Premier League 2017/18

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Premier League 2017/18

      Schnappt sich United, Ronaldo?
      Wo landet Mbappe? In der BPL?
      Wird Guardiola oder Mou mehr Millionen verprassen um dann wieder nicht ganz nach Oben zu kommen?
      Wird der Chelsea FC seinen Titel bestätigen?
      Wie lange wird Wenger ruhige Zeiten haben?

      DIE BARCLAYS PREMIER LEAGUE wird auch in der kommenden Saison die spannenste der Topligeb darstellen.

      Gerüchten zufolge hat Lyon eine 44£ Offerte von Arsenal bestätigt. Lacazette wäre ein Traum!!
      Baltimore Ravens
      R.I.P. Tray Walker 1992-2016
      R.I.P. Konrad Reuland 1987-2016

      #30 Kenneth Dixon (Yard Tracker: 382 Yards)
    • Der Traum ist wahr geworden ...Lacazette wechselt für 53 Millionen von Lyon zu Arsenal.


      Bei den Summen muß ich immer noch schlucken, auch wenn die demnächst wohl weitestgehend Usus sind.


      Aber was heißt das jetzt für das Roster ?

      Geht Sanchez oder geht Giroud ?

      Was ist mit dem stagnierenden Welbeck, dem ewigen Talent Walcott ?


      Zumindest hat man ja für Kolasinac keine Ablöse bezahlt. Bin gespannt, wie der sich so anstellt.
    • 53 Mios für eib Kaliber wie Lacazette sind in der heutigen Fussballzeit Schnäpchen, wenn man bedenkt dass Mbappe 142 Mios kosten soll
      Baltimore Ravens
      R.I.P. Tray Walker 1992-2016
      R.I.P. Konrad Reuland 1987-2016

      #30 Kenneth Dixon (Yard Tracker: 382 Yards)
    • DarthRaven schrieb:

      Na ja, kann der was, der Lacazette ? :D

      Eine Provinzliga wie Frankreich zählt nicht ;)

      Und Real mit Perez läuft sowieso immer außer Konkurrenz ^^
      War letzte Offseason mehr von Laca angetan, aber nehme ihn auch jetzt gerne. Lacazette ist der perfekte Stürmer für Arsenal, kann wie Giroud den Ball halten mit seiner bulligen Statur, kreiert aber selber mehr für sich selbst als Giroud. Kann dadurch auch als Vorlagengeber brillieren. Hat zudem nicht den Fehler gemaxht früh in eine grosse Liga zu wechseln und kann nun, mit 26 nochmals durchstarten.

      Glaube Sanchez ist weg, Giroud wohl auch. Sanchez ohne CL, never. Denke er geht zu Pep nach Manchester, war ja schonmal konkret ehe man dann zurückgerudert ist um nicht einen Superstar zur direkten Konkurrenz ziehen zu lassen. Giroud wird mit quasi jedem "kleineren" PL Club in Verbindung gebracht - bsp. WHU.
      Baltimore Ravens
      R.I.P. Tray Walker 1992-2016
      R.I.P. Konrad Reuland 1987-2016

      #30 Kenneth Dixon (Yard Tracker: 382 Yards)
    • ekat schrieb:

      DarthRaven schrieb:

      Na ja, kann der was, der Lacazette ? :D

      Eine Provinzliga wie Frankreich zählt nicht ;)

      Und Real mit Perez läuft sowieso immer außer Konkurrenz ^^
      Giroud wird mit quasi jedem "kleineren" PL Club in Verbindung gebracht - bsp. WHU.
      Habe irgendwo gelesen das die Toffies an ihm dran sind genau wie an Rooney, sozusagen im Tausch mit Lukaku. Kann mich aber nicht mehr erinnern ob es ein Englisches Plapperblatt war oder was seriöses.
      GO SPURS PACKERS PENGUINS GO
      MY NEIGHBOURS LISTEN METAL MUSIC.....IF THEY LIKE IT OR NOT!!! :3ddevil:
    • Badger schrieb:

      ekat schrieb:

      DarthRaven schrieb:

      Na ja, kann der was, der Lacazette ? :D

      Eine Provinzliga wie Frankreich zählt nicht ;)

