Borussia Mönchengladbach 2017/2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Es scheint irgendwie jetzt Methode zu werden, dass wir uns nach Führung hinten reinstellen.

      Die zweite Halbzeit war unheimlich bescheiden und wir haben nur nach dem Ausgleich gebettelt, während das Fußballspielen insgesamt eingestellt wurde.

      Es ist zwar schön und gut stabil stehen zu wollen, aber mit dieser Spielweise haben wir uns schon gegen den FC, ohne Not, in Probleme gebracht und heute die vorhandene Chance auf drei Punkte verschenkt.
    • supafly schrieb:

      Es scheint irgendwie jetzt Methode zu werden, dass wir uns nach Führung hinten reinstellen.

      Die zweite Halbzeit war unheimlich bescheiden und wir haben nur nach dem Ausgleich gebettelt, während das Fußballspielen insgesamt eingestellt wurde.

      Es ist zwar schön und gut stabil stehen zu wollen, aber mit dieser Spielweise haben wir uns schon gegen den FC, ohne Not, in Probleme gebracht und heute die vorhandene Chance auf drei Punkte verschenkt.
      Prevent Defense ist immer Dreck. Zumal wir mit unserer Truppe in einem "offenen Visierkampf" sicherlich gegenüber Augsburg überlegen sein müssen. Doof. Mund abputzen und weitermachen
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • Ich hoffe, dass Darth Dieter die Jungs mal wachrüttelt und die zweite Halbzeit gegen Köln und Augsburg ausführlich analysiert. Wie Bucci schon sagt, ein "offener Visierkampf" müsste uns in so einem Spiel eigentlich liegen. Aber psychologisch ist das bestimmt nicht einfach durchzusetzen.
      BMG - CANUCKS - GIANTS - DOLPHINS
    • Buccaneer schrieb:

      Stindl und Ginter sind für die WM Quali nominiert. Wäre schön, wenn man mal wieder 2-3 Nationalspieler hätte
      Noch schöner, wenn die unverletzt von den NM-Terminen zurück kommen....

      Niklas schrieb:

      Ich hoffe, dass Darth Dieter die Jungs mal wachrüttelt und die zweite Halbzeit gegen Köln und Augsburg ausführlich analysiert. Wie Bucci schon sagt, ein "offener Visierkampf" müsste uns in so einem Spiel eigentlich liegen. Aber psychologisch ist das bestimmt nicht einfach durchzusetzen.
      Das Problem hatten wir ja letzte Saison auch schon öfters. Gute erste HZ, man liegt in Führung, und dann wird das Fußball spielen eingestellt. Ich verstehe es nicht. Es muss doch mal in die Köpfe rein, dass es so meist nicht gut geht. Leider ist da auch nach wie vor keiner, der dann mal den Drecksack macht und den Rest mit reißt, so wie Xhaka seinerzeit. So was würde ich z. B. von einem Stindl erwarten. Oder von Vestergaard, aber der hatte gestern ja mehr mit sich selbst zu kämpfen.
      Je suis....
      87%
    • olibo66 schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Stindl und Ginter sind für die WM Quali nominiert. Wäre schön, wenn man mal wieder 2-3 Nationalspieler hätte
      Leider ist da auch nach wie vor keiner, der dann mal den Drecksack macht und den Rest mit reißt, so wie Xhaka seinerzeit. So was würde ich z. B. von einem Stindl erwarten. Oder von Vestergaard, aber der hatte gestern ja mehr mit sich selbst zu kämpfen.
      Vielleicht ist Boba dafür der Richtige. Er wird wahrscheinlich häufiger in der 60./70. Minute reinkommen und kann dann vielleicht auf diese Art was bewirken. Bei Zakaria würde ich das auch nicht ausschließen, aber der Kerl ist noch jung. Ansätze dafür zeigt er aber, ich sag nur Xhakaria ;)
      BMG - CANUCKS - GIANTS - DOLPHINS
    • Xhakaria ist auf jeden Fall mal ne geile Wortkreation :thumbsup:

      Wenn wir alle 5 Spiele mal 1x auf den verzichten müssen, ist das halt so :tongue2:

      Er wird lernen... Hoffentlich
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • supafly schrieb:

      Ibo Traoré wird uns, mit Muskelbündelriss, länger fehlen.
      Hoffentlich nicht so lange wie vorige Saison.

