seit dem 1:2 im Selbstzerstörungsmodus, man spielt lieber in Unterzahl als 5 gegen 5 :thumbdown:

      Am Ende muss ich das Lob doch wiederholen ;)
      Im zweiten Drittel hat man den Caps mehrere Einladungen geschickt, aber diese haben keine annehmen wollen und im dritten Drittel hat man sich wieder auf die eigenen Stärken zurückgefunden und Tampa gewinnt Spiel 4 mit 4:2.
      Wassilewski mit einem starke Auftritt!


      Unglaublich!
      Man kann überprüfen ob der richtige Spieler auf der Strafbank sitzt aber nicht ob wirklich ein Foul vorliegt?
      Was für ein Schwachsinn!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bronco Bomber ()

    • Papa Koernaldo schrieb:

      Wassilewski outstanding!
      Ja leider... :gegen

      Jetzt ist die Zeit, wo "The great 8" endlich zeigen kann und auch muss, was er drauf hat. :ge:
      Man spielt gegen das stärkste verbliebene Team und ist definitiv auf Augenhöhe, wenn nicht sogar dominant bisher... Pittsburgh ist auch raus, es gibt keine Ausreden mehr

      Just go out there and take it
    • Fleury, Fleury, Fleury - mehr gibt's fast nicht zu sagen.
      Ich hoffe, die tüten das Ding am Sonntag ein und können noch ein wenig "resten", bevor es dann in die Finals geht, denn im Osten tippe ich auf 7 Spiele!

      I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3
    • Papa Koernaldo schrieb:

      Fleury, Fleury, Fleury - mehr gibt's fast nicht zu sagen.
      Ich hoffe, die tüten das Ding am Sonntag ein und können noch ein wenig "resten", bevor es dann in die Finals geht, denn im Osten tippe ich auf 7 Spiele!
      Ich denke im Westen wie im Osten ist der keeper der entscheidende Faktor.
      ... am Anfang war es nur ein Gedanke...