      Und Real mit Perez läuft sowieso immer außer Konkurrenz ^^
      Giroud wird mit quasi jedem "kleineren" PL Club in Verbindung gebracht - bsp. WHU.
      Habe irgendwo gelesen das die Toffies an ihm dran sind genau wie an Rooney, sozusagen im Tausch mit Lukaku. Kann mich aber nicht mehr erinnern ob es ein Englisches Plapperblatt war oder was seriöses.
      das kann sein.
      Baltimore Ravens
      R.I.P. Tray Walker 1992-2016
      R.I.P. Konrad Reuland 1987-2016

      #30 Kenneth Dixon (Yard Tracker: 382 Yards)
    • ekat schrieb:

      Mertesacker wird in 12 Monaten Trainer dwr Arsenal Academy!!
      Wenn ich es richtig verstanden habe sogar Leiter des Nachwuchszentrums. Freut mich für ihn. Mittlerweile ne echte Club-Ikone.

      Ansonsten freue ich mich auch über den Lacazette-Deal. Wenn man sich die Ablösesumme von Lukaku (der wäre mir am liebsten gewesen) anschaut muss man schon von einem anständigen Deal sprechen (Wahnsinn bei diesen Summen). Bei Giroud ist jetzt auch OM wieder dran, dieses Gerücht hält sich ja auch schon länger. Ich würde ihn gerne weiter bei den Gunners sehen. Wenn man die 3er- Kette weiter spielen lässt, was Arsene ja bereits ankündigte könnte ich mir ihn in nem 3-5-2 auch gut mit Lacazette vorne drinnen vorstellen. Voraussetzung wäre, dass Alexis wechselt. Seine Entscheidung steht wie er sagt. Deswegen gehe ich von Abschied aus. Würde er bleiben wollen könnte man das ja einfach sagen.

      Um ihn zu ersetzen wird immer wieder Thomas Lemar genannt, hat mir in der Champions League gut gefallen, aber ist auch eher ein Versprechen in die Zukunft. Am liebsten wäre es mir wenn Alexis und Giroud bleiben und man dafür Theo und Luca Perez abgibt.
      Viel wichtiger finde ich allerdings dass im ZM noch jemand kommt. Auf Ramsey kann man sich nicht verlassen und Santi werden wir wohl nicht mehr sehen. Coq und Elneny reichen da einfach nur gegen Mannschaften aus den mittleren bis unteren Tabellenregionen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sturmtank ()

    • Ich hab gelesen, daß Wenger einen Wechsel untersagt hat ... :madness

      wird uns wohl noch eine Weile begleiten, diese Personalie ...


      abgehandelt ist dagegen der Wechsel von Morata von Real zu Chelsea für irgendwas um 80 Millionen ... bedeutet auch eine Option weniger für Aubameyang.
    • DarthRaven schrieb:

      wird uns wohl noch eine Weile begleiten, diese Personalie ...
      die Alexis-Personalie höchtens noch 1 Jahr. Die Wenger-Personalie hingegen...
      -------------
      Team Goff
      I think you're always going to have tension in the Middle East when there's people who want to kill the Jews and Jews who don't want to be killed and neither side is willing to compromise.
    • Also was Liverpool da in der Abwehr veranstaltet ist scho sehr abenteuerlich, und hat schon was von Slapstick. Die Zentrale und Offensive gehört schon zu dem besten was die PL zu bieten hat, aber mit der Abwehr wirds dieses Jahr keine verbesserung in der Tabelle geben. Das man da nicht adäquat nachgebessert hat finde ich schon fahrlässig.
      GO SPURS PACKERS PENGUINS GO
      MY NEIGHBOURS LISTEN METAL MUSIC.....IF THEY LIKE IT OR NOT!!! :3ddevil:
    • So wird der Klassenerhalt nicht unbedingt einfacher: Gylfi Sigurdsson vor Wechsel zu Everton

      Bei so einer Summe (45 Millionen Pfund) muss man als kleiner Club ja fast schon zuschlagen, aber ob man sich damit nicht ins eigene Fleisch schneidet, wenn man absteigen sollte, ist halt die Frage. Sehr schade, Sigurdsson war die große Stütze der letzten Jahre. Ob Joe Allen und Nacer Chadli oder sogar Wilfried Bony, die alle mit den Swans in Verbindung gebracht werden, da am Ende den Verlust auffangen könnten, bezweifle ich eher. :(
      Keep Fantasy Football out of the Teamthreads!