      Aber gut, immerhin könnte Grifo nach der Länderspielpause wieder zur Verfügung stehen.
      Zum Glück haben wir außen mehr als genug Leute. Aber Ibo war in letzter Zeit durchaus ein positiver Unruheherd
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • supafly schrieb:

      Ibo Traoré wird uns, mit Muskelbündelriss, länger fehlen.
      Hoffentlich nicht so lange wie vorige Saison.

      Aber gut, immerhin könnte Grifo nach der Länderspielpause wieder zur Verfügung stehen.
      Merde.... geht das schon wieder los :marge Aber gut... Hecking setzt ja offenbar auf Hazard als zweiten Außen; so dass mit Grifo, Flaco, Hofmann und Johnson noch genügend Alternativen da sind. Wobei ich nicht davon abzubringen bin, dass a) Hazard eher eine Option auf der Position von Raffael, b) Flaco nur noch ein Schatten früherer Tage und c) Hofmann der Chancenvernichter schlechthin ist...
      Je suis....
      87%
    • Kolo ist auf dem Weg nach Mexiko zu den UANL Tigres (hört sich an wie ne College-Mannschaft :hinterha: ). Ich hoffe, es gibt noch ein bisschen was in die Kasse, damit das große Missverständnis nicht auch noch finanziell zu sehr schmerzt.
      BMG - CANUCKS - GIANTS - DOLPHINS
    • Niklas schrieb:

      Kolo ist auf dem Weg nach Mexiko zu den UANL Tigres (hört sich an wie ne College-Mannschaft ). Ich hoffe, es gibt noch ein bisschen was in die Kasse, damit das große Missverständnis nicht auch noch finanziell zu sehr schmerzt.
      5 Mios, habe ich gelesen. Also 2,5 - 3 Mios für nix, wenn das stimmt.
      Je suis....
      87%
    • Kolos Wechsel nach Mexiko ist jetzt fix und die Ablöse dürfte ungefähr 5 Mio betragen.
      Das macht dann sicherlich für alle Seiten den meisten Sinn.

      Ansonsten bleibt uns das Verletzungspech treu, denn Grifo wird auch nach der Länderspielpause noch nicht mitwirken können.
      Immerhin ist aber Jantschke wohl wieder einsatzbereit.
    • Das war garnix!

      Unter Hecking haben wir riesige Probleme gegen Mannschaften die mit Dreierkette agieren(da unsere Außenspieler zugedeckt sind) und es funktioniert garnichts.

      Insgesamt war das Passspiel und die Bewegung viel zu wenig, weswegen dann auch nichts weiter nach vorne ging.
    • Niklas schrieb:

      Hecking darf auch gerne bald seine Sachen packen...furchtbar. Der übersteht die Saison sowieso nicht.
      Holla, nach drei Spieltagen? Aber es ist wirklich schlecht, was wir derzeit anbieten. 70 % Ballbesitz, aber kaum nennenswerte Torchancen. Und nach kaum einer Minute steht es um ein Haar schon 0:1. Ich darf gar nicht an das Spiel in Leipzig denken.... mit so einer Leistung gibt das da richtig Haue :dogeyes:
      Je suis....
      87%
    • Möchte mich an dieser Stelle nochmal für die Leihgabe von Neuhaus bedanken. Was der mit 20 gerade spielt ist schon ne Hausnummer. Wenn das halbwegs so weitergeht hat Eberl euch da wieder was ganz feines an Land gezogen. In der Form gehört er eigentlich in Liga 1
    • Wir haben Gestern ein Freundschaftsspiel gegen Venlo abgehalten und 5:1 gewonnen.

      Insgesamt war es aber ein Verlust für uns, denn Laszlo Benes verletzte sich am Mittelfuß und musste ausgewechselt werden.
      Heut ergab die medizinische Untersuchung, dass er sich einen Mittelfußbruch zugezogen hat und längerfristig ausfallen wird.

      Heißt also, dass wir ab jetzt Kramer und Zakaria in Watte packen sollten und das Cuisance wohl auch seine Chancen bekommen wird.
      Die anderen Optionen heißen dann Oxford und Jantschke...
    • Benutzer online 2

      2 Besucher