      GNP1.de - die deutschsprachige Nummer 1 für MMA, K-1 und Co.

      From 2006 to 2016 known as Big O.
    • Halbzeit in Swansea, ManUre führt 1:0 durch ein wirklich unnötiges Standard-Tor in der letzten Minute. Pogba kommt frei zum Köpfer, Fabianski pariert an die Latte und statt den Ball wegzuhauen, wartet IV Fernandez darauf, dass Fabianski wieder aufsteht und den Ball festhält. Nutznießer ist Bailly, der die Pille nur reindrücken muss.
      Bis dahin stand Swansea fast durchgehend sicher. Mata und Mkhitaryan nicht auf dem Platz und United kam nur durch Standards, verunglückte Rückgaben und individuelle Fehler wirklich zu Chancen. Die Swans haben spielerisch leider außer weiten Bällen und Kontern wenig entgegenzusetzen, hätten aber durch Ayew in Führung gehen können, leider nur Latte. Chelsea-Leihgabe Tammy Abraham weiß in der Spitze zu gefallen, kommt aber aufgrund der spielerischen Mängel natürlich kaum zu Torchancen. Sehr schade, ohne den Gegentreffer hätte man vielleicht in Halbzeit zwei so weiterspielen können. Andererseits habe ich gegen United auch nicht wirklich mit Punkten gerechnet.
      Keep Fantasy Football out of the Teamthreads!

      GNP1.de - die deutschsprachige Nummer 1 für MMA, K-1 und Co.

      From 2006 to 2016 known as Big O.
    • Jese, der trifft wohl immer beim Debut. Arsenals Verteidigung ist keine. Monreal vieö zu schwach, mustafi ohne Druck. Arsenal mal wieder hinten.
      Baltimore Ravens
      R.I.P. Tray Walker 1992-2016
      R.I.P. Konrad Reuland 1987-2016

      #30 Kenneth Dixon (Yard Tracker: 382 Yards)
    • Heeeath schrieb:

      Halbzeit in Swansea, ManUre führt 1:0 durch ein wirklich unnötiges Standard-Tor in der letzten Minute. Pogba kommt frei zum Köpfer, Fabianski pariert an die Latte und statt den Ball wegzuhauen, wartet IV Fernandez darauf, dass Fabianski wieder aufsteht und den Ball festhält. Nutznießer ist Bailly, der die Pille nur reindrücken muss.
      Bis dahin stand Swansea fast durchgehend sicher. Mata und Mkhitaryan nicht auf dem Platz und United kam nur durch Standards, verunglückte Rückgaben und individuelle Fehler wirklich zu Chancen. Die Swans haben spielerisch leider außer weiten Bällen und Kontern wenig entgegenzusetzen, hätten aber durch Ayew in Führung gehen können, leider nur Latte. Chelsea-Leihgabe Tammy Abraham weiß in der Spitze zu gefallen, kommt aber aufgrund der spielerischen Mängel natürlich kaum zu Torchancen. Sehr schade, ohne den Gegentreffer hätte man vielleicht in Halbzeit zwei so weiterspielen können. Andererseits habe ich gegen United auch nicht wirklich mit Punkten gerechnet.
      Pisser! keinen Respekt oder was?
    • Elmo_Corleone schrieb:

      Heeeath schrieb:

      Halbzeit in Swansea, ManUre führt 1:0 durch ein wirklich unnötiges Standard-Tor in der letzten Minute. Pogba kommt frei zum Köpfer, Fabianski pariert an die Latte und statt den Ball wegzuhauen, wartet IV Fernandez darauf, dass Fabianski wieder aufsteht und den Ball festhält. Nutznießer ist Bailly, der die Pille nur reindrücken muss.
      Bis dahin stand Swansea fast durchgehend sicher. Mata und Mkhitaryan nicht auf dem Platz und United kam nur durch Standards, verunglückte Rückgaben und individuelle Fehler wirklich zu Chancen. Die Swans haben spielerisch leider außer weiten Bällen und Kontern wenig entgegenzusetzen, hätten aber durch Ayew in Führung gehen können, leider nur Latte. Chelsea-Leihgabe Tammy Abraham weiß in der Spitze zu gefallen, kommt aber aufgrund der spielerischen Mängel natürlich kaum zu Torchancen. Sehr schade, ohne den Gegentreffer hätte man vielleicht in Halbzeit zwei so weiterspielen können. Andererseits habe ich gegen United auch nicht wirklich mit Punkten gerechnet.
      Pisser! keinen Respekt oder was?
      und du?
      Baltimore Ravens
      R.I.P. Tray Walker 1992-2016
      R.I.P. Konrad Reuland 1987-2016

      #30 Kenneth Dixon (Yard Tracker: 382 Yards)
    • Elmo_Corleone schrieb:

      Heeeath schrieb:

      Halbzeit in Swansea, ManUre führt 1:0 durch ein wirklich unnötiges Standard-Tor in der letzten Minute. Pogba kommt frei zum Köpfer, Fabianski pariert an die Latte und statt den Ball wegzuhauen, wartet IV Fernandez darauf, dass Fabianski wieder aufsteht und den Ball festhält. Nutznießer ist Bailly, der die Pille nur reindrücken muss.
      Bis dahin stand Swansea fast durchgehend sicher. Mata und Mkhitaryan nicht auf dem Platz und United kam nur durch Standards, verunglückte Rückgaben und individuelle Fehler wirklich zu Chancen. Die Swans haben spielerisch leider außer weiten Bällen und Kontern wenig entgegenzusetzen, hätten aber durch Ayew in Führung gehen können, leider nur Latte. Chelsea-Leihgabe Tammy Abraham weiß in der Spitze zu gefallen, kommt aber aufgrund der spielerischen Mängel natürlich kaum zu Torchancen. Sehr schade, ohne den Gegentreffer hätte man vielleicht in Halbzeit zwei so weiterspielen können. Andererseits habe ich gegen United auch nicht wirklich mit Punkten gerechnet.
      Pisser! keinen Respekt oder was?
      Unglückliche Wortwahl, wenn es Absicht war. Aber noch lange kein Grund hier persönlich zu werden. Den Umgangston kannste gerne wo anders anschlagen. Ich bin ganz froh, dass dies hier noch nicht die Regel ist.
      "Einmal Borusse, immer Borusse!" (Alois Scheffler)
    • urlacher54 schrieb:

      Elmo_Corleone schrieb:

      Heeeath schrieb:

      Halbzeit in Swansea, ManUre führt 1:0 durch ein wirklich unnötiges Standard-Tor in der letzten Minute. Pogba kommt frei zum Köpfer, Fabianski pariert an die Latte und statt den Ball wegzuhauen, wartet IV Fernandez darauf, dass Fabianski wieder aufsteht und den Ball festhält. Nutznießer ist Bailly, der die Pille nur reindrücken muss.
      Bis dahin stand Swansea fast durchgehend sicher. Mata und Mkhitaryan nicht auf dem Platz und United kam nur durch Standards, verunglückte Rückgaben und individuelle Fehler wirklich zu Chancen. Die Swans haben spielerisch leider außer weiten Bällen und Kontern wenig entgegenzusetzen, hätten aber durch Ayew in Führung gehen können, leider nur Latte. Chelsea-Leihgabe Tammy Abraham weiß in der Spitze zu gefallen, kommt aber aufgrund der spielerischen Mängel natürlich kaum zu Torchancen. Sehr schade, ohne den Gegentreffer hätte man vielleicht in Halbzeit zwei so weiterspielen können. Andererseits habe ich gegen United auch nicht wirklich mit Punkten gerechnet.
      Pisser! keinen Respekt oder was?
      Unglückliche Wortwahl, wenn es Absicht war. Aber noch lange kein Grund hier persönlich zu werden. Den Umgangston kannste gerne wo anders anschlagen. Ich bin ganz froh, dass dies hier noch nicht die Regel ist.

      Naja die Unschuldsvermutung in allen Ehren, aber so was schreibt niemand unabsichtlich oder versehentlich :)

      Trotzdem hast natürlich Recht, das man auf so eine Provokation nicht gleich so anspringen muss.
      [SIZE="4"]In Peyton we trust!! [/SIZE]